Alex Meier Abschied - Diskussionsthread


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 01. September 2018, 00:01 Uhr um 00:01 Uhr verschoben weil:
#
Und die FR hat schon mehrere Tage keinen Artikel mehr über das Thema gebracht. Ja was ist denn da nur los?
#
Und die FR hat schon mehrere Tage keinen Artikel mehr über das Thema gebracht. Ja was ist denn da nur los?
#
bitte beschwöre es nicht und sie fühlen sich jetzt noch animiert
#
bitte beschwöre es nicht und sie fühlen sich jetzt noch animiert
#
Tafelberg schrieb:

bitte beschwöre es nicht und sie fühlen sich jetzt noch animiert


http://www.fr.de/sport/skandalsgelässtmeierhängen/
SKANDAL, SGE lässt Meier hängen, kein Verein will Meier einen Vertrag geben. Fans fordern Entlassung der gesamten Vereinsführung von Eintracht Frankfurt.

#
Wasn Quatsch, gibt doch bestimmt permanent Anfragen - hochdotierte!
#
Irgendwie verstehe ich diesen Zynismus hier (nicht nur im zitierten Text) nicht.

Ich denke, es ist das eine, sich gewünscht zu haben, dass der Vertag nochmal um ein Jahr verlängert wird, damit AM seine Karriere hier beenden kann. Diejenigen, die sich das gewünscht haben, glaubten vermutlich auch, dass er noch die ein oder andere Situation zu Gunsten der SGE positiv hätte beeinflussen können - auch emotionaler Art (s. HSV-Spiel).
Etwas ganz anderes ist es für einen anderen Verein, einem 35jährigen mit dieser Verletzungshistorie und ohne das Standing, das er bei der Eintracht hat(te), ernsthaft in Betracht zu ziehen und als Neuzugang vorzustellen.
Ist irgendwie logisch und darüber muss sich - meiner Meinung nach - nicht lustig gemacht werden. Wenn doch, wüsste ich gerne mal warum!?
#
Irgendwie verstehe ich diesen Zynismus hier (nicht nur im zitierten Text) nicht.

Ich denke, es ist das eine, sich gewünscht zu haben, dass der Vertag nochmal um ein Jahr verlängert wird, damit AM seine Karriere hier beenden kann. Diejenigen, die sich das gewünscht haben, glaubten vermutlich auch, dass er noch die ein oder andere Situation zu Gunsten der SGE positiv hätte beeinflussen können - auch emotionaler Art (s. HSV-Spiel).
Etwas ganz anderes ist es für einen anderen Verein, einem 35jährigen mit dieser Verletzungshistorie und ohne das Standing, das er bei der Eintracht hat(te), ernsthaft in Betracht zu ziehen und als Neuzugang vorzustellen.
Ist irgendwie logisch und darüber muss sich - meiner Meinung nach - nicht lustig gemacht werden. Wenn doch, wüsste ich gerne mal warum!?
#
merl95 schrieb:

Etwas ganz anderes ist es für einen anderen Verein, einem 35jährigen mit dieser Verletzungshistorie und ohne das Standing, das er bei der Eintracht hat(te), ernsthaft in Betracht zu ziehen und als Neuzugang vorzustellen.

Und wieso soll die Eintracht ihm einen neuen Vertrag geben, wenn man das keinem verkaufen kann?
#
merl95 schrieb:

Etwas ganz anderes ist es für einen anderen Verein, einem 35jährigen mit dieser Verletzungshistorie und ohne das Standing, das er bei der Eintracht hat(te), ernsthaft in Betracht zu ziehen und als Neuzugang vorzustellen.

Und wieso soll die Eintracht ihm einen neuen Vertrag geben, wenn man das keinem verkaufen kann?
#
Du hast aber schon gelesen, was ich sonst geschrieben habe ?
Deine Frage hat mit dem gesamten Kontext irgendwie nicht viel zu tun...

Aber um sie zu beantworten: Für die Eintracht wäre eine Weiterbeschäftigung ein geringeres Risiko gewesen, als für einen anderen Verein eine Neuverpflchtung. Schon allein, weil man Umfeld und Fans nicht erst hätte überzeugen müssen .
#
Du hast aber schon gelesen, was ich sonst geschrieben habe ?
Deine Frage hat mit dem gesamten Kontext irgendwie nicht viel zu tun...

Aber um sie zu beantworten: Für die Eintracht wäre eine Weiterbeschäftigung ein geringeres Risiko gewesen, als für einen anderen Verein eine Neuverpflchtung. Schon allein, weil man Umfeld und Fans nicht erst hätte überzeugen müssen .
#
merl95 schrieb:

Schon allein, weil man Umfeld und Fans nicht erst hätte überzeugen müssen


Vielleicht die 300 Fans auf der Meier Demo nicht, aber das ist ja nur eine kleine Minderheit. Mich hätte niemand von einem weiteren Vertrag überzeugen können. Ich fand den letzten Vertrag aus sportlicher Sicht schon leicht drüber.
#
Du hast aber schon gelesen, was ich sonst geschrieben habe ?
Deine Frage hat mit dem gesamten Kontext irgendwie nicht viel zu tun...

Aber um sie zu beantworten: Für die Eintracht wäre eine Weiterbeschäftigung ein geringeres Risiko gewesen, als für einen anderen Verein eine Neuverpflchtung. Schon allein, weil man Umfeld und Fans nicht erst hätte überzeugen müssen .
#
merl95 schrieb:

Aber um sie zu beantworten: Für die Eintracht wäre eine Weiterbeschäftigung ein geringeres Risiko gewesen, als für einen anderen Verein eine Neuverpflchtung.

Das Risiko wäre für jeden Verein gleich.
#
Irgendwie verstehe ich diesen Zynismus hier (nicht nur im zitierten Text) nicht.

Ich denke, es ist das eine, sich gewünscht zu haben, dass der Vertag nochmal um ein Jahr verlängert wird, damit AM seine Karriere hier beenden kann. Diejenigen, die sich das gewünscht haben, glaubten vermutlich auch, dass er noch die ein oder andere Situation zu Gunsten der SGE positiv hätte beeinflussen können - auch emotionaler Art (s. HSV-Spiel).
Etwas ganz anderes ist es für einen anderen Verein, einem 35jährigen mit dieser Verletzungshistorie und ohne das Standing, das er bei der Eintracht hat(te), ernsthaft in Betracht zu ziehen und als Neuzugang vorzustellen.
Ist irgendwie logisch und darüber muss sich - meiner Meinung nach - nicht lustig gemacht werden. Wenn doch, wüsste ich gerne mal warum!?
#
merl95 schrieb:

Ist irgendwie logisch und darüber muss sich - meiner Meinung nach - nicht lustig gemacht werden. Wenn doch, wüsste ich gerne mal warum!?

Du hast vollkommen recht! Von Alex Meier hört man schon länger nichts mehr. Was er gesagt hat, muss man ihm sicher nicht so negativ auslegen, wie es hier einige getan haben. Für einen weiteren Vertrag muss man sicher auch nicht demonstrieren. Auch klar!

Das Thema war aber eigentlich durch. Nur ein Paar Leute hier meinen, sich noch auf Kosten von Alex Meier weiter und weiter lustig machen zu müssen. Das hat er dann sicher auch nicht verdient. Ich halte die Position von Bobic sportlich für absolut nachvollziehbar, würde aber nie despektierlich über Alex Meier, einen hochverdienten Spieler unseres Vereins, schreiben.
#
merl95 schrieb:

Ist irgendwie logisch und darüber muss sich - meiner Meinung nach - nicht lustig gemacht werden. Wenn doch, wüsste ich gerne mal warum!?

Du hast vollkommen recht! Von Alex Meier hört man schon länger nichts mehr. Was er gesagt hat, muss man ihm sicher nicht so negativ auslegen, wie es hier einige getan haben. Für einen weiteren Vertrag muss man sicher auch nicht demonstrieren. Auch klar!

Das Thema war aber eigentlich durch. Nur ein Paar Leute hier meinen, sich noch auf Kosten von Alex Meier weiter und weiter lustig machen zu müssen. Das hat er dann sicher auch nicht verdient. Ich halte die Position von Bobic sportlich für absolut nachvollziehbar, würde aber nie despektierlich über Alex Meier, einen hochverdienten Spieler unseres Vereins, schreiben.
#
gibt leider solche Menschen
#
Jetzt ist er Vereinslos, ach wie schade,
doch wir sehen uns wieder, keine Frage.

Bis später AMFG
#
Jetzt ist er Vereinslos, ach wie schade,
doch wir sehen uns wieder, keine Frage.

Bis später AMFG
#
Sobald ein Verein ein Problem in der Offensive hat, wird Meier dort sicherlich ein Thema werden. Würde mich nicht wundern, wenn er in der Hinserie noch irgendwo einsteigt, falls es nicht in der Sommerpause klappen sollte.
#
Warum sollte es nicht in der Sommerpause schon klappen? Wie ich hier lesen durfte, ist das ein Spieler von enormer sportlicher Qualität. Also gehe ich davon aus, dass das alle Bundesligisten, außer Bobic natürlich, auch erkannt haben und wir ihn schon bald in der ersten Liga wiedersehen. Und dann schießt er gegen die Eintracht 3 Tore und kickt uns aus dem DFB Pokal. Man, das wäre doch mal ein Ding.
#
Warum sollte es nicht in der Sommerpause schon klappen? Wie ich hier lesen durfte, ist das ein Spieler von enormer sportlicher Qualität. Also gehe ich davon aus, dass das alle Bundesligisten, außer Bobic natürlich, auch erkannt haben und wir ihn schon bald in der ersten Liga wiedersehen. Und dann schießt er gegen die Eintracht 3 Tore und kickt uns aus dem DFB Pokal. Man, das wäre doch mal ein Ding.
#
Eher wir der Mond viereckig!
#
Du meinst, eher brennt die Sonne?
#
Du meinst, eher brennt die Sonne?
#
Tja, morgen ist das erste öffentliche Training; mit Boateng ist der 4. Pokalsieger nun auch schon so gut wie weg und Rebic wie lange noch da? Und da wird ein vereinstreuer Spieler, den man jederzeit noch brauchen könnte, auch als Identifikationsfigur, nach 14 Jahren gegen seinen Willen nicht mehr beschäftigt. Wie heißt es doch zurzeit beim DFB in Bezug auf die WM 2014? Im Erfolg werden die größten Fehler gemacht, Herr Bobic. Jetzt wäre noch Zeit für eine Korrektur in dieser Frage (wie im Vorjahr bei Rebic - war ja nicht die schlechteste Einsicht in letzter Minute).
#
Tja, morgen ist das erste öffentliche Training; mit Boateng ist der 4. Pokalsieger nun auch schon so gut wie weg und Rebic wie lange noch da? Und da wird ein vereinstreuer Spieler, den man jederzeit noch brauchen könnte, auch als Identifikationsfigur, nach 14 Jahren gegen seinen Willen nicht mehr beschäftigt. Wie heißt es doch zurzeit beim DFB in Bezug auf die WM 2014? Im Erfolg werden die größten Fehler gemacht, Herr Bobic. Jetzt wäre noch Zeit für eine Korrektur in dieser Frage (wie im Vorjahr bei Rebic - war ja nicht die schlechteste Einsicht in letzter Minute).
#
Der vereinstreue, total loyale Meier, der nur für Kost und Logis spielte und zum Dank mit Fackeln und Mistgabeln vom Hof gejagt wurde. Irgendwann kann man es echt nicht mehr ertragen.
#
Der vereinstreue, total loyale Meier, der nur für Kost und Logis spielte und zum Dank mit Fackeln und Mistgabeln vom Hof gejagt wurde. Irgendwann kann man es echt nicht mehr ertragen.
#
ich wiederhole es so oft ich will und sehe mich mit allen einig, die Deinem (Basaltkopp) und auch von Anderen betriebenen "Meier-Bashing" so lange widersprechen, wie es nötig ist. Ich ertrage ja schließlich auch diese unerträglichen Beiträge
#
ich wiederhole es so oft ich will und sehe mich mit allen einig, die Deinem (Basaltkopp) und auch von Anderen betriebenen "Meier-Bashing" so lange widersprechen, wie es nötig ist. Ich ertrage ja schließlich auch diese unerträglichen Beiträge
#
man muss sich doch nicht in die Haare kriegen?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!