Profile square

Cocoon78

1521

#
stef96 schrieb:
Leute spendet morgen alle nochmal, denn eine Choreo [...] kostet schon einiges.

Es wird bereits jetzt schon alles vorbereitet also hoffen wir mal auf einen geilen Tag morgen.  ,-)
Wird richtig hammer!

Edit by Hammersbald


Dem kann ich nur zustimmen....alle Spenden das wird ein Fest....!!!
Die Jungs und Mädels reissen sich gerade mächtig den Bobbes auf und schwitzen sich nen Wolf...!!!!!
Also schön Spenden, so jetzt muss ich weiter schaffen;/)
#
Steht was dazu in der Rundschau:

#
Ärger gabs auf der anderen Seite!

http://s14.directupload.net/images/120424/qh6cgv6i.jpg

Quelle:Eintrachts Jimdo Page
#
Suche auch eine Karte, egal in welchem E Block! büdde büdde

Entweder per PN oder

secre782@freenet.de
#
bembelmonster schrieb:
Suche die Aufzeichnung des Spiels von gestern auf DVD, da Sky keine Wiederholungstermine für meine Archivierung anbietet.
11.04.12, 16:55 - 19:25 Uhr, Sky Fußball Bundesliga
Live Fußball: 2. Bundesliga
Eintracht Frankfurt - FC Ingolstadt 04, 30. Spieltag

Biete im Tausch alle anderen Live-Spiele dieser Saison bzw. Cash oder flüssige Naturalien im oder vor dem Stadion.

Bitte meldet Euch per PN. Muchas Grazias Amigos!  


Brauchste es immer noch?
falls ja ne kurze PN an mich, kann es über SkyGo aufnehmen und dir dann hochladen bzw zuschicken, jenachdem wie es dir passt
Gruß
#
Bin auch am start....!!!
Nimm dann auch das angebot vom bierchen an
#
Ich hatte auch ein klein wenig Pipi in den Augen!

Von morgens um 8 mit aufgebaut und dann das ergebniss zu sehen da hat es mich schlicht umgehauen!

Super Stimmung wow!

Und gegen die 60er gibts dann hoffentlich noch ne Steigerung!
#
Joa war echt super!!!
Choreo....Ballons und Konfetti Kanonen.....dann noch die pyroshow am hang.....ein traum
#
Gudde......

Ne kleine Anregung an die Entwickler des Iphone Apps!

Wäre es möglich das Forum dort einzubinden? (ok möglich auf jedenfall)
Aber steht sowas zur Debatte oder ist es für die zukunft in planung?

Wäre auf alle Fälle ne super Erweiterung!

Grüsse
#
Ente: since1899.de feiert den 01. April

Die heute Nacht im Internet kursierende Nachricht, dass unser Kapitän Pirmin Schwegler den Verein verlassen würde, darf nun auch offiziell als “Ente” bezeichnet werden. Das Team von since1899.de feierte mit dieser Meldung den heutigen 01. April und traf dabei auf ein paar geschockte Fans der SGE. Doch der ein oder andere Anhänger wurde bei dem Namen des Spielerberaters, sowie den gehandelten Vereinen recht schnell stutzig. Auch der Meldung, es würden zwei Heimspiel-Sperren verhängt werden, darf man keinen Glauben schenken.

Nehmt uns den Spaß nicht übel und bleibt uns weiter treu !

Forza SGE
#
Wie verschiedene Medien am gestrigen Abend berichteten ist die Vertragsverlängerung zwischen Eintracht Frankfurt und Pirmin Schwegler geplatzt. “Der Kontrakt entspricht nicht seinen Vorstellungen” so Hans-Peter Grablowski, Spielerberater des Schweizers. Eigentlich schien bereits alles in trockenen Tüchern, denn sowohl die Eintracht als auch Kapitän Schwegler gaben bekannt das ein beiderseitiges Interesse vorhanden sei. Doch ähnlich wie beim im Winter geplatzten Helmes Transfer, scheiterte es auch diesmal wieder an den Finanzen der SGE. Bereits seit tagen kamen immer wieder Zweifel auf, denn die Verhandlungen lief bereits eine Weile.

Wohin es den Mittelfeldspieler ziehen wird ist noch unklar, Fakt ist jedoch, das sowohl Mainz, als auch Hertha und Kaiserlautern ein starkes Interesse geäussert haben.

Damit nicht genug. Durch das wiederrechtliche Betreten der Eintracht-Fans im Spiel gegen Union Berlin fordert der DFB-Kontrollausschuss zwei Heimspiele Sperre. Eins davon soll Gerüchten zufolge das Spiel gegen 1860 München sein. Genau bei diesem Spiel, könnte der Aufstieg in die Tasche gesteckt werden. Noch wurde diese Sperre aber nicht genehmigt.


Quelle: since1899.de
#
Sophie14 schrieb:
jetzt hat es auch der DFB gemerkt :

DJ SID/Fußball/DFB verzichtet auf Teil-Ausschluss von Gäste-Fans
DJN
27.03.12   15:38:00
Zugehörige Themen

Als Reaktion auf den Blocksturm der eigentlich ausgesperrten Fans von
Eintracht Frankfurt bei Union Berlin wird DFB Gäste-Fans künftig nicht mehr
mit einem Ausschluss bestrafen.

Frankfurt/Main (SID) - Als Reaktion auf den Blocksturm der eigentlich
ausgesperrten Fans von Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt bei Union
Berlin am Montag wird der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Gäste-Fans künftig
nicht mehr mit einem Ausschluss sanktionieren. "Der Kontrollausschuss wird
in Zukunft keinen Teil-Ausschluss von Gäste-Anhängern mehr beantragen. Denn
dieser ist als Strafmaß ganz offensichtlich nicht geeignet. Wir müssen nun
gemeinsam Lösungen finden und entscheiden, welche Sanktionen und Strafen in
Betracht kommen", sagte der für Rechstfragen zuständige DFB-Vizepräsident
Rainer Koch am Dienstag.
Um bei den Fans wirklich Wirkung zu erzielen, kommen mittlerweile wohl nur
noch härtere Strafen bis hin zu Punktabzügen infrage. Allerdings warnte Koch
davor, Punktabzüge im schier aussichtlosen Kampf gegen Ausschreitungen von
Anhängern als Allheilmittel zu sehen. "Wir stellen fest, dass bestimmte
Strafen offenbar nicht ausreichen. Aber ein Abzug von Punkten greift auch
immer in den Wettbewerb mit ein. Und mit Geldstrafen geht es irgendwann auch
nicht mehr weiter. Deshalb müssen wir uns zunächst alle, der DFB, die DFL
und die Klubs an einen Tisch setzen und schauen, welche Sanktionen
zielführend sind", sagte Koch, der dieses Vorgehen für alternativlos hält:
"Die Alternative wäre, den Spielbetrieb zu beenden. Und das ist für uns
keine Alternative."
Die Frankfurter Fans, die wegen früherer Pyrotechnik-Aktionen in Düsseldorf
und Paderborn keinen Zutritt hatten, waren während des 4:0 der Eintracht in
Berlin über Absperrgitter in den Fanblock geklettert. Die Sicherheitskräfte
schauten zu, öffneten dann die Tore. Angeblich, um eine Eskalation zu
vermeiden.
Lautstark unterstützt bei ihrer Klettertour wurden die Fans von Unions
Anhängern. Diese zeigten wenig Verständnis dafür, dass die Gäste für das
Spiel ausgesperrt worden waren. Angeblich sollen einige von ihnen den
Frankfurter Anhängern Karten besorgt haben. Ob der Kontrollausschuss nun ein
erneutes Ermittlungsverfahren sowohl gegen die Frankfurter als auch gegen
die Berliner einleiten wird, war am Dienstag zunächst noch unklar.
Eintracht Frankfurts Vorstandsboss Heriber Bruchhagen sieht dennoch ein
generelles Problem auf den DFB zukommen. "Ich weiß nicht, wo die Lösung
liegt. Es zeigt sich, dass die Aussperrung der Fans schwer zu händeln ist.
Was sollen wir tun?", fragte Bruchhagen.


(END) Dow Jones Newswires



Naja is halt auch so nen Zweiseitiges Ding, einserseits sieht der DFB ein das diese Art von Strafe nichts bringt aber was kommt nun?

- Punkteabzug ????
- höhere Geldstrafen ????

Ist das dann wirklich so viel besser?Ich weis es nicht und bezweifel das schon ein wenig!

Stellt euch mal vor die Eintracht spielt ne super Saison,  1ter Tabellenplatz und kurz vor der Meisterschaft........ dann wegen Pyro oder nen paar Fights Punkteabzug und Meisterschaft is im *****......!!!

Naja ich weis ja nicht
#
Dann wünsche ich mal allen SGE Anhängern viel spass und erfolg.....lasst es ordentlich krachen und beweist dem DFB somit das diese Sperren lächerlich sind!
#
Quelle: since1899
#
Wie der Berliner Kurier berichtet, denkt der Deutsche Fußball Bund ernsthaft an eine Reform der Auswärtsfahrt Sperren nach. Nachdem Anhänger der Dresdner trotz einer Sperre in Frankfurt zusammen kamen, wird es nun nicht wenige Frankfurter nach Berlin ziehen. Auch dies wird wohl ein Grund für den DFB sein, über die nicht mehr fruchtende Strafe nach zu denken. Gründe gibt es genug, wie nun auch der Fußball Bund festgestellt hat:

   Die Vernetzung der Fans. Über das Internet können die Anhänger schnell miteinander kommunizieren und schon vor der Verkündung der Strafen Gegenmaßnahmen ergreifen. So hatten die Frankfurter schon vor der Strafe Kontakt mit Union-Fans aufgenommen, um sich Karten zu besorgen.
   Durch Aussperrung der Gäste-Fans wird eher der Heimverein bestraft. So muss jetzt Union verstärkt Vorkehrungen für die Sicherheit der eigenen Fans treffen, für den Fall, dass sich Eintracht-Fans massiv unter die Heimanhänger mischen.
   Alle Fans werden bestraft. Der DFB hat festgestellt, dass Kollektivstrafen gegen alle Anhänger eines Klubs als ungerecht empfunden werden und zu einer Solidarisierung gegen den Verband führen.

Das man erst jetzt zu diesem Fazit kommt, ist erstaunlich, aber besser spät als nie. Fakt ist, das genau diese Punkte bereits seit Monaten von verschiedenen Fanlagern gepredigt werden und kein Gehör gefunden haben. Was sich der DFB nun einfallen lässt, ist noch nicht bekannt. Es bleibt jedoch zu hoffen das man sich von Kollektivstrafen distanziert.


Quelle:
#
LaHaine23 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
LaHaine23 schrieb:
So gerade das Staffelfinale der zweiten Staffel gesehen von The Walking Dead.

Kann es kaum abwarten auf die neuen Folgen im Herbst.



Habe mir gerade die erste Staffel reingefeuert.....wow....geile Serie!!!

Schade das sowas nicht im Free TV läuft.....soll ja in Amerika Monster Einschaltquoten gehabt haben......

Kann ich nur empfehlen!



Soll irgendwann auf RTL2 laufen, aber bestimmt geschnitten bis zum geht nicht mehr. Kann dir die zweite Staffel auch empfehlen.


JA mit Sicherheit wirds da ne Cutversion geben weil sind schon manche Szenen die niemals im Tv gezeigt werden!

JA die 2te Staffel ist ein muss.......fange am demächst damit an...bin schon gespannt,-)
#
motsch schrieb:
tani1977 schrieb:
ehrlich gesagt..public viewing im waldstadion hätte ich mir auch net angetan..ich glaube nämlich nicht,dass die dann,wie bei der wm, ne riesen leinwand hingestellt hätten...und aufm video würfel ist das ganze ziemlich fürn *****

und...das public viewing damals im stadion für die WM mit riesen leinwand, hat auch geld gekostet...ob sich das hier rentiert hätte,vom aufwand,wag ich mal zu bezweifeln...



fürn *****? ne, eher fürn nacken. wie kino in der ersten reihe



Ne 80qm Videoleinwand wäre organisierbar....
#
LaHaine23 schrieb:
So gerade das Staffelfinale der zweiten Staffel gesehen von The Walking Dead.

Kann es kaum abwarten auf die neuen Folgen im Herbst.



Habe mir gerade die erste Staffel reingefeuert.....wow....geile Serie!!!

Schade das sowas nicht im Free TV läuft.....soll ja in Amerika Monster Einschaltquoten gehabt haben......

Kann ich nur empfehlen!
#
Dominik_S schrieb:
Cocoon78 schrieb:
Dominik_S schrieb:

so einfach ist das nun auch nicht...
Strom brauchen wir ja auch...
Mal abgesehen davon: Ich glaub nicht das wir da länger als 5 Minuten stehen würden

Da haste wahrscheinlich recht, die rechtliche Seite und Sicherheitsaspekt habe ich natürlich mal aussen vor gelassen.....


Platz wäre ja genug...
z.B. am Gleisdreieck...
sollte man aber mal drüber nachdenken bei nächten mal sowas selbst zu organisieren...




Hoffen sollten wir das es kein nächstes mal Gibt!

Aber falls doch kann man sich gerne an mich wenden, da ich den Betreiber des Videoleinwandtrucks gut kenne!