[Gerücht] Aigner zu Hanoi?!

#
Vielleicht macht die Eintracht das aber auch so? Spieler kontaktieren noch bevor sie es darf? Wissen wir das? Ich denke wenn es so gang und geben ist, dann machen wir das sicher auch so oder denkt ihr wicklich BH und HB halten sich dann an die Regeln? Und ist es so überhaupt nicht auch besser? Ein Jahr vorher gibts vielleicht auch mehr Kohle?

Wenn die Regeln so sind, dann müssen wir halt auch danach spielen. Es gibt hier keinen Grund zu jammern!
#
Aktuell hat Kind bestätigt, dass man nun noch mutiger sein will und man in diesem Sommer weiter investieren will.

Marin ist ein interessanter Spieler und man schaut sich auch nach einem neuen Mittelstürmer um.

Auch Aigner sei noch ein Thema aber nicht in den nächsten zwei Wochen aber Mitte August kommt da vielleicht nochmals Bewegung in die Sache. Man bleibe an Stefan Aigner dran und sei mit dem Spieler bereits klar.

Quelle: NDR 1

Gruß
Stolzer_Adler

P.S.: Wenn ich das nächste Mal die Simpsons schaue und Montgomery Burns erscheint auf der Bildfläche, dann schalte ich um.
#
Ob es stimmt was wohl im Kicker steht, dass aigner mit Hanoi alles klargemacht hat 2015 ablösefrei zu kommen, kann man nicht 100% wissen. Aber wenn es jetzt nicht bald seine Verlängerung bei uns gibt, scheint das wohl so zu sein.
In diesem Falle würde ich hier 14/15 für ihn die Trainigsgruppe 2 aufmachen. Vielleicht kann man so auch anderen Spielern deutlich machen, dass sie sich künftig an Regeln halten müssen, wenn es schon nicht die DFL tut. Ich mag Aigners Einsatzwillen, aber ich finde ihn auch eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde.
Hätte sicher auch Nachteile, z.B.müsste BH dann ähnliche Vorabsprachen mit interessanten Spielern unterlassen, aber es zeigt wenigstens eine Haltung und wir liefern Kind im besten Fall einen übergewichtigen Nasepopler der das Fussballspielen verlernt hat - mit garantiert 2 Mio Jahregehalt.
#
mitsubishi schrieb:
eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde


Der Armin ist in Topform auch einfach nicht ersetzbar!  
#
Flyer86 schrieb:
mitsubishi schrieb:
eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde


Der Armin ist in Topform auch einfach nicht ersetzbar!  



Er ist weg, jetzt darf ich ihn endlich auch Rohde (mindestens!) nennen ... oder willst Du mich über die Schreibweise von Bayernspielern belehren?
#
mitsubishi schrieb:
Ob es stimmt was wohl im Kicker steht, dass aigner mit Hanoi alles klargemacht hat 2015 ablösefrei zu kommen, kann man nicht 100% wissen. Aber wenn es jetzt nicht bald seine Verlängerung bei uns gibt, scheint das wohl so zu sein.
In diesem Falle würde ich hier 14/15 für ihn die Trainigsgruppe 2 aufmachen. Vielleicht kann man so auch anderen Spielern deutlich machen, dass sie sich künftig an Regeln halten müssen, wenn es schon nicht die DFL tut. Ich mag Aigners Einsatzwillen, aber ich finde ihn auch eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde.
Hätte sicher auch Nachteile, z.B.müsste BH dann ähnliche Vorabsprachen mit interessanten Spielern unterlassen, aber es zeigt wenigstens eine Haltung und wir liefern Kind im besten Fall einen übergewichtigen Nasepopler der das Fussballspielen verlernt hat - mit garantiert 2 Mio Jahregehalt.


Am besten verkaufen und einen neuen RA holen, wenn er jetzt nicht verlängern will. Was bringt es noch einen Spieler zu halten, wenn man noch eine Ablöse bekommen kann? Außerdem hat man ja gesehn wie unmotiviert Schwegler, Rode und Ochs gespielt haben wo klar war das sie gehn und Reisende soll man nicht aufhalten. Wir können nun mal bei den Gehältern wo Hannover bietet nicht mithalten und so würde für uns wenigstens noch was herausspringen.
#
RocDiamond schrieb:
mitsubishi schrieb:
Ob es stimmt was wohl im Kicker steht, dass aigner mit Hanoi alles klargemacht hat 2015 ablösefrei zu kommen, kann man nicht 100% wissen. Aber wenn es jetzt nicht bald seine Verlängerung bei uns gibt, scheint das wohl so zu sein.
In diesem Falle würde ich hier 14/15 für ihn die Trainigsgruppe 2 aufmachen. Vielleicht kann man so auch anderen Spielern deutlich machen, dass sie sich künftig an Regeln halten müssen, wenn es schon nicht die DFL tut. Ich mag Aigners Einsatzwillen, aber ich finde ihn auch eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde.
Hätte sicher auch Nachteile, z.B.müsste BH dann ähnliche Vorabsprachen mit interessanten Spielern unterlassen, aber es zeigt wenigstens eine Haltung und wir liefern Kind im besten Fall einen übergewichtigen Nasepopler der das Fussballspielen verlernt hat - mit garantiert 2 Mio Jahregehalt.


Am besten verkaufen und einen neuen RA holen, wenn er jetzt nicht verlängern will. Was bringt es noch einen Spieler zu halten, wenn man noch eine Ablöse bekommen kann? Außerdem hat man ja gesehn wie unmotiviert Schwegler, Rode und Ochs gespielt haben wo klar war das sie gehn und Reisende soll man nicht aufhalten. Wir können nun mal bei den Gehältern wo Hannover bietet nicht mithalten und so würde für uns wenigstens noch was herausspringen.


Klar verkaufen: aber wenn Aigner für Hannover sportlich jetzt nicht zwingend ist, warten die lieber und sparen das Geld.
#
RocDiamond schrieb:
mitsubishi schrieb:
Ob es stimmt was wohl im Kicker steht, dass aigner mit Hanoi alles klargemacht hat 2015 ablösefrei zu kommen, kann man nicht 100% wissen. Aber wenn es jetzt nicht bald seine Verlängerung bei uns gibt, scheint das wohl so zu sein.
In diesem Falle würde ich hier 14/15 für ihn die Trainigsgruppe 2 aufmachen. Vielleicht kann man so auch anderen Spielern deutlich machen, dass sie sich künftig an Regeln halten müssen, wenn es schon nicht die DFL tut. Ich mag Aigners Einsatzwillen, aber ich finde ihn auch eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde.
Hätte sicher auch Nachteile, z.B.müsste BH dann ähnliche Vorabsprachen mit interessanten Spielern unterlassen, aber es zeigt wenigstens eine Haltung und wir liefern Kind im besten Fall einen übergewichtigen Nasepopler der das Fussballspielen verlernt hat - mit garantiert 2 Mio Jahregehalt.


Am besten verkaufen und einen neuen RA holen, wenn er jetzt nicht verlängern will. Was bringt es noch einen Spieler zu halten, wenn man noch eine Ablöse bekommen kann? Außerdem hat man ja gesehn wie unmotiviert Schwegler, Rode und Ochs gespielt haben wo klar war das sie gehn und Reisende soll man nicht aufhalten. Wir können nun mal bei den Gehältern wo Hannover bietet nicht mithalten und so würde für uns wenigstens noch was herausspringen.


B.H. müsste mit ihm sofort versuchen für das in etwa selbe Gehalt wie er von Hanoi bekommen soll zu verlängern.
Will er nicht,dann würde ich ihn für 3-3,5 Millionen verkaufen mindestens und dann einen Kracher holen fürs DM Blerim Dzemaili und die Ablöse könnte man dann locker hinlegen.,das wäre für mich ein Deal. 3,5M .Ablöse Aigner und 2-2,5 die bestimmt noch machbar wären draufgelegt und wir hätten einen saustarken-erfahrenen Spieler mehr.
Meine bescheidene Meinung. ,-)
#
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.
#
Mainhattener schrieb:
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.


Dem schließe ich mich an.
#
mitsubishi schrieb:
RocDiamond schrieb:
mitsubishi schrieb:
Ob es stimmt was wohl im Kicker steht, dass aigner mit Hanoi alles klargemacht hat 2015 ablösefrei zu kommen, kann man nicht 100% wissen. Aber wenn es jetzt nicht bald seine Verlängerung bei uns gibt, scheint das wohl so zu sein.
In diesem Falle würde ich hier 14/15 für ihn die Trainigsgruppe 2 aufmachen. Vielleicht kann man so auch anderen Spielern deutlich machen, dass sie sich künftig an Regeln halten müssen, wenn es schon nicht die DFL tut. Ich mag Aigners Einsatzwillen, aber ich finde ihn auch eher ersetzbar als Rohde in Form seiner Top-Vorrunde.
Hätte sicher auch Nachteile, z.B.müsste BH dann ähnliche Vorabsprachen mit interessanten Spielern unterlassen, aber es zeigt wenigstens eine Haltung und wir liefern Kind im besten Fall einen übergewichtigen Nasepopler der das Fussballspielen verlernt hat - mit garantiert 2 Mio Jahregehalt.


Am besten verkaufen und einen neuen RA holen, wenn er jetzt nicht verlängern will. Was bringt es noch einen Spieler zu halten, wenn man noch eine Ablöse bekommen kann? Außerdem hat man ja gesehn wie unmotiviert Schwegler, Rode und Ochs gespielt haben wo klar war das sie gehn und Reisende soll man nicht aufhalten. Wir können nun mal bei den Gehältern wo Hannover bietet nicht mithalten und so würde für uns wenigstens noch was herausspringen.


Klar verkaufen: aber wenn Aigner für Hannover sportlich jetzt nicht zwingend ist, warten die lieber und sparen das Geld.


HB will bzw wollte aber Aigner nicht verkaufen und Schaaf hat auch schon mit ihm geplant, nur ob das uns wirklich hilft ist die andere Frage. Vielleicht hat er sich auch vorpokert (bei Rode waren ja auch mal 9 Mio. im Raum gestanden und was haben wir bekommen?) und wollte dadurch mehr Ablöse von Hannover haben.
#
Sollte es stimmen, das Hannover sich mit Aigner einig ist
(keine Ahnung warum er das sein sollte, so toll finde ich Hannover nicht),
dann muß man Ihn  leider verkaufen.
Er ist ein toller typ, bloß ich habe keine Lust Ihn nächstes Jahr ablösefrei gehen zu lassen, oder noch schlimmer wäre es, wenn dann die Leistungen ähnlich schwach werden würden , wie bei Rode.

Da ist es besser man läßt die Spieler gleich gehen und nimmt die Millionen mit.
#
Aigner und 96 wären in einer komfortablen Lage, wären sie sich wirklich einig:
96 zahlt Aigner nächstes Jahr ein schönes Handgeld. Aber sicher weniger als die Ablöse dieses Jahr an uns.
Oder sie bieten wenig, zu wenig für uns.
Wir nehmen es zähneknirschend.
Dann haben sie günstig den gewünschten Mann.

Zum Thema "dann verkaufen wir Aigner halt sofort" - wenn der aber keinen Bock hat aus o.a. Gründen, und 96 gleichfalls? Was dann? Trotzdem verkaufen?
#
Mainhattener schrieb:
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.


Was wir hier alle nicht wissen,funktioniert die Achse Joselu Aigner bei Hanoi oder nicht,das ist die Gretchenfrage.
Kann sein,kann nicht sein.
#
Klingt für mich eher nach "aufgewärmten Rotz". Diese Aussage hat der Berater doch bereits vor einigen Wochen getätigt. Also nichts Neues. Und ich lach mich schlapp, sollte Aigner hier demnächst verlängern!
#
Container-Willi schrieb:
Mainhattener schrieb:
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.


Was wir hier alle nicht wissen,funktioniert die Achse Joselu Aigner bei Hanoi oder nicht,das ist die Gretchenfrage.
Kann sein,kann nicht sein.


Kann nicht funktionieren! H96 ist scheiße! ,-)
#
Aragorn schrieb:
Klingt für mich eher nach "aufgewärmten Rotz". Diese Aussage hat der Berater doch bereits vor einigen Wochen getätigt. Also nichts Neues. Und ich lach mich schlapp, sollte Aigner hier demnächst verlängern!  


Von mir aus gerne,hätte nichts dagegen. ,-)
#
WEnn es wirklich so ist, wie im Kicker geschrieben, sofort Aigner verkaufen. Marin holen. Thema erledigt.
#
Aragorn schrieb:
Container-Willi schrieb:
Mainhattener schrieb:
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.


Was wir hier alle nicht wissen,funktioniert die Achse Joselu Aigner bei Hanoi oder nicht,das ist die Gretchenfrage.
Kann sein,kann nicht sein.


Kann nicht funktionieren! H96 ist scheiße! ,-)  


Wenn du Recht hast,hast du Recht. ,-)
Hanoi will doch nur den Aigner weil es letzte Saison bei uns in der Rückrunde mit denen zwei gut geklappt hat und sie gehen warscheinlich davon aus,dass es bei denen genauso funktioniert-wird es aber nicht.
#
Container-Willi schrieb:
Mainhattener schrieb:
Vor den drei Neuen hab ich noch gesagt, nicht verkaufen.
Jetzt ist die Situation natürlich wieder etwas anders.
Inui scheint wieder auf der Höhe zu sein.
Mit Piazon ist ein Spieler gekommen, der Links wie rechts spielen kann.
Und in der Sturm Zentralen sind mit Seferovic und Valdez jetzt tatsächlich zwei Neue da, da wird es Zentral für Kadlec schwerer, der dafür auf Rechtsaussen spielen könnte.

Jetzt ist die Frage, ob Aigner wirklich nicht verlängern will? Wenn er nicht verlängern will, würde ich zu einen Wechsel nicht mehr 100% nein sagen, aber auf gedei und verderb muss man ihn auch nicht verkaufen, auch weil man Hörgeräte Hanoi doch sehr stärken würde, wenn man ihnen einen topfiten Aigner verkäuft.


Was wir hier alle nicht wissen,funktioniert die Achse Joselu Aigner bei Hanoi oder nicht,das ist die Gretchenfrage.
Kann sein,kann nicht sein.


Sobiech hat wohl aktuell die Nase vorne im Kampf gegen Joselu.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!