[Bild-Gerücht] FC Bayern will Rode

#
bla_blub schrieb:
Keine Ahnung wer diese schwachsinnige Theorie ins Spiel gebracht hat, aber ich finds mitlerweile nur noch lustig, wie naiv manch ein User hier ist. Die glauben tatsächlich in München sitzen nur Dilettanten    


Das ist Wunschdenken, nicht mehr und nicht weniger...

Das schlimme dabei ist, das es welche gibt die glauben ganz fest daran...    

Wär der Müller Manager in München könnt es sogar klappen...    

Hoffentlich liest von den Bayern-Verantwortlichen hier keiner mit... Nicht das sie noch drauf kommen wie es auch anders geht...      
#
Wie war das eigentlich mit Manuel Neuer damals, der hat doch auch nur noch 1 Jahr Vertrag gehabt und wurde für 20 Millionen gekauft, das war doch total dämlich von den Bayern da man ihn doch 12 Monate später für lau bekommen hätte oder ?
#
Brigade96 schrieb:
Wie war das eigentlich mit Manuel Neuer damals, der hat doch auch nur noch 1 Jahr Vertrag gehabt und wurde für 20 Millionen gekauft, das war doch total dämlich von den Bayern da man ihn doch 12 Monate später für lau bekommen hätte oder ?


Und man nehme den eventuellen Lewandowskideal dazu ,der hat in Dortmund auch nur noch Vertrag bis 2014.Dann könnte ihn Bayern ohne Ablöse haben .Die denken sich schon was dabei.
#
xxessechsxx schrieb:
AquilaFrancoforte schrieb:
Mein Gedanke: Ich denke bzw. hoffe Rode gibt bald bekannt, dass er für ca. 6-7 Mios Ende der Saison beim FC Bauern anheuert, allerdings für mindestens ein Jahr zu uns ausgeliehen wird. Alle hätten was davon- die Bauern kriegen womöglich Ihren Schweininachfolger, wir haben Klarheit und ein Paar Mios mehr auf dem Konto und der Rode hat auch Klarheit und macht seinen "nächsten Schritt", bleibt jedoch noch n Moment bei uns um sich und uns weiter zu entwickeln. Nur soll es schnellstmöglich passieren, damit alle sich auf das wesentliche konzentrieren können...Wenn der Bruno das hinkriegt...      


Das wird nie und nimmer passieren...

Wie schon ca.100mal  vorher gepostet...
Warum sollte Bayern uns Geld schenken???
Da können sie auch einen Vertrag mit Rode schließen der ab 2014 gültig ist.
Das muss noch nicht mal "bekannt gegeben" werden.

Bei der Situation spielt Rode auch erst 2014 bei Bayern und die haben noch die Mio`s für einen anderen Kasper...

Aber... Wo ich dir Recht gebe ist das bald Klarheit herschen muss...
Denn ich habe das Gefühl das dieses Hin und Her unserem Seppl nicht wirklich gut tut und dadurch uns auch nicht...

Ent oder weder.... das ist jetzt die Frage...


war bei neuer doch auch so
neuer wechselt zu bayern, bayern wollte ihn sofort, also nahm schalke das geld und hat ihn ein jahr früher ziehen lassen
#
Was soll das jetzt???
Den Neuer-Transfer bzw. Evtl. Lewadowski Deal mit dem von Rode zu vergleichen ist Schwachsinn...      

Die "Schlauen" wollen ja Rode verkaufen UND ihn noch ein Jahr ausleihen...
Wenn Bayern was bezahlt dann nur wenn Rode SOFORT wechselt... Genauso wie bei Neuer... Oder haben die Bayern Neuer gekauft und ihn dann noch 1jahr an Schalke verliehen??? Ich glaub nicht...

Denn die Bayern denken sich was dabei im Gegensatz zu manch anderen hier...    
#
xxessechsxx schrieb:
Was soll das jetzt???
Den Neuer-Transfer bzw. Evtl. Lewadowski Deal mit dem von Rode zu vergleichen ist Schwachsinn...      

Die "Schlauen" wollen ja Rode verkaufen UND ihn noch ein Jahr ausleihen...
Wenn Bayern was bezahlt dann nur wenn Rode SOFORT wechselt... Genauso wie bei Neuer... Oder haben die Bayern Neuer gekauft und ihn dann noch 1jahr an Schalke verliehen??? Ich glaub nicht...

Denn die Bayern denken sich was dabei im Gegensatz zu manch anderen hier...      


bei mir gehts ja net um ne leihe
#
Ach nur ein Jahr ausleihen? Die meisten gehen doch von einer zweijährigen Leihe aus  
#
SaarAdler81 schrieb:
xxessechsxx schrieb:
Was soll das jetzt???
Den Neuer-Transfer bzw. Evtl. Lewadowski Deal mit dem von Rode zu vergleichen ist Schwachsinn...      

Die "Schlauen" wollen ja Rode verkaufen UND ihn noch ein Jahr ausleihen...
Wenn Bayern was bezahlt dann nur wenn Rode SOFORT wechselt... Genauso wie bei Neuer... Oder haben die Bayern Neuer gekauft und ihn dann noch 1jahr an Schalke verliehen??? Ich glaub nicht...

Denn die Bayern denken sich was dabei im Gegensatz zu manch anderen hier...      


bei mir gehts ja net um ne leihe

Meinte auch nicht dich....
Wollte es dem "Brigadegeneral" und "Deddy" e erklären...

Aber jetzt langt es... Schade für die zeit
#
xxessechsxx schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
xxessechsxx schrieb:
Was soll das jetzt???
Den Neuer-Transfer bzw. Evtl. Lewadowski Deal mit dem von Rode zu vergleichen ist Schwachsinn...      

Die "Schlauen" wollen ja Rode verkaufen UND ihn noch ein Jahr ausleihen...
Wenn Bayern was bezahlt dann nur wenn Rode SOFORT wechselt... Genauso wie bei Neuer... Oder haben die Bayern Neuer gekauft und ihn dann noch 1jahr an Schalke verliehen??? Ich glaub nicht...

Denn die Bayern denken sich was dabei im Gegensatz zu manch anderen hier...      


bei mir gehts ja net um ne leihe

Meinte auch nicht dich....
Wollte es dem "Brigadegeneral" und "Deddy" e erklären...

Aber jetzt langt es... Schade für die zeit


xxessechsxx schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
xxessechsxx schrieb:
Was soll das jetzt???
Den Neuer-Transfer bzw. Evtl. Lewadowski Deal mit dem von Rode zu vergleichen ist Schwachsinn...      

Die "Schlauen" wollen ja Rode verkaufen UND ihn noch ein Jahr ausleihen...
Wenn Bayern was bezahlt dann nur wenn Rode SOFORT wechselt... Genauso wie bei Neuer... Oder haben die Bayern Neuer gekauft und ihn dann noch 1jahr an Schalke verliehen??? Ich glaub nicht...

Denn die Bayern denken sich was dabei im Gegensatz zu manch anderen hier...      


bei mir gehts ja net um ne leihe

Meinte auch nicht dich....
Wollte es dem "Brigadegeneral" und "Deddy" e erklären...

Aber jetzt langt es... Schade für die zeit


Hab ich irgendwo von Leihe gesprochen ? Mir ging es um das Thema Bayern und Ablöse,mehr net.Und mir brauchst du bestimmt nix zu erklären.
#
xxessechsxx schrieb:
bla_blub schrieb:
Keine Ahnung wer diese schwachsinnige Theorie ins Spiel gebracht hat, aber ich finds mitlerweile nur noch lustig, wie naiv manch ein User hier ist. Die glauben tatsächlich in München sitzen nur Dilettanten    


Das ist Wunschdenken, nicht mehr und nicht weniger...

Das schlimme dabei ist, das es welche gibt die glauben ganz fest daran...    

Wär der Müller Manager in München könnt es sogar klappen...    

Hoffentlich liest von den Bayern-Verantwortlichen hier keiner mit... Nicht das sie noch drauf kommen wie es auch anders geht...        


Vor allem erschreckt es mich wie viele auf den Karren immer wieder aufspringen ohne mal nen stillen Moment darüber nachzudenken.  
#
xxessechsxx schrieb:
AquilaFrancoforte schrieb:
Mein Gedanke: Ich denke bzw. hoffe Rode gibt bald bekannt, dass er für ca. 6-7 Mios Ende der Saison beim FC Bauern anheuert, allerdings für mindestens ein Jahr zu uns ausgeliehen wird. Alle hätten was davon- die Bauern kriegen womöglich Ihren Schweininachfolger, wir haben Klarheit und ein Paar Mios mehr auf dem Konto und der Rode hat auch Klarheit und macht seinen "nächsten Schritt", bleibt jedoch noch n Moment bei uns um sich und uns weiter zu entwickeln. Nur soll es schnellstmöglich passieren, damit alle sich auf das wesentliche konzentrieren können...Wenn der Bruno das hinkriegt...      


Das wird nie und nimmer passieren...

Wie schon ca.100mal  vorher gepostet...
Warum sollte Bayern uns Geld schenken???
Da können sie auch einen Vertrag mit Rode schließen der ab 2014 gültig ist.
Das muss noch nicht mal "bekannt gegeben" werden.

Bei der Situation spielt Rode auch erst 2014 bei Bayern und die haben noch die Mio`s für einen anderen Kasper...

Aber... Wo ich dir Recht gebe ist das bald Klarheit herschen muss...
Denn ich habe das Gefühl das dieses Hin und Her unserem Seppl nicht wirklich gut tut und dadurch uns auch nicht...

Ent oder weder.... das ist jetzt die Frage...


Dem stimme ich zu.Allerdings wird die Enrscheidung erst dann fallen,wenn Rode weiß,wo die Reise hingeht.Er will internat. spielen.Schaffen wir es nicht ihn zu überzeugen oder wir erreichen nicht die intern. Plätze,dann muß man ihn gewinnbringend verkaufen.Und seine letzte Aussage klang für mich so,der Verein will das ich meinen Vertrag erfülle dann tu ich's halt.Klare Bekenntnisse sehen anders aus.Und ganz ehrlich,ich würde am Verstand des Vorstandes zweifeln,wenn man ihn zum bleiben zwingt und am Ende geht man leer aus.Weil Ablösefrei.
#
Naja ... ihr habt eigentlich ja alle ein bsichen Recht ... ABER:

Die Sache mit den wir zahlen x Millionen könnte doch was für sich haben WEIL:

Einen VERTRAG also ein BINDENDES Schriftstück dürfen die BAyern mit Rode erst mit Datum 02.01.2014 erstellen ... FIFA STATUTEN!

Dazwischen KÖNNTE er trotz Zusage machen was er will ... Dortmund, Schalke, die Insel ....

Wenn die Bayern es SICHER und rechtlich haben wollen und nur SO kenne ich sie ... werden Sie mit der Eintracht sprechen und evtl. diese Lösung anbieten ihn schon vorher zu "kaufen" und noch ein Jahr oder mehr an uns zu verleihen. Ähnlich Hoppenheim mit Volland oder HSV mit Beister ... oder Lahm

Evtl. kriegen wir auch Ausleihspieler ohne Leihgebühr anstatt Kohle ...

Da ist VIELES machbar ... und "dumm" sind weder die BAyern noch BH & HB ...

Nur mal so als Denkanstoss ... aber ob Rode sich mit München nen Gefallen tun würde? Weiss man alles erst in 10 Jahren ...      Deisler, Podolski, Petersen ...
#
Ob man Rode gehen lässt hängt wohl in erster Linie von der Höhe der Ablöse bzw. von Alternativen ab. Wenn die Ablöse stimmt könnte ich mir z.B. einen Leitner vom BVB (nach der Rückkehr von Sahin wahrscheinlich noch weniger Einsatzzeiten), einen Can von Bayern (Guardiola wird den Kader wohl noch weiter verstärken) oder auch einen Ekici von Werder (Bremen braucht Kohle und ich bin der Überzeugung AV bekommt den wieder "auf Kurs") hier vorstellen.
#
In der momentanen Form wird Rode sicher nicht zum FCB wechseln.

Der BVB ist auch raus aus dem Rennen.

Die anderen Clubs werden nicht bereit sein genug zu zahlen um das wir Rode gehen lassen.

Wie gesagt, in der momentanen Form, wird den eh keiner verpflichten wollen.
#
Ich hoffe das der Rode so clever ist und sich nicht vom Geld blenden läßt!
mal ehrlich wo bekommt er denn die aufmerksamkeit und die Spielzeit die er brauch, ja nur bei uns. Bei den Bayern käme er nicht an den Spielern die gerade auf dem Feld stehen vorbei!! Und für wen sollte er beim BVB aufs Feld laufen?
#
achim1111 schrieb:
Ob man Rode gehen lässt hängt wohl in erster Linie von der Höhe der Ablöse bzw. von Alternativen ab. Wenn die Ablöse stimmt könnte ich mir z.B. einen Leitner vom BVB (nach der Rückkehr von Sahin wahrscheinlich noch weniger Einsatzzeiten), einen Can von Bayern (Guardiola wird den Kader wohl noch weiter verstärken) oder auch einen Ekici von Werder (Bremen braucht Kohle und ich bin der Überzeugung AV bekommt den wieder "auf Kurs") hier vorstellen.


Der kriegt die Kurve gerade von selbst, zumindest könnte das passieren. Vermutlich wird Werder ihn halten, jetzt wo er einen Anflug von Leistung zeigt . Abgesehen davon wäre der mir für uns zu riskant, weil man nicht weiß, ob der uns wirklich und sofort weiterhilft.
#
Und außerdem spielt Ekici auch ne andere Position als Rode. Glaub ich also nicht dran, dürfte auch zu teuer sein.
Ein guter DM wäre mMn Edgar Prib.
#
Easthome-Adler schrieb:
Naja ... ihr habt eigentlich ja alle ein bsichen Recht ... ABER:

Die Sache mit den wir zahlen x Millionen könnte doch was für sich haben WEIL:

Einen VERTRAG also ein BINDENDES Schriftstück dürfen die BAyern mit Rode erst mit Datum 02.01.2014 erstellen ... FIFA STATUTEN!

Dazwischen KÖNNTE er trotz Zusage machen was er will ... Dortmund, Schalke, die Insel ....

Wenn die Bayern es SICHER und rechtlich haben wollen und nur SO kenne ich sie ... werden Sie mit der Eintracht sprechen und evtl. diese Lösung anbieten ihn schon vorher zu "kaufen" und noch ein Jahr oder mehr an uns zu verleihen. Ähnlich Hoppenheim mit Volland oder HSV mit Beister ... oder Lahm

Evtl. kriegen wir auch Ausleihspieler ohne Leihgebühr anstatt Kohle ...

Da ist VIELES machbar ... und "dumm" sind weder die BAyern noch BH & HB ...

Nur mal so als Denkanstoss ... aber ob Rode sich mit München nen Gefallen tun würde? Weiss man alles erst in 10 Jahren ...      Deisler, Podolski, Petersen ...  


diese träumereien von Verträgen die erst ein halbes Jahr im Voraus geschlossen werden dürfen. bei den topspielern die ihre verträge nicht verlängern, glaubst du doch selbst nicht, das die ein halbes jahr bevor ihr vertrag ausläuft nicht wissen wo die reise hin geht. FIFA-Statuten hin oder her.

wie die ganze sache ausgeht schwer zu beurteilen, fände es nur fahrlässig rode ein weiteres jahr hier zu behalten anstatt ihn im sommer für ein paar mios zu verkloppen.

und noch was zu den 3 genannten spielern von dir:
deisler, das er invalide wird kann man ja auch so gut vor einem wechsel wissen und wenn er fit war war er meist bester mann auf dem paltz
podolski, hat mahr spieler für die bayern gemacht als wohlmöglich rode je tun wird und seiner karriere hat es auch nicht wirklich geschadet
petersen, kam aus der 2.liga und hat jetzt einen stammplatz in bremen, auch nicht das aller schlechteste
#
Tobitor schrieb:
Und außerdem spielt Ekici auch ne andere Position als Rode. Glaub ich also nicht dran, dürfte auch zu teuer sein.
Ein guter DM wäre mMn Edgar Prib.


Und genauso Torgefährlich wie Rode isser ja auch..  
#
...ich hatte schon mal geschrieben dass ich aus engen Kreisen die Info habe, dass Rode  zu Bayern fix ist.
Cool dabei; die Eintracht kassiert eine gute Ablose ABER Rode spielt noch eine Saison bei uns als Leihe!


Teilen