[Gerücht] Aigner zu Hanoi?!

#
Aragorn schrieb:
Was jetzt in der **** steht, klingt auf einmal ganz anders, als die vorherige Meldung.

Hat Hannover wirklich schon aufgegeben?

Die Niedersachsen sind schon auf der Suche nach einem Ersatzmann, verhandelten darum mit Alternativen (u.a. Algerien-Star Soudani/Zagreb) – aber der ist angeblich kein Thema mehr, weil zu teuer.

**** fragte 96-Manager Dirk Duffner: Glauben Sie noch an einen Transfer von Aigner? Antwort: „Es sollte mich überraschen, wenn es klappt...“
[...]
Angeblich mit einem Gehalt von und 1,3 Mio Euro.


[EDIT  (littlecrow) Zitat gekürzt, Bitte Urheberrecht beachten.]



Selbst der letzte Satz sind reinste Spekulationen! Woher wollen die wissen, wie das Angebot der Eintracht für Aigner aussieht!?! Typisch **** halt!  [/quote]

da steht "angeblich". Also haben sie die Zahl von irgendwem zugesteckt bekommen.
#
grabi_wm1974 schrieb:
da steht "angeblich". Also haben sie die Zahl von irgendwem zugesteckt bekommen.


Die BLÖD wirft bestimmt Zahlen in den Raum, ohne irgendwelche Infos zu haben!  
#
Flyer86 schrieb:
grabi_wm1974 schrieb:
da steht "angeblich". Also haben sie die Zahl von irgendwem zugesteckt bekommen.


Die BLÖD wirft bestimmt Zahlen in den Raum, ohne irgendwelche Infos zu haben!    


Ja. Natürlich. Ist aber keine neue Erkenntnis.
#
grabi_wm1974 schrieb:
Aragorn schrieb:
Was jetzt in der **** steht, klingt auf einmal ganz anders, als die vorherige Meldung.

Hat Hannover wirklich schon aufgegeben?

Die Niedersachsen sind schon auf der Suche nach einem Ersatzmann, verhandelten darum mit Alternativen (u.a. Algerien-Star Soudani/Zagreb) – aber der ist angeblich kein Thema mehr, weil zu teuer.

**** fragte 96-Manager Dirk Duffner: Glauben Sie noch an einen Transfer von Aigner? Antwort: „Es sollte mich überraschen, wenn es klappt...“
[...]
Angeblich mit einem Gehalt von und 1,3 Mio Euro.


[EDIT  (littlecrow) Zitat gekürzt, Bitte Urheberrecht beachten.]



Selbst der letzte Satz sind reinste Spekulationen! Woher wollen die wissen, wie das Angebot der Eintracht für Aigner aussieht!?! Typisch **** halt!  


da steht "angeblich". Also haben sie die Zahl von irgendwem zugesteckt bekommen. [/quote]

Im Leben nicht. Die spekulieren einfach wild, werfen eine Zahl in den Raum und schreiben angeblich dazu, damit sich niemand beschweren kann. Ist doch üblich bei denen und nur der typische Bildleser fällt darauf rein und bildet sich die Meinung, dass die Schmierfinken Infos aus erster Hand haben.
#
@Basaltkopp

Ohne die Bild in Schutz zu nehmen, die ist und bleibt natürlich ein Drecksblatt, aber ist das nicht bei jeder Mainstream-Zeitung so? Die einen verstecken es halt etwas geschickter, damit auch die Belesenen unter uns ihren "Rätselspaß" haben, aber wirklich sachliche und tiefgründige Recherche findet doch bei fast keiner Zeitung mehr statt. Wenn überhaupt nur einzelne Jorunalisten, wobei das dann vermutlich eher weniger förderlich für deren eigene spätere Karriere ist.

Aber schweife etwas von Thema ab  
#
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.
#
chrispuck schrieb:
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.  


Was ist wenn Aigner in dieser Saison gar nicht wechseln will? Schon aus dem Grund, dass er nächstes Jahr ein dickeres Handgeld einstreicht?
#
skyeagle schrieb:
chrispuck schrieb:
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.  


Was ist wenn Aigner in dieser Saison gar nicht wechseln will? Schon aus dem Grund, dass er nächstes Jahr ein dickeres Handgeld einstreicht?  


Uninteressant. Einfach auf "Verkaufen" klicken, dann isser weg....
#
Schobberobber72 schrieb:
skyeagle schrieb:
chrispuck schrieb:
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.  


Was ist wenn Aigner in dieser Saison gar nicht wechseln will? Schon aus dem Grund, dass er nächstes Jahr ein dickeres Handgeld einstreicht?  


Uninteressant. Einfach auf "Verkaufen" klicken, dann isser weg....


Glaubt denn jemand ernsthaft, die Gespräche sind auf der Basis? Seine Position für ein gutes Gehalt iVm mit einer Ablösesumme ist doch keine schlechtere als im kommenden Jahr iVm einer Sonderzahlung und einem geringeren Gehalt. Das ist doch alles hypothetisch.  Fakt ist, Gespräche gab es und offen bekundetes Interesse von Hannover. Die Eintracht will ihn halten und Aigner? Will weg... dann bitte jetzt.
#
skyeagle schrieb:
chrispuck schrieb:
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.  


Was ist wenn Aigner in dieser Saison gar nicht wechseln will? Schon aus dem Grund, dass er nächstes Jahr ein dickeres Handgeld einstreicht?  

dann erzählt man uns so lange wie irgendmöglich, dass man sich in "aussichtssreichen verhandlungen mit dem spieler befände" und dass man davon ausgehe, "dass es nur eine frage der zeit sei, wann er den vertrag hier verlängert" um dann nachher ganz überrascht zu tun und damit rechtfertigen zu können, warum es wieder bis eine woche vor start der neuen saison gebraucht hat, um sowas wie adäquaten ersatz auf dieser position zu beschaffen. is doch jedes mal das selbe.  
#
chrispuck schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
skyeagle schrieb:
chrispuck schrieb:
Kurzum: sollte Aigner nicht binnen der nächsten Tage verlängern muss der Transfer zu Hannover stattfinden und das Geld unmittelbar reinvestiert werden. Mit Marin liegt eine Alternative auf der Hand.

Sollte auch hier wieder durch fahrlässiges wirtschaftliches Handeln nächsten Sommer ein ablösefreier Wechsel stattfinden, der uns wieder bei dem Versuch neue gute Spieler zu holen handlungsunfähig macht, wären aus meiner Sicht Bruchhagen und Hübner nicht mehr tragbar.  


Was ist wenn Aigner in dieser Saison gar nicht wechseln will? Schon aus dem Grund, dass er nächstes Jahr ein dickeres Handgeld einstreicht?  


Uninteressant. Einfach auf "Verkaufen" klicken, dann isser weg....


Glaubt denn jemand ernsthaft, die Gespräche sind auf der Basis? Seine Position für ein gutes Gehalt iVm mit einer Ablösesumme ist doch keine schlechtere als im kommenden Jahr iVm einer Sonderzahlung und einem geringeren Gehalt. Das ist doch alles hypothetisch.  Fakt ist, Gespräche gab es und offen bekundetes Interesse von Hannover. Die Eintracht will ihn halten und Aigner? Will weg... dann bitte jetzt.


Dass Aigner weg will behaupten bisher nur die beiden Vollhonks aus Hannover. Seit wann ist das ein Fakt?
#
Wenn Aigner sich jetzt hinstellen würde und öffentlich sagt, ich will nicht mehr hier spielen, ich will zu Hannover. hier ist alles sch..., ich will weg.... Dann würde ich auch sagen, man solle ihn sofort zu Hannover transferieren. Aber solche Äußerungen gab es nie. Ich habe nirgends gelesen, dass Aigner überhaupt weg will.
#
Ich denke das es weder an Aigner, noch an Hanoi oder BH liegt... es liegt vermutlich an dem noch kommenden Transfer...

Der evtl. Deal wird frühestens abgewickelt wenn wir noch einen Mittelfeldspieler bekommen wie z.B. Dzemaili... Der ist zwar kein 1:1 Ersatz zu Aigner, aber vielleicht liegt es ja daran...
Ich finde das auch richtig... Denn Hanoi wird, so denke ich, max 3-4 Mio bezahlen... und wenn kein Ersatz kommt, wird halt darauf verzichtet...
Für beide Seiten wäre es aber sinnvoller (wenn Aigner weg will) dieses Jahr eine Lösung zu finden....
#
irgendwo meinte jemand, das hannover keinen druck hat ihn JETZT sofort kaufen zu müssen da er nä. saison ja ablösefrei wechseln kann.

stimmt so nicht.sollte er noch keinen vorvertrag in hanoi unterschrieben haben und ne super siason spielen, dürften nä. saison noch ganz andere vereine an ihm dran sein und dann wird er sicherlich nicht nach hanoi wechseln.
#
skyeagle schrieb:
Wenn Aigner sich jetzt hinstellen würde und öffentlich sagt, ich will nicht mehr hier spielen, ich will zu Hannover. hier ist alles sch..., ich will weg.... Dann würde ich auch sagen, man solle ihn sofort zu Hannover transferieren. Aber solche Äußerungen gab es nie. Ich habe nirgends gelesen, dass Aigner überhaupt weg will.  


Aigner sagt im Moment garnix und hat jetzt erstmal Verletzung.
Das kann jeder interpretieren wie er will.
#
Man kann sicher nicht sagen wie die Sache bei Aigner selber aussieht, aber man kann die Lage des Vereins beurteilen, da war es vorher ein zu 111% nicht abgeben.
Jetzt ist die Sachlage so, das man sagen kann, es muss nicht sein, aber ausschliessen kann man nicht mehr dass man doch ja sagt, wenn Aigner wirklich nicht verlängern will.

Das Theater geht noch mindestens bis zum 2.9., sofern nicht Aigner einfach verlängert, dann ist das Thema sofort bei den Akten.
#
Zumindest hat Aigner freilich auch noch nicht gesagt, dass er bleiben will oder sich sogar vorstellen kann seinen Vertrag zu verlängern.
#
Basaltkopp schrieb:
Zumindest hat Aigner freilich auch noch nicht gesagt, dass er bleiben will oder sich sogar vorstellen kann seinen Vertrag zu verlängern.


Er hat aber auch nicht gesagt, dass er weg will.  
#
prinzhessin schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Zumindest hat Aigner freilich auch noch nicht gesagt, dass er bleiben will oder sich sogar vorstellen kann seinen Vertrag zu verlängern.


Er hat aber auch nicht gesagt, dass er weg will.    


Richtig, das habe ich auch schon erwähnt.
#
Bei 3-4 Mio würde ich Ihn sofort verkaufen. Dafür würde ich Zyro aus Warschau holen der ca. 5 Mio kosten soll. Legia braucht das Geld nach dem Ausscheiden in der CL. Damit hätte man ein 22 jährigen der ein enormes Entwicklungspotential im Vergleich zur Aigner hat.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!