Freistaat Bayern

#
tobago schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Nehme ich ganz ähnlich wahr.
Aiwanger weiß was er tut. Er hat die FW sehr deutlich im konservativen Milieu etabliert. Nach meiner Wahrnehmung, hhatten die FW früher eher den Anspruch parteifreie Sammlungsbewegung der Mitte zu sein. Mittlerweile hat sich das doch deutlich verschoben.

kommt darauf an wo man hinschaut. Die Freien Wähler heißen so weil wirklich jede Einheit ihren eigenen politischen Weg geht. Das geht von bürgerlicher Mitte bis rechts aber auch liberal ausgerichtet, der linke Flügel ist eher selten aber es gibt ihn auch. Dazu kommt, dass viele kommunalen Freien Wähler aus Bürgerbewegungen entstanden sind also einen thematisch sehr zielgerichteten und manchmal rein auf ein Thema bezogenen Weg gehen, also eigentlich politisch innerhalb der Organisation sehr heterogen sind und sich über das gemeinsame Thema definieren.  Die Freien Wähler kann man auf keinen Fall alle über einen Kamm scheren und sie unterscheiden sich im Rest des Landes schon sehr von Aiwanger und seinen Ansichten.

Gruß
tobago

Wir waren bei Bayern. Und da gibt es mittlerweile schon ne "Leitkultur" innerhalb der Partei. Da ist zwar klar immer noch auf kommunaler Ebene die Tendenz da, Sammelbecken zu sein, auf Landesebene läuft das aber wesentlich hierarchischer ab. Und Aiwanger darf da als Patriarch bezeichnet werden, ohne den gar keiner irgendwas wird in der Landespolitik. Nach meiner Beobachtung wirkt sich das auch zunehmend auf die kommunalen Spitzenämter, wie Landrats- oder (Ober)Bürgermeisterkandidaturen aus.
#
FA, alles richtig, was du schreibst. Trotzdem hat auch tobago nicht ganz unrecht: gerade die enge Bezogenheit der Partei auf kommunale / lokale Belange macht sie so heterogen und schwer zu fassen. Im Prinzip ist diese Partei deshalb überregional gar nicht wählbar, weil, wie tobago richtig schreibt, die lokalen Interessen oft dem "Parteiprogramm" der Freien Wähler zuwiderlaufen.

So kann es passieren, dass eine Ortsgruppe aus Messertragenden Trachtlern und Jägern besteht, während die im Nachbarort Gewerbegebiete erschließen will und die im dritten Ort Baugebiete wegen des Flächenverbrauchs stoppt. Lediglich die Tendenz zu konservativ-neoliberalen Ansichten ist zu erkennen. In weiten Teilen (Ausnahmen bestätigen die Regel).
#
Was ist das nur, was ist das für eine CSU (?) welche sich mit AFD Sprüchen denen anbiedert!
Was ihr mittlerweile alles nicht mehr dürft, steht in den 10 grünen Geboten.

https://pbs.twimg.com/media/EJwn9RuWsAEIxih?format=jpg&name=small

Was wird verteufelt
Weniger Auto, gedrosseltes Tempo, sichere Schulwege/ nicht jeden Tag Fleisch, keine ausufernde Mieten ...
#
Was ist das nur, was ist das für eine CSU (?) welche sich mit AFD Sprüchen denen anbiedert!
Was ihr mittlerweile alles nicht mehr dürft, steht in den 10 grünen Geboten.

https://pbs.twimg.com/media/EJwn9RuWsAEIxih?format=jpg&name=small

Was wird verteufelt
Weniger Auto, gedrosseltes Tempo, sichere Schulwege/ nicht jeden Tag Fleisch, keine ausufernde Mieten ...
#
primitives (Vor) Wahlkampfgeplänkel. Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren
#
primitives (Vor) Wahlkampfgeplänkel. Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren
#
Dass ist doch wahnsinnig
#
Dass ist doch wahnsinnig
#
NewOldFechemer schrieb:

Dass ist doch wahnsinnig


Nein, das ist Sparta... erm.. Bayern
#
Was ist das nur, was ist das für eine CSU (?) welche sich mit AFD Sprüchen denen anbiedert!
Was ihr mittlerweile alles nicht mehr dürft, steht in den 10 grünen Geboten.

https://pbs.twimg.com/media/EJwn9RuWsAEIxih?format=jpg&name=small

Was wird verteufelt
Weniger Auto, gedrosseltes Tempo, sichere Schulwege/ nicht jeden Tag Fleisch, keine ausufernde Mieten ...
#
Zumindest das 10 Gebot beherrscht die CSU doch perfekt.
#
Dass ist doch wahnsinnig
#
sag das bitte der CSU!
#
Dass ist doch wahnsinnig
#
NewOldFechemer schrieb:

Dass ist doch wahnsinnig

Was ist wahnsinnig? Das Plakat, die Gebote, die Kampagne oder was?
#
NewOldFechemer schrieb:

Dass ist doch wahnsinnig

Was ist wahnsinnig? Das Plakat, die Gebote, die Kampagne oder was?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.
#
NewOldFechemer schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.


Wenigstens tun sie in Bayern nicht so, als wären se anders. In Hessen werden die Nazis vom Innenminister gedeckt und die Grünen sitzen mit dem Typen auf der Regierungsbank und bringen vor Machtgeilheit das Maul nicht auf.
Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!
#
WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.
#
Danke, jetzt hab ichs auch verstanden.
#
NewOldFechemer schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.


Wenigstens tun sie in Bayern nicht so, als wären se anders. In Hessen werden die Nazis vom Innenminister gedeckt und die Grünen sitzen mit dem Typen auf der Regierungsbank und bringen vor Machtgeilheit das Maul nicht auf.
Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!
#
FrankenAdler schrieb:

Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!

Ja. Namentlich der Aschermittwoch in Passau ist da eine reine Wohltat an offener bayerischer Polarisierung.
#
FrankenAdler schrieb:

Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!

Ja. Namentlich der Aschermittwoch in Passau ist da eine reine Wohltat an offener bayerischer Polarisierung.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!

Ja. Namentlich der Aschermittwoch in Passau ist da eine reine Wohltat an offener bayerischer Polarisierung.

Ich meine da eine leise Ironie zu vernehmen, ignoriere das aber auf Grund des fehlenden Smileys und fühle mich rundweg bestätigt.
#
NewOldFechemer schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.


Wenigstens tun sie in Bayern nicht so, als wären se anders. In Hessen werden die Nazis vom Innenminister gedeckt und die Grünen sitzen mit dem Typen auf der Regierungsbank und bringen vor Machtgeilheit das Maul nicht auf.
Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!
#
FrankenAdler schrieb:

NewOldFechemer schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.


Wenigstens tun sie in Bayern nicht so, als wären se anders. In Hessen werden die Nazis vom Innenminister gedeckt und die Grünen sitzen mit dem Typen auf der Regierungsbank und bringen vor Machtgeilheit das Maul nicht auf.
Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!

Sehr treffend, endlich sagts mal jemand!
#
WuerzburgerAdler schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Da ist mir die offene bayrische Polarisierung der CSU alle mal lieber!

Ja. Namentlich der Aschermittwoch in Passau ist da eine reine Wohltat an offener bayerischer Polarisierung.

Ich meine da eine leise Ironie zu vernehmen, ignoriere das aber auf Grund des fehlenden Smileys und fühle mich rundweg bestätigt.
#
Naja.
#
Naja.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Naja.

Der Smiley jetzt kommt zu spät. Ich komm da jetzt  nicht mehr raus ...
#
WuerzburgerAdler schrieb:

oder was?



       

Wasn Ton hier... 🤔

Tafelberg schrieb:
"Herr Söder hat ja die Grünen als Hauptgegner auserkoren"
Darauf meine Äußerungen!

Wahnsinn ist natürlich allein schon "die 10 Gebote" heran zu nehmen, die Themen in der Sache zu verunglimpfen und im AFD Stil solch einen Mist niederzuschreiben.
#
es war von mir lediglich eine Erklärung, diese Art von "Wahlkampf" ist zwar nichts neues, aber inakzeptabel dennoch


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!