oka RAUS!!!

#
also erst einmal ein dickes glückwunsch für die sehr kompakte leistung aller 10 spieler!

muss allerdings kritik an unserem oka loswerden...wenn ich schon sehe wie der mann rausgeht kommt mir das kotzen! der mann hat einfach angst vor dem gegner und dem ball, speziell gestern...wieso hält er seine hände nicht neben den beinen sondern davor??? will er seine knie schützen oder das tor?...jeder andere tormann springt dem angreifer vor die beine nur unser oka nicht! Da frage ich mich wie man so einen den vertrag verlängern kann? Ist die Vorstandsetage komplett blind? die eins bis zwei patzer pro spiel kann auch ein alvarez machen....und man tut was für die zukunft. ich behaupte einfach mal, dass wir mit pröll schon längst gerettet wären und nicht erst auf das wunder von der weser warten müssten.

man kann nicht sagen er hätte gut gehalten, er hat einfach nichts zu halten gehabt. genauso wie gegen bayern und aachen. wie es anders laufen kann hat man ja in dortmund gesehen...das spiel ist für mich 0-0 plus oka-handycap ausgegangen.

ein weiterer beweis ist auch die zahl der führungen die wir im laufe der saison verspielt haben. ich sage nicht dass die anderen keine fehler machen aber auf oka ist immer verlass! mich erfreut es auch nicht mehr wenn wir führen da man eigentlich davon ausgehen kann dass oka schon dafür sorgt, dass der gegner zum ausgleich kommt. seine abschläge landen GRUNDSÄTZLICH beim gegner oder im aus. er spricht nicht mit der mannschaft, dass wird vor allem klar wenn man sieht wie pröll im tor arbeitet, dirigiert und lenkt! vor allem wenn der ball nicht in der nähe ist. der mann ist einfach präsent.
ich gehe davon aus dass ich gleich gesperrt werde oder es kritik hagelt denn ich beobachte eine sehr starke oka-lobby im forum. weiss allerdings nicht worauf diese basiert!
#
Kann Dir da nur zustimmen. Oka hat in dieser Saison schon viele Patzer gehabt, und es kommt mir so vor, dass der Gegner gegen uns mehr aus der Distanz schiesst, da Sie wissen das Fernschüsse die absolute Schwäche von Oka sind.
#
ist ja lächerlich...
#
ich muss dem leider zustimmen. die leistungen in der zweiten saisonhälfte waren klarer unterer durchschnitt. in der ersten liga braucht man nen torwart der auch mal eine 100%ige verhindert, oka sah teilweise bei den 0815-bällen schon überfordert aus. najo ich hoff pröll erholt sich ma wieder.

oka ist nen brauchbarer zweiter torwart, aber für die nr. 1 einfach zu schwach.

naja wenigstens ist er dem verein seit ewigkeiten treu.
#
- er ist die Nummer Zwei und als solche macht er nen guten Job
- er hat Pröll nicht die Rippen gebrochen - der hätte wohl noch ein paar Dinger mehr rausgeholt, zugegeben
- er bleibt diesem Verein seit Jahren treu (in einer Zeit in der Tradition nichts und Geld alles ist, ist das für mich sehr wertvoll...)
#
diego79 schrieb:
... mich erfreut es auch nicht mehr wenn wir führen ...




ich denke damit hast du alles gesagt. sinnfrei vom ersten satz an.
#
Dummes Gebabbel
#
diego79 schrieb:
...wenn ich schon sehe wie der mann rausgeht kommt mir das kotzen! der mann hat einfach angst vor dem gegner und dem ball, speziell gestern...wieso hält er seine hände nicht neben den beinen sondern davor??? will er seine knie schützen oder das tor?...


absolute zustimmung!!!!
als ich das sah hätte ich ihm am liebsten slebst die arme auseinander gezogen. wenn oka im tor steht nehme ich vor dem spiel grundsätzlich eine valium mehr ein.
#
VviCht schrieb:
.....naja wenigstens ist er dem verein seit ewigkeiten treu.


ich wusste dass diese argumente gleich auf dem tisch kommen. hierzu möchte ich allerdings daran erinnern an unseren grandiosen nichtabstieg (5-1 gegen die kartoffelbauern)...am vorletzten spieltag haben wir auf schalke 2-3 gewonnen nach einem 2-0 rückstand. genau damals hat ein gewisser  herr nikolov mit dem abschied gedroht....leider haben die anderen vereine nicht mitgemacht und der treue nikolov musste bleiben aber nur weil ihn keiner wollte.
es ist durchaus akzeptabel wenn die nr.2 mal einen patzer hat nur finde sollten wir dann uns nicht selbst belügen und an vergangenem festhalten....wieso wird nicht zimmermann zur nr.2 erklärt. er braucht einfach seine chancen!
#
Jede/jeden/jedes Woche/Monat/Jahr die gleichen dummen Post's hier im Forum...und Oka ist immer noch da  

Aktzeptiert doch endlich mal das er bleibt!!! Er ist ja auch "nur" zweiter Torwart. Aber nee...am besten gleich wech mit Ihm und dafür Buffon für die Bank geholt, das wenn Pröll sich das nächste mal verletzt wir gleichwertigen Ersatz haben!
#
Aber was is eigentlich mit pröll von ihm hört man ja gar nix mehr von wegen er macht fortschritte oder soo man sieht ihn ja auch net...hat jmd. mehr ahnung als ich...
#
vincentvega0633 schrieb:
diego79 schrieb:
... mich erfreut es auch nicht mehr wenn wir führen ...
ich denke damit hast du alles gesagt. sinnfrei vom ersten satz an.  


Ach vincent, wie recht du doch hast. Und weil heute so ein wundervoller Tag ist -  gut, es rgenet, doch das Herz lacht - sollte man solchen Scwhachmaten zeigen wie sehr sie in unseren Reihen willkommen sind. Ich zumindest brauch sie nicht, diese ewigen Pessimisten, die zum lachen in den Keller gehen. Sofern sie übehaupt in der Lage sind Freude zu empfinden und diese zum Ausdruck zu bringen.

* Pöbelmodus aus*



Nie mehr 2. Liga!
#
Oka ist mit Abstand unser treuester Spieler. Er hat diese Saison so wenig Patzer wie nie zuvor, hat oft über seinem Niveau gehalten und auch wenn ihr Superhelden meint hat er höchstens einen Freistoß gegen Dortmund nicht richtig gehalten, sonst war's klasse.

Und ihr seid nichts anderes als negative Quatschköppe, die sich wieder mal ihr Feindbild suchen und hier vollkommen falsch sind.
#
vincentvega0633 schrieb:
diego79 schrieb:
... mich erfreut es auch nicht mehr wenn wir führen ...




ich denke damit hast du alles gesagt. sinnfrei vom ersten satz an.  




also ich denke dass der diego einfach noch ziemlich besoffen sein muss um hier nach dem klassenerhalt und einem tollen sieg gegen die fischköppe sowas aufzumachen... also mein schädel brummt noch...  
also falls das thema doch ernst gemeint war: oka ist zwar nicht der beste torwart der liga und in der tat hat er manchmal seine aussetzer, aber er ist wohl der treuste und ab und zu rettet er uns auch mal paar punkte. und wenn wir abgestiegen wären dann wären wohl alle anderen "raus" um sportliche herrausforderungen zu suchen...aber einer würde bleiben, und dann wäre jeder froh das der ewige oka wieder im kasten steht...  
ausserdem finde ich dass der oka nicht mehr so oft flanken unterläuft, ich bin sogar relativ "ruhig" bei allen flanke die auf seinen kasten kommen, und da kenne ich noch ganz andere zeiten mit dem oka im tor  

pro rentenvertrag für nico okolov!  ,-)
#
Also wenn ich das immer mit der TREUE höre vom Oka kommt mir die Galle hoch  

Jeder andere Torwart in Liga 1, der auf der Bank sitzt würde sich beklagen oder Verein wechseln wollen, aber Oka nicht; und warum ?

Weil ihn keiner haben will !!!!!!!

Jeder andere Verein höher 2. mazedonische Liga hat verstanden, dass Oka allenfalls ne Stütze mit seiner Erfahrung für die Regionalligatruppe sein könnte, sonst aber auch nix.

Er ist mit Sicherheit ein Sympath auf seine Weise, aber auf keinen Fall ein Bundesligatorhüter !

Zig-fach "bewiesen" diese Saison !

#
diego79 schrieb:
ich wusste dass diese argumente gleich auf dem tisch kommen. hierzu möchte ich allerdings daran erinnern an unseren grandiosen nichtabstieg (5-1 gegen die kartoffelbauern)...am vorletzten spieltag haben wir auf schalke 2-3 gewonnen nach einem 2-0 rückstand. genau damals hat ein gewisser  herr nikolov mit dem abschied gedroht....


hm... genau diese saison (98/99) war wohl die beste, die oka je gespielt hat! da hat der dinger aus den ecken geholt, dass macht ihm so schnell keiner nach!  eine saison später, als dann dirk heinen zu uns kam und oka zunächst mal verdrängt hatte, gabs dann tatsächlich leise wechselabsichten, wie wohl bei jedem spieler, der spielen will. ein angebot aus spanien hatte er, hat sich dann aber doch entschieden bei der eintracht zu bleiben. und ist dann ja auch später immer wieder zur nummer 1 geworden, bis pröll kam.
was man heutzutage von oka auch immer halten will ist mir recht egal (ich sehe es nicht soo kritisch wie manche leute hier), aber bei den tatsachen sollte man dann doch bleiben... guck das nächste mal ins archiv bevor du einfach irgendwelche sachen in zusammenhang bringst...
#
diego79 schrieb:
wenn ich schon sehe wie der mann rausgeht kommt mir das kotzen!



Musst du speien oder brechen, erst mal mit dem Diego sprechen...

War sonst noch was?
#
Er ist der schwächste 2. Torwart der Liga und deshalb so treu weil er nicht in der Regionalliga spielen will.
Er hat sich hier ein Haus gebaut lebt auf einem gewissen Standard ,verdient genug um nach der Fussballlosenzeit ausgesorgt zu haben das ist der einzige Grund seiner "Treue".
Weg mit dem Fliegenfänger !
#
diego79 schrieb:
also erst einmal ein dickes glückwunsch für die sehr kompakte leistung aller 10 spieler!

muss allerdings kritik an unserem oka loswerden...wenn ich schon sehe wie der mann rausgeht kommt mir das kotzen! der mann hat einfach angst vor dem gegner und dem ball, speziell gestern...wieso hält er seine hände nicht neben den beinen sondern davor??? will er seine knie schützen oder das tor?...jeder andere tormann springt dem angreifer vor die beine nur unser oka nicht! Da frage ich mich wie man so einen den vertrag verlängern kann? Ist die Vorstandsetage komplett blind? die eins bis zwei patzer pro spiel kann auch ein alvarez machen....und man tut was für die zukunft. ich behaupte einfach mal, dass wir mit pröll schon längst gerettet wären und nicht erst auf das wunder von der weser warten müssten.

man kann nicht sagen er hätte gut gehalten, er hat einfach nichts zu halten gehabt. genauso wie gegen bayern und aachen. wie es anders laufen kann hat man ja in dortmund gesehen...das spiel ist für mich 0-0 plus oka-handycap ausgegangen.

ein weiterer beweis ist auch die zahl der führungen die wir im laufe der saison verspielt haben. ich sage nicht dass die anderen keine fehler machen aber auf oka ist immer verlass! mich erfreut es auch nicht mehr wenn wir führen da man eigentlich davon ausgehen kann dass oka schon dafür sorgt, dass der gegner zum ausgleich kommt. seine abschläge landen GRUNDSÄTZLICH beim gegner oder im aus. er spricht nicht mit der mannschaft, dass wird vor allem klar wenn man sieht wie pröll im tor arbeitet, dirigiert und lenkt! vor allem wenn der ball nicht in der nähe ist. der mann ist einfach präsent.
ich gehe davon aus dass ich gleich gesperrt werde oder es kritik hagelt denn ich beobachte eine sehr starke oka-lobby im forum. weiss allerdings nicht worauf diese basiert!


warum eröffnest du dann diesen Thread, wo du doch weißt, dass er gleich geschlossen wirst?
es gibt doch einen oka thread und in diesem ist das thema bis zum k..... behandelt worden.
das pröll verletzt ist und oka unsere nr.2 hast du aber schon mit bekommen?

ff
#
Berufscholeriker???

Ich weiss nicht wie man an so einem Tag sich über sowas aufregen kann...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!