Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel gegen Köln

#
Und weiter gehts.
#
Wir befinden uns im Kampf um die Tabellenspitze am 20. Spieltag der Bundesliga. Alle Top-4-Anwärter haben ihre Aufgabe erfüllt. Alle Anwärter? Nein! Ein sympathisches Städtsche im Herzen von Europa hört nicht auf, dem Aufstieg zur Spitzenmannschaft Widerstand zu leisten!

Man meint immer wieder, dass man schon lange genug Fan dieses Vereins ist, um eigentlich von vornherein wissen zu müssen, wie dieses Spiel ausgehen musste. Aber die Hoffnung, dass sich dieses Muster ENDLICH irgendwann mal ändert, kommt aus irgendeinem Grund immer und immer wieder zurück.

Seufz.
#
Bin bedient. Ausgerechnet gegen Köln. Heute kam niemand an sein Leistungsvermögen
#
Kampf nicht angenommen. Keine zweiten Bälle gewonnen.

Verdient verloren.
#
Schlechten Tag erwischt heutze.
Köln hat uns mit seinem unangenehmen aber irgendwie ehrlichen Mittelklassefußball den Schneid abgekauft.
Kommt vor. Weitermachen.
#
Das war dann wohl der klassische "gebrauchte Tag", schade, aber das passiert halt.
Vielleicht aber auch einfach ein Dämpfer zur richtigen Zeit, wenn man etwas Positives darin sehen möchte.
#
Gekommen, um Geschenke für den morgigen 75. Geburtstag abzugeben. Mehr war es heute nicht.
#
Über die Aufstellung der Abwehr sollte man vielleicht nachdenken.
#
Desolat.
Hinten, in der Mitte und vorne.
#
Der Warnschuss zum für mich genau richtigen Zeitpunkt. Als Krösche vor kurzem mahnte, wunderten sich noch Einige, dabei hat er das heutige Ergebnis quasi vorrausgesagt. Nach dem Darmstadt Spiel und den vielen Lobeshymnen, wirkte es heute so als wollte man jetzt entspannt durch die Liga cruisen bis zum Neapel Spiel.

Da kam Köln, die Mannschaften, die nicht hundert Prozent geben, zum Frühstück fressen genau richtig um uns eine wichtige Lektion auch in dieser Höhe zu erteilen.

Ob wir jetzt eine Spitzenmannschaft sind oder nicht wird man jetzt an der Reaktion sehen. Fast jedes Top Team hat so ein Spiel die Saison, sei es die Bauern meistens gegen Augsburg, die Dortmunder gegen ein Team unten drin etc. Die Frage ist wie reagiert man darauf. Das macht einen zum Spitzenteam. Bin gespannt ob wir die richtige Reaktion zeigen.
#
Leute, Leute - man verliert doch nicht Drei-Null gegen so einen Fasnachtsclub, der nur auf Zerstören aus ist und nicht auf Fußball-Spielen. Junge, Junge, das war Schei55e heute.
#
Sind wir noch Bayern-verfolger Nummer 1 und gewinnen die Meisterschaft?
Frage für einen Freund.
#
Ein Satz mit X das war mal überhaupt nix!

Zur 1. Hälfte kann ich nichts sagen, da ich erst zur zweiten einschalten konnte. Von daher kann ich aber nur sagen, eine hochverdiente Niederlage. Köln viel galiger, viel wacher... keine Ahnung was da heute mit den Jungs los war. Irgendwann musste die Serie halt mal reißen und vielleicht kam dieser Gong auch genau richtig mit Blick auf die kommenden Wochen. Macht mir jetzt keine Bauchschmerzen.

Mund abbutze und weiter gehts!

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Bei allem berechtigten Frust muss man aber auch einfach mal anerkennen, dass die Kölner Verteidiger, insbesondere die beiden IV, absolut fehlerfrei gespielt haben. Und wenn der Gegner dir nichts schenkt, musst du irgendwas besonderes aus dem Hut zaubern - das ist heute keinem gelungen. Bei den paar Halbchancen hat zumeist Lindström den letzten Pass verdaddelt, der hat heute eine unglückliche Figur abgegeben.
#
Danke Köln.
Wir haben es erkannt und werden daran arbeiten.
#
Das war dann wohl der klassische "gebrauchte Tag", schade, aber das passiert halt.
Vielleicht aber auch einfach ein Dämpfer zur richtigen Zeit, wenn man etwas Positives darin sehen möchte.
#
Nestor27 schrieb:

Das war dann wohl der klassische "gebrauchte Tag", schade, aber das passiert halt.
Vielleicht aber auch einfach ein Dämpfer zur richtigen Zeit, wenn man etwas Positives darin sehen möchte.



habe ehrlich gesagt noch nie verstanden, was dieser Dämpfer zur vermeintlich richtigen Zeit sein soll. Es geht jedes Spiel um Punkte und gibt nie einen PASSENDEN Zeitpunkt für eine Niederlage!
#
Jetzt haben wir halt mal ein Spiel vergeigt , gegen clevere Kölner . So what. In Teilen herrscht hier bzw im Spieltagsthread Weltuntergang . Lieber mal so ein Spiel , auf den Boden der Tatsachen angekommen , nächste Woche gegen Bremen liefern .
#
Vllt mal wieder ein Dämpfer zur richtigen Zeit. Dieses Gelaber mit Spitzenmannschaft funktioniert halt nur, wenn man auch die Spiele erfolgreich bestreitet wo man meint das auch Halbgas reicht. Dafür ist unsere Qualität aber nicht hoch genug.
Mal sehen ob wir wieder den turnaround schaffen können. Wäre vom Timing her nicht ganz unwichtig.
#
Meisterschaft heute erstmal verschoben, mit 80% Einsatz gehts halt nicht, eigentlich ganz gut angefangen, aber Chancenverwertung heute schwach, Glückwunsch Köln, aber am Samtag muss wieder ein Dreier her.
#
Leute, Leute - man verliert doch nicht Drei-Null gegen so einen Fasnachtsklub, der nur auf Zerstören aus ist und nicht auf Fußball-Spielen! Nee, das war schei55e heute.


Teilen