Gerücht: Newcastle hat Interesse an Trapp


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 07. August 2019, 16:19 Uhr um 16:19 Uhr gesperrt weil:
Kevin bleibt bei uns!
#
Hyundaii30 schrieb:

Hier geht es mir ! einzig und alleine um Fussball und nichts anderes.



das ist schon mal beruhigend und naheliegend in einem Eintracht Forum!

Kollege BK geht es aber um was ganz anderes in seinem doch sachlichen und freundlichen Tipps.
#
Also
Tafelberg schrieb:

sachlich[...] und freundlich[...]
waren die Tipps nicht ganz so sehr, aber er trifft es in seinem Beitrag eben auf den Kopf.
#
ich hoffe, dass Bobic weder bei Hinteregger noch bei Trapp auf die Wunschvorstellungen der Vereine eingeht.

Aber ich vertraue Bobic. Er soll nichts überstürzen.
#
keinabseits schrieb:

Aber ich vertraue Bobic. Er soll nichts überstürzen.
Wenn wir schon dabei sind... Hyundai ist nicht der einzige, der seine Kommentare noch einmal lesen sollte.
#
keinabseits schrieb:

Aber ich vertraue Bobic. Er soll nichts überstürzen.
Wenn wir schon dabei sind... Hyundai ist nicht der einzige, der seine Kommentare noch einmal lesen sollte.
#
Runggelreube schrieb:

Wenn wir schon dabei sind... Hyundai ist nicht der einzige, der seine Kommentare noch einmal lesen sollte.


Dann Fang Du Mal mit meinem an, in denen deutlich steht das ich das oft tue.
Aber 4 Augen sehen bekanntlich mehr als zwei.
Es ist immer einfach Posts anderer Leute zu lesen und Kritik daran zu üben.
Wer's eben nötig hat.
Wenn man für die vielen positiven guten Posts auch so viel Anerkennung bekommen würde, wie es für die schlechten Kritik gibt, würde ich Nichtmal was sagen.
Und Fehler zuzugeben wird zwar immer gefordert, aber kaum einer kann es.
Beispiel Stuttgart Thread.
Habe ich schon ein paar Mal gefragt, wo die ganzen Leute sind, die Stuttgarts Transfers so gelobt hatten. Nicht einer hat bisher zugegeben, das er falsch lag.
Und das ist nur eine von vielen Tests die ich hier schon machte.
#
Gute Güte!
#
Wie wäre es Mal mit einem Themenwechsel zum Fussball.

Hier geht es um Trapp.
Wenn Tuchel Ihn wirklich nur als Nummer zwei braucht sind unsere Chancen gut ihn zu halten.
#
Wie wäre es Mal mit einem Themenwechsel zum Fussball.

Hier geht es um Trapp.
Wenn Tuchel Ihn wirklich nur als Nummer zwei braucht sind unsere Chancen gut ihn zu halten.
#
nicht wenn Paris über 10 Mio fordert dann sind mMn die Chancen sehr gering dass er zu uns wechselt.
#
nicht wenn Paris über 10 Mio fordert dann sind mMn die Chancen sehr gering dass er zu uns wechselt.
#
GeeAdler schrieb:

nicht wenn Paris über 10 Mio fordert dann sind mMn die Chancen sehr gering dass er zu uns wechselt.


Das können sie nur fordern, wenn andere Interessenten das bieten und die Trapp einen Wechsel ebenfalls mit Geld oder CL schmackhaft machen.
Im Winter hat Trapp nur noch ein halbes Jahr Vertrag, da sinkt der Ablösewert rapide. Gerade wenn er dort wieder auf der Bank sitzen sollte!
Wenn sie ihn gut verkaufen wollen, dann wäre jetzt die letzte Chance dafür.
Und klar in England sitzt das Geld lockerer,
aber ob die unbedingt Lust haben den fast 29 Jahre alten Trapp für viel Geld  zu holen, erscheint mir zumindest fraglich.
Nicht das er das nicht Wert wäre oder das er zu alt wäre, aber wenn ich das richtig auf dem Schirm habe geben die Englischen Vereine lieber Ihr Geld für super Talente aus. Nicht immer aber immer öfter
#
Runggelreube schrieb:

Wenn wir schon dabei sind... Hyundai ist nicht der einzige, der seine Kommentare noch einmal lesen sollte.


Dann Fang Du Mal mit meinem an, in denen deutlich steht das ich das oft tue.
Aber 4 Augen sehen bekanntlich mehr als zwei.
Es ist immer einfach Posts anderer Leute zu lesen und Kritik daran zu üben.
Wer's eben nötig hat.
Wenn man für die vielen positiven guten Posts auch so viel Anerkennung bekommen würde, wie es für die schlechten Kritik gibt, würde ich Nichtmal was sagen.
Und Fehler zuzugeben wird zwar immer gefordert, aber kaum einer kann es.
Beispiel Stuttgart Thread.
Habe ich schon ein paar Mal gefragt, wo die ganzen Leute sind, die Stuttgarts Transfers so gelobt hatten. Nicht einer hat bisher zugegeben, das er falsch lag.
Und das ist nur eine von vielen Tests die ich hier schon machte.
#
Entschuldige, bitte. Meine Reaktion war völlig überzogen. Da werde ich selbst das nächste Mal meine Aussagen verstärkt redaktionieren müssen.
#
GeeAdler schrieb:

nicht wenn Paris über 10 Mio fordert dann sind mMn die Chancen sehr gering dass er zu uns wechselt.


Das können sie nur fordern, wenn andere Interessenten das bieten und die Trapp einen Wechsel ebenfalls mit Geld oder CL schmackhaft machen.
Im Winter hat Trapp nur noch ein halbes Jahr Vertrag, da sinkt der Ablösewert rapide. Gerade wenn er dort wieder auf der Bank sitzen sollte!
Wenn sie ihn gut verkaufen wollen, dann wäre jetzt die letzte Chance dafür.
Und klar in England sitzt das Geld lockerer,
aber ob die unbedingt Lust haben den fast 29 Jahre alten Trapp für viel Geld  zu holen, erscheint mir zumindest fraglich.
Nicht das er das nicht Wert wäre oder das er zu alt wäre, aber wenn ich das richtig auf dem Schirm habe geben die Englischen Vereine lieber Ihr Geld für super Talente aus. Nicht immer aber immer öfter
#
Wenn ich hier noch einmal einhaken darf: Trapp steht nun nicht beim FSV Mainz 05 unter Vertrag, die ihn vor Ladenschluss noch schnell veräußern müssten, um am Ende nicht ohne Ablöse dazustehen. Trapp hat Arbeitsvertrag bei einem mit Ölmilliarden gepuderten Verein, denen dirse "Peanuts" am Hintern vorbeigehen können gemessen am gesamtfiskalen Umschlagsvolumen. Somit verstehe ich das vermeintliche Argument nicht.
#
Wenn ich hier noch einmal einhaken darf: Trapp steht nun nicht beim FSV Mainz 05 unter Vertrag, die ihn vor Ladenschluss noch schnell veräußern müssten, um am Ende nicht ohne Ablöse dazustehen. Trapp hat Arbeitsvertrag bei einem mit Ölmilliarden gepuderten Verein, denen dirse "Peanuts" am Hintern vorbeigehen können gemessen am gesamtfiskalen Umschlagsvolumen. Somit verstehe ich das vermeintliche Argument nicht.
#
einen Arbeitsvertrag und diese... Mensch, ist das nun doof.
#
Wenn ich hier noch einmal einhaken darf: Trapp steht nun nicht beim FSV Mainz 05 unter Vertrag, die ihn vor Ladenschluss noch schnell veräußern müssten, um am Ende nicht ohne Ablöse dazustehen. Trapp hat Arbeitsvertrag bei einem mit Ölmilliarden gepuderten Verein, denen dirse "Peanuts" am Hintern vorbeigehen können gemessen am gesamtfiskalen Umschlagsvolumen. Somit verstehe ich das vermeintliche Argument nicht.
#
Runggelreube schrieb:

Wenn ich hier noch einmal einhaken darf: Trapp steht nun nicht beim FSV Mainz 05 unter Vertrag, die ihn vor Ladenschluss noch schnell veräußern müssten, um am Ende nicht ohne Ablöse dazustehen. Trapp hat Arbeitsvertrag bei einem mit Ölmilliarden gepuderten Verein, denen dirse "Peanuts" am Hintern vorbeigehen können gemessen am gesamtfiskalen Umschlagsvolumen. Somit verstehe ich das vermeintliche Argument nicht.


Verstehe deinen Einwand, aber soweit ich weiß, hat Paris auch schon Auflagen bekommen, Geld einzunehmen.
Keine Ahnung worum es da ging.
Interessierte mich nur am Rande.
Und außerdem sind die reichsten Menschen, auch manchmal vom Geiz geprägt oder denken gerne ans Geschäft.
Paris will sicherlich keinen unzufriedenen teuren Ersatztorwart auf der Bank haben.
Es gäbe also schon Gründe sich von Trapp zu trennen.
#
Runggelreube schrieb:

Wenn ich hier noch einmal einhaken darf: Trapp steht nun nicht beim FSV Mainz 05 unter Vertrag, die ihn vor Ladenschluss noch schnell veräußern müssten, um am Ende nicht ohne Ablöse dazustehen. Trapp hat Arbeitsvertrag bei einem mit Ölmilliarden gepuderten Verein, denen dirse "Peanuts" am Hintern vorbeigehen können gemessen am gesamtfiskalen Umschlagsvolumen. Somit verstehe ich das vermeintliche Argument nicht.


Verstehe deinen Einwand, aber soweit ich weiß, hat Paris auch schon Auflagen bekommen, Geld einzunehmen.
Keine Ahnung worum es da ging.
Interessierte mich nur am Rande.
Und außerdem sind die reichsten Menschen, auch manchmal vom Geiz geprägt oder denken gerne ans Geschäft.
Paris will sicherlich keinen unzufriedenen teuren Ersatztorwart auf der Bank haben.
Es gäbe also schon Gründe sich von Trapp zu trennen.
#
Mit der Sichtweise kann ich mich dann doch anfreunden. Ob es dann jedoch horrende Summen werden, bezweifle ich irgendwie stark.
#
Mit der Sichtweise kann ich mich dann doch anfreunden. Ob es dann jedoch horrende Summen werden, bezweifle ich irgendwie stark.
#
Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing bestätigt, dass die #SGE ein offizielles Angebot für Kevin Trapp (28) abgegeben hat: „Paris hat sich noch nicht gemeldet. Wir haben ein Angebot für Kevin abgegeben. Er würde gern bei uns bleiben." [BILD] #PSG

https://twitter.com/adlerinfos/status/1136331013385269250
#
Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing bestätigt, dass die #SGE ein offizielles Angebot für Kevin Trapp (28) abgegeben hat: „Paris hat sich noch nicht gemeldet. Wir haben ein Angebot für Kevin abgegeben. Er würde gern bei uns bleiben." [BILD] #PSG

https://twitter.com/adlerinfos/status/1136331013385269250
#
Steubing ist medial wieder sehr aktiv.
#
Steubing ist medial wieder sehr aktiv.
#
Tafelberg schrieb:

Steubing ist medial wieder sehr aktiv.

Sommerpause. Der hat massiv langeweile und da macht er halt mal den Hoeness und gibt zu allem sein Senf dazu. Wirklich werthaltiges ist ja nicht dabei.
#
Tafelberg schrieb:

Steubing ist medial wieder sehr aktiv.

Sommerpause. Der hat massiv langeweile und da macht er halt mal den Hoeness und gibt zu allem sein Senf dazu. Wirklich werthaltiges ist ja nicht dabei.
#
ThunderMarie schrieb:

Tafelberg schrieb:

Steubing ist medial wieder sehr aktiv.

Sommerpause. Der hat massiv langeweile und da macht er halt mal den Hoeness und gibt zu allem sein Senf dazu. Wirklich werthaltiges ist ja nicht dabei.


Steubing äußert sich doch immer nach einer Saison. Ihn jetzt mit Hoeneß zu vergleichen ist ja absoluter Blödsinn. Ich finde es total angenehm, dass Steubing selten Interviews gibt und wenn er welche gibt, dann sind sie ziemlich diplomatisch und lassen sich gut lesen.
#
ThunderMarie schrieb:

Tafelberg schrieb:

Steubing ist medial wieder sehr aktiv.

Sommerpause. Der hat massiv langeweile und da macht er halt mal den Hoeness und gibt zu allem sein Senf dazu. Wirklich werthaltiges ist ja nicht dabei.


Steubing äußert sich doch immer nach einer Saison. Ihn jetzt mit Hoeneß zu vergleichen ist ja absoluter Blödsinn. Ich finde es total angenehm, dass Steubing selten Interviews gibt und wenn er welche gibt, dann sind sie ziemlich diplomatisch und lassen sich gut lesen.
#
Er posaunt ja auch nichts raus, was ohnehin schon jeder weiß!
#
https://www.sport.de/news/ne3667011/eintracht-frankfurt-sge-muss-bei-rebic-verkauf-auf-millionen-verzichten---trapp-angebot-abgelehnt/

Da steht in der Überschrift, dass PSG das Angebot abgelehnt hat. Im Text steht dass sich Paris noch nicht gemeldet hat. Was ist das für ein Journalismus?
#
https://www.sport.de/news/ne3667011/eintracht-frankfurt-sge-muss-bei-rebic-verkauf-auf-millionen-verzichten---trapp-angebot-abgelehnt/

Da steht in der Überschrift, dass PSG das Angebot abgelehnt hat. Im Text steht dass sich Paris noch nicht gemeldet hat. Was ist das für ein Journalismus?
#
ein schlechter!

Hit-Man schrieb:

Was ist das für ein Journalismus?


#
https://www.sport.de/news/ne3667011/eintracht-frankfurt-sge-muss-bei-rebic-verkauf-auf-millionen-verzichten---trapp-angebot-abgelehnt/

Da steht in der Überschrift, dass PSG das Angebot abgelehnt hat. Im Text steht dass sich Paris noch nicht gemeldet hat. Was ist das für ein Journalismus?
#
Hit-Man schrieb:

a steht in der Überschrift, dass PSG das Angebot abgelehnt hat. Im Text steht dass sich Paris noch nicht gemeldet hat. Was ist das für ein Journalismus?                                                        


Also entweder kann ich nicht lesen, oder aber da steht, dass ein Angebot hinterlegt wurde, die Offerte jedoch nicht akzeptiert wurde, was durchaus als Ablehnung des Angebots verstanden werden kann. Wo da nun was steht, dass sich PSG nicht gemeldet hätte, kann ich nicht erkennen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!