Gerücht: Newcastle hat Interesse an Trapp


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 07. August 2019, 16:19 Uhr um 16:19 Uhr gesperrt weil:
Kevin bleibt bei uns!
#
Hyundaii30 schrieb:

Tobitor schrieb:

Maximale Kosten 10 Mios, Leistung mindestens wie Trapp. Das ist doch einfach zu verstehen. Und jetzt will ich hier mal ein paar Namen lesen.


Von Leistungen mindestens!! wie bei Trapp hat bisher keiner geschrieben.
Und außerdem würden Dir Namen nichts bringen, weil jeder von uns Spieler anders sieht/gesehen hat und beurteilt.
Ich habe hier schon einige Namen gelesen,
die waren nicht schlecht, aber ob Moppes aus Ihnen einen würdigen Trappnachfolger machen kann, ist schwer zu sagen.
Oder kannst Du in die Zukunft schauen ?!
Ich sage ja, vielleicht täuschen ja auch meine ersten Eindrücke zu Rönnow und der Junge schlägt nächste Saison voll ein.
Das weiss hier niemand.
Übrigens solltest Du wenigstens so fair und das Gehalt das Trapp bekommen würde auch dazu rechnen.
Das dürfte mind. bei 4 Millionen im Jahr liegen.
Da kann man schon über Alternativen nachdenken oder ob man mit Rönnow als neue Nummer eins in die Saison startet.


Ist echt mühsam mit dir. Du hast was von 1zu1-Ersatz und Preis-/Leistungsverhältnis geschrieben. Dann muss der Neue genauso gut sein wie Trapp und darf nicht mehr kosten. Bestenfalls ist er noch günstiger und besser als Trapp. Dann kann man von einem besseren P/L-Verhältnis und einer optimalen Lösung für uns sprechen. Jetzt kapiert?
Leistung >= Trapp
Ablöse maximal 10 Mios (meinetwegen 12)
Gehalt maximal 3 Mios/Jahr

Und jetzt kommst du und darfst Namen nennen. Ich warte schon länger.
#
Tobitor schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Tobitor schrieb:

Maximale Kosten 10 Mios, Leistung mindestens wie Trapp. Das ist doch einfach zu verstehen. Und jetzt will ich hier mal ein paar Namen lesen.


Von Leistungen mindestens!! wie bei Trapp hat bisher keiner geschrieben.
Und außerdem würden Dir Namen nichts bringen, weil jeder von uns Spieler anders sieht/gesehen hat und beurteilt.
Ich habe hier schon einige Namen gelesen,
die waren nicht schlecht, aber ob Moppes aus Ihnen einen würdigen Trappnachfolger machen kann, ist schwer zu sagen.
Oder kannst Du in die Zukunft schauen ?!
Ich sage ja, vielleicht täuschen ja auch meine ersten Eindrücke zu Rönnow und der Junge schlägt nächste Saison voll ein.
Das weiss hier niemand.
Übrigens solltest Du wenigstens so fair und das Gehalt das Trapp bekommen würde auch dazu rechnen.
Das dürfte mind. bei 4 Millionen im Jahr liegen.
Da kann man schon über Alternativen nachdenken oder ob man mit Rönnow als neue Nummer eins in die Saison startet.


Ist echt mühsam mit dir. Du hast was von 1zu1-Ersatz und Preis-/Leistungsverhältnis geschrieben. Dann muss der Neue genauso gut sein wie Trapp und darf nicht mehr kosten. Bestenfalls ist er noch günstiger und besser als Trapp. Dann kann man von einem besseren P/L-Verhältnis und einer optimalen Lösung für uns sprechen. Jetzt kapiert?
Leistung >= Trapp
Ablöse maximal 10 Mios (meinetwegen 12)
Gehalt maximal 3 Mios/Jahr

Und jetzt kommst du und darfst Namen nennen. Ich warte schon länger.


Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.
#
Update von TM bzw Quelle Bild Plus

BILD+ schreibt, dass Trapp in dieser Woche in Paris war, um seine Zukunft bei PSG mit Tuchel zu besprechen. Außerdem ist davon die Rede, dass die Zukunft von Trapp immer mehr in Frankfurt liegt. Die SGE soll ein erstes Angebot von "unter 10 Mio. Euro" abgegeben haben.

Tuchel hat Trapp wohl wenig Hoffnung auf die Nummer 1 gemacht. Areola ist als Nummer 1 gesetzt.

Im weiteren Verlauf des Artikels steht noch, dass aktuell kein Interesse an Pollersbeck vorhanden ist.
#
BILD+ schreibt, dass Trapp in dieser Woche in Paris war, um seine Zukunft bei PSG mit Tuchel zu besprechen. Außerdem ist davon die Rede, dass die Zukunft von Trapp immer mehr in Frankfurt liegt. Die SGE soll ein erstes Angebot von "unter 10 Mio. Euro" abgegeben haben.

Tuchel hat Trapp wohl wenig Hoffnung auf die Nummer 1 gemacht. Areola ist als Nummer 1 gesetzt.

Im weiteren Verlauf des Artikels steht noch, dass aktuell kein Interesse an Pollersbeck vorhanden ist.  
#
jose123 schrieb:

BILD+ schreibt, dass Trapp in dieser Woche in Paris war, um seine Zukunft bei PSG mit Tuchel zu besprechen. Außerdem ist davon die Rede, dass die Zukunft von Trapp immer mehr in Frankfurt liegt. Die SGE soll ein erstes Angebot von "unter 10 Mio. Euro" abgegeben haben.

Tuchel hat Trapp wohl wenig Hoffnung auf die Nummer 1 gemacht. Areola ist als Nummer 1 gesetzt.

Im weiteren Verlauf des Artikels steht noch, dass aktuell kein Interesse an Pollersbeck vorhanden ist.  


#
MagEagle schrieb:

Dafür wäre es gut zu wissen, wie viele Jahresgehälter von den ‚10 mio.€  maximale Kosten‘ gezahlt werden müssen.

Ablöse 10 Mios, Gehalt pro Jahr maximal 3 Mios.
#
Siehe Beitrag #44
#
Tobitor schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Tobitor schrieb:

Maximale Kosten 10 Mios, Leistung mindestens wie Trapp. Das ist doch einfach zu verstehen. Und jetzt will ich hier mal ein paar Namen lesen.


Von Leistungen mindestens!! wie bei Trapp hat bisher keiner geschrieben.
Und außerdem würden Dir Namen nichts bringen, weil jeder von uns Spieler anders sieht/gesehen hat und beurteilt.
Ich habe hier schon einige Namen gelesen,
die waren nicht schlecht, aber ob Moppes aus Ihnen einen würdigen Trappnachfolger machen kann, ist schwer zu sagen.
Oder kannst Du in die Zukunft schauen ?!
Ich sage ja, vielleicht täuschen ja auch meine ersten Eindrücke zu Rönnow und der Junge schlägt nächste Saison voll ein.
Das weiss hier niemand.
Übrigens solltest Du wenigstens so fair und das Gehalt das Trapp bekommen würde auch dazu rechnen.
Das dürfte mind. bei 4 Millionen im Jahr liegen.
Da kann man schon über Alternativen nachdenken oder ob man mit Rönnow als neue Nummer eins in die Saison startet.


Ist echt mühsam mit dir. Du hast was von 1zu1-Ersatz und Preis-/Leistungsverhältnis geschrieben. Dann muss der Neue genauso gut sein wie Trapp und darf nicht mehr kosten. Bestenfalls ist er noch günstiger und besser als Trapp. Dann kann man von einem besseren P/L-Verhältnis und einer optimalen Lösung für uns sprechen. Jetzt kapiert?
Leistung >= Trapp
Ablöse maximal 10 Mios (meinetwegen 12)
Gehalt maximal 3 Mios/Jahr

Und jetzt kommst du und darfst Namen nennen. Ich warte schon länger.


Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.
#
jose123 schrieb:

Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.


Wenn ihr zwei schlauen aufgepasst hättet, hatte ich schon einen Namen genannt.
Ein zweiter wäre Schwolow von Freiburg.
Das sollte erstmal reichen.

Und kommt mir jetzt nicht mit kein 1zu1 Ersatz!
Das ist unmöglich. Wir können Trapp nicht kopieren und genauso wenig wissen wie der zukünftige TW mit seinen Stärken sich bei uns entwickelt.
#
jose123 schrieb:

Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.


Wenn ihr zwei schlauen aufgepasst hättet, hatte ich schon einen Namen genannt.
Ein zweiter wäre Schwolow von Freiburg.
Das sollte erstmal reichen.

Und kommt mir jetzt nicht mit kein 1zu1 Ersatz!
Das ist unmöglich. Wir können Trapp nicht kopieren und genauso wenig wissen wie der zukünftige TW mit seinen Stärken sich bei uns entwickelt.
#
Hyundaii30 schrieb:

jose123 schrieb:

Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.


Wenn ihr zwei schlauen aufgepasst hättet, hatte ich schon einen Namen genannt.
Ein zweiter wäre Schwolow von Freiburg.
Das sollte erstmal reichen.

Und kommt mir jetzt nicht mit kein 1zu1 Ersatz!
Das ist unmöglich. Wir können Trapp nicht kopieren und genauso wenig wissen wie der zukünftige TW mit seinen Stärken sich bei uns entwickelt.


Ja, doch 👍 Schwolow wäre tatsächlich einer, der gut passen könnte.
#
Hyundaii30 schrieb:

jose123 schrieb:

Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.


Wenn ihr zwei schlauen aufgepasst hättet, hatte ich schon einen Namen genannt.
Ein zweiter wäre Schwolow von Freiburg.
Das sollte erstmal reichen.

Und kommt mir jetzt nicht mit kein 1zu1 Ersatz!
Das ist unmöglich. Wir können Trapp nicht kopieren und genauso wenig wissen wie der zukünftige TW mit seinen Stärken sich bei uns entwickelt.


Ja, doch 👍 Schwolow wäre tatsächlich einer, der gut passen könnte.
#
Den wird Freiburg aber nicht für 10 Mio. Euro ziehen lassen.  
#
Den wird Freiburg aber nicht für 10 Mio. Euro ziehen lassen.  
#
jose123 schrieb:

Den wird Freiburg aber nicht für 10 Mio. Euro ziehen lassen.  


Woher weißt du das jetzt schon wieder ?
Er hat nur noch ein Jahr Vertrag war noch nie Nationalspieler und ist in ähnlichem Alter wie Trapp.
Warum sollte er mehr kosten als Trapp ?
Oder vielleicht hat er eine AK mit denen arbeitete man in Freiburg auch Mal gerne.
#
Mal anders gefragt, was wissen wir denn sicher?

KT hat uns im Sommer 2015 Richtung Paris verlassen. Fanden wir blöd, aber für fast 10 Mios haben wir noch nie einen Spieler verkaufen können, also haben wir ihn mit der Schubkarre hingebracht. Denn für die Saison 2015/2016 gabs vom TV "nur" 27 Mios und der Lizenzspieleretat lag bei ca 35 Mios.

2019 kaufen wir nun KT vielleicht zurück. Die TV Gelder Deutschland betragen inzwischen für 2019/2020 ca. 55 MIos.
Schnäppche geht anders. Aber wenn ich mir die Entwicklung der TV Gelder anschaue sind die 500K Verlust vermutlich zu verschmerzen.
#
jose123 schrieb:

BILD+ schreibt, dass Trapp in dieser Woche in Paris war, um seine Zukunft bei PSG mit Tuchel zu besprechen. Außerdem ist davon die Rede, dass die Zukunft von Trapp immer mehr in Frankfurt liegt. Die SGE soll ein erstes Angebot von "unter 10 Mio. Euro" abgegeben haben.

Tuchel hat Trapp wohl wenig Hoffnung auf die Nummer 1 gemacht. Areola ist als Nummer 1 gesetzt.

Im weiteren Verlauf des Artikels steht noch, dass aktuell kein Interesse an Pollersbeck vorhanden ist.  


#
jose123 schrieb:

jose123 schrieb:

BILD+ schreibt, dass Trapp in dieser Woche in Paris war, um seine Zukunft bei PSG mit Tuchel zu besprechen. Außerdem ist davon die Rede, dass die Zukunft von Trapp immer mehr in Frankfurt liegt. Die SGE soll ein erstes Angebot von "unter 10 Mio. Euro" abgegeben haben.

Tuchel hat Trapp wohl wenig Hoffnung auf die Nummer 1 gemacht. Areola ist als Nummer 1 gesetzt.

Im weiteren Verlauf des Artikels steht noch, dass aktuell kein Interesse an Pollersbeck vorhanden ist.  







Der Tuchel hat schon Ahnung, dem dürften die vielen nach vorn abgewehrten
Bälle vom Trappo auch aufgefallen sein.
Tip:
Trapp sollte mal in der Sommerpause ein mindestens eine Woche
beim Alisson Becker ein Sondertraining absolvieren, wie man auch
schärfste Bälle ungefährlich nach außen abwehrt,
Der kann das nämlich.

#
Hyundaii30 schrieb:

jose123 schrieb:

Spoiler: Solche Namen wird er nicht liefern können.


Wenn ihr zwei schlauen aufgepasst hättet, hatte ich schon einen Namen genannt.
Ein zweiter wäre Schwolow von Freiburg.
Das sollte erstmal reichen.

Und kommt mir jetzt nicht mit kein 1zu1 Ersatz!
Das ist unmöglich. Wir können Trapp nicht kopieren und genauso wenig wissen wie der zukünftige TW mit seinen Stärken sich bei uns entwickelt.


Ja, doch 👍 Schwolow wäre tatsächlich einer, der gut passen könnte.
#
Horn wäre auch so ein Kandidat.
Den traue ich viel zu. Wobei diese Personalie auch nicht günstig werden würde.
#
Horn wäre auch so ein Kandidat.
Den traue ich viel zu. Wobei diese Personalie auch nicht günstig werden würde.
#
Nübel und der von Wolfsburg (nicht casteels) finde ich auch sehr stark. Wobei nübel ja bei Bayern gehandelt wird. Denke aber Nübel sollte erstmal einen zwischenschritt machen und einen Verein suchen wo er unangefochten die Nummer eins werden könnte. Auf Schalke hat er fährmann als starken Konkurrenten und mit neuem Trainer könnte das sein, das Fährmann wieder das Vertrauen erhält
#
Wie würdet ihr Trapp hinsichtlich seiner Fähigkeiten einstufen, wobei 10 den Bestwert darstellt?

- Strafraumbeherrschung 7/10
(Unterläuft, unterschätzt schon mal die ein oder andere Flanke)

- Reflexe Linie 8/10
(recht stark aber nicht Weltklasse und erst recht kein Oka Nikolov 😉)

- Eins gegen eins 10/10
(Bärenstark und einer der besten)

- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
(wirkt souverän, staucht öfter seine Abwehr zusammen)

- "Unhaltbare" halten 5/10
(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

- "haltbare" reinlassen 7/10
(hat letzte Saison den ein oder anderen reingelassen, welcher haltbar schien)

- Technik, Angriffe einleiten 7/10
(definitiv stärker als Hradi 😂, seine Pässe, Abschläge, Abwürfe kommen meistens an und er kann auch mit Rückpässen umgehen)

Summa summarum 7.57/10


Jetzt könnte man die Werte mit anderen Torhütern vergleichen.

Zb Hradi

- Strafraumbeherrschung 7/10
- Reflexe Linie 9/10
- Eins gegen eins 9/10
- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
- "Unhaltbare" halten 9/10
- "haltbare" reinlassen 7/10
- Technik, Angriffe einleiten 4/10

7.71/10 Er versaut es sich mit seinen Abschlägen und technischen Schwächen. Sehe ihn trotzdem etwas stärker als Trapp.

Ob Trapp jetzt 10Mio Wert ist? 🤷‍♂️
#
Wie würdet ihr Trapp hinsichtlich seiner Fähigkeiten einstufen, wobei 10 den Bestwert darstellt?

- Strafraumbeherrschung 7/10
(Unterläuft, unterschätzt schon mal die ein oder andere Flanke)

- Reflexe Linie 8/10
(recht stark aber nicht Weltklasse und erst recht kein Oka Nikolov 😉)

- Eins gegen eins 10/10
(Bärenstark und einer der besten)

- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
(wirkt souverän, staucht öfter seine Abwehr zusammen)

- "Unhaltbare" halten 5/10
(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

- "haltbare" reinlassen 7/10
(hat letzte Saison den ein oder anderen reingelassen, welcher haltbar schien)

- Technik, Angriffe einleiten 7/10
(definitiv stärker als Hradi 😂, seine Pässe, Abschläge, Abwürfe kommen meistens an und er kann auch mit Rückpässen umgehen)

Summa summarum 7.57/10


Jetzt könnte man die Werte mit anderen Torhütern vergleichen.

Zb Hradi

- Strafraumbeherrschung 7/10
- Reflexe Linie 9/10
- Eins gegen eins 9/10
- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
- "Unhaltbare" halten 9/10
- "haltbare" reinlassen 7/10
- Technik, Angriffe einleiten 4/10

7.71/10 Er versaut es sich mit seinen Abschlägen und technischen Schwächen. Sehe ihn trotzdem etwas stärker als Trapp.

Ob Trapp jetzt 10Mio Wert ist? 🤷‍♂️
#
Genau die Punkte Strafraumbeherrschung und "Unhaltbare" sind es, die mir bei Trapp nicht gefallen.
Ich halte ihn für etwas überschätzt.
#
Wie würdet ihr Trapp hinsichtlich seiner Fähigkeiten einstufen, wobei 10 den Bestwert darstellt?

- Strafraumbeherrschung 7/10
(Unterläuft, unterschätzt schon mal die ein oder andere Flanke)

- Reflexe Linie 8/10
(recht stark aber nicht Weltklasse und erst recht kein Oka Nikolov 😉)

- Eins gegen eins 10/10
(Bärenstark und einer der besten)

- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
(wirkt souverän, staucht öfter seine Abwehr zusammen)

- "Unhaltbare" halten 5/10
(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

- "haltbare" reinlassen 7/10
(hat letzte Saison den ein oder anderen reingelassen, welcher haltbar schien)

- Technik, Angriffe einleiten 7/10
(definitiv stärker als Hradi 😂, seine Pässe, Abschläge, Abwürfe kommen meistens an und er kann auch mit Rückpässen umgehen)

Summa summarum 7.57/10


Jetzt könnte man die Werte mit anderen Torhütern vergleichen.

Zb Hradi

- Strafraumbeherrschung 7/10
- Reflexe Linie 9/10
- Eins gegen eins 9/10
- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
- "Unhaltbare" halten 9/10
- "haltbare" reinlassen 7/10
- Technik, Angriffe einleiten 4/10

7.71/10 Er versaut es sich mit seinen Abschlägen und technischen Schwächen. Sehe ihn trotzdem etwas stärker als Trapp.

Ob Trapp jetzt 10Mio Wert ist? 🤷‍♂️
#
Natiwillmit schrieb:

(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

Genau genommen war er (in eigentlich allen Punkten) besser, bevor er Werbeaufnahmen für Popels Eleven machte.
Nach seiner Verletzung war er schon bei uns deutlich schwächer.

Trapps großes Plus ist seine Ausstrahlung und sein Ehrgeiz. Das macht ihn zu einem wichtigen Baustein für die Mannschaft. Würde er jetzt noch seine Form von früher wiederfinden, wäre er ein Weltklassetorwart.
#
Die "Bewertung" ist natürlich nur meine subjektive Meinung. Wäre gespannt wie ihr Trapp (in Zahlen) seht.
#
Horn wäre auch so ein Kandidat.
Den traue ich viel zu. Wobei diese Personalie auch nicht günstig werden würde.
#
Aus Esser von Hannover kann sicher ein Top Torwart werden. Pavlenka von Bremen ist auch sehr stark.
Müller und Zentner bei den M1ern haben schon tolle Spiele gemacht und Talent bewiesen.

Das sind alleine 4 Torhüter aus der Bundesliga, die ich für stark genug halte, um bei uns die Nummer eins zu werden.
Schwolow und Nübel wurden ja schon genannt.

Dann kann man noch die zweite Liga schauen. Heuer-Fernandes ist ja vom Markt. Aber auch da gibt es gute Torleute.

Im Zweifel einfach mal in die Pfalz schauen, was der Gerry Ehrmann da so trainiert. Kann man auch fast nichts falsch machen.

Ob die Trapp 1:1 ersetzen können ist sicher diskutabel. Aber wie schon oben aufgeführt, ist Trapp auch nicht (mehr?) Weltklasse, sondern hat auch die ein oder andere Schwäche gezeigt.

Und 10 Mio plus ein Gehalt, was sicherlich minimum zwischen 3 und 4 Mio jährlich liegen dürfte, ist halt schon verdammt viel Zeug.
#
Wie würdet ihr Trapp hinsichtlich seiner Fähigkeiten einstufen, wobei 10 den Bestwert darstellt?

- Strafraumbeherrschung 7/10
(Unterläuft, unterschätzt schon mal die ein oder andere Flanke)

- Reflexe Linie 8/10
(recht stark aber nicht Weltklasse und erst recht kein Oka Nikolov 😉)

- Eins gegen eins 10/10
(Bärenstark und einer der besten)

- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
(wirkt souverän, staucht öfter seine Abwehr zusammen)

- "Unhaltbare" halten 5/10
(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

- "haltbare" reinlassen 7/10
(hat letzte Saison den ein oder anderen reingelassen, welcher haltbar schien)

- Technik, Angriffe einleiten 7/10
(definitiv stärker als Hradi 😂, seine Pässe, Abschläge, Abwürfe kommen meistens an und er kann auch mit Rückpässen umgehen)

Summa summarum 7.57/10


Jetzt könnte man die Werte mit anderen Torhütern vergleichen.

Zb Hradi

- Strafraumbeherrschung 7/10
- Reflexe Linie 9/10
- Eins gegen eins 9/10
- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
- "Unhaltbare" halten 9/10
- "haltbare" reinlassen 7/10
- Technik, Angriffe einleiten 4/10

7.71/10 Er versaut es sich mit seinen Abschlägen und technischen Schwächen. Sehe ihn trotzdem etwas stärker als Trapp.

Ob Trapp jetzt 10Mio Wert ist? 🤷‍♂️
#
Natiwillmit schrieb:

Wie würdet ihr Trapp hinsichtlich seiner Fähigkeiten einstufen, wobei 10 den Bestwert darstellt?

- Strafraumbeherrschung 7/10
(Unterläuft, unterschätzt schon mal die ein oder andere Flanke)

- Reflexe Linie 8/10
(recht stark aber nicht Weltklasse und erst recht kein Oka Nikolov 😉)

- Eins gegen eins 10/10
(Bärenstark und einer der besten)

- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
(wirkt souverän, staucht öfter seine Abwehr zusammen)

- "Unhaltbare" halten 5/10
(bevor er zu PSG ging, war er da definitiv besser. Fischt selten mal einen sogenannten "unhaltbaren" raus)

- "haltbare" reinlassen 7/10
(hat letzte Saison den ein oder anderen reingelassen, welcher haltbar schien)

- Technik, Angriffe einleiten 7/10
(definitiv stärker als Hradi 😂, seine Pässe, Abschläge, Abwürfe kommen meistens an und er kann auch mit Rückpässen umgehen)

Summa summarum 7.57/10




Also Deine Bewertung ist etwas zu negativ nach letzter Saison für Trapp:
Gerade die Punkte haltbare reinlassen bzw. unhaltbare halten gefällt mir dabei nicht.
Ich habe selber im Tor gespielt und muss hier auch zugeben, das es hier oft streitbare
Punkte gibt.
Für mich ist es zum Beispiel kein TW-Fehler wenn ein TW auf den falschen Fuss erwischt wird und
blöd aussieht. Manchmal muss ein TW so schnell reagieren, das sowas unvermeidlich ist.
Da waren 3-4 Situationen dieses Jahr, in denen ich mich darüber aufregte, weil Reporter hier davon sprachen
das es ein TW-Fehler war.
Völliger Unsinn.
Auch die Tatsache wenn ein TW einen Schuss der mit voller Wucht aus 5 oder 10 Metern Entfernung  aufs
Tor gejagt wird nur pariert wird und dann vielleicht dem gegnerischen Spieler vor die Füße fällt,
das ist alles aber kein TW Fehler wenn der TW damit vorher großartig rettet.
Oder soll er den ersten Ball schon freiwillig reinlassen, damit er nicht blöd aussehen kann ?
Und wenn jetzt einer kommt mit zur Seite abwehren, das versuchen die Jungs mit Sicherheit,
nur ist das manchmal unmöglich.
Hier würde ich gerne oft mal die Szenen Wiederholen und die Sprüchklopfer dabei ins Tor stellen.
Die meisten würden wahrscheinlich nur mal kurz zucken und der Ball läge schon im Tor.

Klar war Trapp nicht Fehlerfrei, aber seine Fehlerquote ist schon verdammt niedrig.
Das einzige wo er manchmal etwas unbeholfen wirkt, ist beim Bälle fangen.
Er versucht viele Bälle direkt zu fangen, und manchmal packt er das aber nicht und sie prallen nach vorne weg.
Zum Glück ist er dann aber im Nachfassen schnell genug.
Trotzdem bin ich froh, das er versucht die Bälle zu fangen und sofort für uns zu sichern.
Abwehren kann genauso gefährlich sein und dem Gegner neue Angriffe ermöglichen.

Trapp würde in meiner Gesamtwertung zwischen 8,0-8,5 liegen.
Und das ist für unsere Verhältnisse überragend. Finde Ihn insgesamt etwas besser im Gegensatz zu Hradecky.

#
Nehmen wir mal Kahn zu seinen besten Zeiten und da war er absolute Weltklasse.

- Strafraumbeherrschung 10/10
- Reflexe Linie 10/10
- Eins gegen eins 10/10
- Ruhe, Ausstrahlung 9/10
- "Unhaltbare" halten 9/10
- "haltbare" reinlassen 8/10
- Technik, Angriffe einleiten 6/10

@HYUNDAI: Das wäre 8.85 und damit wäre Kahn zu seinen besten Zeiten nur ein wenig besser wie Trapp letzte Saison? Wie stark war Trapp dann bei seiner ersten SGE Station? 😉

#
Ich denke schon, dass Trapp sein Geld wert ist aber das wir uns einen Spieler von PSG leisten können, halte ich für ausgeschlossen. Auf der anderen Seite kann es bei unserer Abwehr nicht verkehrt sein, etwas mehr für einen guten Torwart auszugeben. Beschäftigungslos wird er bei uns sicher nicht. Bleibt auf jedenfalls eine spannende Personalien.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!