Profile square

Cocoon78

1521

#
Habe jetzt gleich nen persönliches Gespräch!

Aufregung
#
BernemerAdler75 schrieb:
die FR schreibt den letzten Mist...

.......Vollkommen friedlich und ohne Festnahmen war bereits am Mittwochabend ein ebenfalls schwer bewachter Rave an der Hauptwache verlaufen, bei dem 700 Demonstranten trotz Verbotes tanzend demonstrierten. In Bockenheim begann dafür wenig später ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen 300 Demonstranten und der Polizei. Gegen 21 Uhr kam es dabei zu Handgreiflichkeiten, als sechs Männer, die die Polizei als „eher rechtsgerichtet“ einschätzt, auf 100 Demonstranten losgingen. Die Beamten nahmen die Personalien der Angreifer auf....

und keiner von den 6 ist ein Nazi das kann ich Euch versichern!!!


,-)  


Dazu gibt es dieses Video auf Youtube..... also irgendwie kommt mir das Lied das die Anstimmen sehr bekannt vor

Minute 0:23

Ausserdem mal wieder totale Überreaktion der Polizei, siehe Minute 1:06, der arme Kerl im Grünen Pulli....wie ich finde hat er mal nichts gemacht aber naja beurteilt selber:

http://youtu.be/5SMGLOlnbJw
#
Danke Regensburg für den tollen abend!!!

Ach und an den KSC:

Nie mehr 2te liga,nie mehr nie mehr!!
#
Die haben dich dann am Eingang neben der Würstchenbude raus gebracht oder?
Stand oben am E1 und habe runter geschaut,leider erst gesehen wie du abgeführt worden bist.....zum vorherigen Tathergang kann ich leider nichts sagen,sorry
#
Riddick32 schrieb:
Also Pyro mit Rauch find ich ja noch ganz ok und sah gut aus aber was gar nicht geht, wenn man Böller im eigenem Block anzündet.
Wie bescheuert muss man sein!?

War nicht weit entfernt und soweit ich sehen konnte hat derjenige auch ein paar einstecken müssen, zurecht!  

 


Stimme ich dir vollkommen zu, Rauch und Bengalos find ich vollkommen in Ordnung (Bengalos natürlich so das man sich und keinen anderen gefährdet)
Aber diese Drecks Böller gehen mir mächtig aufn Sack

Weder im Stadion davor oder am Bahnhof lasst es einfach gut sein!

Die scheiß dinger sind einfach unberechnbar und das musste ich am eigenen Leibe feststellen:

Vorm Gästeeinang schmeißt mir so nen Horst das Ding vor die Füße (ohne Absicht natürlich) aber, da dort lauter Kieselsteine rum lagen sind mir diese Steine gegen Kopf und Rücken geflogen!
Das tat höllisch weh und hat natürlich seine seine Spuren am Körper hinterlassen!


Zündet Rauch und Bengalos is mir egal aber lasst diese Böller weg!
#
asti1980 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
asti1980 schrieb:
Übrings gabs nicht nur eine Choreo der Polizei in Karlsruhe, sonderen auch am HBF in Frankfurt auf der Rückfahrt, ich fuhr mit dem 1.Entlastungszug zurück. Kurz vor FFM HBF kam eine Durchsage im Zug, das wir den Bahnsteig geschlossen Richtung Hauptausgang bzw u-bahn geleitet werden, für Leute die noch zur Aufsiegsfeier wollten. Also HBF ausgestiegen, und mann hat nur Polizei gesehen, da alles abgeriegelt haben damit kein bösser Frankfurter Fussballfan aus die normalen Leute draufgeht. Total sinnfreie Aktion, den nachdem man aus dem Haupteingang des HBF draussen war konnte jeder MC Donalds bzw Burger King gehen der wollte, und mann konnte sich unter das normale Volk mischen.


So ganz habe ich das auch nicht verstanden was diese sinnlose aktion sollte....?!?
Kann es mir nur erklären das eventuell noch nen paar dresdner am hbf waren bzw ihr zug noch nicht los gefahren ist?!?

Aber ansonsten total sinnlos!


hatte ich mir auch gedacht, Aber Dresden war schon weg.


Dann verstehe ich es gar nicht!
Die Leute rechts ud links haben einen angeschaut teilweise angestart!
Da kam man sich vor wie ein schwerverbrecher der ja nicht unter normale menschen darf!
Unverschämt so etwas!
#
asti1980 schrieb:
Übrings gabs nicht nur eine Choreo der Polizei in Karlsruhe, sonderen auch am HBF in Frankfurt auf der Rückfahrt, ich fuhr mit dem 1.Entlastungszug zurück. Kurz vor FFM HBF kam eine Durchsage im Zug, das wir den Bahnsteig geschlossen Richtung Hauptausgang bzw u-bahn geleitet werden, für Leute die noch zur Aufsiegsfeier wollten. Also HBF ausgestiegen, und mann hat nur Polizei gesehen, da alles abgeriegelt haben damit kein bösser Frankfurter Fussballfan aus die normalen Leute draufgeht. Total sinnfreie Aktion, den nachdem man aus dem Haupteingang des HBF draussen war konnte jeder MC Donalds bzw Burger King gehen der wollte, und mann konnte sich unter das normale Volk mischen.


So ganz habe ich das auch nicht verstanden was diese sinnlose aktion sollte....?!?
Kann es mir nur erklären das eventuell noch nen paar dresdner am hbf waren bzw ihr zug noch nicht los gefahren ist?!?

Aber ansonsten total sinnlos!
#
Ich war ein bissle enttäuscht über die choreo, hätte mir noch ein paar tornados gewünscht die im tieflug übers stadion geflogen wären !!!

Zu massiv der Einsatz von den Kosten mal ganz abgesehen!

Und für was?für nix und wieder nix....!

Nen Drittel hätte da meines erachtens bei weitem gelangt!
#
Zug auf unbestimmte zeit verspätet weil jemand vorn zug gesprungen ist....
#
Positiv MainAdler86:

Steher KSC bei ihm gekauft!
Netter Kontakt, übergabe perfekt alles super!
Danke dafür!
#
seventh_son schrieb:
Achja, ich nehme an im Gästebereich gibt es alk-freies Bier?


Denke ja, habe ich zumindest bei den KSC´ler gelesen!
#
miri1178 schrieb:
Man muss doch Ben´s Eintrag #889 ganz klar so deuten, dass die checken werden was dunter getragen wird.

Sorry aber die wollen doch das es Stress gibt.

Man hat halbherzig versucht keine weiteren Karten nach Frankfurt zu geben. Das waren keine dubiosen Wege oder Masseninternetkäufe. Die wußten ganz genau an der Geschäftsstelle wo die E4 er hingehen. Da hat doch seit Jahren keiner mehr 10St für ein Spiel gekauft.

Man weiß seit Tagen das E4 sehr gemischt sein wird, und brauch nur einen Pufferblock zu verschieben.

badische Deeskalation? Abkassieren und dann mal sehen was passiert, so nenn ich das.

 


KAnn ich dir nur recht geben, so sah es beim letzten Heimspiel gegen Paderborn aus:

#
fan_aus_cornwall schrieb:
Das Problem könnte auch werden, dass man ja vom
Bahnhof zwangsläufig zum Gasteeingang gebracht wird. Mal schaun, wie und ob es dann von da nach E4 geht...


Joa das frage ich mich auch wie das funktionieren soll......?
#
miri1178 schrieb:
Das kann ja heiter werden im E4. Die haben doch Richtung Gästeblocke noch einen Pufferblock. Ich denke es werden weit mehr als 200 SGE´ler im E4 sein. Sollen sie uns doch den Pufferklock geben und den halben E4 zu Pfuffer machen. Das kann doch nicht so schwer sein.

Schöne Experten.  

Stattdessen beschwört man den Ärger förmlich herauf.  


Dazu mal nen Link von der FNP zum Problem Puffer und Fantrennung!

http://www.fnp.de/nnp/region/hessen/info-probleme-mit-der-fantrennung_rmn01.c.9807189.de.html
#
sotirios005 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!


Der KSC hat in der "Trikotfrage" auch eine Heidenangst, die weniger aus "Randale-Gefahr" resultiert, sondern aus der Angst, dass sich seine Spieler - in diesem für den KSC existenziell wichtigen Spiel - wie bei einem Auswärtsspiel vorkommen, wenn die überall im Stadion Massen an schwarz-weiß-rot sehen. Wenn die ein paar Leute mehr in "neutral" sehen, sind sie nicht ganz so eingeschüchtert...  

Putzig der Pascal Groß im Interview, er wurde gefragt zur Situation und da erinnert er sich tapfer an das letzte KSC-Heimspiel gegen Paderborn, die seien ja eine ähnliche Hausnummer wie die Eintracht, aber der KSC habe da 2:0 gewonnen. P. Groß dachte jedoch offenkundig nicht an den äußeren Rahmen der doch sehr unterschiedlichen Anzahl von Gästefans im Wildpark ...  

Allein aus diesem Grund wurde die Erweiterung der "offiziellen" Gästekartenzahl (zusätzlich Blöcke E 2+ E 3 für die Eintracht) in KA doch von Seiten der dortigen Fanvertreter sehr kritisch kommentiert. Die haben ganz einfach Angst vor einem "Auswärtsspiel"...


Ja die Angst vor dem "Auswärtsspiel" habe ich auch schon wo gelesen aber ob diese Angst es rechtfertigt "Ärger" in kauf zunehmen?
Weil sollte sich ja mittlerweile rumgesprochen haben das gerade der E4 zum größten Teil nach Frankfurt ging.
Und dann trotzdem auf  Trikotverbot bzw. Fanutensilien zu bestehen.....naja finde ich nicht gerade sinnvoll.

MAl ganz im ernst was wollen se den machen wenn 200 oder mehr Leute im Trikot davor stehen?

Nicht reinlassen und mit Gegenwehr rechnen?

Ich hoffe das dort je nach Lage zu Gunsten einen friedlichen Fussballspiels entschieden wird!
#
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!
#
Denis schrieb:
Hast Du denn die Wasserwerfer im Stadion nicht gesehen? Jeweils einer kam bei jedem Eingang da unten an der Ostkurve rein gefahren..

Ich meine auch Scharfschützen auf dem Dach gesehen zu haben, hoffe dies kann ebenfalls noch jemand bestätigen.

Auch waren welche da, die mit "Betäubungspfeilen" aus einem Blasrohr, schon bereit standen.


Am Besten war aber, nach dem alle Fans vom Spielfeld waren, dass es sogar noch ein Stierkampf gab, wodurch das Spielfeld sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde...


Hachja...    


Echt?

Ohhhh man habe ich gar nicht mitbekommen, konnte leider nichts mehr sehen weil die Hubschrauber der GSG 9 so viel Staub aufgewirbelt als sie abgeseilt wurden!
#
stef96 schrieb:
marco-sge schrieb:
PetiC schrieb:
werts schrieb:
E4 ist ein neutraler Block, indem wohl deutlich mehr Frankfurter als Karlsruher sein werden. Laut KSC nur Zutritt in neutraler Kleidung (was du draus machst, ist dir überlassen).

MfG. Werts


...ist dir natürlich nicht ganz überlassen!
Also nur noch zur Ergänzung, der E4 ist der ertse Block neben dem Auswärtsblock(und sogar Steher) und dort werden im Grunde nur Adlerträger stehen! Trotzdem ist es zu empfehlen nicht das Trickot anzuziehen! Also komm wie die mehrheit von uns in diesem Block einfach in schwarz!

Es sind über 1000 Karten in E4 nach FFM gegangen. Wir kommen allein schon mit über 40 Leuten und alle im Trikot.  


Nur mal ne Frage: Was würdest du dann machen würdet ihr nicht reingelassen werden?


Ich bin der Meinung daß dies nicht geschehen wird!

Aufgrund der gegebenen Brisanz des Spiels wollen die Ordner doch nicht noch Benzin ins Feuer schütten?!?!

Ich kann es mir beim besten willen nicht vorstellen daß, auch wenn es nur 100 Leute in Eintracht Klamotten sind, diesen den Eintritt zu verwehren!
#
hekimt schrieb:
Leute kommt doch auch in E4 im Trikot. Die Karten gingen doch zu 99% an uns. Da muss man sich echt nicht verstecken. Meint ihr die lassen den ganzen Block leer und sagen ne mit SGE Trikot kommt ihr hier nicht rein ? Is doch Quatsch.



Sehe ich genauso, kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen das man dann nicht mehr in den Block kommt!

Was meint ihr den was dann los wäre wenn die 3/4 vom Block nicht rein lassen, chaos pur!
#
+1 =142