Noten gegen Hertha

#
Pröll: 2+
Russ: 3
Chris: 2+
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 1-
Meier: 4
Fenin: 3+
Liberopoulos: 3


Kweuke: 3-
Zimmermann: -

:neutral-face
#
Pröll: 2  - gute Paraden bis zur Auswechslung, der Elfer war in meinen Augen etwas hart, da er zuerst den Ball spielt, finde ein indirekter Freistoß wegen gefährlichem Spiel wäre ok.

Ochs: 3  - erste Hälfte schwach, 2. verbessert, viele Situationen in der Defensive geklärt

Russ/Chris: 4  - keine groben Fehler, aber nicht sicher...

Petkovic: 3  - gute Akzente in der Offensive, schöner Freistoß am Ende

Fink: 5  - offensiv NIX, defensiv nicht immer souverän, aber ok...

Steini: 5  - bei ihm ging gar nix, beim 0:2 schlecht

Köhler: 4  - beim Tor gedankenschnell, sonst nicht wirklich gut, oft zu umständlich

Meier: 4,5  - wenn er den Ausgleich macht isses ne 3, aber so ist die Aktion negativ zu bewerten so frei mitten auf den Torwart. Sonst wenig gute Aktionen, oft unglücklich

Libero: 4  - gute und schlechte aktionen haben sich abgewechselt...

Fenin: 3,5  - bester Offensivmann. Viel unterwegs, sein Querschläger wurde zur Vorarbeit.

Zimmermann: 3  - solide

Kweuke: 3,5  - guter Kopfball, sehr engagiert. Bekommt noch den Premierenbonus...
#
Pröll: 2
Russ: 3
Chris: 3
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 2-
Meier: 4
Fenin: 3
Liberopoulos: 3-


Kweuke: 3
Zimmermann: -
#
manueintracht schrieb:
Pröll: 2+
Russ: 3
Chris: 2+
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 1-
Meier: 4
Fenin: 3+
Liberopoulos: 3


Kweuke: 3-
Zimmermann: -

:neutral-face  



wie hoch haben wir gewonnen???

5:0 oder 6:0
#
manueintracht schrieb:
Pröll: 2+
Russ: 3
Chris: 2+
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 1-
Meier: 4
Fenin: 3+
Liberopoulos: 3


Kweuke: 3-
Zimmermann: -

:neutral-face  



Ich glaube ich hab eben ein anderes Spiel gesehen... Meiner Meinung nach kannst du jeden Spieler um eine oder min. eine halbe Note nach unten tun. Wenn man die Benotung sieht könnte man meinen das Spiel wäre wieder 0:3 ausgefallen.
#
Meine Einschätzungen:

Pröll: 2 - gute Rexlexe..meiner Meinung nach kein klarer Elfmeter, weil er den Ball erst trifft.

Petkovic: 2 - bester Frankfurter, übertrieben gesagt waren es gefühlt mehr gute Aktionnen als Spycher in seiner kompletten Eintracht-Karriere

Russ: 4 Ließ sich viel zu oft von Voronin düpieren, so ist er nur Mittelmaß

Chris: 3- - gute Leistung, aber noch nichzt bei 100%..schaute beim 0:1 nur zu

Ochs: 3 - Vorbild an Einsatz und Laufbereitschaft, leider heute nicht effizient genug

Fink: 3+ - Gute Partie, stopfte viele Löcher und lockte mehrmals in höchster Not Torschüsse ab

Steinhöfer: 4+ - Blass und ständig am Meckern..gute Standards

Köhler: 3 - Solide Partie und Torschütze - jedoch machte er oft das Falsche, hätte Fenin eine gute Chnce auflegen müssen

Meier: 4 - Wirkt zwar spritzig, nahm jedoch bis auf den Kopfball (den er machen MUSS) fast gar nicht am Offensivspiel teil. Jedoch im Mittelfeld oft anspielbar

Fenin: 3- Gute Ansätze und eine Torvorlage. Aber heute auch ohne Durchschlagskraft

Liberopoulos: 5+ - Sorry, aber meines Erachtens schwächster Frankfurter. Machte das Spiel sehr oft langsam und spielt auch in vielen Situation gedanklich nicht schnell genug mit. Auch sein Tempo heute manchmal erschreckend langsam.

Zimmermann - 3- etwas nervös, aber was solls..hatte eh nix zu tun

Kweuke 3+ - Lässt auf mehr hoffen..klasse Flugkopfball, der aber auch ins Tor muss..behauptet klasse die Bälle
#
Pröll 3 - Hat gehalten was er halten muss, unnötig den Elfer verursacht, dass er ihn dann gehalten hat, gleich die Sache allerdings wieder aus
Zimmermann - War nicht viel zu sehen, aber okay...
Russ 3 - war in Ordnung
Chris 2+ - sehr sehr starke Leistung von ihm... hat hinten über weite Strecken für Ruhe gesorgt und war ein würdiger Kapitän
Ochs 1- - viele gute Flankenläufe, hinten einige Male in höchster Not gerettet... das - nur, weil einige Flanken nun wirklich nicht gut waren.
Petkovic  Halbzeit 1: 3 Halbzeit 2: 2+++ Gefiel mir in der zweiten Halbzeit viel besser, kann gute Flanken treten
Fink 3
Köhler 2- (das - wegen den Freistößen und Ecken)
Meier 4- (war aber auch so gut wie gar nicht zu sehen, ab und zu im Bild wenn er nen Ball weiterleitet)
Fenin 2-- war engagiert, gute Torvorlage, hat mir gefallen...
Liberopoulos: naja 3-4
Kweuke: will ich nicht beurteilen, da der Kopfball gut war, aber ich mir kein richtiges Bild bilden konnte.


Funkel: 1- Hat im richtigen Moment Kweuke gebracht, die Mannschaft war von vornerein offensiv aufgestellt, hätte vielleicht noch Meier rausnehmen sollen, aber nun gut, perfekt ist niemand, deswegen ja auch das -
Die Mannschaft hat bis zum Schluss gekämpft, das is Funkel in der Halbzeitansprache gut gelungen, daher auch

Mannschaftsleistung 1+
#
Pröll - 3+
Solide gehalten. Für mich war das kein 11meter, schade dass er dann verletzt raus musste. Strahlt Sicherheit aus.

P. Ochs - 3
In der Defensive in Ordnung, nach vorne nicht so stark. Schwache bis teilweise sehr schwache Flanken.

Russ - 3+
Solide in der IV mit Chris, hatte einige gute Aktionen.

Chris - 2-
Noch 1-2 Spiele dann ist er noch besser als Heute. Gutes Spiel von ihm, verleiht der Abwehr im allgemeinen ein hohes Maß an Stabilität.

Petkovic - 3+
Starkes Pflichtspiel-Debüt von ihm. Gute Flanken und Aktionen in der Offensive. Hinten macht er auch ne gute Figur. Gefiel mir richtig gut.

M. Fink - 5
Viele sinnlos-Pässe ins leere. Einige unglückliche Aktionen, auch zum Schluss wo Russ Pantelic abläuft und Fink reinrennt und es schafft, dass dadurch Pantelic wieder an den Ball kommt. Solche Aktionen sind keine Seltenheit. Nach vorne kriege ich Kopfschmerzen bei ihm, und was die Defensive angeht ebenfalls nicht schmerzlos für mich wenn ich da zusehen muss. Schlechtes Spiel mal wieder, aber die FF-Greencard hat er ja

Steinhöfer - 4
Fand sein Spiel nicht so toll. Zu wenige bzw. kaum gute Aktionen. Teilweise dumme Fouls und schwaches Defensivverhalten. Keine Flanken und kaum gute Offensivaktionen.

Köhler - 4
Durch das Tor kommt er auf die 4, ansonsten 5. Lächerlich wie er versucht zu dribbeln, das ist nämlich kein dribbeln. Wenn ich auf den Gegner zulaufe und mich dann jedes mal wegdrehe und den Ball nach hinten spiele dann habe ich nichts tolles für den jeweiligen Angriff getan. Übersah am Ende den freistehenden Kweuke der zu einer richtig guten Chance gekommen wäre wenn der Köhler abspielt statt den Ball sinnlos zu halten und mit nem lächerlichen Weitschussversuch der fehlschlug irgendwie versucht ein Tor zu machen wobei da viel zu viele Gegner vor ihm standen. Alibi-Fussball. Aber auch hier zieht die FF-Greencard

A. Meier - 5
Der nächste Greencard Spezialist des heutigen Spiels. Unfassbar wie man so einen Spieler komplette 90 Minuten im Spiel lassen kann, da kriegt man Hass. Das ganze Spiel geht vollkommen an ihm vorbei, bei den paar Angriffen wo er was hätte machen können nimmt er das Tempo raus und spielt Alibi-Fussball ala Köhler. Es ist echt traurig wie hier einige Spieler bevorzugt behandelt werden zu unrecht. Ich habe nichts gegen einzelne Spieler, aber ich habe was dagegen wenn diese kaum Leistung bringen und dennoch durchspielen. Egal wie diese Spieler aussehen oder heissen...

Fenin - 4+
Bei Fenin fehlen mir die Worte. Er wirkt irgendwie unglücklich um nicht zu sagen wie ein Versager Er tut eigentlich viel, aber dabei kommt nicht soviel rum. Hatte dennoch einige gute Aktionen wo es gefährlich wurde für Berlin.

Liberopoulos - 4+
Heute nicht so stark wie in der Hinrunde, hoffentlich knüpft er da in den nächsten Spielen an. Mit zunehmendem Spielverlauf fand er aber immer besser ins Spiel, bin guter Hoffnung.

J. Zimmermann - 3
Um es kurz zu sagen: 2 gute Aktionen, 1 schlechte wo er den Ball nicht direkt geklärt hat und es dann nochmal gefährlich wurde.

Kweuke - 3
Schade, dass nach guter Vorarbeit durch Fenin sein Flugkopfball etwas zu unplatziert war, hätte ihm das Tor gegönnt. Macht eigentlich ne gute Figur, noch ein bisschen Spielpraxis und einspielen mit dem restlichen Team und der hat sehr viel Luft nach oben. Gefällt mir wie er den Ball kontrollieren und abschirmen kann. Da steckt viel Power drin. Freu mich auf weitere Einsätze


@Mods: Den Kommentar beim Schließen meines Notenthreads könnt ihr ruhig lassen, wenn ich bei einem wesentlich größeren Thread 10-15 Minuten brauche um ihn zu eröffnen und zum Zeitpunkt der Erstellung kein anderer Notenthread offen war dann tuts mir Leid wenn es in der Zwischenzeit sonstwieviele Leute schaffen einen Notenthread zu eröffnen mit lediglich SPielernamen und Noten ohne größere Kommentare. Ein bisschen mitdenken wäre hier nicht verkehrt. Danke.
#
Pröll: 2,5
gute Paraden, bei den Toren machtlos.

Russ: 3,5
Chris: 3
Ochs: 3
Offensivaktionen leider meist schlecht abgeschlossen, defensiv stark.

Petkovic: 3
Ansehnlich, mal sehen wie er sich noch entwickelt

Steinhöfer: 5,5
Ganz schwach. Offensiv nicht zu sehen. Beim zweiten Gegentor lässt er sich abschütteln wie ein kleiner Junge, beim 1 zu 0 gedanklich ein wenig zu lahm...

Fink: 4,5
Offensiv quasi nichts, defensiv auch nicht stabil.

Köhler: 3
Tor, Bälle zumindest gut gehalten meistens.

Meier: 4,5
Eher enttäuschender Auftritt bis auf den Kopfball am Ende und davor mal ein Volleyschüsschen. Kommt hoffentlich noch besser in Fahrt.

Fenin: 3
Immer bemüht,Vorlage zu Tor, aber sonst leider nicht viel zählbares.

Liberopoulos: 4


Kweuke: 3
gefährlich, belebung des angriffs

Zimmermann: 3
#
Endgegner schrieb:
manueintracht schrieb:
Pröll: 2+
Russ: 3
Chris: 2+
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 1-
Meier: 4
Fenin: 3+
Liberopoulos: 3


Kweuke: 3-
Zimmermann: -

:neutral-face  



Ich glaube ich hab eben ein anderes Spiel gesehen... Meiner Meinung nach kannst du jeden Spieler um eine oder min. eine halbe Note nach unten tun. Wenn man die Benotung sieht könnte man meinen das Spiel wäre wieder 0:3 ausgefallen.

+ @starlight86

Ich finde nicht, dass die einzelne Benotung der Spieler von dem Endergebnis abhängt...
Ich hab besonders am Anfang der ersten und in der zweiten Halbzeit eine akzeptable Eintracht spielen sehen, die es geschafft hat, die Berliner in ihrem eigenen Stadion(!!) richtig unter Druck zu setzen.  

ME
#
Pröll 2- typisch, Elfer gehalten und verletzt....
Petkovic2- - macht Hoffnung Spycher nie wieder ertragen zu müssen!
Russ: 5 - kein gutes Spiel von ihm
Chris: 4- -  fehlt offenbar noch Spielpraxis
Ochs: 3- - ordentliches Spiel, erbärmliche Flanken
Fink: 4 - ganz in Ordnung
Steinhöfer: 5 - nix zu sehen
Köhler: 5 - bis aufs Tor hat er in Strafraumnähe mal wieder alles falsch gemacht....
Meier: 6 - einmal in Aktion, die aber kläglich vergeben...sonst NIX zu sehen!
Fenin: 4- - hat gekämpft, aber glücklos
Liberopoulos: 5- - war der immer schon soooooo langsam?
Zimmermann 3 -  nicht groß geprüft
Kweuke 3+ - brachte noch mal Schwung rein, gut gekämpft
#
Pröll 3
Ochs 2-
Russ 3-
Chris 3
Petkovic 2
Fink 3
Steihöfer 4
Meier 5
Köhler 3
Liberopoulos 4
Fenin 5

Zimmermann ohne Wertung
Kweuke 2-
#
Pröll: 3- Elfer verursacht, schwach bei den Gegentoren
Ochs: 3- hinten eher sicher, vorne eher schwach
Russ/Chris: 4 gepennt bei den Gegentoren
Petkovic: 2 mMn bester Spieler, defensiv wie offensiv - einziger Lichtblick - toll!
Fink: 4-5 defensiv viel zu selten am Mann, offensiv Fehlpass über Fehlpass
Steini: 5 das war nichts, überhaupt nichts, vielleicht Mehdis Chance nä. Sa.
Köhler: 3- Torbonus, sonst  schlampige Zuspiele/Ecken
Meier: 5 das Phantom der Oper
Libero: 5 (-) für mich heute schwächster Mann auf dem Platz, offensiv gedankenlos, Fehlpässe und orientierungslosigkeit, stand eher im Weg
Fenin: 3- hätte mehr Unterstützung gebraucht

Zimmermann: 3 tat, was er konnte
Kweuke: 3- hatte mir mehr erhofft, aber das kann ja noch kommen

Taktik: nur 1 Spielzug vorhanden - das war nichts
Wechsel: 2 Wechsel, wo bleibt der 3.?
Fazit: Erinnert an den Anfang der Hinrunde.
#
Geil zu sehen wie die Meinungen auseinander gehen !!
#
Schon lustig dass die Bewertungen bei einem Sieg immer 2 Noten höher sind, egal wie gut oder schlecht gespielt wurde  ,-)
#
Pröll: 3
Russ: 3
Chris: 3
Ochs: 3
Petkovic: 3
Steinhöfer: 5
Fink: 5
Köhler: 3
Meier: 4
Fenin: 5
Liberopoulos: 5

Zimmermann: 2
Kweuke: 3
#
manueintracht schrieb:
Endgegner schrieb:
manueintracht schrieb:
Pröll: 2+
Russ: 3
Chris: 2+
Ochs: 2
Petkovic: 2
Steinhöfer: 4
Fink: 3+
Köhler: 1-
Meier: 4
Fenin: 3+
Liberopoulos: 3


Kweuke: 3-
Zimmermann: -

:neutral-face  



Ich glaube ich hab eben ein anderes Spiel gesehen... Meiner Meinung nach kannst du jeden Spieler um eine oder min. eine halbe Note nach unten tun. Wenn man die Benotung sieht könnte man meinen das Spiel wäre wieder 0:3 ausgefallen.

+ @starlight86

Ich finde nicht, dass die einzelne Benotung der Spieler von dem Endergebnis abhängt...
Ich hab besonders am Anfang der ersten und in der zweiten Halbzeit eine akzeptable Eintracht spielen sehen, die es geschafft hat, die Berliner in ihrem eigenen Stadion(!!) richtig unter Druck zu setzen.  

ME



Aber mal ehrlich z.B, 1- für Köhler? War bestimmt bester Eintrachtler und hat ds Tor gemacht aber nicht so überragend das er eine 1- verdient. Schau dir mal ein Spiel von Barcelona an und achte auf Messi, da siehst du einen Spieler der in den Bereich einer solchen Benotung kommt. Es gab auch genug Momente im Spiel in dem nichts von ihm zu sehen war, deshalb rechtfertigt sich diese Note in meinen Augen nicht.
#
Pröll: 2 - Hielt was zu halten war. Ansonsten gute Besserung. Wir brauchen ihn.
Russ: 3 - War der bessere Innenverteidiger. Besonders in Lufthoheit.
Chris: 5 - Erste Halbzeit nicht im Bilde und zu langsam. Bei beiden Treffern in der Nähe des Balles, aber nicht entscheidend gestört. Abseitsfalle einige Male aufgehoben. Erst im Schlussdrittel offensiv gut dabei, aber seine Aufgabe ist es Tore zu verhindern.
Ochs: 3 - Läuferisch und kämpferisch stark. Nur die Flanken müssen noch besser kommen
Petkovic: 2,5 - Sehr gutes Debüt, allerdings die Flanken müssen höher kommen.
Steinhöfer: 4,5 - Nicht sein Tag, bemüht aber wenig erfolgreich.
Fink: 3 - Alles in allem defensiv gut. Sollte Frankfurter bleiben.
Köhler: 2,5 - Auffälligster Mittelfeldakteur. Die Standards waren allerdings schlecht.
Meier: 4,5 - War erste Halbzeit überhaupt nicht im Spiel, zum Ende etwas besser. Caio hätte mit gleicher Leistung nicht zu Ende gespielt.
Fenin: 4 - Lauffreudig und aggressiv wobei ihm nicht so viel gelang
Liberopoulos: 4 - Hätte m. E. ausgewechselt werden können, er machte das Spiel manchmal zu langsam und einige Fehlpässe.


Kweuke: 3 - Sehr guter Start. Leider bekam er keine ordentlichen Flanken und Standards zur Verwertung, sonst hätte er viellleicht sein erster Tor gemacht.


Fazit: Aufgrund eigener Fehler um die Belohnung eines oder aller drei Punkte gebracht. Es war mehr drin. Die Standards und Flanken viel zu harmlos, da muss dran gearbeitet werden. Das war mal unsere Stärke. Meier oder Libero hätten gegen Caio ausgetauscht werden sollen, da dieser vielleicht noch ein paar scharfe Flanken und Standards reingebracht hätte. Ansonsten typisch für Funkel, das Auswechselkontingent nicht auszuschöpfen. Kämpferisch und läuferisch tolle Leistung, doch in entscheidenden Momenten nicht clever genug. Elfer war m. E. strittig.
#
manueintracht schrieb:
Endgegner schrieb:
manueintracht schrieb:
Pröll: 2+
...
:neutral-face  



Ich glaube ich hab eben ein anderes Spiel gesehen... Meiner Meinung nach kannst du jeden Spieler um eine oder min. eine halbe Note nach unten tun. Wenn man die Benotung sieht könnte man meinen das Spiel wäre wieder 0:3 ausgefallen.

+ @starlight86

Ich finde nicht, dass die einzelne Benotung der Spieler von dem Endergebnis abhängt...
Ich hab besonders am Anfang der ersten und in der zweiten Halbzeit eine akzeptable Eintracht spielen sehen, die es geschafft hat, die Berliner in ihrem eigenen Stadion(!!) richtig unter Druck zu setzen.  

ME



Naja ich mach das nicht vom Ergebnis abhängig!!!
Ganz ehrlich bei unsren beiden 4:0 Siegen fallen mir maximal 3-4 Leute ein denen ich eine 2 gegeben hätte.Ich bin da einfach nur realist und soooo gut wie du hab ich das nicht gesehen.
Schön dass wir die nich zur entfaltung haben kommen lassen. Wir haben in der ersten Halbzeit mal wieder KEINE Torchance. Das ist das was ich sehe.
In meinen Augen ist Berlin eine passable durchschnittliche Mannschaft die da oben NIX zu suchen hat. Der Pantelic hebt die Mannschaft etwas höher, aber sonst sehe ich da nicht so viel Potential für Platz 2....

In so fern solltest du nicht so sehr auf die Tabelle gucken um zu sagen wie zufrieden wir zu sein können.
#
Maggus:
Hat ordentlich gehalten. Elfmeter gekillt - bei der Verursachung m.E. toll rausgestürmt. Hab da kein Foul gesehen... (könnte aber auch an meiner Eintracht-Brille liegen )

Paddy:
Heute für mich enttäuschend. Zweikämpfe okay. Aber flanken kann er nicht, er kann´s einfach nicht! Keine Ahnung, warum - sowas kann man doch üben.

Marco Russ:

Okay. Hab eigentlich keine gravierenden Fehler gesehen.

Chris:
Hat ein ordentliches Debüt gegeben. Nach seiner langen Verletzungszeit kann man zufrieden sein. Natürlich fehlt ihm noch Spielpraxis, vor allem bei der Spieleröffnung und beim Stellungsspiel konnte man das ein paar mal erkennen.

Petko:
Jawoll. Für mich der Lichtblick dieser Partie. Gutes Stellungsspiel, Zug nach vorn, gute Flanken, präzise Pässe. Mann, der Typ hat mehr für´s Offensivspiel gemacht, als Spycher in 100 Spielen. Toll, auf den freu ich mich.

Fink:
Unser selbsternannter Führungsspieler war am auffälligsten nach dem Spiel (hat nach dem Spiel mit den Mitspielern wild rumdiskutiert). Während des Spiels m.E. einfach nur schlecht. Kaum Zweikämpfe und beim 2:0 hat er einfach nur zugeschaut, wie P. abzog. DEN Vertrag kann man getrost auslaufen lassen.

Steinhöfer:
Völlig unauffällig heute. Eigentlich einer meiner Lieblingsspieler ob seiner Dribblings und Flanken, die mir heute gänzlich gefehlt haben. Ausgewechselt hätte ich ihn nicht, allein weil er Freistöße und Ecken hätte schießen müssen.

Benni K.:
Irgendwie bezeichnend, dass ER das Abstauber-Tor macht. Somit haben seine Fürsprecher wieder Wind in den Segeln. Von einem offensiven MF erwarte ich jedoch, mal Druck nach vorn auszuüben. Auffällig ist, dass er sehr häufig eine schlechte Ballannahme hat und auffallend häufig den Weg nach hinten wählt - oft genug auch ohne Bedrängnis.

Alex Meier:
Von dem hätte ich mir ob der Vorschuss-Lorbeeren wesentlich mehr erwartet. Im Grunde hat man von ihm bis auf den Kopfball kurz vor Schluss NIX gesehen. Das ist viel zu wenig für DEN kreativen Hoffnungsträger...

Fenin:
Martin war engagiert wie immer. Leider ohne Glück und leider auch ohne Bälle, die einfach aus unserem "tollen" Mittelfeld nicht kamen.
Einsatz hat wie immer gestimmt. Schade, dass der Schiri ihm den Freistoß am 16er nicht gegeben hat.

Libero:
Unser (Achtung Wortspiel) "Altgrieche" hat heute unauffällig und unglücklich gespielt. Leider keine Gefahr für das Hertha-Tor. Ein Kopfball in der 1. HZ nach schöner Flanke von Petko eher kläglich vergeben. Hat schon um Längen besser gespielt!

Zimbo:

Pröll gut vertreten. Nur eine kleine Unsicherheit beim Rückpass. Ansonsten war ich total entspannt bei seiner Einwechslung.

Kweuke:
Hat 1-2 mal angedeutet, was er kann. Sehr schade, dass der tolle Flugkopfball nicht reinging! Wäre das Sahnehäubchen gewesen. Den will ich öfter sehen.

Trainer:
Vorab muss ich sagen, dass ich mir vorgenommen hatte, mich nicht mehr über FF aufzuregen - immerhin soll er uns ja noch ein weiteres Jahr erhalten bleiben.
Leider musste ich die guten Vorsätze über Bord werfen.
WARUM lässt er Meier 90 Minuten durchspielen?
WARUM lässt er Köhler 90 Minuten durchspielen?
WIESO schießt Köhler Ecken und Freistöße?
WARUM wechselt er nicht noch ein drittes Mal?
Mensch Friedhelm, spring doch einfach mal über deinen Schatten - es kann doch nicht so schwer sein!

TiNoSa


Teilen