Eure Erlebnisse aus Lautern

#
Wir können ja mal in Fans & Fan-Clubs einen Thread zur Abstimmung aufmachen und analysieren jeden unserer Fangesänge bis ins Detail mit historischem Hintergrund und allem was dazu gehört und führen dann eine Abestimmung über jeden Gesang durch und nur noch die Gesänge dürfen gesungen werden für die die Mehrheit der Fanszene gestimmt hat und wehe einer singt was anderes dann gibts Stadionverbot
Solange wir eine gewisse Grenze nicht überschreiten finde ich bleibt das ganze noch im Rahmen. "Zick-Zack Zigeunerpack" singt eigentlich jede Fangruppierung irgendwie und das schon ewig, unter anderem aus dem Grund überschreitet dieser Gesang die Grenze in meinen Augen noch nicht. Wenn mir irgend ein Lied nicht gefällt dann sing ich halt einfach nicht mit und ich denke das geht so gut wie jedem so. Kann einem meiner Vorredner hier nur zustimmen, bis auf das Zick-Zack-Zigeunerpack"-Lied habe ich keine anderen schlimmen Beleidigungen gehört und ich saß direkt neben dem Stehblock bisschen weiter oben.
Ich denke unsere Szene hat mit Politik herzlich wenig am Hut, wenn man sich dagegen andere Szenen vor allem aus dem Osten und den unteren Ligen ansieht. Das in unserer Kurve der ein oder andere Nazi steht kann man unter 50 000 Menschen genauso wenig vermeiden, wie dass es beim Spiel gegen Bayern trotz der Kartenvergabe über 2. Karten für Dauerkarteninhaber immer wieder zig Bayernfans bei uns in die Stehplätze schaffen.( Ok ich weiß dummer Vergleich^^)
Kommt alle mal wieder runter. Wenn unsere Mannschaft ordentlich spielt und wir nach 20 Minuten schon 2:0 führen dannn hört man selbst die "Zick-Zack"-Gesänge sowieso weniger sondern dann wird in der Regel immer die Eintracht angefeuert.
#
Ich bekomme das Gefühl nicht los das es diese Diskusion schon gefühlte... 10 (??) mal gab. Am Endergebnis wird wohl noch gearbeitet.  


SGE_Werner schrieb:
Diskiriminiert ein "Kartoffelbauer" gegenüber Lautern-Fans eigentlich die Kartoffelbauern?    


So hab ich das ja noch gar nicht betrachtet.  
#
Irgendwie hab ich das gefühl das die Brigade Nassau seit längerem immer mehr in die rechte Ecke abdriftet...naja...vieles ist aber auch nicht zu ernst zu sehen, leutz.
#
Urhesse schrieb:
Irgendwie hab ich das gefühl das die Brigade Nassau seit längerem immer mehr in die rechte Ecke abdriftet...naja...vieles ist aber auch nicht zu ernst zu sehen, leutz.


Was ein Blödsinn!
#
Man kann´s mit der pc auch übertreiben.....
#
Brigade96 schrieb:
Es ist Sommer und einige hier haben nix besseres zu tun als eine links-rechts Diskussion zu führen die auf ein Zick-Zack Zigeunerpack beruht.

Die Brigade hat Leute mit Afroamerikanischen Hintergrund ( das Wort mit N schreibe ich mal lieber nicht da ich dann wieder direkt dem KKK zugeordnet  werde ) dazu noch Kroaten, Albaner und was weiß ich noch.
Wenn da so was gesungen wird dann wird darüber gelacht da es nicht immer gleich heißt ich will alles und jeden Menschen vernichten sondern Fußballieder sind die nicht erst seit Samstag gesungen werden sondern jedes Wochende in ca 10-20 Stadien Deutschlandweit.


Nehmt nen Eistee und kommt wieder runter....hier wird jeder Scheiß bis ins kleinste analysiert und jeder macht eine Weltuntergangstheorie drauß.




klar habt ihr auch 2, lassen wir es 3 leute sein mit afrikanischen wurzeln bei euch und sicher auch den ein oder anderen nicht deutschen. das ist frankfurt und alles andere wäre auch komisch.
jeder der die szene kennt weiss aber auch dass ein paar bekante rechte bei euch dabei sind.
anscheinend sind es genau die, die man wahrnimmt.
mit dem "zick zack..." schmonsens kann ich leben, muss ich ja nicht mitsingen, aber es ist nicht das erste mal dass die bn wegen irgendnem fascho scheiss auffällt.
so, jetzt nehm ich mir nen eistee.
#
quote=bornheim1970]
Brigade96 schrieb:
Es ist Sommer und einige hier haben nix besseres zu tun als eine links-rechts Diskussion zu führen die auf ein Zick-Zack Zigeunerpack beruht.

Die Brigade hat Leute mit Afroamerikanischen Hintergrund ( das Wort mit N schreibe ich mal lieber nicht da ich dann wieder direkt dem KKK zugeordnet  werde ) dazu noch Kroaten, Albaner und was weiß ich noch.
Wenn da so was gesungen wird dann wird darüber gelacht da es nicht immer gleich heißt ich will alles und jeden Menschen vernichten sondern Fußballieder sind die nicht erst seit Samstag gesungen werden sondern jedes Wochende in ca 10-20 Stadien Deutschlandweit.


Nehmt nen Eistee und kommt wieder runter....hier wird jeder Scheiß bis ins kleinste analysiert und jeder macht eine Weltuntergangstheorie drauß.




klar habt ihr auch 2, lassen wir es 3 leute sein mit afrikanischen wurzeln bei euch und sicher auch den ein oder anderen nicht deutschen. das ist frankfurt und alles andere wäre auch komisch.
jeder der die szene kennt weiss aber auch dass ein paar bekante rechte bei euch dabei sind.
anscheinend sind es genau die, die man wahrnimmt.
mit dem "zick zack..." schmonsens kann ich leben, muss ich ja nicht mitsingen, aber es ist nicht das erste mal dass die bn wegen irgendnem fascho scheiss auffällt.
so, jetzt nehm ich mir nen eistee. [/quote]



Lass die den Eistee schmecken.
Wie in jeder großen Gruppierung gibt es solche und solche, wie damit umgegangen wird ist unsere Sache.
Wir handhaben das eben ein wenig anders wie andere Fanclubs und können sehr wohl damit leben nicht jedermanns Darling zu sein.

@ Urhesse...

Ich muss mich schwer wundern, was genau ist denn vorgefallen das du zu dieser Vermutung kommst ?


Dieser Thread kommt vollkommen von der Bahn ab, am Anfang erzählt und WIB das sie total gerne Pampers tragen würde da sie Blasenschwäche hat und nun sind wir bei " Íst der Fan neben mir ein Nazi und wenn ja wie reagiere ich"

Schließt das Ding und gut ist......

Eistee wo bist duuuuuuu ?
#
Also ich standt so ziemlich zwischen den BN jungs und kann nur sagen. Support war Assi ja. Aber war das nicht zu erwarten bei so nem Spiel? Also ich war nicht überrascht oder schokiert.
Ich habe auch die ein odere andere Rechte geste gesehen, die wurde vom Block (auch von den BN jungs) aber nicht weiter getragen oder geführt.
Das besagte Lied mit den gelben Stern wurde von einer Person angesungen, wenn man es angesungen nennen kann, und damit hatte es sich erledigt. So gut wie keiner auch von den BN jungs hat das Lied weitergesungen.
Es standt übringens mind. ein Farbiger in einem Roten shirt (BN?) mitten drinne und hat auch zick zack etc. ordentlich mit geschriehen. Es ging dabei 100 % nur um Fun und Provokation. Zumindest 98 % der Leute.

Ich habe übrigens einen Roten Stern auf dem Arm tattoowiert und hatte kein bisschen probleme. Nichtmal n Spruch oder sowas in der Art. Was wohl wenn ich wirklich von Rechten umgeben gewesen wäre anders ausgegangen wäre.

So on. Leute die den Betze zu Assi fanden sollten Oxxenbach definitiv meiden.

Lg
#
mein gott hier gibt es leute die schreien im stadion ,,schiri du [bad]****[/bad]nsohn" oder ,,funkel du [bad]*********[/bad]" und beschweren sich dann wenn ein paar besoffene zick-zack-zigeuner-pack singen!

wenns eine besondere erklärung geben sollte wieso die sich so aufregen, klärt mich bitte auf!
#
Vielleicht singen wir gar nichts mehr! Gehen nur noch ins Stadion als neutraler betrachter! Statt Bier nur noch wasser! Jeder ne Bratwurst! Und nehmen dann am besten auch noch jede Leistung der Manschaft hin egal ob gut oder schlecht!
#
In Lautern gabs ja nur alkoholfreies Bier is ja fast wie wasser
#
plueschi schrieb:
Vielleicht singen wir gar nichts mehr! Gehen nur noch ins Stadion als neutraler betrachter! Statt Bier nur noch wasser! Jeder ne Bratwurst! Und nehmen dann am besten auch noch jede Leistung der Manschaft hin egal ob gut oder schlecht!

Du hast es net kapiert.
Lautern kann man doch ganz hervorragend beleidigen, und das noch pc.
Rassistische Sprüche haben einfach nirgends was verloren. Ganz schlimm, wenn dann evtl. noch die Leute United Colours of Bembeltown Shirts tragen.
@Brigade96: Ich habe ein paar von euch schon ein paar mal gesprochen und hatte überwiegend den Eindruck, dass ihr normale und reflektierte Typen seid. Habt ihr dann so einen Quatsch nötig, auch wenn es K-Town war? Verstehe ich net. Geht auch wie gesagt anders, gerade, die familiäre Gesamtsituation in Lautern betreffend.
#
[/quote]

Dass  Zick, Zack... gesungen wurde, das ist nicht nur schlimm, das ist ekelhaft und rassistisch, genauso wie  Hassbekundungen gegenüber der Türkei und Sprüche mit gelber Stern.
Was haben diese Brigade-Leute eigentlich beim Fussball zu suchen? Mir sind die schon öfters unangenehm aufgefallen.
Dass Sabine lauthals ihrer Empörung Ausdruck verliehen und  zum Stopp dieser Hassparolen beigetragen hat,  ist ihr hoch anzurechnen und keineswegs peinlich.  


[/quote]

Es gab schonmal solch eine Diskussion... komisch das man da immer die selben Leute sowas schreiben sieht... damals ging es um das spiel der U23 gegen Ulm mit "Ulmer ihr Zigeuner"... da hast du auch schon en riesen Theater gemacht. Wenns dir net passt sing es net mit und lass den rest singen was sie wollen. is nicht dein Bier!

Meine Ereignisse/Fazit aus Lauter: War ganz ok
#
@ RT


Sicherlich sind wir nicht ganz so doof wie einige vielleicht denken ( obwohl der ein oder andere..naja das behalte ich für mich   )  , aber für uns ist dieses Spiel eben ein Derby was 3 Jahre nicht mehr war und da übertreibt man auch mal.

Wenn ich Friede,Freude,Eierkuchenstimmung sehen möchte schaue ich mir das Spiel der Eintracht in Freiburg an.
Es gibt vielleicht 2 bis 3 Highlights dieses Jahr und das Spiel am Samstag gehörte dazu, es hat für uns einen höheren Stellenwert als das Spiel bei den Kickers da wir da ja mehr spielen als überhaupt ertragbar.

So und nun ist schluss ...es war einmal und ist nicht mehr ein ausgestorbner Teddybär....
#
CAZ schrieb:
...


Die Diskussion gab es schon mal und endete schlecht. Jep.

Weil die eine Seite sich verhält wie Moralapostel und die andere Seite nicht zuhört, um was es eigentlich geht.

Die Gesänge stufen die Zugehörigkeit zu einer Volksgruppe (Juden, Zigeuner) zu einer Beleidigung. Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr Jude oder Zigeuner (Sinti+Roma) wärd und solch Gesänge erklingen?

Von mir aus kann man Kartoffelbauern und Oxxen mit allem beschimpfen, was der Wortschatz bietet, sie haben es sich redlich verdient. Ich bin auch kein Kind von Traurigkeit, was Gesänge angeht und ein "eure Eltern sind Geschwister" passt bei Inzucht Lautern überragend und "eine Kurve, eine Mutter, FCK" hat mich wirklich zum Lachen gebracht.

Und nun spart euch eure Kraft für diesen hässlichen Haufen aufm Müllberg am Sonntag.  
#
Eh sorry aber das ist in meinen Augen eine Scheiß Doppelmoral.

Auf der einen Seite darf ich die Gegner als [bad]****[/bad]nsöhne beleidigen aber auf der anderen nicht als Zigeuner ?

Wer von Euch hat das Recht zu sagen was schwerer wiegt ?
#
Brigade96 schrieb:
Eh sorry aber das ist in meinen Augen eine Scheiß Doppelmoral.

Auf der einen Seite darf ich die Gegner als [bad][bad]****[/bad][/bad]nsöhne beleidigen aber auf der anderen nicht als Zigeuner ?

Wer von Euch hat das Recht zu sagen was schwerer wiegt ?


Ich finde das ist nicht so leicht von der Hand zu weisen.
#
Habe mir mal fast alles hier durchgelesen und finde den ganzen Rummel ziemlich übertrieben.
Brigade96 fasst meinen letzten Gedankengang eigentlich ziemlich gut zusammen: "Hu......öhne","Inzucht" etc. sind in Ordnung und Zigeuner geht gar nicht,da es "eine rassistische und rechtsradikale Äußerung ist".

Ganz schön strange hier....
#
Brigade96 schrieb:
Eh sorry aber das ist in meinen Augen eine Scheiß Doppelmoral.

Auf der einen Seite darf ich die Gegner als [bad]****[/bad]nsöhne beleidigen aber auf der anderen nicht als Zigeuner ?

Wer von Euch hat das Recht zu sagen was schwerer wiegt ?


Dem ist nichts hinzuzufügen.
#
Brigade96 schrieb:

Auf der einen Seite darf ich die Gegner als [bad][bad]****[/bad][/bad]nsöhne beleidigen aber auf der anderen nicht als Zigeuner ?



Da hast du tatsächlich nicht unrecht!

Muss ich leider zugeben. Dann habe ich in dem Punkt vllt. eine Doppelmoral.

Liegt vermutlich daran (pers. Meinung), dass für mich die rassistisch angehauchte Diskriminierung einer ganzen ehtnischen Gruppe schwerer wiegt als die Beleidigung von ein oder mehreren Verwandten des Gegners.

Bleibt also die Wahl, entweder beides zuzulassen mit der (berechtigten) Gefahr bei bestimmten Gesängen als Rassist dazustehen oder beides kpmplett zu vermeiden. Muss wohl jeder für sich entscheiden.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!