2.BL Saison 2020/2021

#
Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, Hamburg verkackt den Aufstieg...es wird Frühling!!!
#
Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, Hamburg verkackt den Aufstieg...es wird Frühling!!!
#
Wäre das geil, wenn Hertha uns Schalke direkt absteigen würden. Schalke wäre richtig platt. Die bisherigen Windhorst Millionen wurden benötigt um Schulden zu bezahlen und sich aus dem alten Investoren Vertrag raus zu kaufen. Der Rest ist bisher verpufft. Die künftigen Millionen wären dann nicht mehr für Verstärkungen da, sondern um die Verluste durch den Abstieg abzufangen. Wie geil wäre das denn bitte?

HSV, Schalke und Hertha in der zweiten Liga. Das würde spannend.
#
Wäre das geil, wenn Hertha uns Schalke direkt absteigen würden. Schalke wäre richtig platt. Die bisherigen Windhorst Millionen wurden benötigt um Schulden zu bezahlen und sich aus dem alten Investoren Vertrag raus zu kaufen. Der Rest ist bisher verpufft. Die künftigen Millionen wären dann nicht mehr für Verstärkungen da, sondern um die Verluste durch den Abstieg abzufangen. Wie geil wäre das denn bitte?

HSV, Schalke und Hertha in der zweiten Liga. Das würde spannend.
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre das geil, wenn Hertha uns Schalke direkt absteigen würden.


Auch wenn meine Platte einen Sprung hat, aber ich wiederhole, Schalke ist weg. Die sind mausetot. Hertha hat vom verbliebenen Rest für mich die schlechtesten Karten, weil die gedanklich in deren Situation noch nicht angekommen sind. Der Investor träumt nach wie vor von Europa, der neue von Sky gekommene Vorsitzende, labert von Relegations-Rettung als schlimmstes Worst Case-Szenario und 5 Jahresplan. Die Mainzer sind schneller mit großem Narrhalla an denen vorbei marschiert, als die Big City sagen können.
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre das geil, wenn Hertha uns Schalke direkt absteigen würden.


Auch wenn meine Platte einen Sprung hat, aber ich wiederhole, Schalke ist weg. Die sind mausetot. Hertha hat vom verbliebenen Rest für mich die schlechtesten Karten, weil die gedanklich in deren Situation noch nicht angekommen sind. Der Investor träumt nach wie vor von Europa, der neue von Sky gekommene Vorsitzende, labert von Relegations-Rettung als schlimmstes Worst Case-Szenario und 5 Jahresplan. Die Mainzer sind schneller mit großem Narrhalla an denen vorbei marschiert, als die Big City sagen können.
#
Andy schrieb:

Die Mainzer sind schneller mit großem Narrhalla an denen vorbei marschiert, als die Big City sagen können.

Die werden die ersten sein, die nach nur 7 Punkte in der Hinrunde den Klassenerhalt schaffen. Und wisst ihr was, das gönne ich denen sogar. Nicht weil ich die mögen würde, oder weil ich Lust auf weitere "Derbys" habe, sondern weil die es sich dann einfach verdient hätten.
Und wenn die Hertha dann deswegen absteigt gönne ich es den Bonbonwerfern sogar doppelt. Außerdem haben wir dann die Chance für Kohr und da Costa noch eine ordentliche Ablöse zu bekommen für den Fall, dass man hier weiterhin nicht mir ihnen planen sollte.
#
Das Bielefeld auch mit Schalke absteigen könnte, hat wohl keiner auf der Rechnung...die werden auch nicht mehr allzuviel Punkte holen und nur Unentschieden werden nicht reichen.
Die Kappen können die Kurve noch kriegen, weil die anderen nicht zu weit weg sind, aber das sind noch paar andere außer Hertha in der Verlosung...auch die Böcke sind längst nicht sicher, Puppen und Makrelen auch noch nicht.....
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre das geil, wenn Hertha uns Schalke direkt absteigen würden.


Auch wenn meine Platte einen Sprung hat, aber ich wiederhole, Schalke ist weg. Die sind mausetot. Hertha hat vom verbliebenen Rest für mich die schlechtesten Karten, weil die gedanklich in deren Situation noch nicht angekommen sind. Der Investor träumt nach wie vor von Europa, der neue von Sky gekommene Vorsitzende, labert von Relegations-Rettung als schlimmstes Worst Case-Szenario und 5 Jahresplan. Die Mainzer sind schneller mit großem Narrhalla an denen vorbei marschiert, als die Big City sagen können.
#
Andy schrieb:

Auch wenn meine Platte einen Sprung hat, aber ich wiederhole, Schalke ist weg. Die sind mausetot.


Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.
Und ja, Mainz ist für mich das Team mit dem besten Lauf da unten. Aber ich sehe dann eher Bielefeld als 2. Absteiger, weil sie einfach zu schwach sind. Hertha gebe ich recht, dass die mit dem Kopf noch nicht so weit sind, aber da wäre dann eher die Frage, ob sie am Ende 16. werden.

Dazu kommt auf jeden Fall noch Köln.
#
Andy schrieb:

Auch wenn meine Platte einen Sprung hat, aber ich wiederhole, Schalke ist weg. Die sind mausetot.


Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.
Und ja, Mainz ist für mich das Team mit dem besten Lauf da unten. Aber ich sehe dann eher Bielefeld als 2. Absteiger, weil sie einfach zu schwach sind. Hertha gebe ich recht, dass die mit dem Kopf noch nicht so weit sind, aber da wäre dann eher die Frage, ob sie am Ende 16. werden.

Dazu kommt auf jeden Fall noch Köln.
#
SGE_Werner schrieb:

Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.


Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte. Ein Punkt hinter dem Relegationsplatz. Zu dem Zeitpunkt hat kaum jemand daran gezweifelt, dass die absteigen werden. Schalke hat 7 Punkte weniger und 9 Punkte Rückstand. Keine Ahnung, was für die noch sprechen soll?
#
SGE_Werner schrieb:

Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.


Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte. Ein Punkt hinter dem Relegationsplatz. Zu dem Zeitpunkt hat kaum jemand daran gezweifelt, dass die absteigen werden. Schalke hat 7 Punkte weniger und 9 Punkte Rückstand. Keine Ahnung, was für die noch sprechen soll?
#
Andy schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.


Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte. Ein Punkt hinter dem Relegationsplatz. Zu dem Zeitpunkt hat kaum jemand daran gezweifelt, dass die absteigen werden. Schalke hat 7 Punkte weniger und 9 Punkte Rückstand. Keine Ahnung, was für die noch sprechen soll?

Nachdem sich Bremen da letzte Saison noch am letzten Spieltag irgendwie rausgewurschtelt hat glaube ich erst, wenn auch rechnerisch nix mehr schiefgehen kann an einen Abstieg von Schalke.
#
Schaue gerade Fürth gegen Kiel. Lee ist sowas wie der A. Younes der 2. Liga. Klassekicker.
#
4 Teams mit 42 Punkten jetzt.
#
Nachholspiel
Dienstag, 18.30 Uhr
SC Paderborn - Heidenheim

23.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
Darmstadt 98 - Karlsruher SC  
J.Regensburg - SC Paderborn


Samstag, 13.00 Uhr
Hannover 96 - Greuth.Fürth
VfL Bochum - K.Würzburg
Holstein Kiel - Erzgeb.Aue


Sonntag, 13.30 Uhr
Heidenheim - F.Düsseldorf
SV Sandhausen - VfL Osnabrück
1.FC Nürnberg - Braunschweig


Montag, 20.30 Uhr
FC St.Pauli - Hamburger SV
#
SGE_Werner schrieb:

Ich glaub daran erst, wenn die das Spiel gegen Mainz nicht gewinnen.


Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte. Ein Punkt hinter dem Relegationsplatz. Zu dem Zeitpunkt hat kaum jemand daran gezweifelt, dass die absteigen werden. Schalke hat 7 Punkte weniger und 9 Punkte Rückstand. Keine Ahnung, was für die noch sprechen soll?
#
Andy schrieb:

Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte.


Seit über einem Jahr. Ein Sieg seit dem 19. Spieltag 2019/2020. 15 Punkte in den 38 Spielen seither.

Wäre es nicht Schalke, sondern ein Team wie Bielefeld oder Augsburg, würde keiner einen Klassenerhalt auch nur in Erwägung ziehen.

Ja Bremen sah letzte Saison auch zwischenzeitlich schlecht aus. Die hatten aber in der schlimmsten Zeit nur 5 Punkte Rückstand, bei einem Spiel weniger, ein Team, was auf jeden Fall schlechter war als sie, so dass sie nur ein anderes es verkackendes Team brauchten (während Schalke 2 braucht) und ein ganz anderes Punkteniveau (Bremen hatte nach 22 Spielen 17 Punkte).

Wo soll denn bei Schalke plötzlich irgendwas herkommen, was sie dramatisch besser macht?

Mainz vollbringt ja gerade scheinbar schon ein Wunder. Die haben sich im Winter aber nochmal neu aufgestellt und sinnvoll verstärkt. Das ohne richtige Winterpause war eine famose Leistung.

Schalke hat seinen neuen Trainer jetzt auch schon wieder 8 Spiele. Hatte zu Beginn mal einen Sieg, insgesamt aber nun in diesen 8 Spielen 5 Punkte geholt und die letzten 4 Pflichtspiele wieder torlos.

Auf kein einziges Team hat Schalke in diesen 8 Spielen Punkte aufgeholt. Der Abstand zur Hertha ist gleich geblieben. Alle anderen Teams da unten haben in diesen 8 Spielen mehr Punkte geholt als Schalke.

#
Andy schrieb:

Schalke bietet seit Wochen, ach Monaten, alles, was ein Absteiger nur bieten kann. Paderborn hatte am 22. Spieltag der letzten Saison 16 Punkte.


Seit über einem Jahr. Ein Sieg seit dem 19. Spieltag 2019/2020. 15 Punkte in den 38 Spielen seither.

Wäre es nicht Schalke, sondern ein Team wie Bielefeld oder Augsburg, würde keiner einen Klassenerhalt auch nur in Erwägung ziehen.

Ja Bremen sah letzte Saison auch zwischenzeitlich schlecht aus. Die hatten aber in der schlimmsten Zeit nur 5 Punkte Rückstand, bei einem Spiel weniger, ein Team, was auf jeden Fall schlechter war als sie, so dass sie nur ein anderes es verkackendes Team brauchten (während Schalke 2 braucht) und ein ganz anderes Punkteniveau (Bremen hatte nach 22 Spielen 17 Punkte).

Wo soll denn bei Schalke plötzlich irgendwas herkommen, was sie dramatisch besser macht?

Mainz vollbringt ja gerade scheinbar schon ein Wunder. Die haben sich im Winter aber nochmal neu aufgestellt und sinnvoll verstärkt. Das ohne richtige Winterpause war eine famose Leistung.

Schalke hat seinen neuen Trainer jetzt auch schon wieder 8 Spiele. Hatte zu Beginn mal einen Sieg, insgesamt aber nun in diesen 8 Spielen 5 Punkte geholt und die letzten 4 Pflichtspiele wieder torlos.

Auf kein einziges Team hat Schalke in diesen 8 Spielen Punkte aufgeholt. Der Abstand zur Hertha ist gleich geblieben. Alle anderen Teams da unten haben in diesen 8 Spielen mehr Punkte geholt als Schalke.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Wo soll denn bei Schalke plötzlich irgendwas herkommen, was sie dramatisch besser macht?


Ich vernehme von dort nicht mal mehr Durchhalteparolen. Die schätzen ihre Situation realistischerweise selbst als aussichtslos ein.
#
Paderborn und Heidenheim trennen sich 2:2 , sind damit beide wohl aus dem Aufstiegsrennen endgültig raus.

Es bleibt bei den 4 mit den 42 Punkten und KSC und Düsseldorf mit den Außenseiterchancen.


Teilen