Vorfälle vor dem Spiel gegen Donezk

#
stefank schrieb:

Und ewig lügt und täuscht der Beuth:

https://www.wiesbadener-tagblatt.de/politik/hessen/beuth-fussballvereine-mussen-sich-von-gewalt-distanzieren_20000707

Jetzt versucht er also den Eindruck zu erwecken, die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt würden sich nicht "von Pyro und Gewalttätern distanzieren."

Eine glatte Lüge, und leicht durchschaubare Taktik. Sollte der Vorstand keinesfalls hinnehmen.


Da sind mE nun auch die Medien gefragt, Beuth soll mal öffentlich darlegen, an welcher Stelle die Eintracht sich nicht distanziert hat. Sie hat immer gegenteiliges getan. Auch muss nachgefragt werden, warum er ständig Pyro/ Fans zusammen mit Gewalt erwähnt.

Er führt hier mE einen Informationskrieg und die Öffentlichkeit wird ihm glauben, wenn keine kritischen Fragen gestellt werden, kritische Fragen der Fans werden da leider nicht ausreichend sein.

Ganz miese Nummer.
#
Sehe ich auch so. Die Liste der Versäumnisse in seinem Amt ist lang und da hört man nichts von Ihm, schon garnicht, wie er sie abstellen will. Aber hier ständig neue "alternative Fakten" schaffen und hoffen, daß sie durch den von Ihm selbst geschaffenen Druck, wahr werden. Das allerletzte!

Wenn Einer hier Brandstifter ist, dann er. Warum muss er sich hier wieder rechtzeitig in Position bringen und neue Gräben aufschütten? Würde er sich doch nur zu tatsächlichen Vorfällen in seinem Amtsbereich genauso verhalten.

Legt sich hier - ohne daß der Eintracht etwas konkret vorzuwerfen wäre - schon wieder mit dem Verein und seinen Anhängern an. Macht für mich jedenfalls auch taktisch keine Sinn. Es geht hier um ein durchaus relevantes Wirtschaftsunternehmen mit vielen Beschäftigten und noch viel mehr Anhängern, ein Unternehmen, das gerade momentan auch sehr viel für den guten Ruf Frankfurts tut, ein Unternehmen das zusätzlich sehr viel für die Integration unternimmt und auch ausstrahlt.

Und zu seiner unendlichen Geschichte: Hierzu gibt es von unseren Verantwortlichen nun wahrhaft genug Aussagen, die eindeutig gegen tatsächliche Randale usw sind. Aber das interessiert den "Herrn" nicht. Das will er nicht wahrnehmen. Er zündelt bewusst und hofft, dass es …

Wieso  gebietet Ihm niemand Einhalt? Wieso sagt Ihm keiner, was nun tatsächlich seine Aufgaben wären? Von seiner Partei scheint da nix zu kommen. Und die weich gespülten Grünen? Unfassbar. Ich hoffe nur, daß in den nächsten Tagen unsere Verantwortlichen hier Flagge zeigen (bitte nicht der Fischer).
#
Und die Polizei provoziert weiter, hat einen Polizeibus direkt an den Container der UF gestellt. Die Eiche (UF) hat es nicht gekümmert wer sich da reibt.
#
Und die Polizei provoziert weiter, hat einen Polizeibus direkt an den Container der UF gestellt. Die Eiche (UF) hat es nicht gekümmert wer sich da reibt.
#
War auch gestern in der Stadt schon schlimm. Beispiel Markt an der Konstablerwache. Unzählige Sherrifs und willkürliche Kontrollen...
#
Und passiert ist auch gestern wieder nichts. Merkt Herr Beuth irgendwann mal, dass es albern ist, wenn man vorher von Krieg spricht und dann fällt nicht mal ein Schuss?
#
Herr Beuth, Ihr neues Feindbild "Fussball im allgemeinen" und Fans im besonderen nervt einfach nur noch.
Kümmern Sie sich bitte um die wesentlichen Dinge eines Innen Minister, ich denke da insbes. was die skandalösen Vorfälle rund um die rechte Szene innerhalb der Polizei.
#
Herr Beuth, Ihr neues Feindbild "Fussball im allgemeinen" und Fans im besonderen nervt einfach nur noch.
Kümmern Sie sich bitte um die wesentlichen Dinge eines Innen Minister, ich denke da insbes. was die skandalösen Vorfälle rund um die rechte Szene innerhalb der Polizei.
#
Tafelberg schrieb:

Kümmern Sie sich bitte um die wesentlichen Dinge eines Innen Minister, ich denke da insbes. was die skandalösen Vorfälle rund um die rechte Szene innerhalb der Polizei.

Genau das ist doch der Punkt. Beuth will mit seinem peinlichen Kleinkrieg von seinem Totalversagen in diversen anderen Fällen ablenken!
#
Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!
#
Mit MP kann man sie oft sehen an den Eingängen, auch bei normalen BuLi Spielen. Da liegt an der allgemeinen Bedrohungslage "Grossveranstaltung" und hat nichts mit Beuth und Frankfurter Polizei zu tun.
#
Tafelberg schrieb:

Kümmern Sie sich bitte um die wesentlichen Dinge eines Innen Minister, ich denke da insbes. was die skandalösen Vorfälle rund um die rechte Szene innerhalb der Polizei.

Genau das ist doch der Punkt. Beuth will mit seinem peinlichen Kleinkrieg von seinem Totalversagen in diversen anderen Fällen ablenken!
#
Hätte ja nicht gedacht, dass ich mal in einer Frage mit BK so einer Meinung bin
#
Hätte ja nicht gedacht, dass ich mal in einer Frage mit BK so einer Meinung bin
#
Mir gefällt es auch nicht!
#
Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!
#
Ffm60ziger schrieb:

Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!


Weiß wer, ob das Mitführen dieser Gegenstände verboten? Ich mein, Zweck des Mitführend ist mir bekannt, aber das gleich zu twittern? Bald twittern sie noch, dass bei Fans Schals (gut zum erdrosseln) und Bier (gut zum ertrinken) gefunden wurde. Diese Problempolizei ist nicht mehr zum aushalten.
#
Ffm60ziger schrieb:

Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!


Weiß wer, ob das Mitführen dieser Gegenstände verboten? Ich mein, Zweck des Mitführend ist mir bekannt, aber das gleich zu twittern? Bald twittern sie noch, dass bei Fans Schals (gut zum erdrosseln) und Bier (gut zum ertrinken) gefunden wurde. Diese Problempolizei ist nicht mehr zum aushalten.
#
JayJayFan schrieb:

Ffm60ziger schrieb:

Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!


Weiß wer, ob das Mitführen dieser Gegenstände verboten? Ich mein, Zweck des Mitführend ist mir bekannt, aber das gleich zu twittern? Bald twittern sie noch, dass bei Fans Schals (gut zum erdrosseln) und Bier (gut zum ertrinken) gefunden wurde. Diese Problempolizei ist nicht mehr zum aushalten.

Nun ich würde sagen ja. Und zwar rund und Stadion erweiterte Stadiongelände. Gefahrenabwehr Verordnung usw.. Selbst Glasflaschen gehören ja dazu.
#
Ffm60ziger schrieb:

Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!


Weiß wer, ob das Mitführen dieser Gegenstände verboten? Ich mein, Zweck des Mitführend ist mir bekannt, aber das gleich zu twittern? Bald twittern sie noch, dass bei Fans Schals (gut zum erdrosseln) und Bier (gut zum ertrinken) gefunden wurde. Diese Problempolizei ist nicht mehr zum aushalten.
#
JayJayFan schrieb:

Ffm60ziger schrieb:

Es war der Polizei vorallem wichtig auf Twitter vor Spielbeginn zu posten  
Schlagschutzhandschuhe & eine Sturmhaube gefunden.
 außerhalb ist gemeint! Fakt ist die Truppen waren auf voll behelmt unterwegs sogar am Familienblock. Drumrum sogar mit MPs usw.!


Weiß wer, ob das Mitführen dieser Gegenstände verboten? Ich mein, Zweck des Mitführend ist mir bekannt, aber das gleich zu twittern? Bald twittern sie noch, dass bei Fans Schals (gut zum erdrosseln) und Bier (gut zum ertrinken) gefunden wurde. Diese Problempolizei ist nicht mehr zum aushalten.


Wenn die Polizei jedes Mal twittern würde, wenn irgendwo in FFM jemand eine auf die Nase kriegt oder ein Gegenstand gefunden wird, den man nicht mit sich führen darf, dann bräuchten sie wohl noch ein paar sogenannte Social Media Manager. Dass das beim Fußball aber natürlich jedesmal passiert, zeigt doch schon die dahinterstehende Agenda.
#
Ist ja nicht so, dass die Polizei es neuerdings dauernd groß vermeldet, wenn sie im Winter Personen durchsucht und dabei drei Schlauchschals gefunden werden...
#
Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html
#
Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html
#
Brodowin schrieb:

Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html


Starker Tobak.
#
Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html
#
Brodowin schrieb:

Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html


Die greift lieber ein, wenn die Gegenseite anderer politischer Meinung ist.

Was bin ich froh, dass wir einen anderen Haller haben.
#
Brodowin schrieb:

Hier hätte die Polizei übrigens mal eingreifen können um eine Pyro-Sow zu verhindern:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/cfc-trauer-thomas-haller-100.html


Die greift lieber ein, wenn die Gegenseite anderer politischer Meinung ist.

Was bin ich froh, dass wir einen anderen Haller haben.
#
Ein rechtsfreier Raum ist in der Kurve zu Chemnitz ja auch schwerlich zu erkennen.
#
Wie zu erwarten stellt sich der NSU-Ermittlungsverhinderer Bouffier hinter NSU2.0-Verharmloser Beuth. Letzterer hetzt munter weiter und hat in einer Zeitung aus seinem Wohnort erwähnt das Mitglieder der Aryans Eintrachtfans seien. Hetze billigster Art, der lässt nichts aus um der Eintacht ans Bein zu pinkeln. Kennt man ja vom Reichstagbrand, einer zündelt und alle mit gleicher Gesinnung werden in Sippenhaft genommen. Nichts anderes macht Beuth. Nach der Methode könnte man Beuth und seiner CDU vorwerfen das CDU-Wähler oder CDU-Mitgieder Verbrechen begangen haben und er und die CDU sich nicht von diesen distanzieren.
#
Wie zu erwarten stellt sich der NSU-Ermittlungsverhinderer Bouffier hinter NSU2.0-Verharmloser Beuth. Letzterer hetzt munter weiter und hat in einer Zeitung aus seinem Wohnort erwähnt das Mitglieder der Aryans Eintrachtfans seien. Hetze billigster Art, der lässt nichts aus um der Eintacht ans Bein zu pinkeln. Kennt man ja vom Reichstagbrand, einer zündelt und alle mit gleicher Gesinnung werden in Sippenhaft genommen. Nichts anderes macht Beuth. Nach der Methode könnte man Beuth und seiner CDU vorwerfen das CDU-Wähler oder CDU-Mitgieder Verbrechen begangen haben und er und die CDU sich nicht von diesen distanzieren.
#
propain schrieb:

NSU-Ermittlungsverhinderer Bouffier

 dazu gibts ein legendäres Bild zweier politischen Freunde in der fr/dpa unbekanntem Datums...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!