DFB Pokal Saison 2020/2021

#
Interessanterweise sind die Leute im Bayern-Forum eher ruhig, analytisch und beglückwünschen die Kieler. Man stelle sich nur mal vor, das wäre unter Kovac passiert. Seine Einzelteile hätte man irgendwo nahe Zimbabwe auflesen können.
#
RW Essen - Bayer Leverkusen
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04
Holstein Kiel - Darmstadt
Jahn Regensburg - 1. FC Köln
VfB Stuttgart - Bor. Mönchengladbach
Werder Bremen - Greuther Fürth
Dosen Leipzig - VfL Bochum
Borussia Dortmund - SC Paderborn

Unter normalen Umständen dann Leverkusen, Wolfsburg, Kiel, Köln, Bremen, Leipzig, Dortmund und Stuttgart/Gladbach weiter. Wobei ich bei Bremen und Köln schon Potenzial sehe, dass sie scheitern.

Auf jeden Fall noch genug Qualität dabei.
#
RW Essen - Bayer Leverkusen
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04
Holstein Kiel - Darmstadt
Jahn Regensburg - 1. FC Köln
VfB Stuttgart - Bor. Mönchengladbach
Werder Bremen - Greuther Fürth
Dosen Leipzig - VfL Bochum
Borussia Dortmund - SC Paderborn

Unter normalen Umständen dann Leverkusen, Wolfsburg, Kiel, Köln, Bremen, Leipzig, Dortmund und Stuttgart/Gladbach weiter. Wobei ich bei Bremen und Köln schon Potenzial sehe, dass sie scheitern.

Auf jeden Fall noch genug Qualität dabei.
#
Ich sage Darmstadt haut Kiel raus.
#
Ich feier mir immer noch nen Ast.
#
Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....
#
Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD. Die wissen doch gar nicht, was die übertragen sollen!
Vielleicht sind die Bauern ja so nett und machen einen Testkick, den die ARD dann zeitgleich statt Pokal übertragen kann.
#
Mich freut es vorallem, dass dem DFB diese Spielverlegung voll auf die Füße fällt.
#
Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....

...wird vermutlich (leider) realistisch sein.

Der Fußballnostalgiker in mir träumt mal kurz von Essen gegen Bochum. Oder Fürth. Obwohl die Greuther streng genommen auch nicht mehr das "alte" Fürth sind.
#
Sehr zwiegespalten wegen dem gestrigen Ergebnis. Auf der einen Seite ist man ja immer etwas für den Außenseiter und das Bayern gegen nen Zweitligisten rausfliegt ist natürlich besonders lustig. Kiel ist es auch absolut gegönnt.

Mein persönliches Pech ist es, dass ich etwas Geld auf die Bayern in dem Spiel gesetzt habe (Wollte nen Einzahlungsverdoppler Bonus einfach durch ne "sichere Wette" kassieren). Ist mir ne Lehre nie mehr auf Bayern zu setzen und generell von Sportwetten die Finger zu lassen (letzte Saison habe ich aus einem spontanen Impuls das erste mal seit 10 Jahren ne Sportwette gemacht, als ich 20,00 € auf nen Heimsieg der Eintracht gegen die Bayern gesetzt, somit bin ich in meiner Sportwettenbilanz immer noch leicht im Plus).

Aus Eintracht Sicht ist es natürlich nun am besten, wenn durch den DFB Pokalsieger es einen weiteren Platz in der Liga für Europa gibt. Ab jetzt kann es auch den Unterschied machen, ob man als 6er in die Euroleague oder in die Conference League kommt. Von daher bin ich diesbezüglich immer gar nicht unglücklich, wenn einfach Bayern das gewinnt, wie vorletzte Saison als wir dann auf Platz 7 nach Europa fuhren. Wenn wir uns auf Platz 6 oder 7 kämpfen würden und dann gewinnt ein etwaiger Tabellenachter Wolfsburg oder Gladbach das Ding, wäre ich eher unbegeistert.

Anders hätte ich es wohl gesehen, wenn wir am Dienstag weitergekommen wären dann hätte ich die Aussicht, bei sehr guten Chancen auf das Viertelfinale, den Topfavoriten nicht dabei zu haben, durchaus reizvoll gefunden.
#
Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD. Die wissen doch gar nicht, was die übertragen sollen!
Vielleicht sind die Bauern ja so nett und machen einen Testkick, den die ARD dann zeitgleich statt Pokal übertragen kann.
#
Kevin_Wetzlar schrieb:

Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD. Die wissen doch gar nicht, was die übertragen sollen!
Vielleicht sind die Bauern ja so nett und machen einen Testkick, den die ARD dann zeitgleich statt Pokal übertragen kann.


So ein Spiel wie gestern gibt ja leider der ARD sogar irgendwie recht, immer Bayern zu zeigen. Denn so können Sie sagen "Das war die Pokalsensation des Jahres und nur dank uns konnten alle dabei sein".
#
Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD. Die wissen doch gar nicht, was die übertragen sollen!
Vielleicht sind die Bauern ja so nett und machen einen Testkick, den die ARD dann zeitgleich statt Pokal übertragen kann.
#
Kevin_Wetzlar schrieb:

Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD


In der nächsten Runde schon schwierig. Stuttgart-Gladbach ist sicherlich klar, dass es einer der beiden Sender überträgt. Aber dann? Dortmund-Paderborn?
#
Kevin_Wetzlar schrieb:

Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD


In der nächsten Runde schon schwierig. Stuttgart-Gladbach ist sicherlich klar, dass es einer der beiden Sender überträgt. Aber dann? Dortmund-Paderborn?
#
SGE_Werner schrieb:

Kevin_Wetzlar schrieb:

Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD


In der nächsten Runde schon schwierig. Stuttgart-Gladbach ist sicherlich klar, dass es einer der beiden Sender überträgt. Aber dann? Dortmund-Paderborn?


Denke mal neben Stuttgart-Gladbach werden Dortmund-Paderborn oder Wolfsburg-Schalke bei ARD laufen. Das andere von den beiden dann bei Sport1
#
Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....

Vielleicht noch Leverkusen. Das wäre sogar noch einigermaßen erträglich, weil wir dann am späteren Titelgewinner gescheitert sind und die einen Spieler haben, dem ich es gönnen würde.

Ansonsten fänd ich Bochum schon echt charmant, verbunden mit dem Aufstieg eine Woche vorher.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....

Vielleicht noch Leverkusen. Das wäre sogar noch einigermaßen erträglich, weil wir dann am späteren Titelgewinner gescheitert sind und die einen Spieler haben, dem ich es gönnen würde.

Ansonsten fänd ich Bochum schon echt charmant, verbunden mit dem Aufstieg eine Woche vorher.
#
Basaltkopp schrieb:


Vielleicht noch Leverkusen. Das wäre sogar noch einigermaßen erträglich, weil wir dann am späteren Titelgewinner gescheitert sind und die einen Spieler haben, dem ich es gönnen würde.


Stimmt auch irgendwie. Dann hätten wir in den letzten 5 Jahren das Ding einmal gewonnen und wären 3 mal am späteren Sieger gescheitert.
#
Sehr zwiegespalten wegen dem gestrigen Ergebnis. Auf der einen Seite ist man ja immer etwas für den Außenseiter und das Bayern gegen nen Zweitligisten rausfliegt ist natürlich besonders lustig. Kiel ist es auch absolut gegönnt.

Mein persönliches Pech ist es, dass ich etwas Geld auf die Bayern in dem Spiel gesetzt habe (Wollte nen Einzahlungsverdoppler Bonus einfach durch ne "sichere Wette" kassieren). Ist mir ne Lehre nie mehr auf Bayern zu setzen und generell von Sportwetten die Finger zu lassen (letzte Saison habe ich aus einem spontanen Impuls das erste mal seit 10 Jahren ne Sportwette gemacht, als ich 20,00 € auf nen Heimsieg der Eintracht gegen die Bayern gesetzt, somit bin ich in meiner Sportwettenbilanz immer noch leicht im Plus).

Aus Eintracht Sicht ist es natürlich nun am besten, wenn durch den DFB Pokalsieger es einen weiteren Platz in der Liga für Europa gibt. Ab jetzt kann es auch den Unterschied machen, ob man als 6er in die Euroleague oder in die Conference League kommt. Von daher bin ich diesbezüglich immer gar nicht unglücklich, wenn einfach Bayern das gewinnt, wie vorletzte Saison als wir dann auf Platz 7 nach Europa fuhren. Wenn wir uns auf Platz 6 oder 7 kämpfen würden und dann gewinnt ein etwaiger Tabellenachter Wolfsburg oder Gladbach das Ding, wäre ich eher unbegeistert.

Anders hätte ich es wohl gesehen, wenn wir am Dienstag weitergekommen wären dann hätte ich die Aussicht, bei sehr guten Chancen auf das Viertelfinale, den Topfavoriten nicht dabei zu haben, durchaus reizvoll gefunden.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Mein persönliches Pech ist es, dass ich etwas Geld auf die Bayern in dem Spiel gesetzt habe (Wollte nen Einzahlungsverdoppler Bonus einfach durch ne "sichere Wette" kassieren). Ist mir ne Lehre nie mehr auf Bayern zu setzen und generell von Sportwetten die Finger zu lassen

Das habe ich schon vor ca 20 Jahren gelernt.
Damals wollte ich ein paar Wetten mit drei sicheren Tipps schützen.

Unterhaching - Bayer
Manchester United - irgendwer weit unten
Real Madrid - irgendwer weit unten

Keine der drei Mannschaften hat gewonnen.
In jedem Spiel lag die Quote bei 7 oder höher...

#
DonGuillermo schrieb:

Und wo wir das Thema Elfmeterschießen jetzt öfters hatten. Fast alle überragend geschossen. Gelios hat es als Torwart auch richtig gemacht, bei fast jedem Elfer lange gewartet. Hätte damit sogar fast den Elfer von Lewandowski gehalten, weil Gelios eben nicht auf den Ausfallschritt reagiert hat. Schon wirkte der Lewandowski nicht mehr so souverän. Neuer hingegen lag beim Elfer von Lee quasi schon im Eck, bevor der Schütze den Ball berührt hat.

Ich musste beim Elfmeterschießen an Deine Ausführungen dazu denken. Das war wirklich beeindruckend, wie perfekt fast jeder den Elfmeter verwandelt hat.
Gelios war richtig stark unterwegs. Wobei ich einmal das Gefühl hatte, ihm fehlt etwas Sprungkraft. Vielleicht war es aber auch besonders schwer für ihn richtig in die Ecken zu kommen, da er extrem lang gewartet hat. Vor allem hat er nicht nur zumeist die Ecke richtig gewählt, sondern auch noch die Höhe des Balls erkannt.
#
Luzbert schrieb:

Das war wirklich beeindruckend, wie perfekt fast jeder den Elfmeter verwandelt hat.
Gelios war richtig stark unterwegs

Das lag meiner Meinung nach auch daran das sich Gelios auf die Schützen von Bayern vorbereitet hat und Neuer die Kieler wohl gar nicht kannte. Das sah man auch daran das Gelios bei 5 von 6 Schüssen die richtige Ecke hatte, Neuer nur 3 von 6 mal im richtigen Eck war.
#
SGE_Werner schrieb:

Kevin_Wetzlar schrieb:

Was machen die jetzt eigentlich bei der ARD


In der nächsten Runde schon schwierig. Stuttgart-Gladbach ist sicherlich klar, dass es einer der beiden Sender überträgt. Aber dann? Dortmund-Paderborn?


Denke mal neben Stuttgart-Gladbach werden Dortmund-Paderborn oder Wolfsburg-Schalke bei ARD laufen. Das andere von den beiden dann bei Sport1
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Denke mal neben Stuttgart-Gladbach werden Dortmund-Paderborn oder Wolfsburg-Schalke bei ARD laufen. Das andere von den beiden dann bei Sport1

Arbeitest du für die Öffentlichen?
Auf jeden Fall richtig getippt.
https://www.kicker.de/achtelfinale-zeitgenau-terminiert-drei-spiele-im-free-tv-794671/artikel
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Denke mal neben Stuttgart-Gladbach werden Dortmund-Paderborn oder Wolfsburg-Schalke bei ARD laufen. Das andere von den beiden dann bei Sport1

Arbeitest du für die Öffentlichen?
Auf jeden Fall richtig getippt.
https://www.kicker.de/achtelfinale-zeitgenau-terminiert-drei-spiele-im-free-tv-794671/artikel
#
U.K. schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Denke mal neben Stuttgart-Gladbach werden Dortmund-Paderborn oder Wolfsburg-Schalke bei ARD laufen. Das andere von den beiden dann bei Sport1

Arbeitest du für die Öffentlichen?
Auf jeden Fall richtig getippt.
https://www.kicker.de/achtelfinale-zeitgenau-terminiert-drei-spiele-im-free-tv-794671/artikel


Nö, war aber nicht so schwer. Kann man Bayern nicht zeigen, guckt man bei den Free TV Sachen immer erstmal, was Dortmund, Schalke und Gladbach machen.
#
2. Februar - 18:30 Uhr

Holstein Kiel - Darmstadt
RW Essen - Bayer Leverkusen

2. Februar - 20:45 Uhr

Werder Bremen - Greuther Fürth
Borussia Dortmund - SC Paderborn

3. Februar - 18:30 Uhr

Dosen Leipzig - VfL Bochum
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

3. Februar - 20:45 Uhr

Jahn Regensburg - 1. FC Köln
VfB Stuttgart - Bor. Mönchengladbach
#
2. Februar - 18:30 Uhr

Holstein Kiel - Darmstadt
RW Essen - Bayer Leverkusen

2. Februar - 20:45 Uhr

Werder Bremen - Greuther Fürth
Borussia Dortmund - SC Paderborn

3. Februar - 18:30 Uhr

Dosen Leipzig - VfL Bochum
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

3. Februar - 20:45 Uhr

Jahn Regensburg - 1. FC Köln
VfB Stuttgart - Bor. Mönchengladbach
#
Vizekusen  tut sich schwer. Mal schauen ob essen es bis ins Elferschiessen schafft


Teilen