SaW WE 03.-05.05.19 - Gebabbel

#
Falls die Infos denn stimmen sollten, wäre unser cleveres Managemt sicherlich gut beraten, neben den X-Millionen minus der fiktiven 20 % dann "Naturalrabatt" im Form von geliehenen Real- Spielern zu nehmen, denn da partizipiert Benfica ja nicht!  Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum...
#
SGE6274 schrieb:

Zumal man auch nicht genau weiß, was noch so an Bonis mit vereinbart wurden

Man hat die Geschäftsbeziehungen vertieft/gefestigt undevt.  bekommt man in Zukunft halt talentierte Spieler zuerst angeboten oder zum Vorzugspreis geliehen/verkauft mit RKO ala Vallejo, Mascarell, Torro.
Bisher haben wir von Real doch sehr profitiert und denen ist durchaus bewusst wie gut sich hier ihre Eigengewächse entwickeln.
#
Jepp.
#
Falls die Infos denn stimmen sollten, wäre unser cleveres Managemt sicherlich gut beraten, neben den X-Millionen minus der fiktiven 20 % dann "Naturalrabatt" im Form von geliehenen Real- Spielern zu nehmen, denn da partizipiert Benfica ja nicht!  Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum...
#
eagleburger47 schrieb:

wäre unser cleveres Managemt sicherlich gut beraten
Unser Management schaut sicher gerne und regelmäßig hier herein, um sich die ein oder andere Anregung für Vertrags- oder Transferverhandlungen zu holen.
#
Das ist genau das, was viele vergessen, dass die Eintracht am zukünftigen Erfolg Jovics bzw. des aufnehmenden Vereins verdient. Beispiel Leroy Sané: https://www.waz.de/sport/fussball/s04/so-viel-kassiert-schalke-noch-fuer-leroy-sane-id216227407.html

Und Bobic wird wohl kaum schlechtere Verträge machen.

Aber erst mal abwarten, Bobic dementierte gestern, dass es einen Vertrag gibt. Schlagzeilen und Überschriften können sie alle gut verfassen, aber wenn man die Artikel liest, wird sich immer nur auf eine Zeitung (AS) bezogen.

SGE4ever.de schreibt: "Allerdings ist ein solches Gerücht mit Vorsicht zu genießen. Die „AS“ gilt zwar allgemein als gut unterrichtet und steht Real Madrid nahe, jedoch lag die Sportzeitung vor kurzer Zeit erst klar daneben, als sie einen beschlossenen Abgang von Nationalspieler Toni Kroos besiegelt wissen haben wollte. Zudem hatte zuletzt auch SGE-Sportvorstand Fredi Bobic betont, dass es noch kein konkretes Angebot für Jovic gebe, obgleich er wisse, dass hinter den Kulissen Gespräche stattfinden würden."

Egal wie viel Geld man bekommt, ich fände es sehr traurig, wenn Jovic ginge, zumindest ein Jahr lang könnte er noch dableiben.

#
Blobla schrieb:

Egal wie viel Geld man bekommt, ich fände es sehr traurig, wenn Jovic ginge, zumindest ein Jahr lang könnte er noch dableiben.


Ja, würde ich auch gut finden. Ich mag den Jungen auch. Allerdings sprechen zwei Aspekte auch für einen Verkauf.

Erstens brauchen wir Kohle, um unsere Leihspieler zu halten und darüberhinaus unseren Kader zu verbessern, insbesondere wenn wir nächstes Jahre CL spielen, wo die Gegner eben doch alle nochmal etwas stärker wären.

Zweitens steigen Spieler nicht immer nur im Marktwert, dieser kann durchaus mal sinken. Wenn Jovic jetzt nächste Saison den Seferovic macht, für den Gladbach um die 12 Mio geboten hätte (wäre damals unser Rekordtransfer gewesen) und im Jahr drauf quasi 0 Euro Marktwert hatte, dann machen auch alle lange Gesichter.

Bobic sagt, dass noch kein Angebot vorliegt. Das heißt doch, dass weder der Abgang von Jovic fix ist, noch dass die 60 Mio in Stein gemeißelt sind und schon gar nicht, dass "nur völlig enttäuschende" 40 Mio über bleiben.

Es gibt sicher gute Gründe Jovic zu verkaufen und wenn wir uns entwickeln wollen, muss das eben sein. Auch Rebic und Haller werden wir nicht auf immer und ewig halten können. Aber so lange wir Ben Manga und Bobic haben bin ich mehr als zuversichtlich, dass wir immer guten Ersatz finden werden, der deutlich weniger kostet.
#
Falls die Infos denn stimmen sollten, wäre unser cleveres Managemt sicherlich gut beraten, neben den X-Millionen minus der fiktiven 20 % dann "Naturalrabatt" im Form von geliehenen Real- Spielern zu nehmen, denn da partizipiert Benfica ja nicht!  Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum...
#
eagleburger47 schrieb:

denn da partizipiert Benfica ja nicht!

Wir dann aber auch nicht mehr und leihen uns dann die Jovic´s für 200 tk mit Kaufoption für 7 Mio.
Man sollte bedenken, dass wir evt. mit diesen Vereinen weiterhin Geschäfte machen will und junge, talentierte Spieler leihen/kaufen möchte.

eagleburger47 schrieb:

 Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum..

eben....deshalb werden die auch alles unterlasssen, um andere Vereine zu verarschen oder zu hintergehen,....
#
Falls die Infos denn stimmen sollten, wäre unser cleveres Managemt sicherlich gut beraten, neben den X-Millionen minus der fiktiven 20 % dann "Naturalrabatt" im Form von geliehenen Real- Spielern zu nehmen, denn da partizipiert Benfica ja nicht!  Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum...
#
Wenn Jovic transferiert wird, werden die von Benfica schon genau darauf achten, dass da der Marktwert gezahlt und nichts getrickst wird. Da kann man vielleicht ein klein wenig was zaubern, aber dass da irgendwo plötzlich 10 Mio weniger an Benfica abfallen, das kannst Du vergessen!
#
SGE6274 schrieb:

Zumal man auch nicht genau weiß, was noch so an Bonis mit vereinbart wurden, weiterverkauf von Real bzw. Erfolgsfall usw.. Ich hätte ihn gerne noch ein weiteres Jahr bei uns gesehen.Irgendwie Schade und freude kommt bei mir gerade nicht auf. 60 minus Abzüge für so einen tollen Fussballer, fühlt sich gerade wie ne Niederlage an.



Eine Niederlage?
Dein Ernst?
Wir bekommen fast 50 Millionen Euro!
Davon können wir alle Leihspieler finanzieren, Trapp, Hinti, Rode und Kostic und es bleibt bestimmt immer noch etwas übrig.
Falls Díaz wirklich noch dazu kommen, sollte umso besser.
Es wird immer rumgeheult, dass wir keine ablösen generieren, jetzt bekommen wir 50 Mio und es wird als Niederlage angesehen 🙈
#
Für mich ist er unverkäuflich,(im Herzen)....besser so, das wir das aus betriebswirtschaftlichen Gründen machen müßen,ist mir schon klar.
In meiner Aussage schwingt halt viel Herzblut mit,da er für mich ein ganz besonderer Spieler ist, auch war es ein Wunsch von mir, das alle mal zwei - drei Jahre zusammen bleiben, ich weiß ein Traum. Leg das Wort : "Niedelage" mal nicht so auf die Goldwaage.
#
Mal eine andere Sichtweise , vielleicht sind es auch 70 Mio + Boni egal in welcher Art und weiße, aufgrund der guten Verhältnisse zu Real machen die aber 60 - 20% an Benfica publik in den Medien, um uns in eine komfortablere Position bei Neuverpflichtungen zu bringen ! Wäre das eine Möglichkeit ? Oder hat man Einsicht in die Ausgaben von Real ?!
#
Blobla schrieb:

Egal wie viel Geld man bekommt, ich fände es sehr traurig, wenn Jovic ginge, zumindest ein Jahr lang könnte er noch dableiben.


Ja, würde ich auch gut finden. Ich mag den Jungen auch. Allerdings sprechen zwei Aspekte auch für einen Verkauf.

Erstens brauchen wir Kohle, um unsere Leihspieler zu halten und darüberhinaus unseren Kader zu verbessern, insbesondere wenn wir nächstes Jahre CL spielen, wo die Gegner eben doch alle nochmal etwas stärker wären.

Zweitens steigen Spieler nicht immer nur im Marktwert, dieser kann durchaus mal sinken. Wenn Jovic jetzt nächste Saison den Seferovic macht, für den Gladbach um die 12 Mio geboten hätte (wäre damals unser Rekordtransfer gewesen) und im Jahr drauf quasi 0 Euro Marktwert hatte, dann machen auch alle lange Gesichter.

Bobic sagt, dass noch kein Angebot vorliegt. Das heißt doch, dass weder der Abgang von Jovic fix ist, noch dass die 60 Mio in Stein gemeißelt sind und schon gar nicht, dass "nur völlig enttäuschende" 40 Mio über bleiben.

Es gibt sicher gute Gründe Jovic zu verkaufen und wenn wir uns entwickeln wollen, muss das eben sein. Auch Rebic und Haller werden wir nicht auf immer und ewig halten können. Aber so lange wir Ben Manga und Bobic haben bin ich mehr als zuversichtlich, dass wir immer guten Ersatz finden werden, der deutlich weniger kostet.
#
Abgesehen davon reisst man sich im Profifussball auch mal schnell so ein Kreuzband und fällt dann 9 Monate aus und findet dann möglicherweiße nicht mehr zu alter Leistungsstärke zurück (siehe Füllkrug: Hannover lehnt sämtliche Angebote vor der Saison ab...u.a. 18 Mio !!!! von Schalke. Jetzt nach seinen Knie-OP verkaufen sie ihn sogar weit unter der vertraglich vereinbarten AK)
Reine Spekulation auch ob Jovic´s Leistungskurve weiter nach oben geht. Vielleicht war´s da auch udn wir jubeln noch in Jahren über die Kohle.
Zudem scheint sein Berater ihn ja wirklich überall angeboten zu haben, er muss wohl riesigs Interesse gehabt haben an dem Transfer.  Nicht ganz uneigennützig, der wird auch ein paar Millionen bekommen haben
#
eagleburger47 schrieb:

denn da partizipiert Benfica ja nicht!

Wir dann aber auch nicht mehr und leihen uns dann die Jovic´s für 200 tk mit Kaufoption für 7 Mio.
Man sollte bedenken, dass wir evt. mit diesen Vereinen weiterhin Geschäfte machen will und junge, talentierte Spieler leihen/kaufen möchte.

eagleburger47 schrieb:

 Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum..

eben....deshalb werden die auch alles unterlasssen, um andere Vereine zu verarschen oder zu hintergehen,....
#
PhillySGE schrieb:

eagleburger47 schrieb:

 Und unsere Jungs um Bobic und Co schlafen ja nicht auf einem Baum..

eben....deshalb werden die auch alles unterlasssen, um andere Vereine zu verarschen oder zu hintergehen,....

Erstens das und zweitens finde ich es schon interessant mit welcher Chuzpe hier Geschäftspraktiken von unseren Verantwortlichen erwartet werden, für die im umgekehrten Fall, also wenn ein anderer Verein das mit uns machen würde, wahrscheinlich härteste Strafen für den Verein und deren Verantwortlichen gefordert würden.

Lieber sauber arbeiten und den guten Ruf behalten. Man sieht sich erstens immer zweimal im Leben und möchte ggf. nochmal mit Benfica Geschäfte machen. Abgesehen davon schlafen die anderen Vereine ja auch nicht auf Bäumen und würden dann auch nicht unbedingt mit uns Geschäfte machen wollen.

Mancheiner denkt einfach nur zu eindimensional. Einfach mal weiter denken als von der Wand bis zur Tapete schadet wirklich nicht!
#
Blobla schrieb:

Egal wie viel Geld man bekommt, ich fände es sehr traurig, wenn Jovic ginge, zumindest ein Jahr lang könnte er noch dableiben.


Ja, würde ich auch gut finden. Ich mag den Jungen auch. Allerdings sprechen zwei Aspekte auch für einen Verkauf.

Erstens brauchen wir Kohle, um unsere Leihspieler zu halten und darüberhinaus unseren Kader zu verbessern, insbesondere wenn wir nächstes Jahre CL spielen, wo die Gegner eben doch alle nochmal etwas stärker wären.

Zweitens steigen Spieler nicht immer nur im Marktwert, dieser kann durchaus mal sinken. Wenn Jovic jetzt nächste Saison den Seferovic macht, für den Gladbach um die 12 Mio geboten hätte (wäre damals unser Rekordtransfer gewesen) und im Jahr drauf quasi 0 Euro Marktwert hatte, dann machen auch alle lange Gesichter.

Bobic sagt, dass noch kein Angebot vorliegt. Das heißt doch, dass weder der Abgang von Jovic fix ist, noch dass die 60 Mio in Stein gemeißelt sind und schon gar nicht, dass "nur völlig enttäuschende" 40 Mio über bleiben.

Es gibt sicher gute Gründe Jovic zu verkaufen und wenn wir uns entwickeln wollen, muss das eben sein. Auch Rebic und Haller werden wir nicht auf immer und ewig halten können. Aber so lange wir Ben Manga und Bobic haben bin ich mehr als zuversichtlich, dass wir immer guten Ersatz finden werden, der deutlich weniger kostet.
#
Ich unterschreibe davon alles.

Um es à la Prince zu formulieren: "Wenn er uns in die CL schießt, darf er auch gehen."

Für mich ist es am Wichtigsten, dass Haller noch bei uns bleibt! Und wenn ich einen Wunsch frei hätte: so einen Spieler wie Loftus-Cheek würde ich gerne bei uns sehen.
#
Wenn Jovic transferiert wird, werden die von Benfica schon genau darauf achten, dass da der Marktwert gezahlt und nichts getrickst wird. Da kann man vielleicht ein klein wenig was zaubern, aber dass da irgendwo plötzlich 10 Mio weniger an Benfica abfallen, das kannst Du vergessen!
#
ich glaube auch nicht, dass man sich auf ein solches Niveau begeben sollte. Deal ist Deal.
Wäre sehr enttäuscht, wenn man sich solcher Methoden bedienen würde.
#
Für mich ist er unverkäuflich,(im Herzen)....besser so, das wir das aus betriebswirtschaftlichen Gründen machen müßen,ist mir schon klar.
In meiner Aussage schwingt halt viel Herzblut mit,da er für mich ein ganz besonderer Spieler ist, auch war es ein Wunsch von mir, das alle mal zwei - drei Jahre zusammen bleiben, ich weiß ein Traum. Leg das Wort : "Niedelage" mal nicht so auf die Goldwaage.
#
SGE6274 schrieb:

Für mich ist er unverkäuflich,(im Herzen)....besser so, das wir das aus betriebswirtschaftlichen Gründen machen müßen,ist mir schon klar.
In meiner Aussage schwingt halt viel Herzblut mit,da er für mich ein ganz besonderer Spieler ist, auch war es ein Wunsch von mir, das alle mal zwei - drei Jahre zusammen bleiben, ich weiß ein Traum.

So denkt jeder Eintrachtfan und hofft, weil sich Jovic nach seinem Tor auf den Adler klopfte.
#
SGE6274 schrieb:

Für mich ist er unverkäuflich,(im Herzen)....besser so, das wir das aus betriebswirtschaftlichen Gründen machen müßen,ist mir schon klar.
In meiner Aussage schwingt halt viel Herzblut mit,da er für mich ein ganz besonderer Spieler ist, auch war es ein Wunsch von mir, das alle mal zwei - drei Jahre zusammen bleiben, ich weiß ein Traum.

So denkt jeder Eintrachtfan und hofft, weil sich Jovic nach seinem Tor auf den Adler klopfte.
#
Ich könnte wetten, es gibt auch Jubelszenen, wo Auba oder das Deppele auch auf das BVB Logo gehauen oder es geküsst haben. Das sagt nix aus.
#
FrankenAdler schrieb:

da hat meine Eintracht nach über 20 Jahren am Boden endlich wieder ein bisschen Erfolg und schon gehen die Leute durch die Decke und finden einen Gewinn von 40 Millionen (!) für einen Spieler dürftig.

Willkommen im Eintracht Forum
#
SamuelMumm schrieb:

FrankenAdler schrieb:

da hat meine Eintracht nach über 20 Jahren am Boden endlich wieder ein bisschen Erfolg und schon gehen die Leute durch die Decke und finden einen Gewinn von 40 Millionen (!) für einen Spieler dürftig.

Willkommen im Eintracht Forum


Dann schaut mal bitte was bei Facebook abgeht... da hauen Leute mit Schimpftiraden um sich weil sie 60 Mio viel zu wenig finden und mindestens 120 Mio rausspringen müsste, Bobic nix kann weil er diesen miesen Deal abgeschlossen hat etc etc...

Ich hoffe das Thema Jovic ist bald erledigt. Es nervt nur noch. Jeden Tag neue News und Gerüchte. Soll das nächste Saison so weitergehen? Irgendwann wird auch der stabilste und bodenständigste Spieler mal abgelenkt sein und nicht mehr zu 100% fokussiert sein.
Klar fänd ich es schade wenn unser bester Stürmer seit Anthony Yeboah den Verein verlässt, im Umkehrschluß weiß ich aber das wir dadurch ziemlich sicher die drei Leihspieler Rode, Hinti und Trapp halten werden können. Und on top noch einiges an Kohle übrig haben werden für weitere Verstärkungen. Das ist doch mehr als ein gutes Trostpflaster
#
Vor allem klopft man sich in einer solchen Situation gerne mal selbst auf die Brust! „Seht her ich hab’s gemacht“ , oder „für euch meine Freunde!“ Da kann man unendlich viel hineininterpretieren.
#
SamuelMumm schrieb:

FrankenAdler schrieb:

da hat meine Eintracht nach über 20 Jahren am Boden endlich wieder ein bisschen Erfolg und schon gehen die Leute durch die Decke und finden einen Gewinn von 40 Millionen (!) für einen Spieler dürftig.

Willkommen im Eintracht Forum


Dann schaut mal bitte was bei Facebook abgeht... da hauen Leute mit Schimpftiraden um sich weil sie 60 Mio viel zu wenig finden und mindestens 120 Mio rausspringen müsste, Bobic nix kann weil er diesen miesen Deal abgeschlossen hat etc etc...

Ich hoffe das Thema Jovic ist bald erledigt. Es nervt nur noch. Jeden Tag neue News und Gerüchte. Soll das nächste Saison so weitergehen? Irgendwann wird auch der stabilste und bodenständigste Spieler mal abgelenkt sein und nicht mehr zu 100% fokussiert sein.
Klar fänd ich es schade wenn unser bester Stürmer seit Anthony Yeboah den Verein verlässt, im Umkehrschluß weiß ich aber das wir dadurch ziemlich sicher die drei Leihspieler Rode, Hinti und Trapp halten werden können. Und on top noch einiges an Kohle übrig haben werden für weitere Verstärkungen. Das ist doch mehr als ein gutes Trostpflaster
#
Diegito schrieb:

SamuelMumm schrieb:

FrankenAdler schrieb:

da hat meine Eintracht nach über 20 Jahren am Boden endlich wieder ein bisschen Erfolg und schon gehen die Leute durch die Decke und finden einen Gewinn von 40 Millionen (!) für einen Spieler dürftig.

Willkommen im Eintracht Forum


Dann schaut mal bitte was bei Facebook abgeht... da hauen Leute mit Schimpftiraden um sich weil sie 60 Mio viel zu wenig finden und mindestens 120 Mio rausspringen müsste, Bobic nix kann weil er diesen miesen Deal abgeschlossen hat etc etc...

Ich hoffe das Thema Jovic ist bald erledigt. Es nervt nur noch. Jeden Tag neue News und Gerüchte. Soll das nächste Saison so weitergehen? Irgendwann wird auch der stabilste und bodenständigste Spieler mal abgelenkt sein und nicht mehr zu 100% fokussiert sein.
Klar fänd ich es schade wenn unser bester Stürmer seit Anthony Yeboah den Verein verlässt, im Umkehrschluß weiß ich aber das wir dadurch ziemlich sicher die drei Leihspieler Rode, Hinti und Trapp halten werden können. Und on top noch einiges an Kohle übrig haben werden für weitere Verstärkungen. Das ist doch mehr als ein gutes Trostpflaster


Facebook, da lese ich schon garnicht mehr , weil was da mancher vom Stapel lässt ist echt beängstigend. Mitunter sicher das Soziale Netwerk mit den dümmsten Menschen weltweit.
#
SamuelMumm schrieb:

FrankenAdler schrieb:

da hat meine Eintracht nach über 20 Jahren am Boden endlich wieder ein bisschen Erfolg und schon gehen die Leute durch die Decke und finden einen Gewinn von 40 Millionen (!) für einen Spieler dürftig.

Willkommen im Eintracht Forum


Dann schaut mal bitte was bei Facebook abgeht... da hauen Leute mit Schimpftiraden um sich weil sie 60 Mio viel zu wenig finden und mindestens 120 Mio rausspringen müsste, Bobic nix kann weil er diesen miesen Deal abgeschlossen hat etc etc...

Ich hoffe das Thema Jovic ist bald erledigt. Es nervt nur noch. Jeden Tag neue News und Gerüchte. Soll das nächste Saison so weitergehen? Irgendwann wird auch der stabilste und bodenständigste Spieler mal abgelenkt sein und nicht mehr zu 100% fokussiert sein.
Klar fänd ich es schade wenn unser bester Stürmer seit Anthony Yeboah den Verein verlässt, im Umkehrschluß weiß ich aber das wir dadurch ziemlich sicher die drei Leihspieler Rode, Hinti und Trapp halten werden können. Und on top noch einiges an Kohle übrig haben werden für weitere Verstärkungen. Das ist doch mehr als ein gutes Trostpflaster
#
Vollste Zustimmung und Facebook? Naja eine Horde Kinder an der Spielkonsole. 60 Millionen ist ein riesen Deal. Wenn die Leihspieler wirklich dafür da bleiben ist die Freude größer als die Trauer.
#
Ich könnte wetten, es gibt auch Jubelszenen, wo Auba oder das Deppele auch auf das BVB Logo gehauen oder es geküsst haben. Das sagt nix aus.
#
Jetzt lass mir doch mal die Hoffnung! Abgesehen davon glaube ich nicht, dass ich mich weit aus dem Fenster lehne, wenn ich -ohne Jovic persönlich zu kennen- behaupte, dass Jovic so ein Charakterschwein wie Aubameyang oder Dembélé ist, im Gegenteil.
#
Vor allem klopft man sich in einer solchen Situation gerne mal selbst auf die Brust! „Seht her ich hab’s gemacht“ , oder „für euch meine Freunde!“ Da kann man unendlich viel hineininterpretieren.
#
Das wurde am Donnerstag anders wahrgenommen und war durchaus Thema unter den Fans. Aber Du hast schon Recht, der Wunsch ist oft der Vater des Gedankens.  


Teilen