2. Liga - Saison 2019/20

#
War das bei Darmstadt eigentlich ein Wechselfehler? Die haben zu vier verschiedenen Zeitpunkten in HZ2 gewechselt.
#
Tobitor schrieb:

War das bei Darmstadt eigentlich ein Wechselfehler? Die haben zu vier verschiedenen Zeitpunkten in HZ2 gewechselt.

Falsch, waren drei.
#
Mitten im darmstadt Spiel (einzelspiel) wird eine alte Konferenz eingeschaltet. Will sky mich veräppeln?
#
Was ne Dramatik am Ende. Fürth gleicht gegen Hamburg noch in der letzten Sekunde aus. Osnabrück gleicht gegen Bielefeld noch aus. Wehen bekommt in der letzten Sekunde nen Elfer gegen Stuttgart und gewinnt.
#
Bielefeld total bescheuert. Anstatt nach dem frühen 1:0 direkt auf das 2. und 3. Tor zu gehen ziehen sie sich zurück !

Aufgrund der beiden kommenden direkten Duelle gegen Hamburg & Stuttgart war das heute ein vergebener Matchball im Aufstiegsrennen.

Noch wichtiger war allerdings der Sieg von Wehen und die Niederlage für Nürnberg. Das hilft auch Darmstadt. Dort herrscht mir derzeit zu viel Zufriedenheit, gerettet sind die Lilien noch nicht ! Da fehlen noch so 6 Punkte um ganz sicher zu sein.
#
eine Niederlage des VfB freut mich immer, ob der Elfer berechtigt war, weiß ich nicht
#
eine Niederlage des VfB freut mich immer, ob der Elfer berechtigt war, weiß ich nicht
#
Natürlich. Gegen Stuttgart immer. Das ist eine Art Naturgesetz.
#
27.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
1.FC Nürnberg - Erzgeb.Aue
Heidenheim - Wehen Wiesb.


Samstag, 13.00 Uhr
Darmstadt 98 - FC St.Pauli
SV Sandhausen - J.Regensburg  
VfL Osnabrück - Hannover 96


Sonntag, 13.30 Uhr
Hamburger SV - Arm.Bielefeld  
Holstein Kiel - VfB Stuttgart

Dyn.Dresden - Greuth.Fürth abgesagt
Karlsruher SC - VfL Bochum
#
https://www.fussballdaten.de/news/2-bundesliga/elfmeter-nach-videobeweis-vfb-legt-einspruch-ein-2020-05-20/

Jetzt bin ich mal auf die Entscheidung gespannt. Ist das Eingreifen des VAR jetzt so ein Regelverstoß, dass man dem VfB Recht geben muss? Das hat man dann davon mit dieser blödsinnigen "eindeutigen Fehlentscheidung". Man hätte einfach sagen sollen, bei Elfmetersituationen darf der VAR eingreifen wenn der Schiedsrichter seine Entscheidung selbst  anhand der TV Bilder noch mal neu beurteilen soll.

Gibt man dem VfB Recht ist jetzt schon klar, dass das in einem heillosen Chaos enden wird, weil dann alle VAR Entscheidungen angezweifelt werden. Vermutlich wird man den einfachen Weg gehen und den Protest abschmettern. Laut eigenen Regeln vermutlich eine falsche Entscheidung.
#
Naja, Tatsachenentscheidung. Pech gehabt beim VfB. Aber ja, das ist suboptimal gelaufen.
#
Entscheidungen gegen den VfB sind grundsätzlich richtig.
#
Habe mich mal schlau gemacht. Es ist so, dass ein Schiri, selbst wenn er etwas nicht sieht, die Entscheidungskompetenz über eine Einzelentscheidung in der Review auch dem VAR übertragen kann, wie hier auch geschehen. Das stand auch in den Ausführungen des DFB bereits drin und wurde auch so kommuniziert.

Demnach ist die Chance für einen Einspruch nicht nur null, sondern minus irgendwas.
#
Habe mich mal schlau gemacht. Es ist so, dass ein Schiri, selbst wenn er etwas nicht sieht, die Entscheidungskompetenz über eine Einzelentscheidung in der Review auch dem VAR übertragen kann, wie hier auch geschehen. Das stand auch in den Ausführungen des DFB bereits drin und wurde auch so kommuniziert.

Demnach ist die Chance für einen Einspruch nicht nur null, sondern minus irgendwas.
#
Vorab: ich habs nicht gesehen. Aber bei aller Sympathie für strittige Entscheidungen, gerne auch Fehlentscheidungen zulasten dieses korrupten Funktionärs-Kackvereins, gehört dieser bekloppte VAR abgeschafft oder wenigstens grundlegend reformiert. Natürlich ertappe ich mich dabei dem VfB seit der Seilschaft MV-Berg alles Schlechte, gerne auch Ungerechtigkeiten und ewige Verdammnis zu wünschen. Aber was den VAR betrifft, gehts mir da ums Prinzip. Den mag ich nämlich auch nicht.
#
Nürnberg offensiv ne Katastrophe, die werden noch paar Spieltage auf jeden Fall zittern müssen.

Heidenheim mit Arbeitssieg und somit Anschluss zu Platz 3 gehalten.
#
Darmstadt mit klarem Sieg gegen Pauli , damit raus aus allen Abstiegsnöten und mit theoretischen Chancen Richtung Platz 3.

Hannover mit Sieg in Osnabrück auch auf gutem Weg raus aus dem Abstiegskampf. Sandhausen und Regensburg mit Nullnummer.
#
Also wenn Heidenheim da oben die beiden noch etwas nervös machen kann, find ich gut.
#
Der VFB bisher wieder in seiner üblichen Auswärtsform und Didavi mit Gelbrot runter. Die wollen scheinbar  nicht hoch.
#
HSV gewinnt nicht gegen Bielefeld. Stuttgart verliert. Läuft für die Bielefelder.
#
HSV gewinnt nicht gegen Bielefeld. Stuttgart verliert. Läuft für die Bielefelder.
#
das sind gute Nachrichten.

Ich will nicht langweilen: Aber ich kann den VfB nicht ab, wollte es noch mal kurz erwähnen
#
Ich will es mal so ausdrücken.

Wenn ich mich zwischen dem HSV und dem VFB als zweitem Aufsteiger entscheiden müsste würde ich mich für Heidenheim entscheiden.
#
Ich will es mal so ausdrücken.

Wenn ich mich zwischen dem HSV und dem VFB als zweitem Aufsteiger entscheiden müsste würde ich mich für Heidenheim entscheiden.
#
wegjubler schrieb:

Ich will es mal so ausdrücken.

Wenn ich mich zwischen dem HSV und dem VFB als zweitem Aufsteiger entscheiden müsste würde ich mich für Heidenheim entscheiden.

Schon mal eine Karriere als Politker ins Auge gefasst?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!