Kaderplanung 2019/2020

#
Wenn es so ruhig ist um die Gerichte, dann ist es meist ein gutes Zeichen
#
Gerüchte sorry
#
Schwaelmer_86 schrieb:

Ich finde es wahnsinnig amüsant,  wie nahezu jeder Neuzugang als Fehleinkauf abgestempelt wird. Und das nach nur einem halben Jahr, welches noch dazu für das gesamte Team nicht sonderlich positiv verlief.

Habe meine Meinung zum Trainer bereits Kund getan, jedoch hat dies nichts mit den Transferaktivitäten im Sommer zu tun.

Gerade Sow kommt mir viel zu schlecht weg und wird fast als genereller Sündenbock abgestempelt. Fantastisch. Wenn man bedenkt, dass der Junge 22 ist, aus einer anderen Liga kommt und bereits an 3 Toren in der Liga direkt beteiligt war (Kamada zum Vergleich 3, Gacinovic Vorsaison 2), frage ich mich, ob nicht vielleicht die Erwartungshaltung einiger viel zu hoch war.

Bei Dost wusste man, was man bekommt. Einen reinen Knipser.  Nichts Pressing, Kombinationsspiel, 1 vs 1 Situationen : ein klassischer Vollstrecker, der dies mit 4 Toren in 11 Spielen nicht soooo schlecht gemacht hat.
Das Problem ist, dass wir nicht in der Lage sind unsere Stürmer entsprechend einzusetzen.

Durm hat keine wirkliche Chance erhalten sich zu beweisen. War in seinen Auftritten aber nicht schlechter als DDC oder Chandler auf rechts.

Und auch Kohr wird hier teilweise falsch gesehen. Er ist ein Kämpfer,  kein Techniker. Und ich bin mir sicher,  dass er der Mannschaft in einem funktionierenden System Sicherheit geben kann (siehe seine Zeit in Augsburg).

Die Frage der Fragen ist: hat man die richtigen Spieler für das geplante System geholt und vorallem,  wie kriegt man das Team dazu im Verbund zu funktionieren.

Das ist in erster Linie Aufgabe des Trainers. Mit 3-4 Verstärkungen, mit den richtigen Fähigkeiten auf der richtigen Position,  sollte man das hinbekommen.

Mein Wunsch daher:

LV: ein klassischer Linksverteidiger,  der Defensive kann mit starkem linken Fuss (Rodriguez,  Leibold)

RA/LA:  2 schnelle,  druckvolle Spieler, die auch torgefährlich werden können (Rebic, Nelson)

Ggfs 1 Spielgestalter mit Erfahrung ZM/OM

Dafür würde ich mit Hasebe + Fernandes + Abraham nicht mehr als Startspieler planen. (Thema Tempo/Agilität)
Kostic würde ich, wie zuletzt, immer offensiver aufstellen und ggfs. auf 4er Kette umstellen.



Sehe ich alles genau wie du, besonders das mit Sow. Traurig, dass jedes Jahr dasselbe Spiel gespielt und Leute als Fehleinkauf abgestempelt werden. Ich bin sicher, gehe ich hier im Forum weit genug zurück. gab es ähnliche Beiträge auch über Jovic und Haller. Es kann nicht immer jeder Spieler deren Qualität erreichen, auch klar. Aber andere Teams verlieren EINEN Spieler mit deren Qualität im Sommer, wir haben alle 3 verloren. Dass es da kein 1:1 Team wie 18/19 werden kann, sollte klar sein. Auch mit vielen Millionen in der Tasche.

Auch die Transfers sehe ich ähnlich wie du. Normalerweise ist das im Winter zwar meistens schwer mit der Qualität, Ausnahmen bestimmen die Regel (siehe Hinteregger), aber vielleicht hilft es uns ja, dass die EM im Sommer ist und viele Spieler, die woanders nur auf der Bank sitzen, wollen sich noch präsentieren. Vielleicht nutzt man da die Chance und schlägt zu, vielleicht auch bei Jungs, die unter normalen Umständen eher nicht unsere Preisklasse wären.

#
adlerjunge23FFM schrieb:

Schwaelmer_86 schrieb:

Ich finde es wahnsinnig amüsant,  wie nahezu jeder Neuzugang als Fehleinkauf abgestempelt wird. Und das nach nur einem halben Jahr, welches noch dazu für das gesamte Team nicht sonderlich positiv verlief.

Habe meine Meinung zum Trainer bereits Kund getan, jedoch hat dies nichts mit den Transferaktivitäten im Sommer zu tun.

Gerade Sow kommt mir viel zu schlecht weg und wird fast als genereller Sündenbock abgestempelt. Fantastisch. Wenn man bedenkt, dass der Junge 22 ist, aus einer anderen Liga kommt und bereits an 3 Toren in der Liga direkt beteiligt war (Kamada zum Vergleich 3, Gacinovic Vorsaison 2), frage ich mich, ob nicht vielleicht die Erwartungshaltung einiger viel zu hoch war.

Bei Dost wusste man, was man bekommt. Einen reinen Knipser.  Nichts Pressing, Kombinationsspiel, 1 vs 1 Situationen : ein klassischer Vollstrecker, der dies mit 4 Toren in 11 Spielen nicht soooo schlecht gemacht hat.
Das Problem ist, dass wir nicht in der Lage sind unsere Stürmer entsprechend einzusetzen.

Durm hat keine wirkliche Chance erhalten sich zu beweisen. War in seinen Auftritten aber nicht schlechter als DDC oder Chandler auf rechts.

Und auch Kohr wird hier teilweise falsch gesehen. Er ist ein Kämpfer,  kein Techniker. Und ich bin mir sicher,  dass er der Mannschaft in einem funktionierenden System Sicherheit geben kann (siehe seine Zeit in Augsburg).

Die Frage der Fragen ist: hat man die richtigen Spieler für das geplante System geholt und vorallem,  wie kriegt man das Team dazu im Verbund zu funktionieren.

Das ist in erster Linie Aufgabe des Trainers. Mit 3-4 Verstärkungen, mit den richtigen Fähigkeiten auf der richtigen Position,  sollte man das hinbekommen.

Mein Wunsch daher:

LV: ein klassischer Linksverteidiger,  der Defensive kann mit starkem linken Fuss (Rodriguez,  Leibold)

RA/LA:  2 schnelle,  druckvolle Spieler, die auch torgefährlich werden können (Rebic, Nelson)

Ggfs 1 Spielgestalter mit Erfahrung ZM/OM

Dafür würde ich mit Hasebe + Fernandes + Abraham nicht mehr als Startspieler planen. (Thema Tempo/Agilität)
Kostic würde ich, wie zuletzt, immer offensiver aufstellen und ggfs. auf 4er Kette umstellen.



Sehe ich alles genau wie du, besonders das mit Sow. Traurig, dass jedes Jahr dasselbe Spiel gespielt und Leute als Fehleinkauf abgestempelt werden. Ich bin sicher, gehe ich hier im Forum weit genug zurück. gab es ähnliche Beiträge auch über Jovic und Haller. Es kann nicht immer jeder Spieler deren Qualität erreichen, auch klar. Aber andere Teams verlieren EINEN Spieler mit deren Qualität im Sommer, wir haben alle 3 verloren. Dass es da kein 1:1 Team wie 18/19 werden kann, sollte klar sein. Auch mit vielen Millionen in der Tasche.

Auch die Transfers sehe ich ähnlich wie du. Normalerweise ist das im Winter zwar meistens schwer mit der Qualität, Ausnahmen bestimmen die Regel (siehe Hinteregger), aber vielleicht hilft es uns ja, dass die EM im Sommer ist und viele Spieler, die woanders nur auf der Bank sitzen, wollen sich noch präsentieren. Vielleicht nutzt man da die Chance und schlägt zu, vielleicht auch bei Jungs, die unter normalen Umständen eher nicht unsere Preisklasse wären.

Wenn du im Winter 3-4 Verstärkungen (!) forderst, spricht das schon dafür, dass die Neuzugänge im Sommer erstens nicht eingeschlagen sind und zweitens du die Transferpolitik für verfehlt hältst.
#
Ich sehe ja JV schon fast eher als einen Hase Vertreter an, als einen Innenverteidiger oder einen Torro Ersatz. Vorausgesetzt er kann im Stellungsspiel und der Spieleröffnung an seine Zeit bei uns anknüpfen.  Dann noch in den zwei Wochen Hinti umschulen und die Verteidigung wäre mit Evan / Jesus / Hinti  perfekt
#
Streichliste für die Wintertransferperiode:

- Falette
- De Guzman
- Joveljic (verleihen bis Saisonende)

Dazu wünsche ich mir zumindest einen Neuzugang (Ante, wenn möglich..) für die Offensive. Also einen der Wucht und Dynamik in unser Spiel bringt. Denn daran hapert es u.a. in unserem Offensivspiel...
#
Streichliste für die Wintertransferperiode:

- Falette
- De Guzman
- Joveljic (verleihen bis Saisonende)

Dazu wünsche ich mir zumindest einen Neuzugang (Ante, wenn möglich..) für die Offensive. Also einen der Wucht und Dynamik in unser Spiel bringt. Denn daran hapert es u.a. in unserem Offensivspiel...
#
Neben Jovelijc würde ich noch Cavar und Stendera verleihen.
Für de Guzman könnte die MLS interessant sein und Falette hat ja angekündigt gehen zu wollen.
Soll wohl kurz vor einem Wechsel nach Köln stehen.

QUELLE: RMCSPORT.BFMTV.COM

Der 1. FC Köln befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Verpflichtung des Innenverteidigers Simon Falette (27) von Eintracht Frankfurt. Das berichtet der Sender 'RMC Sport'. Die Hessen hatten den guineischen Nationalspieler 2017 für 2,7 Mio. Euro Ablöse aus Metz geholt. In der abgelaufenen Hinrunde absolvierte der Linksfuß aber nur ein Pflichtspiel.
#
Laut Kicker Print von morgen sind Vallejo & Rebic aktuell kein Thema. Dafür Ache kurz vor der Unterschrift & soll im Sommer kommen
#
Laut Kicker Print von morgen sind Vallejo & Rebic aktuell kein Thema. Dafür Ache kurz vor der Unterschrift & soll im Sommer kommen
#
Benedikt79 schrieb:

Laut Kicker Print von morgen sind Vallejo & Rebic aktuell kein Thema. Dafür Ache kurz vor der Unterschrift & soll im Sommer kommen

Wasn scheiß.
Rebic hat auch auf Insta gepostet: 2020 @AcMilan
#
Dann wird es wohl kurzfristig eher keine Verstärkungen geben. Nun ja.
#
Dann wird es wohl kurzfristig eher keine Verstärkungen geben. Nun ja.
#
Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....

Da wird wohl leider wirklich das Gehalt der Knackpunkt bei Ante gewesen sein.
Leider dann eben nicht zu ändern.
Es hat sich ja angedeutet. Dafür hat es sich jetzt auch zu lange hingezogen seit den ersten Gerüchten über eine mögliche Rückkehr.
#
Abwarten..Jetzt davon auszugehen, dass wir niemanden mehr holen, finde ich etwas voreilig..wir haben noch fast einen Monat bis das Transferfenster schließt, und Bobic ist ja bekannt dafür, dass er erst kurz vor Schluß was aus dem Hut zaubert..Rode/Hinti wurden letzte Saison auch erst auf den letzten Drücker geholt..außerdem bin ich mir sicher, dass da im Hintergrund einiges passiert gerade..sehr schade mit Falette, und für mich auch immernoch sehr unverständlich, warum er bei Hütter bis auf das letzte Spiel kein Thema war...finde es auch schon fatal wo unsere Abwehr all es andere als stabil ist, jemanden abzugeben, der eigentlich immer einen mehr als soliden Job gemacht hat...außer man hat einen anderen im Visier..hoffen wir mal
#
Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....

Da wird wohl leider wirklich das Gehalt der Knackpunkt bei Ante gewesen sein.
Leider dann eben nicht zu ändern.
Es hat sich ja angedeutet. Dafür hat es sich jetzt auch zu lange hingezogen seit den ersten Gerüchten über eine mögliche Rückkehr.
#
Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik
#
Abwarten..Jetzt davon auszugehen, dass wir niemanden mehr holen, finde ich etwas voreilig..wir haben noch fast einen Monat bis das Transferfenster schließt, und Bobic ist ja bekannt dafür, dass er erst kurz vor Schluß was aus dem Hut zaubert..Rode/Hinti wurden letzte Saison auch erst auf den letzten Drücker geholt..außerdem bin ich mir sicher, dass da im Hintergrund einiges passiert gerade..sehr schade mit Falette, und für mich auch immernoch sehr unverständlich, warum er bei Hütter bis auf das letzte Spiel kein Thema war...finde es auch schon fatal wo unsere Abwehr all es andere als stabil ist, jemanden abzugeben, der eigentlich immer einen mehr als soliden Job gemacht hat...außer man hat einen anderen im Visier..hoffen wir mal
#
Das Falette keine Einsätze bekommt wenn er erstmal an Hinteregger und N`Dicka vorbei muss sollte einen nicht wundern. Es wird ja schon ständig rumgeheult das N`Dicka so selten spielt und dann soll, ohne ihn schlechtreden zu wollen, der limitierte Falette öfter in der Startelf stehen?
Das man öfter mal jemand anderen als die schwächelnden Hasebe und Abraham hätte spielen lassen können kann man kritisieren aber Falette ist halt qualitativ nur die Nummer 6 bei unseren Innenverteidigern.

Ich würde ihn auch nur ungern abgeben aber er will nunmal zu einem Verein bei dem er Chancen auf einen Stammplatz hat. Und das kann man einem Spieler der sich trotz Stammplatz auf der Tribüne nie hat hängen lassen und nie Ärger gemacht hat nicht ausschlagen.
#
Abwarten..Jetzt davon auszugehen, dass wir niemanden mehr holen, finde ich etwas voreilig..wir haben noch fast einen Monat bis das Transferfenster schließt, und Bobic ist ja bekannt dafür, dass er erst kurz vor Schluß was aus dem Hut zaubert..Rode/Hinti wurden letzte Saison auch erst auf den letzten Drücker geholt..außerdem bin ich mir sicher, dass da im Hintergrund einiges passiert gerade..sehr schade mit Falette, und für mich auch immernoch sehr unverständlich, warum er bei Hütter bis auf das letzte Spiel kein Thema war...finde es auch schon fatal wo unsere Abwehr all es andere als stabil ist, jemanden abzugeben, der eigentlich immer einen mehr als soliden Job gemacht hat...außer man hat einen anderen im Visier..hoffen wir mal
#
MoniMonetta schrieb:

.Rode/Hinti wurden letzte Saison auch erst auf den letzten Drücker geholt.

Stimmt nicht. Rode war vom ersten Tag der Wintervorbereitung dabei.
#
Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik
#
Häää ..das schließt doch erst am 31.
#
Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik
#
Hyundaii30 schrieb:

Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik

https://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster

Hier nachlesen, Deutschland bis 31.01.2020.
#
Hyundaii30 schrieb:

Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik

https://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster

Hier nachlesen, Deutschland bis 31.01.2020.
#
Takashi007 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik

https://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster

Hier nachlesen, Deutschland bis 31.01.2020.



Ich meine Sarkasmus zu erkennen.
#
Takashi007 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik

https://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster

Hier nachlesen, Deutschland bis 31.01.2020.



Ich meine Sarkasmus zu erkennen.
#
ajax88 schrieb:


Ich meine Sarkasmus zu erkennen.


Ja, aber da gehörst du (genau wie Hyundai oder ich) zu einer aussterbenden Forums-Gattung! 😉
#
Takashi007 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Walli82 schrieb:

Ohne jegliche Verstärkung in die Rückrunde?
Puh....



Puhh stimmt morgen schließt das Transferfenster und die Mannschaft ist sooooo schlecht besetzt.
Panik

https://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster

Hier nachlesen, Deutschland bis 31.01.2020.



Ich meine Sarkasmus zu erkennen.
#
ajax88 schrieb:

Ich meine Sarkasmus zu erkennen.



Aber nur so ein bisschen Sarkasmus
#
Ich hoffe mal, dass wir im Winter Abnehmer für Falette, Cavar und de Guzman finden. Damit würde dann auch im Bereich Gehälter etwas Spielraum für Neuzugänge frei werden.
Dazu würde ich Joveljic verleihen, da er einfach Spielpraxis braucht.

Bei den Zugängen wäre dann ein Stürmer notwendig, dazu würde ich mir einen Spieler für die Außenbahn wünschen (Wunsch wäre natürlich ein Spieler, der beide Außenbahnen spielen kann) und ein Mittelfeldspieler, der Tore Schießen nicht nur vom Hörensagen kennt.
#
Fallette wohl nach Köln, Düsseldorf will wohl Duda, der aber zu teuer ist und Dahoud könnte zu Hertha. Alles laut TM...


Teilen