(Wunsch + bestätigtes Gerücht) Bas Dost


Thread wurde von bils am Montag, 26. August 2019, 14:07 Uhr um 14:07 Uhr gesperrt weil:
ist fix, siehe letzter Beitrag
#
eine journalistische Null!
#
Tafelberg schrieb:

eine journalistische Null!

Wenn er denn so gut wäre, dann wäre das ja noch erträglich.
#
Laut der portugiesischen Zeitung Record, soll der Transfer heute über die Bühne gehen :

https://www.record.pt/futebol/futebol-nacional/liga-nos/sporting/detalhe/bas-dost-fechado-hoje?ref=Sporting_DestaquesPrincipais
#
Du vergisst was: In der Maulwurfliga? In der Kreisklasse? Wo?

Wenns die PL wäre, würde man ihn gar nicht kriegen vom Preis her. Das ist in Portugal. Das ist einfach zumindest mir Vorsicht zu genießen. Die Liga ist dort einfach nicht so stark, und er spielt bei nem Topverein.

Er wird hier wie ich schon sagte eine Buden machen, aber so ne Quote wird er hier nicht oder kaum schaffen.
#
Dost ist ein einwandfreier Transfer. Enorm Abschlussstark, taugt als Wandspieler und hat sich in seiner Sportingzeit auch sehr gut im Kombinationsspiel entwickelt. Für uns ist er eine super Verstärkung.

Und dann auch noch größer als Haller, da hofft Bobic wohl wie einige Forumsuser auf einen Haller-Klon. (Um den Quatsch nochmal hervorzuheben )

Ich freu mich auf Bas.
#
das Waschweib Klichstein von der FR schreibt das Dost nicht die 1A Lösung ist....nennt aber wie immer kein näheren Facts! Ich bin hier eigentlich ganz Happy...denke die jungen können sicher von Dost was lernen und er hatte in der Vergangenheit  auch einen Torgarantie eingebaut!
#
Thor40 schrieb:

das Waschweib Klichstein von der FR schreibt das Dost nicht die 1A Lösung ist....nennt aber wie immer kein näheren Facts!



Das würde mich nicht wundern. Wahrscheinlich wollte man den Topstürmer auch schon früher präsentieren.
Nur wie schon öfters erwähnt, das ist nicht so einfach, wie in einem Computerspiel.
Wichtig ist doch am Ende des Tages, das die Lösung des Sturms super für uns ist.
Und das noch zu fairen Konditionen.
Klar 9 Millionen für einen 30 Jahre alten Stürmer klingen für uns erstmal sehr viel.
Aber wir haben letztes Jahr gesehen, wie wichtig Tore sein können und die erzielt man nur, wenn man eine gute Qualität im Kader hat, die auch noch Charakterlich gut passt und alles für den Verein gibt.
Erfolg bringt nämlich genauso viel Geld wie Ablösesummen bzw. ist die Mannschaft erfolgreich, erhöht sich damit jeder MW eines einzelnen Spielers, bei einen mehr beim anderen weniger.
Und wer qualitativ was besseres erwartet hat wie einen Bas Dost, der ist ein Träumer.


#
Thor40 schrieb:

das Waschweib Klichstein von der FR schreibt das Dost nicht die 1A Lösung ist....nennt aber wie immer kein näheren Facts!



Das würde mich nicht wundern. Wahrscheinlich wollte man den Topstürmer auch schon früher präsentieren.
Nur wie schon öfters erwähnt, das ist nicht so einfach, wie in einem Computerspiel.
Wichtig ist doch am Ende des Tages, das die Lösung des Sturms super für uns ist.
Und das noch zu fairen Konditionen.
Klar 9 Millionen für einen 30 Jahre alten Stürmer klingen für uns erstmal sehr viel.
Aber wir haben letztes Jahr gesehen, wie wichtig Tore sein können und die erzielt man nur, wenn man eine gute Qualität im Kader hat, die auch noch Charakterlich gut passt und alles für den Verein gibt.
Erfolg bringt nämlich genauso viel Geld wie Ablösesummen bzw. ist die Mannschaft erfolgreich, erhöht sich damit jeder MW eines einzelnen Spielers, bei einen mehr beim anderen weniger.
Und wer qualitativ was besseres erwartet hat wie einen Bas Dost, der ist ein Träumer.


#
Hyundaii30 schrieb:

Und wer qualitativ was besseres erwartet hat wie einen Bas Dost, der ist ein Träumer.




oder unserem Management hat die "Trittstufe" für das höhere Regal gefehlt
#
Was ist denn jetzt mit Oberliga Sammy1? Hat der keine Meinung zu Dost? Und zu dem Regal, in dem Dost gelagert war.
#
Was ist denn jetzt mit Oberliga Sammy1? Hat der keine Meinung zu Dost? Und zu dem Regal, in dem Dost gelagert war.
#
Der läuft sich draußen noch warm und wartet darauf, daß ihn die Mods reinlassen.
Dabei überlegt er sich, auf welcher Ebene und welcher Preiskategorie Bas Dost in seinen Augen zu Hause ist.
#
Was ist denn jetzt mit Oberliga Sammy1? Hat der keine Meinung zu Dost? Und zu dem Regal, in dem Dost gelagert war.
#
wen der die Ablöse von Dost erfährt, die deutlich Wer so billig ist, kann nix, weiß doch jeder!
#
wen der die Ablöse von Dost erfährt, die deutlich Wer so billig ist, kann nix, weiß doch jeder!
#
Tafelberg schrieb:

wen der die Ablöse von Dost erfährt, die deutlich Wer so billig ist, kann nix, weiß doch jeder!



nochmal richtig
wenn der die Ablöse von Dost erfährt, die deutlich unter 25 Mio. € liegt, wird er schimpfen und fluchen wie ein Rohrspatz!
Wer so billig ist, kann nix, weiß doch jeder
#
Also ich bin auch sehr optimistisch was Dost angeht. Egal wo, er hat immer eine Top-Torquote. Warum sollte das bei uns nicht so sein. Ich denke wir haben mit Danny und Kostic sehr gute Vorbereiter und jetzt mit Kamada auch für unsere Verhältnisse sehr guten Standardschützen. Was man liest ist für Ihn auch der Wohlfühlfaktor wichtig, aber das dürfte nachdem was man so hört bei unserer Truppe schon gar kein Problem sein. Und wir Fans werden ihn sowie lieben...
#
Also ich bin auch sehr optimistisch was Dost angeht. Egal wo, er hat immer eine Top-Torquote. Warum sollte das bei uns nicht so sein. Ich denke wir haben mit Danny und Kostic sehr gute Vorbereiter und jetzt mit Kamada auch für unsere Verhältnisse sehr guten Standardschützen. Was man liest ist für Ihn auch der Wohlfühlfaktor wichtig, aber das dürfte nachdem was man so hört bei unserer Truppe schon gar kein Problem sein. Und wir Fans werden ihn sowie lieben...
#
hansolo21 schrieb:

Ich denke wir haben mit Danny und Kostic sehr gute Vorbereiter

Naja... Dannys Flanken über die letzte Saison gesehen waren öfters grottig. Zu flach, zu hoch, zu weit, hinters Tor getreten. Da hat er echt noch Steigerungspotential.
Aber diese Saison sieht es gefühlt etwas besser aus.
#
Jeder hat seine eigene Meinung bezüglich Bas Dost und das ist auch gut so. Gerne lassen wir uns alle eines besseren belehren. Ob er in seiner ersten Saison bei uns 30 Tore oder ob er durch den Medizin Check fällt weiß keiner. Von daher abwarten und Tee trinken. Schön wäre es natürlich gewesen wenn wir ihn heute auf dem Platz schon sehen hätten können um zu sehen wie er mit der Mannschaft harmoniert aber naja dann wird eben Straßbourg unser erstes Opfer.
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Jeder hat seine eigene Meinung bezüglich Bas Dost und das ist auch gut so. Gerne lassen wir uns alle eines besseren belehren.

Also ich halte ihn für eine Top Verpflichtung und würde mich nur äußerst ungerne eines Besseren belehren lassen 🙂
#
Wenn man darauf setzt, dass Joveljic in 1-2 Jahren so weit ist dann sicherlich keine schlechte Lösung. Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen. Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden. Da wird von Porto oder Benfica sehr viel verzerrt was die internationale Größe angeht.

Leihe wäre fantastisch, niedrige Ablöse auch. Da Sporting anscheinend extrem dringend Geld braucht würds mich wundern, wenn wir bei unserer vorsichtigen Transferpolitik da viel zahlen wollen und werden.
#
Schreckofant schrieb:

Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen.

Seine Quote bei VW war auch nicht schlecht.

Schreckofant schrieb:

Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden

Richtig! Die portugiesische Liga ist mit Abstand die schwächste der Welt. Es sei denn, wir holen einen Spieler aus einer anderen Liga. Dann ist diese die schwächste der Welt.
#
Schreckofant schrieb:

Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen.

Seine Quote bei VW war auch nicht schlecht.

Schreckofant schrieb:

Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden

Richtig! Die portugiesische Liga ist mit Abstand die schwächste der Welt. Es sei denn, wir holen einen Spieler aus einer anderen Liga. Dann ist diese die schwächste der Welt.
#
Basaltkopp schrieb:

Schreckofant schrieb:

Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen.

Seine Quote bei VW war auch nicht schlecht.

Schreckofant schrieb:

Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden

Richtig! Die portugiesische Liga ist mit Abstand die schwächste der Welt. Es sei denn, wir holen einen Spieler aus einer anderen Liga. Dann ist diese die schwächste der Welt.

Stimmt, komisch, dass Spitzenklubs in ganz Europa auch immer wieder portugiesische Defensivkräfte verpflichten, ist wirklich verwunderlich, bei so einer schwachen Liga...
#
Basaltkopp schrieb:

Schreckofant schrieb:

Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen.

Seine Quote bei VW war auch nicht schlecht.

Schreckofant schrieb:

Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden

Richtig! Die portugiesische Liga ist mit Abstand die schwächste der Welt. Es sei denn, wir holen einen Spieler aus einer anderen Liga. Dann ist diese die schwächste der Welt.

Stimmt, komisch, dass Spitzenklubs in ganz Europa auch immer wieder portugiesische Defensivkräfte verpflichten, ist wirklich verwunderlich, bei so einer schwachen Liga...
#
#
Basaltkopp schrieb:

Schreckofant schrieb:

Man sollte sich aber von der Quote in Portugal nicht blenden lassen.

Seine Quote bei VW war auch nicht schlecht.

Schreckofant schrieb:

Wie die meisten Ligen außerhalb der Top 5-6 ist ein Großteil der Vereine in Portugal richtig richtig schwach und würde die 1. Bundesliga nicht einmal mit dem Fernglas finden

Richtig! Die portugiesische Liga ist mit Abstand die schwächste der Welt. Es sei denn, wir holen einen Spieler aus einer anderen Liga. Dann ist diese die schwächste der Welt.

Stimmt, komisch, dass Spitzenklubs in ganz Europa auch immer wieder portugiesische Defensivkräfte verpflichten, ist wirklich verwunderlich, bei so einer schwachen Liga...
#
die ganze Liga hat sich extrem entwickelt was Ausbildung angeht und nicht nur die spanische Liga aufgrund ihrer Naehe wildert da immer mehr.

Wenn man sich heute Spiele der Liga ansieht, sind diese of kompetitiv und wo vor ein paarJahren noch taktische Schulung und Defensivausrichtung zu wuenschen liessen, ist man da mittlerweile sehr weitergekommen. Hat auch mit den Erfolgen der Nationalelf und der evrbesserten Arbeit im Jugendbereich zu tun. Die Portugiesen ernten jetzt langsam die Fruechte ihrer Arbeit. konntest du frueher Spieler aus der eigenen Liga vergessen, kann heute oftmals ein Spieler direkt in einer naechst hoeheren Liga mithalten.

Portugal ist jedenfalls mittlerweile sehr viel staerker und mit anderen europaeischen Ligen wie der hollaendischen vergleichbar.
#
Ich finde es einen top Transfer. Außerdem sind holländische Stürmer und Eintracht Frankfurt eh eine Erfolgsgeschichte. Siehe van Lent. Da kann nix schief gehen 😂
#
Ich finde es einen top Transfer. Außerdem sind holländische Stürmer und Eintracht Frankfurt eh eine Erfolgsgeschichte. Siehe van Lent. Da kann nix schief gehen 😂
#
adler0575 schrieb:

Ich finde es einen top Transfer. Außerdem sind holländische Stürmer und Eintracht Frankfurt eh eine Erfolgsgeschichte. Siehe van Lent. Da kann nix schief gehen 😂

Luc Castagnios...
#
adler0575 schrieb:

Ich finde es einen top Transfer. Außerdem sind holländische Stürmer und Eintracht Frankfurt eh eine Erfolgsgeschichte. Siehe van Lent. Da kann nix schief gehen 😂

Luc Castagnios...
#
Nano82 schrieb:

adler0575 schrieb:

Ich finde es einen top Transfer. Außerdem sind holländische Stürmer und Eintracht Frankfurt eh eine Erfolgsgeschichte. Siehe van Lent. Da kann nix schief gehen 😂

Luc Castagnios...


Der war so gut, den habe ich ganz vergessen 😂
#
die ganze Liga hat sich extrem entwickelt was Ausbildung angeht und nicht nur die spanische Liga aufgrund ihrer Naehe wildert da immer mehr.

Wenn man sich heute Spiele der Liga ansieht, sind diese of kompetitiv und wo vor ein paarJahren noch taktische Schulung und Defensivausrichtung zu wuenschen liessen, ist man da mittlerweile sehr weitergekommen. Hat auch mit den Erfolgen der Nationalelf und der evrbesserten Arbeit im Jugendbereich zu tun. Die Portugiesen ernten jetzt langsam die Fruechte ihrer Arbeit. konntest du frueher Spieler aus der eigenen Liga vergessen, kann heute oftmals ein Spieler direkt in einer naechst hoeheren Liga mithalten.

Portugal ist jedenfalls mittlerweile sehr viel staerker und mit anderen europaeischen Ligen wie der hollaendischen vergleichbar.
#
Die Liga ist insgesamt schon schwächer als die Bundesliga. Vereine wie Benfica, Porto, Braga etc könnten aber auch in der Bundesliga um Platz 2-6 mitspielen. Dahinter fällt die Liga dann etwas stärker ab als die Bundesliga aber als klar zweitklassig kann man die portugiesische Liga nicht bezeichnen.


Teilen