SAW 14./15. Mai - Allesodernix-Gebabbel

#
peter schrieb:
Basaltkopp schrieb:
bernie schrieb:
Basaltkopp schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließenden PK geben.


Und was wird da erklärt? Lass Dir doch nicht jeden Wurm einzeln aus der Nase ziehen!  


vielleicht erfährt man ja vorher was per SMS aus dem Aufsichtsrat...


Woher sollten die denn meine Handy-Nr. haben?    


hast du eine play-station?    


       
#
Mir fällt gerade ein, dass ich oben noch eine PS1 stehen habe. Die ist aber hackersicher  
#
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!
#
peter schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließender PK geben.


mein alptraumszenario:

- hb wird demissioniert, hellmann übernimmt den job.
- hölzenbein wird sportdirektor
- neuer trainer wird irgend ein ex-spieler

dann wären wir exakt da, wo wir nach dem ersten absteg waren. klüngel ole´.


Am Flughafen soll heute Loddar gesichtet worden sein...  
#
peter schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


wir wissen beide, dass das quatsch ist. dann können wir auch altintop halten, der war zumindest stammspieler.


ne, ich muss sagen, ich weiß es nicht. ich kann mir auch bei altintop  vorstellen, dass er eine gute zweitligarunde spielen möchte, aber der schluckt vermutlich zu viel kohle und es gibt einfach spieler, die dürften wohl nur noch schwer vermittelbar sein, vor allem den fans gegenüber.
bei caio würde ich spontan sagen, dass er nicht unbedingt dazu gehört. wie gesagt, wenn ein angebot kommt ab 1-1,5 mio aufwärts: verkaufen, aber wenn nicht, würde ich ihn schon behalten...
#
Willensausdauer schrieb:
peter schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließender PK geben.


mein alptraumszenario:

- hb wird demissioniert, hellmann übernimmt den job.
- hölzenbein wird sportdirektor
- neuer trainer wird irgend ein ex-spieler

dann wären wir exakt da, wo wir nach dem ersten absteg waren. klüngel ole´.


Am Flughafen soll heute Loddar gesichtet worden sein...    

bestimmt nur weil er sein ticket auf englisch bestellt hat.. wollte bestimmt Frankreich statt Frankfurt
#
Willensausdauer schrieb:
peter schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließender PK geben.


mein alptraumszenario:

- hb wird demissioniert, hellmann übernimmt den job.
- hölzenbein wird sportdirektor
- neuer trainer wird irgend ein ex-spieler

dann wären wir exakt da, wo wir nach dem ersten absteg waren. klüngel ole´.


Am Flughafen soll heute Loddar gesichtet worden sein...    


bezüglich loddar weißt du mehr als ich.
#
peter schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließender PK geben.


mein alptraumszenario:

- hb wird demissioniert, hellmann übernimmt den job.
- hölzenbein wird sportdirektor
- neuer trainer wird irgend ein ex-spieler

dann wären wir exakt da, wo wir nach dem ersten absteg waren. klüngel ole´.


Wenn schon Alptraum, dann richtig:

VV wird Michael Meier,
Manager Dieter Hoeness,
Sportdirektor der Müller
und Trainer wird Neururer  
#
crasher1985 schrieb:
Willensausdauer schrieb:
peter schrieb:
bernie schrieb:
Ich schreibe es mal hier rein, da morgen sicherlich gespannt darauf gewartet wird.
Morgen tagt, wie bekannt der Aufsichtsrat. Um ca 20:30 wird es eine Erklärung von Bender, Fischer und Bruchhagen mit einer anschließender PK geben.


mein alptraumszenario:

- hb wird demissioniert, hellmann übernimmt den job.
- hölzenbein wird sportdirektor
- neuer trainer wird irgend ein ex-spieler

dann wären wir exakt da, wo wir nach dem ersten absteg waren. klüngel ole´.


Am Flughafen soll heute Loddar gesichtet worden sein...    

bestimmt nur weil er sein ticket auf englisch bestellt hat.. wollte bestimmt Frankreich statt Frankfurt


https://www.youtube.com/watch?v=4hwZyHvenFw
#
Diegito schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!



In meinen Augen war er motivierter als viele andere unserer Stammspieler. Das belegen auch seine statistischen Werte. Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).

Also keine Ahnung warum gerade er Leidenschaftslosigkeit verkörpern soll und wie du auf die fast schon dreiste Unterstellung kommst, er interessiere sich nicht für das Schicksal der Eintracht. Zu viel FR gelesen?
#
JJ_79 schrieb:
MrBoccia schrieb:
Aceton-Adler schrieb:
Dortmund hat es letztendlich auch ohne viel Geld geschafft, Deutscher Meister zu werden.

das ist auch so eine Legende, dass Dortmund nur mit Spielern aus der eigenen Jugend nach vorne gekommen ist. Die haben in den letzten 3 Jahren fast 30 Mios an Ablösen bezahlt. Die sehr wohl gut investiert, aber ohne viel Kohle war da nix.


Im Vergleich zu Bayern, Schalke, Wolfsburg, Hoffenheim, Leverkusen, haben sie aber nicht wirklich viel ausgegeben. Sicher war das mehr Geld als wir zu Verfügung hatten, aber trotzdem haben sie mehr als gute Arbeit, was Talente und Zugänge angeht, abgeliefert.


Danke! Und man kann auch nicht unbedingt behaupten, dass Mainz mit Geld um sich wirft.

Im übrigen haben wir damals für Caio, Fenin, Korkmaz und Bellaid auch nicht gerade wenig Geld in relativ kurzer Zeit investiert. War halt nur sich so dolle angelegt.
#
Aceton-Adler schrieb:

In meinen Augen war er motivierter als viele andere unserer Stammspieler. Das belegen auch seine statistischen Werte. Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).

Also keine Ahnung warum gerade er Leidenschaftslosigkeit verkörpern soll und wie du auf die fast schon dreiste Unterstellung kommst, er interessiere sich nicht für das Schicksal der Eintracht. Zu viel FR gelesen?


Unglaublich! Du guckst dir unsere Spiele wirklich noch an und vetraust nicht einfach auf das Urteil, was sich die Medien über einen Spieler einmal gebildet haben und dann immer und immer wiederkäuen? Wie machst du das nur?

Ich für meinen Teil bin Caio gegenüber wesentlich kritischer eingestellt. Gut, dass er gestern nicht mitgespielt hat. Aber wer war denn dieser technisch ansprechende, dynamische, laufbereite Spieler, der einige Torchancen hatte bzw. kreiert hat? Er hatte, glaube ich, die Nummer 30.
#
crasher1985 schrieb:


Am Flughafen soll heute Loddar gesichtet worden sein...    

bestimmt nur weil er sein ticket auf englisch bestellt hat.. wollte bestimmt Frankreich statt Frankfurt

[/quote]

Der hat gesagt:
"Roma" nich "Römer"
#
 de Lodda

der fehlt hier noch,
dann würde ich direkt am Bielefeld-Syndrom leiden
:neutral-face  
#
Aceton-Adler schrieb:
Diegito schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!



Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).


Beleg mal bitte. Von mir aus beleg es ruhig klar.

Das mit den 2 Vorlagen in 3 1/2 Jahren=80 Spielen für die Eintracht kenne ich schon. Der Rest interessiert mich aber noch.
#
Aceton-Adler schrieb:

Danke! Und man kann auch nicht unbedingt behaupten, dass Mainz mit Geld um sich wirft.

Im übrigen haben wir damals für Caio, Fenin, Korkmaz und Bellaid auch nicht gerade wenig Geld in relativ kurzer Zeit investiert. War halt nur sich so dolle angelegt.  


Bei Transfers spielt halt auch ein erhebliche Portion Glück/Pech eine Rolle. Man kann natürlich sagen, Mainz leiset da bessere Arbeit. Aber ich gehe nicht davon aus, dass sie ein ausgesprochenes Scouting-Netzwerk oder ähnliches haben. Es herrscht dort eben eine andere Philosophie, gute Spieler werden auch schonmal ausgeliehen in der Gewissheit, dass der Spieler sowieso nicht länger hier spielt. Sowas war mit HB bisher nicht zu machen, aber wenn wir ehrlich sind, mit uns Fans auch nicht. Denn die Eintracht hat ein anderes Selbstverständnis, man will kein Ausbildungsverein für die Großen sein, sondern selbst ein Großer.

Ich bleibe dabei, dass das Grundkonzept, welches uns die Transfers Caio, Fenin, Korkmaz, Bellaid beschert hat, für die Eintracht sinnvoll war. Die Spieler waren keine absoluten Nonames, sondern haben schon teilweise in (U-)Nationalmannschaften auf sich aufmerksam gemacht, aber für die großen Vereine (noch) nicht interessant. Das war genau das Terrain, auf dem sich die Eintracht bewegen konnte, als Verein des Mittelmaßes.

Dass dann bei keinem einzigen dieser Transfers ein Mehrwert entstanden ist, ist schon tragisch. Da muss man natürlich die sportlich Verantwortlichen inkl. Scouting hinterfragen, darf aber auch nicht vergessen, dass es evtl. mit etwas mehr Glück oder anderen Voraussetzungen (anderer Trainer, weniger Verletzungen, bessere Integration etc.) auch hätte anders laufen können. Die Grundintention war aber dennoch nicht falsch. Man hat nur auf die falschen Protagonisten gesetzt.
#
Aceton-Adler schrieb:
Diegito schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!



In meinen Augen war er motivierter als viele andere unserer Stammspieler. Das belegen auch seine statistischen Werte. Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).

Also keine Ahnung warum gerade er Leidenschaftslosigkeit verkörpern soll und wie du auf die fast schon dreiste Unterstellung kommst, er interessiere sich nicht für das Schicksal der Eintracht. Zu viel FR gelesen?


Vielleicht tue ich Caio auch unrecht... er mag ja ein ganz feiner Kerl sein. Aber seine offenkundige Teilnahmslosigkeit in vielen seiner Spielen kann wohl niemand bestreiten...

Wir müssen jetzt auch mal ein Zeichen setzen: wir brauchen Spieler die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren, gerne auch spielerisch limitiert... dafür würde ich sogar das Verpassen des direkten Wiederaufstiegs in Kauf nehmen!

Ich möchte am 15.7. eine Mannschaft auf dem Platz sehen die vor Leidenschaft brennt, mit Messer zwischen den Zähnen, und das über 34 Spieltage... und ich bezweifle ernsthaft ob das mit einigen unseren Spielern (u.a. Caio) wirklich möglich ist, bzw. ob sie dazu in der Lage sind!
#
Aceton-Adler schrieb:
Diegito schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!



In meinen Augen war er motivierter als viele andere unserer Stammspieler. Das belegen auch seine statistischen Werte. Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).

Also keine Ahnung warum gerade er Leidenschaftslosigkeit verkörpern soll und wie du auf die fast schon dreiste Unterstellung kommst, er interessiere sich nicht für das Schicksal der Eintracht. Zu viel FR gelesen?


Na, dann werf ich die Gebetsmühle halt wieder an.  

Als Zeuge im Stadion hat mir Caio gestern auch (wieder mal) nicht gefallen. Immer nach dem Motto: ich biet mich an, krieg ich den Ball, mach ich was, wenn nicht, is auch gut.

Dazu, vor allem in der Anfangsphase, einige Ballverluste.

Aber: Wann immer es nach vorne ging, war Caio involviert. Wann immer es etwas Überraschendes zu machen galt, war es Caio, der es machte. Wann immer Tordrang entwickelt wurde - Caio. Und: der einzige, der technisch mit den diesbezüglich weit überlegenen Dortmundern mithalten konnte.
#
Diegito schrieb:
Aceton-Adler schrieb:
Diegito schrieb:
Kadaj schrieb:
peter schrieb:
Holz49 schrieb:
Jetzt sollte man ein Gerüst aus Fährmann, Jung, Franz, Rode, Schwegler, Caio und Fenin aufbauen.
Und was ist mit Kittel,Kraus, Dudda und Russ  


caio?


wer weiß, vielleicht kann er für die zweite liga ganz nützlich sein. und solang kein brauchbares angebot kommt...  


Selbst wenn ein Verein kommt und "nur" 1 Million für ihn bietet würde ich ihn sofort abgeben!
Er verkörpert eigentlich genau das was wir hier nicht mehr sehen wollen, uninteressierte, leidenschaftslose Spieler denen das Schicksal der Eintracht am allerwertesten vorbei geht...

Und ich kann mir kaum vorstellen das Caio in der 2.Liga auf einmal hochmotiviert auflaufen sollte, warum auch???

Ganz schnell weg mit dem!!!



In meinen Augen war er motivierter als viele andere unserer Stammspieler. Das belegen auch seine statistischen Werte. Er bietet sich grundsätzlich immer an und hat desshalb auch oft die meisten Ballkontakte. Zudem scheut er es auch nicht, Zweikämpfe zu suchen (auch klar belegbar).

Also keine Ahnung warum gerade er Leidenschaftslosigkeit verkörpern soll und wie du auf die fast schon dreiste Unterstellung kommst, er interessiere sich nicht für das Schicksal der Eintracht. Zu viel FR gelesen?


Vielleicht tue ich Caio auch unrecht... er mag ja ein ganz feiner Kerl sein. Aber seine offenkundige Teilnahmslosigkeit in vielen seiner Spielen kann wohl niemand bestreiten...

Wir müssen jetzt auch mal ein Zeichen setzen: wir brauchen Spieler die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren, gerne auch spielerisch limitiert... dafür würde ich sogar das Verpassen des direkten Wiederaufstiegs in Kauf nehmen!

Ich möchte am 15.7. eine Mannschaft auf dem Platz sehen die vor Leidenschaft brennt, mit Messer zwischen den Zähnen, und das über 34 Spieltage... und ich bezweifle ernsthaft ob das mit einigen unseren Spielern (u.a. Caio) wirklich möglich ist, bzw. ob sie dazu in der Lage sind!



Diese Einstellung wäre fatal.

Wir brauchen sicherlich Kämpfer, Renner, Beißer. Aber ohne Spieler, die auch fußballerisch ihren Konkurrenten in Liga 2 überlegen sind, werden wir es nicht schaffen.

Siehe Hertha und Rafael.
#
Gibt es eigentlich irgendwo eine offizielle Begründung, wieso die 2. Liga so früh beginnt?


Teilen