Corona-Virus (Teil IV) - (Wichtige Infos in #1)

#
Bei Science wird sich schon bei den Mitarbeitern einer finden, der irgendwo mal unsachlich Israel kritisiert hat.

Dann wird eben das diskreditiert.
#
So. Auch gerade frisch gechipt.

Frau von einem Arbeitskollegen ist Arzthelferin in einer Arztpraxis. Die hatten spontan Johnson & Johnson über. Mal schauen, wie der Empfang heute Abend ist. 😎
#
Gar nicht. Wenn sie verloren haben, folgt Stufe 2: Ignorierung und Wechsel zum nächsten Vernichtungsfeldzug.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Gar nicht. Wenn sie verloren haben, folgt Stufe 2: Ignorierung und Wechsel zum nächsten Vernichtungsfeldzug.


So richtig klappts nicht bei denen.

Drosten ist sehr respektiert in grossen Teilen der Bevölkerung , die Grünen stark wie nie.
Die CDU schwach und zerstritten. Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...

Wo sind denn die gefürchteten Bild Kapagnen ?

Die werden selber ignoriert , so scheint es.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Gar nicht. Wenn sie verloren haben, folgt Stufe 2: Ignorierung und Wechsel zum nächsten Vernichtungsfeldzug.


So richtig klappts nicht bei denen.

Drosten ist sehr respektiert in grossen Teilen der Bevölkerung , die Grünen stark wie nie.
Die CDU schwach und zerstritten. Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...

Wo sind denn die gefürchteten Bild Kapagnen ?

Die werden selber ignoriert , so scheint es.
#
fromgg schrieb:

Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...


Definiere bitte "harte Maßnahmen"...
Ich bezweifle stark das über 50% der Bevölkerung weiterhin einen harten Lockdown befürwortet obwohl die Impfquote immer mehr steigt und die Inzidenzen immer weiter sinken. Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

#
WuerzburgerAdler schrieb:

Gar nicht. Wenn sie verloren haben, folgt Stufe 2: Ignorierung und Wechsel zum nächsten Vernichtungsfeldzug.


So richtig klappts nicht bei denen.

Drosten ist sehr respektiert in grossen Teilen der Bevölkerung , die Grünen stark wie nie.
Die CDU schwach und zerstritten. Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...

Wo sind denn die gefürchteten Bild Kapagnen ?

Die werden selber ignoriert , so scheint es.
#
Ich denke schon, dass auch jetzt die Bevölkerung bei härteren Maßnahmen um die Zahlen zügig 10 zb zu drücken mitmachen würde

Eine Mehrheit dafür, wie es sie zt gab, ist aber aktuell nicht mehr da.

Mittlerweile kippt die Stimmung langsam wirklich, anders als Januar bis März, als das von Politikern regelrecht erfunden wurde

Der Cosmoreport der Uni Erfurt gibt da regelmäßig ein gutes Barometer
#
So. Auch gerade frisch gechipt.

Frau von einem Arbeitskollegen ist Arzthelferin in einer Arztpraxis. Die hatten spontan Johnson & Johnson über. Mal schauen, wie der Empfang heute Abend ist. 😎
#
Arm mittlerweile kaum noch brauchbar und mir wird langsam wärmer und gefühlt wie abends, bevor man am nächsten Tag richtig flach liegt.
Werde jetzt Feierabend machen.
#
Arm mittlerweile kaum noch brauchbar und mir wird langsam wärmer und gefühlt wie abends, bevor man am nächsten Tag richtig flach liegt.
Werde jetzt Feierabend machen.
#
Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!
#
fromgg schrieb:

Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...


Definiere bitte "harte Maßnahmen"...
Ich bezweifle stark das über 50% der Bevölkerung weiterhin einen harten Lockdown befürwortet obwohl die Impfquote immer mehr steigt und die Inzidenzen immer weiter sinken. Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

#
Diegito schrieb:

Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

Ich muss zugeben, die Bilder von jubelnden Zuschauern beim Giro d´Italia machen mich derzeit auch etwas neidisch.
Würde mich zwar nicht ins Getümmel direkt am Ziel stellen wollen, aber irgendwo an der Strecke das Fahrerfeld vorbeirauschen zu sehen und zu klatschen (brüllen soll man ja nicht, was den Italienern aber, leider, relativ egal zu sein scheint) - das hätte schon was. Wäre einfach nur schön, das Gefühl, mal wieder ein Sport-Event live zu erleben. Bin mal gespannt, wann bei uns wieder Radrennen stattfinden können.
#
fromgg schrieb:

Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...


Definiere bitte "harte Maßnahmen"...
Ich bezweifle stark das über 50% der Bevölkerung weiterhin einen harten Lockdown befürwortet obwohl die Impfquote immer mehr steigt und die Inzidenzen immer weiter sinken. Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

#
Diegito schrieb:

Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

Die Politiker/innen in den Bundesländern überbieten sich doch hier auch schon längst in ihren Öffnungsorgien.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Gar nicht. Wenn sie verloren haben, folgt Stufe 2: Ignorierung und Wechsel zum nächsten Vernichtungsfeldzug.


So richtig klappts nicht bei denen.

Drosten ist sehr respektiert in grossen Teilen der Bevölkerung , die Grünen stark wie nie.
Die CDU schwach und zerstritten. Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...

Wo sind denn die gefürchteten Bild Kapagnen ?

Die werden selber ignoriert , so scheint es.
#
fromgg schrieb:

Wo sind denn die gefürchteten Bild Kapagnen ?

Nun, mit Baerbock und den Grünen haben sie sich ja schon mal aufgewärmt. Wart mal die heiße Phase des Wahlkampfs ab.
#
Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!
#
Luzbert schrieb:

Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!


Dakeschön. Auch wenn ich gerade minütlich abbaue, ist es toll so ungeplant und viel früher ala gedacht drangekommen zu sein. Und auch mit einer Impfung durch zu sein. In 2 Wochen es mir sparen zu können, einen Schnelltest zu machen um ein Bier zu trinken.

Außerdem ist es ein geiles Gefühl, meine Eltern und die ganzen Alten auf der Arbeit, die nach ihrer Erstimpfung blöde Sprüche gebracht haben, gerade rechts auf dem Weg zur Zweitimpfung überholt zu haben😎
#
Luzbert schrieb:

Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!


Dakeschön. Auch wenn ich gerade minütlich abbaue, ist es toll so ungeplant und viel früher ala gedacht drangekommen zu sein. Und auch mit einer Impfung durch zu sein. In 2 Wochen es mir sparen zu können, einen Schnelltest zu machen um ein Bier zu trinken.

Außerdem ist es ein geiles Gefühl, meine Eltern und die ganzen Alten auf der Arbeit, die nach ihrer Erstimpfung blöde Sprüche gebracht haben, gerade rechts auf dem Weg zur Zweitimpfung überholt zu haben😎
#
Kevin_Wetzlar schrieb:

Luzbert schrieb:

Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!


Dakeschön. Auch wenn ich gerade minütlich abbaue, ist es toll so ungeplant und viel früher ala gedacht drangekommen zu sein. Und auch mit einer Impfung durch zu sein. In 2 Wochen es mir sparen zu können, einen Schnelltest zu machen um ein Bier zu trinken.

Außerdem ist es ein geiles Gefühl, meine Eltern und die ganzen Alten auf der Arbeit, die nach ihrer Erstimpfung blöde Sprüche gebracht haben, gerade rechts auf dem Weg zur Zweitimpfung überholt zu haben😎

Trink am besten jetzt schon mal ein Bier, dann gehts dir auch besser. Führende Experten (wie ich) sind jedenfalls der Aufassung, dass man nach der Impfung sehr auf seinen Bier-Haushalt achten muss. So ne Impfung entzieht dir locker 20% deines Körperbieres. Weiß nicht jeder!
#
Luzbert schrieb:

Dennoch Glückwunsch und gute Erholung!


Dakeschön. Auch wenn ich gerade minütlich abbaue, ist es toll so ungeplant und viel früher ala gedacht drangekommen zu sein. Und auch mit einer Impfung durch zu sein. In 2 Wochen es mir sparen zu können, einen Schnelltest zu machen um ein Bier zu trinken.

Außerdem ist es ein geiles Gefühl, meine Eltern und die ganzen Alten auf der Arbeit, die nach ihrer Erstimpfung blöde Sprüche gebracht haben, gerade rechts auf dem Weg zur Zweitimpfung überholt zu haben😎
#
Hau dir mal ne Paracetamol rein. Hab ich nach der ersten AZ Impfung auch gemacht. Macht es evtl. erträglicher.😉
#
Hau dir mal ne Paracetamol rein. Hab ich nach der ersten AZ Impfung auch gemacht. Macht es evtl. erträglicher.😉
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Hau dir mal ne Paracetamol rein. Hab ich nach der ersten AZ Impfung auch gemacht. Macht es evtl. erträglicher.😉


Also fasse ich deinen und Denis Tipp zusammen: Paracetamol mit viel Bier runterspülen😎
#
Corona-Testzahlen der KW20:

1.074.246 durchgeführte PCR-Tests (KW19: 933.064)
64.583 waren davon positiv (KW19: 82.176)
6,0% Positivrate (KW19: 8,8%)
#
fromgg schrieb:

Grosse Teile der Bevölkerung ( die Mehrheit ) ist für harte Corona Massnahmen , nach wie vor ...


Definiere bitte "harte Maßnahmen"...
Ich bezweifle stark das über 50% der Bevölkerung weiterhin einen harten Lockdown befürwortet obwohl die Impfquote immer mehr steigt und die Inzidenzen immer weiter sinken. Und gleichzeitig ganz Europa um uns herum öffnet.

#
Was du nicht so alles bezweifelst! 🙄
Wenn ich mir deine Prognosegüte hinsichtlich dessen anschaue, was laut dir die "Leute ganz bestimmt nicht mehr mitmachen" werden seit Mitte letzten Jahres, kann ich nicht mal mehr lachen, wenn du wieder mal einen raushaust.

#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Hau dir mal ne Paracetamol rein. Hab ich nach der ersten AZ Impfung auch gemacht. Macht es evtl. erträglicher.😉


Also fasse ich deinen und Denis Tipp zusammen: Paracetamol mit viel Bier runterspülen😎
#
Kevin_Wetzlar schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

Hau dir mal ne Paracetamol rein. Hab ich nach der ersten AZ Impfung auch gemacht. Macht es evtl. erträglicher.😉


Also fasse ich deinen und Denis Tipp zusammen: Paracetamol mit viel Bier runterspülen😎

Es geht auch ohne Paracetamol. Ich hatte ein Eintracht Spiel dazu, das ist bei dir jetzt ein bisserl blöd, aber man kann sich notfalls auch ohne hart besaufen!
Whiskey soll da übrigens recht hilfreich sein.
Auch Gin, am besten mit Martini verdünnt, soll recht gut gegen Impfbeschwerden helfen.
Sag Bescheid, wenn du Unterstützung oder weitere hilfreiche Ideen brauchst!
#
Naja, die Wahrscheinlichkeit, dass man gerade noch eine Mehrheit für einen harten Lockdown bekommen würde bei 30 Prozent Wochenminus ganz ohne Verschärfung bei gleichzeitig deutlich vorangehender Impfkampagne, ist nicht sehr niedrig.

Ich kenne in meinem Umfeld kaum noch jemanden, der jetzt das noch verstehen würde.

Wir kommen ja auch so schon bis Ende Juni in Richtung Inzidenz 15.

Und der Cosmo Report ist tatsächlich interessant. Ein Drittel hält die Maßnahmen für zu scharf, ein Fünftel für zu schwach und die restlichen knapp 50 Prozent für richtig. 19 Prozent sind jedenfalls keine Mehrheit für schärfere Maßnahmen.

Die Umfrage zeigt aktuell eher, dass wir mit den Maßnahmen einen sehr guten Kompromiss finden.
#
Soo, ihr Impfüberbieter. Ich hab es jetzt nach dem Arztgespräch auf die Warteliste geschafft. Geimpft ist ja gefühlt jeder, da ist das Warten jetzt der neuste Shit Zeitnah bin ich dann auch dran. Also in einigen Wochen...oder so
#
Soo, ihr Impfüberbieter. Ich hab es jetzt nach dem Arztgespräch auf die Warteliste geschafft. Geimpft ist ja gefühlt jeder, da ist das Warten jetzt der neuste Shit Zeitnah bin ich dann auch dran. Also in einigen Wochen...oder so
#
skyeagle schrieb:

Soo, ihr Impfüberbieter. Ich hab es jetzt nach dem Arztgespräch auf die Warteliste geschafft. Geimpft ist ja gefühlt jeder, da ist das Warten jetzt der neuste Shit Zeitnah bin ich dann auch dran. Also in einigen Wochen...oder so

Dann ist das jetzt der richtige Zeitpunkt sich über Vorsorgemaßnahmen Gedanken zu machen.
Lass uns mit der wichtigsten Frage anfangen:
Wirst du Whiskey oder Gin kaufen?


Teilen