SAW - Gebabbel - 11.11.2009!

#
Huiuiui, nach den Äußerungen in der FR glaube ich nicht mehr ganz so fest daran, dass die Kombi HB/MS bis Saisonende Bestand haben wird....
#
pallazio schrieb:
Huiuiui, nach den Äußerungen in der FR glaube ich nicht mehr ganz so fest daran, dass die Kombi HB/MS bis Saisonende Bestand haben wird....


Wenn Bruchhagen sich weiter dergestalt äußert, kommt auch bestenfalls jemand vom Kaliber Jürgen Röber hinterher. Ein halbwegs ambitionierter Trainer tut sich das nicht an.
#
Sorry, aber wenn ich die Aussagen von HB in dem FR Artikel lese, krieg ich jetzt doch nen dicken Hals.

Die letzten 2 Saisons haben er und Funkel insgesamt über 11 Millionen Euro für Fenin, Caio, Bellaid, Petkovic etc. ausgegeben. Und jetzt soll nicht genügend Geld dafür da sein, nur einen oder zwei Spieler (ich nenn einfach mal Gekas und Lincoln als Beispiel) zu holen, die alleine schon 2 mal mehr Qualität haben als die 4 Spieler alle zusammen? Das obwohl wir im Pokal relativ weitgekommen sind, dadurch zusätzlich Geld reinkommt? Und dann nimmt er auch noch die für ihn so "tolle" Scouting-Abteilung in Schutz? Die Scouting Abteilung, die für diese durchschnittlichen Millionen-Spieler verantwortlich ist?

HB wird doch immer als der große Realist dargestellt und ich sah das eigentlich auch immer so, aber für mich ist das fern jeder Realitäten.

Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...
#
pallazio schrieb:
Huiuiui, nach den Äußerungen in der FR glaube ich nicht mehr ganz so fest daran, dass die Kombi HB/MS bis Saisonende Bestand haben wird....


das hab ich auch gerade gedacht...insbesondere der letzte Absatz mit den unbedachten Äußerungen zeigt wohl gut, wie es um das Verhältnis MS und HB steht - immer vorausgesetzt, dass die FR keine Märchen schreibt
#
EintrachtSacha schrieb:
Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...


Das ist ganz einfach zu erklären. So mancher sollte einfach die rosarote Brille abnehmen und Bruchhagen nach seiner Arbeit beurteilen und nicht nach dem Vergleich mit Rainer Leben und Stephen Jedlicki.
#
EintrachtSacha schrieb:
Sorry, aber wenn ich die Aussagen von HB in dem FR Artikel lese, krieg ich jetzt doch nen dicken Hals.

Die letzten 2 Saisons haben er und Funkel insgesamt über 11 Millionen Euro für Fenin, Caio, Bellaid, Petkovic etc. ausgegeben. Und jetzt soll nicht genügend Geld dafür da sein, nur einen oder zwei Spieler (ich nenn einfach mal Gekas und Lincoln als Beispiel) zu holen, die alleine schon 2 mal mehr Qualität haben als die 4 Spieler alle zusammen? Das obwohl wir im Pokal relativ weitgekommen sind, dadurch zusätzlich Geld reinkommt? Und dann nimmt er auch noch die für ihn so "tolle" Scouting-Abteilung in Schutz? Die Scouting Abteilung, die für diese durchschnittlichen Millionen-Spieler verantwortlich ist?

HB wird doch immer als der große Realist dargestellt und ich sah das eigentlich auch immer so, aber für mich ist das fern jeder Realitäten.

Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...

bei hölzenbein greift wohl der übliche beschützerinsting bruchhagens gegenüber seinen angestellten. was nichts daran ändert, dass sich der artikel von vorne bis hinten einfach nur scheisse liest....
#
Wobei die Aussage von HB natürlich wieder so gar nicht zu MS passt! Naja, bin ja mal gespannt, wer denn da verpflichtet werden soll.
#
Ich vermute auch, die von Skibbe geforderten Änderungen in allen Bereichen, könnten spätestens im Sommer Realität werden. Die Frage ist nur, welcher Bereich sich zuerst verändert...

Meine Vermutung, dass Skibbes moderate Töne im Heimspiel lediglich der Glättung der entstandenen Wogen galten, erhärtet sich jedenfalls. Bei Diskussionen um "...Verpflichtungen in angemessenem Rahmen, um die 500.000 Euro", gäbe es jedenfalls keine all zu großen Reibungspunkte zwischen MS und HB...
#
EintrachtSacha schrieb:

Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...

Eigentlich ganz einfach, unser Geld ist für Fenin, Caio, Bellaid, Petkovic & co. draufgegangen und nun ist eben keins da für größere Transfers. Die Mehreinnahmen im Pokal dienen zur Deckung des laufenden Budgets.

Ich fände es vorteilhaft, wenn HB und MS im Augenblick sich nicht mehr über die Medien austauschen würden.
#
sgevolker schrieb:

Ich fände es vorteilhaft, wenn HB und MS im Augenblick sich nicht mehr über die Medien austauschen würden.

!
#
pipapo schrieb:
sgevolker schrieb:

Ich fände es vorteilhaft, wenn HB und MS im Augenblick sich nicht mehr über die Medien austauschen würden.

!



Das Ausrufezeichen kannste garnicht dick genug machen. Mich nervt diese Art der Kommunikation/Politik tierisch.
#
Stoppdenbus schrieb:
EintrachtSacha schrieb:
Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...


Das ist ganz einfach zu erklären. So mancher sollte einfach die rosarote Brille abnehmen und Bruchhagen nach seiner Arbeit beurteilen und nicht nach dem Vergleich mit Rainer Leben und Stephen Jedlicki.


fünf jahre erste liga am stück finde ich jetzt nicht so schlecht. das hat schon länger kein aufsteiger mehr geschafft.

und bruchhagens job ist es nicht die neuzugänge sportlich zu bewerten, er hat die aufgabe die finanzierbarkeit ab zu wägen. ausgesucht haben caio, bellaid, fenin usw. andere.
#
jep, die außendarstellung ist z.zt. unter aller sau.
#
sgevolker schrieb:
EintrachtSacha schrieb:

Vielleicht kann mir das ja einer erklären, ganz verständlich ist es für mich nicht...

Eigentlich ganz einfach, unser Geld ist für Fenin, Caio, Bellaid, Petkovic & co. draufgegangen und nun ist eben keins da für größere Transfers. Die Mehreinnahmen im Pokal dienen zur Deckung des laufenden Budgets.  


Dann frag ich mich jedoch was sich FF oder HB dabei dachten, auf diesen nicht mal 24-Jahre alten Spielern eine Perspektive aufzubauen. Dann sind wir ja quasi wirklich auf dem Weg nach unten, wie Skibbe es immer sagt. Denn aus diesen Perspektiv-Spielern hat sich bisher nix besseres als der Durchschnitt entwickelt. Ich bin mir nicht sicher ob das HB bewusst ist.
#
pallazio schrieb:
Huiuiui, nach den Äußerungen in der FR glaube ich nicht mehr ganz so fest daran, dass die Kombi HB/MS bis Saisonende Bestand haben wird....

Ganz genau so liest sich das.
#
Bruchhagen scheint echt krass angepisst zu sein, teilt da ja richtig aus.....
Man kann fast alles, was er sagt, gegen MS interpretieren...
Sollte sich jetzt mal besser ernsthaft um einen adäquaten Stürmer kümmern, als den Konflikt mit Skibbe noch zu verhärten.
#
hm was soll denn hb sagen ja wir haben genug geld damit ihn jeder xy berater über denn tisch zieht :/ ganz neben bei muß die fr ihre seiten auch füllen von daher würde ich bleib ich ganz ruhig  
#
mann HB.

ich versteh den mann nicht mehr. dann muss halt in den sauren apfel gebissen werden, und ein caio, köhler, etc. für nen appel und ei verkauft werden, damit wir die kohle sparen.

da fällt eine amanatidis aus, wobei HB bereits zweimal erwähnte, dass eine verletzung amas den abstieg (zumindenst in der ersten saison) bedeutet hätte, und dann kommt so ne aussage.

verscherbelt den schrott, und holt gekas oder smolarek und lincoln. es ist zum kotzen.

die frage die ich mir stelle:

konnte HB seinen ruf und seinen mythos nur aufbauen, weil weder der AR noch funkel ihn hier jeh kritisierte oder in frage stellte?
#
Ich lese es so, dass Bruchhagen einen Stürmer in der Preissequenz eines Sandro Wagner oder Sami Allagui verpflichten mag, was zumindest mir qualitativ gegen den Strich geht. Dann kann man wirklich besser Köhler oder Korkmaz vorne reinstellen.

Meine Gedankenspiele mit Voronin und Smolarek im Sturm, dahinter Lincoln, Meier und Caio im offensiven Mittelfeld werden da wohl eher Träume bleiben.
#
arti schrieb:
mann HB.

ich versteh den mann nicht mehr. dann muss halt in den sauren apfel gebissen werden, und ein caio, köhler, etc. für nen appel und ei verkauft werden, damit wir die kohle sparen.

da fällt eine amanatidis aus, wobei HB bereits zweimal erwähnte, dass eine verletzung amas den abstieg (zumindenst in der ersten saison) bedeutet hätte, und dann kommt so ne aussage.

verscherbelt den schrott, und holt gekas oder smolarek und lincoln. es ist zum kotzen.

die frage die ich mir stelle:

konnte HB seinen ruf und seinen mythos nur aufbauen, weil weder der AR noch funkel ihn hier jeh kritisierte oder in frage stellte?


hast du jemals einen spieler als söldner bezeichnet? falls ja, dann lies dir das fett markierte nochmal durch. köhler hat ganz eindeutig verdienste um eintracht frankfurt. mehr als ich, mehr als du. ihn als "schrott" zu bezeichnen finde ich eine völlige unverschämtheit. wie bei allen unseren spielern...


Teilen