Martin Hinteregger

#
keinabseits schrieb:

Bobic ist ein schlauer Fuchs. Der wird sich notfalls nicht davor scheuen stur zu bleiben.

Wenn man Fischers Aussage glaubt, dann bleiben von Jovic Ablösesumme gerade einmal 1/3 übrig. Also sagen wir mal 20 Mio.  Euro. Da wäre es doch Wahnsinn von Bobic 15 Mio. Euro für Hinteregger zu zahlen. Der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte  hat 7 Mio. Euro gekostet und das war Haller.

Wenn wir allein für Hinteregger 15 Mio. zahlen und 4 für Joveljic, dann wird die Steuerlast ordentlich reduziert. Und es kommen noch weitere Spieler hinzu. Also wenn die Eintracht so viel Steuern zahlen würde, wie Fischer das darstellt, müssten die Verantwortlichen im Finanzbereich entlassen werden. Müssen sie aber nicht
#
Bei Joveljic würde die Steuerlast, wenn die 4 Mio stimmen, in diesem Jahr gerade mal um 800k reduziert.

Fischers Aussage kann so nicht richtig sein. Nie im Leben bleiben da nur 20 Mio übrig.

Und bei Hinteregger wird Bobic auch das richtige machen. Wenn man sich mit Reuter nicht einig wird, kommt eben ein anderer. Wäre schade, weil ich ihn gerne weiter sehen würde, aber so ist das Geschäft.

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.
#
Bei Joveljic würde die Steuerlast, wenn die 4 Mio stimmen, in diesem Jahr gerade mal um 800k reduziert.

Fischers Aussage kann so nicht richtig sein. Nie im Leben bleiben da nur 20 Mio übrig.

Und bei Hinteregger wird Bobic auch das richtige machen. Wenn man sich mit Reuter nicht einig wird, kommt eben ein anderer. Wäre schade, weil ich ihn gerne weiter sehen würde, aber so ist das Geschäft.

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.
#
Basaltkopp schrieb:

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.



       

Bleibt er, ist es das meist verkaufte Trikot nächste Saison.
#
Bei Joveljic würde die Steuerlast, wenn die 4 Mio stimmen, in diesem Jahr gerade mal um 800k reduziert.

Fischers Aussage kann so nicht richtig sein. Nie im Leben bleiben da nur 20 Mio übrig.

Und bei Hinteregger wird Bobic auch das richtige machen. Wenn man sich mit Reuter nicht einig wird, kommt eben ein anderer. Wäre schade, weil ich ihn gerne weiter sehen würde, aber so ist das Geschäft.

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.
#
Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?
#
Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?
#
Haliaeetus schrieb:

Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?

Wahrscheinlich eher letzteres. Ich hatte den Begriff einfach übernommen.
#
Bei Joveljic würde die Steuerlast, wenn die 4 Mio stimmen, in diesem Jahr gerade mal um 800k reduziert.

Fischers Aussage kann so nicht richtig sein. Nie im Leben bleiben da nur 20 Mio übrig.

Und bei Hinteregger wird Bobic auch das richtige machen. Wenn man sich mit Reuter nicht einig wird, kommt eben ein anderer. Wäre schade, weil ich ihn gerne weiter sehen würde, aber so ist das Geschäft.

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.
#
Basaltkopp schrieb:

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.



       

Das nenne ich mal ein Argument um den Reuter endlich weich zu kloppen.
#
Haliaeetus schrieb:

Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?

Wahrscheinlich eher letzteres. Ich hatte den Begriff einfach übernommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?

Wahrscheinlich eher letzteres. Ich hatte den Begriff einfach übernommen.


Falls es um die 800.000 geht, nur ca die Hälfte davon (7/12) stellen Abschreibungen dar, da ja die Abschreibungen erst ab Juni berücksichtigt werden dürfen. Und diese mindern auch nur die Steuerbemessungsgrundlage, also den steuerlich zu berücksichtigten Betrag.
#
Aceton-Adler schrieb:

Für 10 Mio, die wir bereit sind auszugeben, bekommt man wohl schon einen IV, der auf gutem Niveau nachweisen konnte, dass er was kann.

Wir haben mit Abraham, N’Dicka zwei gute IV und mit Falette und Russ ordentliches Backup, einen guten IV werden wir wohl noch brauchen. Aber, der muss bestimmt keine 15 Mio kosten. Ich vertraue da voll und ganz in Bobic, der gewiss keine Dummheiten machen wird. Wenn es am Ende nicht klappt, dann ist das sehr schade aber eben nicht zu ändern. Wir sind hier in einer ziemlich relaxten Situation. Ich denke mal, dass der wesentlich größere Druck bei Augsburg liegt.


Zumal ja auch Tuta aufgebaut werden soll.

Denke auch, dass man mit der Ablöse für Hinti vorsichtig sein muss. Wäre natürlich schön, sollte es klappen. Wenn nicht, wird man sich anderweitig umgucken.

Das Reuter natürlich jetzt Kasse machen will, nachdem die Eintracht (!) Hinti ins Schaufenster gestellt hat, ist verständlich.
#
JayJayFan schrieb:

Aceton-Adler schrieb:

Für 10 Mio, die wir bereit sind auszugeben, bekommt man wohl schon einen IV, der auf gutem Niveau nachweisen konnte, dass er was kann.

Wir haben mit Abraham, N’Dicka zwei gute IV und mit Falette und Russ ordentliches Backup, einen guten IV werden wir wohl noch brauchen. Aber, der muss bestimmt keine 15 Mio kosten. Ich vertraue da voll und ganz in Bobic, der gewiss keine Dummheiten machen wird. Wenn es am Ende nicht klappt, dann ist das sehr schade aber eben nicht zu ändern. Wir sind hier in einer ziemlich relaxten Situation. Ich denke mal, dass der wesentlich größere Druck bei Augsburg liegt.


Zumal ja auch Tuta aufgebaut werden soll.

Denke auch, dass man mit der Ablöse für Hinti vorsichtig sein muss. Wäre natürlich schön, sollte es klappen. Wenn nicht, wird man sich anderweitig umgucken.

Das Reuter natürlich jetzt Kasse machen will, nachdem die Eintracht (!) Hinti ins Schaufenster gestellt hat, ist verständlich.


Stimmt, Tuta. Da kann ja auch noch einiges kommen. Der war bei mir etwas unter dem Radar.
#
Basaltkopp schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Die Steuerlast oder der steuerlich zu berücksichtigende Betrag?

Wahrscheinlich eher letzteres. Ich hatte den Begriff einfach übernommen.


Falls es um die 800.000 geht, nur ca die Hälfte davon (7/12) stellen Abschreibungen dar, da ja die Abschreibungen erst ab Juni berücksichtigt werden dürfen. Und diese mindern auch nur die Steuerbemessungsgrundlage, also den steuerlich zu berücksichtigten Betrag.
#
Aceton-Adler schrieb:

Falls es um die 800.000 geht, nur ca die Hälfte davon (7/12) stellen Abschreibungen dar, da ja die Abschreibungen erst ab Juni berücksichtigt werden dürfen.

Da dürftest Du natürlich recht haben. Eventuell auch genau die Häflte, weil der Vertrag wahrscheinlich erst ab dem 1. Juli gelten wird.

Aceton-Adler schrieb:

Und diese mindern auch nur die Steuerbemessungsgrundlage, also den steuerlich zu berücksichtigten Betrag.

Natürlich. Ich bin kein Steuerexperte und kenne mich den Begrifflichkeiten nicht aus. Daher habe ich auch Steuerlast einfach übernommen. Natürlich sinken die zu zahlenden Steuern nicht komplett um diese 400.000 Euro. Das wäre fein.
#
Aceton-Adler schrieb:

Falls es um die 800.000 geht, nur ca die Hälfte davon (7/12) stellen Abschreibungen dar, da ja die Abschreibungen erst ab Juni berücksichtigt werden dürfen.

Da dürftest Du natürlich recht haben. Eventuell auch genau die Häflte, weil der Vertrag wahrscheinlich erst ab dem 1. Juli gelten wird.

Aceton-Adler schrieb:

Und diese mindern auch nur die Steuerbemessungsgrundlage, also den steuerlich zu berücksichtigten Betrag.

Natürlich. Ich bin kein Steuerexperte und kenne mich den Begrifflichkeiten nicht aus. Daher habe ich auch Steuerlast einfach übernommen. Natürlich sinken die zu zahlenden Steuern nicht komplett um diese 400.000 Euro. Das wäre fein.
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich sinken die zu zahlenden Steuern nicht komplett um diese 400.000 Euro. Das wäre fein.


Der Eintracht-Paragraph wurde leider noch nicht eingeführt, kommt hoffentlich bald
#
Bei Joveljic würde die Steuerlast, wenn die 4 Mio stimmen, in diesem Jahr gerade mal um 800k reduziert.

Fischers Aussage kann so nicht richtig sein. Nie im Leben bleiben da nur 20 Mio übrig.

Und bei Hinteregger wird Bobic auch das richtige machen. Wenn man sich mit Reuter nicht einig wird, kommt eben ein anderer. Wäre schade, weil ich ihn gerne weiter sehen würde, aber so ist das Geschäft.

Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.
#
Basaltkopp schrieb:


Bleibt er, ist er ein ganz heißer Kandidat für mein neues Trikot.


Ach sein Trikot das er zuletzt in London getragen hat, wäre auch nicht schlecht. Ist zwar am Hals ein bisschen eingerissen, aber mir macht das nix aus!
#
jose123 schrieb:

Wir müssen uns halt ernsthaft die Frage stellen, ob wir tatsächlich bereit sind 20-25 Mio. Euro für Hinteregger zu bezahlen...                                              

Wenn wir uns die Frage ernsthaft stellen würden, sollten wir uns ernsthaft untersuchen lassen, ob wir noch klar bei Verstand sind.

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.
#
Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.
#
Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.
#
Luzbert schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.


Ja das kann passieren, wäre aber auch höchstens hilfreich, sollte es so kommen.
Wir bräuchten sowieso erstmal Abgänge bevor man hier neu investiert.
Denn wir haben genug Masse IV.Nur fehlt einigen etwas für die Top-Klasse.
#
oVaflYa schrieb:

10 Mio für Hinteregger klingt gut

Das klingt genau genommen zu schön um wahr zu sein.
#
Klingt vor allem völlig unrealistisch. Für 10 Mio hätte Bobic schon längst zugeschlagen.
Der Reuter will doch mind. das Doppelte. Von weit über 20 Mio war da die Rede.
#
Zumindest ein geiler Kommentar im TM Forum: Der hat hier einen Marktwert von 10 Millionen, also wechselt er auch für mehr. Weil wir das so bestimmen mit unseren zusammen gewürfelten Zahlen.
#
Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.
#
Luzbert schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.



wahrscheinlich wäre der " Marktpreis " wirklich 20 Mio oder sogar mehr. Allerdings drückt sein unbedingter Wusch zu uns zu kommen den Preis eben doch - solange er den Wunsch aufrecht erhält.
Daher denke ich schon, dass er letzlich um die 15 Mio kosten wird.
Das ganze ist ein Pokerspiel, bei dem Reuter letzlich das Problem hat auf ihm sitzen zu bleiben, wenn er mit seinem Wunsch unbedingt zu uns zu wollen standhaft bleibt. Wir können locker bleiben, weil sollte Reuter echt stur auf 20 Mio oder mehr bestehen, gibt es in der Preisklasse dann wohl auch andere seiner Güte.
#
Luzbert schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.

Das zeigt ganz gut, dass die Strategie der Augsburger aufgeht. Vor ein paar Wochen waren uns die 15 Mio noch zu hoch gewesen.
Ich denke wir werden wie bei Rebic damals bis zum letzten Tag warten.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir dann eine erneute Leihe abschließen.



wahrscheinlich wäre der " Marktpreis " wirklich 20 Mio oder sogar mehr. Allerdings drückt sein unbedingter Wusch zu uns zu kommen den Preis eben doch - solange er den Wunsch aufrecht erhält.
Daher denke ich schon, dass er letzlich um die 15 Mio kosten wird.
Das ganze ist ein Pokerspiel, bei dem Reuter letzlich das Problem hat auf ihm sitzen zu bleiben, wenn er mit seinem Wunsch unbedingt zu uns zu wollen standhaft bleibt. Wir können locker bleiben, weil sollte Reuter echt stur auf 20 Mio oder mehr bestehen, gibt es in der Preisklasse dann wohl auch andere seiner Güte.
#
Das Problem ist mMn, dass er damals für 9,5 Mio. zum FCA gekommen ist. Seitdem sind die Ablösesummen im Allgemeinen gestiegen und er hat eine sehr gute Rückrunde (BL & EL) gespielt. Da ist es schon verständlich, dass die Augsburger ihn nicht für den Einkaufspreis ziehen lassen. Man stelle sich mal vor, was hier los wäre, wenn wir so etwas machen würden.
#
oVaflYa schrieb:

10 Mio für Hinteregger klingt gut

Das klingt genau genommen zu schön um wahr zu sein.
#
Basaltkopp schrieb:

oVaflYa schrieb:

10 Mio für Hinteregger klingt gut

Das klingt genau genommen zu schön um wahr zu sein.


Sehe ich genauso.
Für 10 Millionen bräuchte man keine Sekunde überlegen.
Vielleicht kann man ja Bonuszahlungen vereinbaren.
Bei CL- Qualifikation 4 Millionen Nachschlag. (Mindestspiele davon Hinteregger 15)
Bei Europapokalteilnahme mind. 2 Millionen Nachschlag.  (Mindestspiele davon Hinteregger 15)

#
Weiß eigentlich irgendwer, was das halbe Jahr Leihe gekostet hat? Floss da schon was nach Augsburg?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!