WM 2022 - Qualifikation

#
Tja, hier hätte ein VAR wahrscheinlich auf Handspiel Can und Elfer entschieden
Ich aber nicht, denn der Ball wird von dem Mazedoki einen halben Meter vor Can abgelenkt und dessen Arm ist vielleicht 15 cm vom Körper ...

Wassen los mit diesem Werner?
Das leere Tor darf man schon mal treffen ... 😱
#
Also Herr Löw, das ist wirklich nicht gut
Und jetzt auch noch einen weiteren Rückstand
Vielleicht nicht doch noch vor der EM zurücktreten?
#
Die Mannschaft der Hochbegabten, aber Mindermotivierten
Hier fehlt dem Team das Herz, weiß nicht, ob das mit Kroos dabei wäre, eher wahrscheinlich mit Müller
Außerdem fehlt ein Zielspieler für hohe Flanken bei so tiefstehenden Mannschaften wie heute
Aber kein Klose in Sicht, zumindest nicht auf dem gewünschten Niveau
Vielleicht zur EM doch Nmecha mit einpacken

Aber die Abwehr oh oh das passt noch nicht viel zusammen
Das wird schwer gegen Frankreich und Portugal ...
#
Die Mannschaft der Hochbegabten, aber Mindermotivierten
Hier fehlt dem Team das Herz, weiß nicht, ob das mit Kroos dabei wäre, eher wahrscheinlich mit Müller
Außerdem fehlt ein Zielspieler für hohe Flanken bei so tiefstehenden Mannschaften wie heute
Aber kein Klose in Sicht, zumindest nicht auf dem gewünschten Niveau
Vielleicht zur EM doch Nmecha mit einpacken

Aber die Abwehr oh oh das passt noch nicht viel zusammen
Das wird schwer gegen Frankreich und Portugal ...
#
philadlerist schrieb:

Die Mannschaft der Hochbegabten, aber Mindermotivierten
Hier fehlt dem Team das Herz, weiß nicht, ob das mit Kroos dabei wäre, eher wahrscheinlich mit Müller
Außerdem fehlt ein Zielspieler für hohe Flanken bei so tiefstehenden Mannschaften wie heute
Aber kein Klose in Sicht, zumindest nicht auf dem gewünschten Niveau
Vielleicht zur EM doch Nmecha mit einpacken

Aber die Abwehr oh oh das passt noch nicht viel zusammen
Das wird schwer gegen Frankreich und Portugal ...


Hihihihihi
#
Blau markiert = 3 Spiele in 5er Gruppen, die anderen haben 2 Spiele

GRUPPE A:

7 - Portugal
7 - Serbien

3 - Luxemburg
0 - Irland
0 - Aserbaidschan

GRUPPE B:

7 - Spanien
6 - Schweden
2 - Griechenland
1 - Georgien
0 - Kosovo

GRUPPE C:

9 - Italien
6 - Schweiz
1 - Nordirland
1 - Bulgarien
0 - Litauen

GRUPPE D:

7 - Frankreich
3 - Ukraine

2 - Finnland
1 - Bosnien und Herzegowina
1 - Kasachstan

GRUPPE E:

7 - Belgien
4 - Tschechien

3 - Wales
3 - Belarus
0 - Estland

GRUPPE F:

9 - Dänemark
5 - Schottland
4 - Israel
4 - Österreich
1 - Färöer
1 - Moldau

GRUPPE G:

7 - Türkei
6 - Niederlande
6 - Montenegro
6 - Norwegen
1 - Lettland
0 - Gibraltar

GRUPPE H:

6 - Kroatien
6 - Russland
5 - Slowakei
4 - Zypern
3 - Slowenien
1 - Malta

GRUPPE I:

9 - England
7 - Ungarn
6 - Albanien
4 - Polen
0 - Andorra
0 - San Marino

GRUPPE J:

9 - Armenien
6 - Nordmazedonien
6 - Deutschland
3 - Rumänien
3 - Island
0 - Liechtenstein

-----------

In Asien gab es nur drei Spiele, die Saudis gewannen 5:0 gegen Palästina, die Mongolei verlor klar gegen Taschikistan (0:3) und Japan (0:14)

-----------

Dazu gab es noch die erste Hälfte der Quali-Spiele in Nord- und Mittelamerika, dabei geht es aber nur um die große Vorquali... Das liste ich jetzt mal nicht komplett auf. Da sind so tolle Spiele dabei wie Cayman Islands gegen Kanada (0:11)...
#
Ich schätze mal, dass Kimmich das selbe Schicksal wie Lahm erleiden wird und wieder als RV eingesetzt werden muss, um etwas mehr Klasse in die Abwehr zu bekommen
Im defensiven Mittelfeld hat Löw ja mehr Auswahl, vor allem wenn Kroos wieder dabei ist

Leider muss man auch sagen - stand jetzt - muss er Hummels schon aus psychischen Gründen wieder ins Team holen, auch wenn ich den in keinem Sprintduell mit Mbappé sehen muss. Aber Hummels hat wenigstens den Willen und die Autorität, die Abwehr zusammen zu halten. Auch wenn Rüdiger heute schöne weite Pässe gezeigt hat.
Letztlich ist die Abwehr aber die Achillesferse - da haben wir keine jungen Hochbegabten
#
Heimspielniederlage gegen Nordmazedonien (glücklicherweise blieb uns das wesentlich stärker einzuschätzende Südmazedonien erspart).

In der Pandemiebekämpfung international allenfalls zweitklassig.

Wenn wir jetzt noch unseren weltweit 3. Platz beim Waffenexport von Frankreich vom Podium verdrängt werden - gute Nacht, Michel.
#
Heimspielniederlage gegen Nordmazedonien (glücklicherweise blieb uns das wesentlich stärker einzuschätzende Südmazedonien erspart).

In der Pandemiebekämpfung international allenfalls zweitklassig.

Wenn wir jetzt noch unseren weltweit 3. Platz beim Waffenexport von Frankreich vom Podium verdrängt werden - gute Nacht, Michel.
#
adlerkadabra schrieb:

(glücklicherweise blieb uns das wesentlich stärker einzuschätzende Südmazedonien erspart).

Das wollte ich auch gerade sagen...aber auch gegen die Fußballmacht Nordmazedonien kann man mal verlieren, der Balkan hat schon immer gute Fußballer hervorgebracht, das sind keine Rumpelkicker.....selbst gegen den Kosovo hätten wir kaum eine Chance gehabt....
Ich hab das Spiel nur beiläufig gesehen, die Defensive konnte sich vor Stockfehlern gar nicht retten...ein noch stärkerer Gegner hätte uns komplett abgeschossen.
Kein Tor aus dem Spiel heraus, nur ein rausgelinkter Elfer, der so offensichtlich gewollt war, das man ihn nicht geben darf.
Und Werner versemmelt eine 1000%ige Chance nach bester Gekas Manier....
Der große Stratege Löw hat "gute Ansätze" gesehen, die reichen bestimmt dafür, das wir nach der EM-Vorrunde zügig wieder heimfahren....ist mir auch egal..
#
Der große Aufbruch oder Neuanfang oder was auch immer war spätestens nach einer Stunde im Spiel gegen Irland vorbei.
Bei allem Respekt, wer gegen Nordmazedonien kein Tor aus dem Spiel heraus erzielt und für das eine Tor noch einen offenbar fragwürdigen Elfmeter braucht, und dazu noch Glück hat, dass der klare Handelfmeter für NM nicht gegeben wird, der ist wirklich am Ar5ch!
#
Wir haben aber auch eine Hammergruppe erwischt...
Und Armenien wartet ja erst noch...

Für Katar wäre eine Nichtqualifikation eh nicht schlimm
#
Wir haben aber auch eine Hammergruppe erwischt...
Und Armenien wartet ja erst noch...

Für Katar wäre eine Nichtqualifikation eh nicht schlimm
#
Holzfaeller schrieb:

Wir haben aber auch eine Hammergruppe erwischt...
Und Armenien wartet ja erst noch...

Für Katar wäre eine Nichtqualifikation eh nicht schlimm

Die Hammergruppe hatten wir auch bei der WM 2018, mit Mexiko, Schweden und Südkorea....da muß man sich schon schwer anstrengen, um da als Letzter auszuscheiden...Blamagen hat Löw mittlerweile voll im Griff.....
#
Holzfaeller schrieb:

Wir haben aber auch eine Hammergruppe erwischt...
Und Armenien wartet ja erst noch...

Für Katar wäre eine Nichtqualifikation eh nicht schlimm

Die Hammergruppe hatten wir auch bei der WM 2018, mit Mexiko, Schweden und Südkorea....da muß man sich schon schwer anstrengen, um da als Letzter auszuscheiden...Blamagen hat Löw mittlerweile voll im Griff.....
#
cm47 schrieb:


Die Hammergruppe hatten wir auch bei der WM 2018, mit Mexiko, Schweden und Südkorea....da muß man sich schon schwer anstrengen, um da als Letzter auszuscheiden...Blamagen hat Löw mittlerweile voll im Griff.....


MEX mit Carlos und Marco war schon ein Brett

Vor allem historische Blamagen gelingen / gelangen keinem so gut wie ihm...
#
So sehr Nordmazedonien das in den eigenen Möglichkeiten gut gemacht hat (das ist auch keine Laufkundschaft): Wir hatten ja gestern genug Chancen, das Spiel zu gewinnen. Die ersten 20-30 Minuten hat Nordmazedonien zwar einigermaßen verteidigt, aber gar nichts nach vorne hinbekommen. Die hatten 3 gute Chancen, davon waren 2 drin. Wir hatten 5-6 gute Chancen, davon waren 0 drin bzw. halt der Elfmeter (der übrigens in meinen Augen völlig berechtigt war). Dazu kommt ein nicht gegebener Elfmeter für die Nordmazedonier.

Im Normalfall ist das ein typisches 2:1 Spiel gewesen. Und zwar 2:1 für Deutschland. Mühsamer Arbeitssieg und gut ist. So hat man vorne versagt (Timo Werner oje...) und hinten auch in einzelnen Situationen, eiskalt ausgenutzt vom Gegner.

Zusammen mit dem 0:6 gegen Spanien und den sagen wir mal eher durchwachsenen Leistungen der letzten 2-3 Jahre (wobei wir immer noch sehr selten verloren haben bis vor kurzem) kann man jedenfalls für die EM nicht allzu viel erwarten. Wobei ich immer noch davon ausgehe, dass mindestens ein Punkt gegen Frankreich oder Portugal rausspringt plus Sieg gegen Ungarn.
Dann kommt man sowieso ins Achtelfinale.
#
adlerkadabra schrieb:

(glücklicherweise blieb uns das wesentlich stärker einzuschätzende Südmazedonien erspart).

Das wollte ich auch gerade sagen...aber auch gegen die Fußballmacht Nordmazedonien kann man mal verlieren, der Balkan hat schon immer gute Fußballer hervorgebracht, das sind keine Rumpelkicker.....selbst gegen den Kosovo hätten wir kaum eine Chance gehabt....
Ich hab das Spiel nur beiläufig gesehen, die Defensive konnte sich vor Stockfehlern gar nicht retten...ein noch stärkerer Gegner hätte uns komplett abgeschossen.
Kein Tor aus dem Spiel heraus, nur ein rausgelinkter Elfer, der so offensichtlich gewollt war, das man ihn nicht geben darf.
Und Werner versemmelt eine 1000%ige Chance nach bester Gekas Manier....
Der große Stratege Löw hat "gute Ansätze" gesehen, die reichen bestimmt dafür, das wir nach der EM-Vorrunde zügig wieder heimfahren....ist mir auch egal..
#
cm47 schrieb:

Und Werner versemmelt eine 1000%ige Chance nach bester Gekas Manier....

Der Mann sollte besser bei seinen Statistiken bleiben.
#
Holzfaeller schrieb:

Wir haben aber auch eine Hammergruppe erwischt...
Und Armenien wartet ja erst noch...

Für Katar wäre eine Nichtqualifikation eh nicht schlimm

Die Hammergruppe hatten wir auch bei der WM 2018, mit Mexiko, Schweden und Südkorea....da muß man sich schon schwer anstrengen, um da als Letzter auszuscheiden...Blamagen hat Löw mittlerweile voll im Griff.....
#
Genau diese Einstellung (dass das eine leichte Gruppe für die Mnnschft wäre) war der entscheidende Grund für die Blamage.
#
Asien: Japan schlägt Myanmar 10:0. Kamada mit einem Tor, Bremens Osako schnürt einen Fünferpack.
#
Asien: Japan schlägt Myanmar 10:0. Kamada mit einem Tor, Bremens Osako schnürt einen Fünferpack.
#
DBecki schrieb:

Asien: Japan schlägt Myanmar 10:0. Kamada mit einem Tor, Bremens Osako schnürt einen Fünferpack.


Japan hat nach 6 Spielen ein Torverhältnis von 37:0
#
Hrustic nagelt gegen Kuweit einen Freistoss in den Winkel und wird "man of the match"
#
So, es laufen einige Quali-Spiele diese und nächste Woche in beiden amerikanischen Verbänden und in Asien. Danach reduziert sich vor allem in Nord- und Mittelamerika sowie in Asien das Teilnehmerfeld deutlich.

Asien

Startplätze: 4 + 0,5
Teilnehmer: 39 von 46 übrig

2. Runde

Gruppensieger plus 4 beste Gruppenzweite kommen weiter.

A: China, Philippinen, Syrien, Malediven, Guam
(Aktuell Syrien klar vorne, China auf Platz 2)

B: Australien, Jordanien, Kuwait, Taiwan, Nepal
(Australien klar vorne, Jordanien und Kuwait kämpfen um Platz 2)

C: Iran, Irak, Bahrain, Hongkong, Kambodscha
(Bahrain, Irak und Iran fast gleichauf, spannendes Ding, Irak und Iran am 15. Juni letztes Duell)

D: Saudi-Arabian, Usbekistan, Palästina, Jemen, Singapur
(Die Saudis vorne, Usbekistan noch dran)

E: Bangladesch, Oman, Indien, Afghanistan, Katar
(Katar klar Erster, aber als Gastgeber eh qualifiziert, Oman sicher Zweiter)

F: Japan, Kirgistan, Tadschikistan, Myanmar, Mongolei
(Japan sicher Erster, Platz 2 noch offen, aktuell Tadschikistan)

G: VAE, Vietnam, Thailand, Malaysia, Indonesien
(Vietnam vor VAE, dahinter mit einem Spiel mehr, aber noch dran > Thailand und Malaysia)

H: Südkorea, Libanon, Turkmenistan, Sri Lanka (Nordkorea zurückgezogen)
(Südkorea und Libanon punktgleich, Südkorea aber mit besserem Torverhältnis)

3. Runde

2 Gruppen je 6 Teams
Gruppensieger plus Gruppenzweiter für WM qualifiziert
Gruppendritte spielen einen Playoff-Teilnehmer aus

Afrika

Startplätze: 5
Teilnehmer: 40 von 54 übrig

2. Runde

A: Algerien, Burkina Faso, Niger, Dschibuti
B: Tunesien, Sambia, Mauretanien, Äquatorialguinea
C: Nigeria, Kap Verde, Zentralafr. Republik, Liberia
D: Kamerun, Elfenbeinküste, Mosambik, Malawi
E: Mali, Uganda, Kenia, Ruanda
F: Ägypten, Gabun, Libyen, Angola
G: Ghana, Südafrika, Simbabwe, Äthiopien
H: Senegal, Kongo, Namibia, Togo
I: Marokko, Guinea, Guinea-Bissau, Sudan
J: DR Kongo, Benin, Madagaskar, Tansania

Gruppenphase findet im Herbst statt, danach im März vermutlich Playoffs zwischen den 10 Gruppensiegern.

Ozeanien

Startplätze: 0,5
Teilnehmer: 11

Vermutlich 2 Gruppen, die im Januar 2022 jeweils 2 Teilnehmer für ein Halbfinale und dann später Finale ausspielen (die dann im März).

Nord- und Mittelamerika

Startplätze: 3,5
Teilnehmer: 34

Aktuell 1. Runde mit 29 Teams in einer Gruppenphase, deren 6 Sieger dann 3 Startplätze für die Abschlussrunde ausspielen. In dieser sind bereits die fünf besten Teams drin (USA, Mexiko, Honduras, Costa Rica, Jamaika).

Südamerika

Startplätze: 4,5
Teilnehmer: 10

Wie üblich im Liga-System...

Nach fünf Spielen:
Brasilien (15) / Argentinien (11) / Ecuador (9) / Paraguay (7) / Uruguay (7) / Kolumbien (7) / Chile (5) / Bolivien (4) / Venezuela (3) / Peru (1)

Europa

Startplätze: 13
Teilnehmer: 55

Siehe: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/133478?page=4#5297649
#
Nord- und Mittelamerika - Kurzes Update

2. Quali-Runde (die nächsten Tage finden Hin- und Rückspiel statt)

St. Kitts and Nevis - El Salvador
Haiti - Kanada
Panama - Curacao

Ausgeschieden sind unter anderem Guatemala (ein Tor schlechter als Curacao und im direkten Duell ein 0:0) und Trinidad&Tobago.

Favoriten für das Weiterkommen sind natürlich Panama, Kanada und El Salvador. Sie würden dann zu den fünf anderen CONCACAF-Topteams stoßen.

Asien ab morgen mit dem vorletzten Spieltag ihrer Haupt-Gruppenphase.


Teilen