Neuer Trainer

#
Mal unabhängig der ganzen Begleiterscheinungen zum Rücktritt von TS, frage ich mich, wieso gerade der Name Lewandowski hier so oft fällt. Klar, den Stürmer mit dem Namen hätte ich hier gerne
Aber was hat der bisher als (eine Hälfte-)Trainer in der BL gerissen? Wäre er denn dem Druck in unserem "Theater" -geschweige denn der Presse- eigentlich gewachsen?
Keine Ahnung, vielleicht tue ich ihm ja auch unrecht. Aber etwas Zeit haben wir jetzt ja noch. Und die sollten die Obrigen wirklich gut nutzen um gründlich nachzudenken, wer kommen soll.
#
Lewandowski hat mal überhaupt nichts vorzuweisen.

Ich wäre für Jens Keller als neuen Trainer.
Fleißiger und bodenständiger Typ und Aufsteiger 2005 mit der Eintracht.
#
amananana schrieb:
Mal unabhängig der ganzen Begleiterscheinungen zum Rücktritt von TS, frage ich mich, wieso gerade der Name Lewandowski hier so oft fällt. Klar, den Stürmer mit dem Namen hätte ich hier gerne
Aber was hat der bisher als (eine Hälfte-)Trainer in der BL gerissen? Wäre er denn dem Druck in unserem "Theater" -geschweige denn der Presse- eigentlich gewachsen?
Keine Ahnung, vielleicht tue ich ihm ja auch unrecht. Aber etwas Zeit haben wir jetzt ja noch. Und die sollten die Obrigen wirklich gut nutzen um gründlich nachzudenken, wer kommen soll.


Das habe ich mich auch schon gefragt. Hauptkriterium dürften hier "jung" und "hungrig" sein.
#
EuropacupindiesemJahr schrieb:
Lewandowski hat mal überhaupt nichts vorzuweisen.

Ich wäre für Jens Keller als neuen Trainer.
Fleißiger und bodenständiger Typ und Aufsteiger 2005 mit der Eintracht.


Ja und genauso ein pressegeiler Typ wie Schaaf.
#
Sascha Lewandowski hat im Jugendbereich eine guten Ruf, hat im Trainerteam mit Hyppiä gut funktioniert und als Interimstrainer in Leverkusen eine gute Leistung abgeliefert. - Mehr fällt mir nicht ein.
#
Lewandowski hat einen sehr guten Ruf, ob berechtigt weiß ich nicht

was gäbe für Alternativen? ich habe außer Breitenreiter eigentlich niemanden, der mir einfällt. Die verfügbaren wie Slomka, Keller, Luhukay, Bernd Schuster überzeugen mich nicht so
#
Von meinem Gefühl her: Jos Luhukay

Aber mein Gefühl war auch: Pro TS - deshalb bin ich für heute wohl raus  
#
Egal wer es werden wird wir fangen wieder bei Null an.

Das was TS angefangen hat aufzubauen, kann man wieder in die Tonne treten.

Ich wäre allerdings auch eher für Keller. Er kann auch derbere Kritik vertragen.

Außerdem hat er eine untrainierbare Mannschaft wie die schlacken ziehmlich gut im Griff gehabt und auch einiges bewegt.

Lewandowski mag ein guter Jugendtrainer sein, jedoch in unserer jetzigen Situation nicht der richtige. Schon gar nicht mit den Internen Streitigkeiten.
Dazu ist er schlichtweg zu unerfahren was das BL Geschäft angeht.
Dann lieber Keller als Trainer und Lewandowski als Co Trainer.

So würde die Sache mehr Sinn machen.
#
im Kicker-Bericht steht was davon das Kosta Runjaic (Lautern) gehandelt wird.
Wenn ich höre wie der nach dem verpassten Aufstieg alle anderen (insbesondere Schiris) nur nicht sich selbst und die Manschaft verantwortlich dafür macht, brauch ich den net!
Und 2x den Aufstieg verpassen is auch keine Vita mit der er sich aufdrängt!
#
Einen neuen zu finden, der hier her passt, wird wahrscheinlich schon schwer genug. Ich persönlich wäre für Thomas Doll, aber Jürgen Klopp ist auch gerade frei, glaub ich  
#
Aragorn schrieb:
EuropacupindiesemJahr schrieb:
Lewandowski hat mal überhaupt nichts vorzuweisen.

Ich wäre für Jens Keller als neuen Trainer.
Fleißiger und bodenständiger Typ und Aufsteiger 2005 mit der Eintracht.


Ja und genauso ein pressegeiler Typ wie Schaaf.  



Ob pressegeil oder nicht.
Wenn es danach geht, hätte Otto Rehhagel nirgendwo Erfolg haben dürfen....
#
Tafelberg schrieb:
Lewandowski hat einen sehr guten Ruf, ob berechtigt weiß ich nicht

was gäbe für Alternativen? ich habe außer Breitenreiter eigentlich niemanden, der mir einfällt. Die verfügbaren wie Slomka, Keller, Luhukay, Bernd Schuster überzeugen mich nicht so

-Kauczinski
-Dirk Schuster
-Alois Schwartz (SV Sandhausen)
-mit Abstrichen: Runjajic
-Lieberknecht

Das sind die, die mir zuerst einfallen und evtl. zu bekommen wären.

Murat Yakin dürfte frei werden, aber weder hat er bei Spartak überzeugt, noch ist er ein Offensivspezialist.

Horst Steffen von den Stuttgarter Kickers wäre wahrscheinlich sehr riskant, aber vom Ergebnis her leistet er dort sehr gute Arbeit.

Uli Forte, derzeit Young Boys Bern, wäre evtl. einen Versuch wert.
#
the_whitefalcon schrieb:
Einen neuen zu finden, der hier her passt, wird wahrscheinlich schon schwer genug. Ich persönlich wäre für Thomas Doll, aber Jürgen Klopp ist auch gerade frei, glaub ich    


Für die Presse wäre Klopp hier natürlich die Idealbesetzung.
#
Ich fände es ja gut, wenn man Schaaf zurückholt. Aber da ich leider davon ausgehe, dass der nicht zu bekommen ist, wünsche ich mir Breitenreiter, Frank Schmidt oder Schur (auch wenn der für meinen Geschmack eher zu defensiv spielen lässt). Lewandowski fände ich ok.
#
Luhukay? schnarch.....
Slomka? Ich dachte, wir wollen auswärts erfolgreicher auftreten?

Schuster (wohlgemerkt Dirk), Streich, Stevens - hören sich m.E. besser an
#
friseurin schrieb:
Tafelberg schrieb:
Lewandowski hat einen sehr guten Ruf, ob berechtigt weiß ich nicht

was gäbe für Alternativen? ich habe außer Breitenreiter eigentlich niemanden, der mir einfällt. Die verfügbaren wie Slomka, Keller, Luhukay, Bernd Schuster überzeugen mich nicht so

-Kauczinski
-Dirk Schuster
-Alois Schwartz (SV Sandhausen)
-mit Abstrichen: Runjajic
-Lieberknecht

Das sind die, die mir zuerst einfallen und evtl. zu bekommen wären.

Murat Yakin dürfte frei werden, aber weder hat er bei Spartak überzeugt, noch ist er ein Offensivspezialist.

Horst Steffen von den Stuttgarter Kickers wäre wahrscheinlich sehr riskant, aber vom Ergebnis her leistet er dort sehr gute Arbeit.

Uli Forte, derzeit Young Boys Bern, wäre evtl. einen Versuch wert.


Von diesen Namen würde ich keinen einzigen wollen.
#
Tafelberg schrieb:
Lewandowski hat einen sehr guten Ruf, ob berechtigt weiß ich nicht

was gäbe für Alternativen? ich habe außer Breitenreiter eigentlich niemanden, der mir einfällt. Die verfügbaren wie Slomka, Keller, Luhukay, Bernd Schuster überzeugen mich nicht so


Wenn ich Slomka oder Keller bekommen kann, hole ich nicht Luhukay.
Der wäre eine Katastrophe, da soll lieber Veh zurückkommen.

Keller, Lewandowski (weil er die Jugendarbeit von Schaaf weiter führen kann), Breitenreiter, Forte wären sonst bei mir die Namen.
Letzterer wird wohl aber eher schwer.
Runjaic wäre noch einer aus der Vergangenheit, aber da bin aktuell auch ich skeptisch ob er der Richtige wäre.
#
Tafelberg schrieb:
Lewandowski hat einen sehr guten Ruf, ob berechtigt weiß ich nicht


Dies wollte ich mit meinem letzten Post sagen, habe den Satz "ob der gute Ruf berechtigt ist oder nicht" vergessen.

Tafelberg schrieb:
was gäbe für Alternativen? ich habe außer Breitenreiter eigentlich niemanden, der mir einfällt. Die verfügbaren wie Slomka, Keller, Luhukay, Bernd Schuster überzeugen mich nicht so


Reinders, Pagelsdorf, Bongartz, Oenning, Skibbe, Zinnbauer, Hyballa, Funkel,  Neururer, Korkut, Linßen, Stepanovic, Matthäus.

Da gibt es doch noch ein paar Trainergranaten der Vergangenheit und unterschätzte Jungtrainer. - Mehr fallen mir nicht ein die über ein finanzielles Angebot der SGE auch nur länger als 30 Sekunden nachdenken würden.

Christoph Daum noch, aber den werden wir wohl nicht mehr auf der SGE-Bank sehen.
#
Ich schlage mal André Breitenreiter vor. Ist zwar bei Paderborn noch unter Vertrag, soll aber eine Ausstiegsklausel haben und sich bis zum Wochenende entscheiden, ob bleibt oder nicht.
#
Mir wird schlecht, wenn ich die ganzen Namen hier lese.

Unfassbar das wir nach dieser Saison einen neuen Trainer suchen müssen.
Und alles von vorne beginnt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!