>
Splash
Profile square

DeMuerte

9412

#
Lieber Sebastian,

nun mach dir mal nicht allzu viele Gedanken, denn unsere Eintracht Herzen hast du längst schon erobert. Du bist schon jetzt eine Legende. Nicht umsonst sagt man, Helden Leben lange, Legenden sterben nie! Für deinen weiteren Weg wünsche ich dir viel Kraft und die (Vor)freue auf dein Comeback. In welcher Form auch immer, dass auch aussieht. Aber über eines sei dir gewiss, dein Abschied, resp. dein Karriereende wird bombastisch ausfallen, denn du bist ein ganz Großer in unserer Historie. DU bist Eintracht Frankfurt, denn du verkörperst diesen Verein wie nur ganz wenige vor dir.

Ob mit Hut oder Schal, mt´m Blaumann, scheißegal ...Seppl Rode ist einfach genial!

Herzliche Grüße aus Hepprum
DeMuerte
#
Trapp
Tuta - Koch - Pacho
Ebimbe - Van de Beek - Skhiri - Nkounkou
Chaibi - Ekitike´ - Marmoush


Tipp: zwozwo
#
game_Over schrieb:

was haltet Ihr von Stefan Kuntz?
Hat zuletzt als türkischer Nationalcoach nicht komplett abgeliefert, aber "scheitern" würde ich es auch nicht nennen mit einem Punktedurchschnitt von 1,95.

Wäre natürlich mal ein Name und ein "erfahrener Mann", wenn auch nicht als Clubtrainer.
Kann mit jungen Wilden, das zeigt der Titel mit der deutschen U21.

Weiß nicht wie gut er Fremdsprachen kann, was ja bei uns mittlerweile wichtig zu sein scheint (v.a. Französisch)

Wenn es ein deutsch(sprachiger) Trainer sein sollte, wäre er für mich ganz weit oben, da auch ein symphatischer Typ.



Das wäre ein katastrophaler Rückschritt zu Dino... der worst case.

Ich frage mich manchmal ernsthaft was Dino verbrochen hat. Was ich die letzten Tage so für Trainernnamen gehört/gelesen habe die uns vermeintlich retten sollen...hat Dino euren Hund vergiftet? Die Frau ausgespannt?
Was kommt als nächstes? Gisdol? Neuruhrer?
#
Diegito schrieb:

Was kommt als nächstes? Gisdol? Neuruhrer?



       

Der Armin.
#
Hyundaii30 schrieb:

Das der Großenwahnsinn bei uns langsam wieder Standard wird merkt man ja immer
öfter.

Was soll das denn und woran glaubst du denn, das festmachen zu können..?
Du laberst dich doch schon wieder wund.
Hyundaii30 schrieb:

Nur aus Sicht des Sportvorstandes frage ich mich dann schon, er wusste gegen wenn wir spielen und auch wann, oder?
Da würde ich schon gerne wissen, wie er gegen diesen Gegner bestehen wollte.

Allein schon diese Fragestellungen sind, für sich genommen, sehr merkwürdig.
Glaubst du ernsthaft, das Kaderzustammenstellung nur mit Blick auf irgendwelche Zukunftsgegner erfolgt und nicht dafür, die Kaderqualität insgesamt zu verstärken
Hyundaii30 schrieb:

Das würde mich schon interessieren und ob er die Fehler auch bei sich sucht oder nur bei Herrn Toppmöller.

Auch das zeigt mir wieder, unabhänig, wer was bei wem sucht oder auch nicht, das du keine Prioritäten in deiner Argumentation hast.
Immer Gedankensprünge mit thematischer Abweichung und dann alles zusammengemixt, ohne das der geneigte Leser weiß, auf was du eigentlich wirklich replizierst.
Du solltest dich mal besser sortieren und eine argumentative Einordnung vornehmen, das würde es leichter machen...
#
cm47 schrieb:

Auch das zeigt mir wieder, unabhänig, wer was bei wem sucht oder auch nicht, das du keine Prioritäten in deiner Argumentation hast.
Immer Gedankensprünge mit thematischer Abweichung und dann alles zusammengemixt, ohne das der geneigte Leser weiß, auf was du eigentlich wirklich replizierst.
Du solltest dich mal besser sortieren und eine argumentative Einordnung vornehmen, das würde es leichter machen...        

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Ich befürchte nur, das auch dein Versuch in vergebene Liebesmüh´ mündet.
#
DeMuerte schrieb:

Das ist meiner Auffassung nach lediglich unreflektiertes Bashing, mal ganz realistisch gesehen.


🤣🤣🤣🤣
Danke, selten so gelacht.
Komisch wenn ich hier Krösche gegen alle Stürme verteidige (wie ich es z. B. damals getan habe beim Thema Glasner) das fällt Dir nicht auf, aber wenn ich hier Mal Kritik äußere, dann wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt und versucht noch was zum unterstellen zu finden.
Und es ist nämlich immer wieder das gleiche.

Im Moment verteidige ich Toppmöller ja mehr
( meiner Meinung nach zurecht).
Da wird nicht anerkannt
Ich könnte meinen ***** drauf verwetten, schreib ich morgen 1mal was kritisches gegen Toppmöller, heißt es auch ich bin ein Basher von Toppi.
Das ist hier teilweise so lächerlich und Kindergarten.
Und dann wunderst Du Dich auch noch, wenn man sich keine Mühe macht hier in der Freizeit solchen Personen gerecht zu antworten.
Ganz ehrlich, die Leute die ernsthaft mit  diskutieren wollen, bekommen fast immer ehrliche gute Antworten. Aber dazu ist halt Respekt nötig, den Du in Deinem Post nicht zeigst.

#
Du forderst hier stets Respekt für DICH ein, bist aber nicht im geringsten dazu bereit, den nötigen Respekt aufzubringen, indem Du einfach mal über Deine Ergüsse nachdenkst. Wenn man Dich dann damit konfrontiert, reagierst Du dreist und mit insolenter Arroganz, in dem Du andere für dumm verkaufen willst. Dabei bist Du es selbst, der immer wieder über seine eigenen Widersprüche stolpert.

Und dann wunderst Du Dich, dass man Dich nicht mehr für voll nehmen kann, zumal Du dieses Muster hier schon seit Jahren wiederholst.
Irgendwann kommt dann eine schwachsinnige PN mit hanebüchenen Erklärungsversuchen, um dann wieder von vorne anzufangen.

Respekt muss man sich verdienen, ansatt einzufordern.
#
DeMuerte schrieb:

Ok, dann nochmal die Frage an dich, welche Verstärkungen, die uns sofort weitergeholfen hätten, du denn so ins Auge gefasst hattest resp. welche Krösche, dMn, versäumt hat zu holen.


Habe ich so nie behauptet.
Immer schön realistisch bleiben.
Selbst wenn ich hier Namen nennen würde, könnte man dann Endlosdiskussionen über Machbarkeit, ob der Spieler will, Umfeld
etc. diskutieren, weil man das alles nicht wüsste.
Also totaler Blödsinn.

Und ich bin kein Fussballmanager, sondern nur ein Fan eines Vereins.
#
Doch, du hast behauptet, Krösche habe es versäumt, sofortige Verstärkungen zu holen. Aber was kümmert dich dein Geschwätz von gestern. Ist ja nicht deine Aufgabe, nicht wahr?

Außerdem musst du keine Fußballmanager sein, um hier deine Vorschläge zu nennen, um welche du, in dem Zusammenhang, gebeten wurdest. Aber du kritisierst ja offenbar lieber nur, anstatt hier deine Lösungsansätze zur Diskussion zu stellen.

Das ist meiner Auffassung nach lediglich unreflektiertes Bashing, mal ganz realistisch gesehen.
#
skyeagle schrieb:

Dass beide zunächst keine Soforthilfe sind war mir auch nicht klar, finde ich auch nicht prickelnd. Und dennoch können uns beide noch helfen, gerade Ekitike hat das doch schon angedeutet.


Fakt ist aber, das wir schon in der UCL
ausgeschieden sind und man das eventuell durch
sofortige Verstärkungen hätte verhindern können.
Und auch einige Punkte in der Liga verloren haben, die nicht hätten sein müssen.
Deswegen bin ich so überrascht, das hier Krösche so wenig Kritik dafür abbekommt, sondern eher noch gefeiert wird für diese Transfers, die zwar angedeutet haben, das sie uns irgendwann richtig verstärken können, aber bisher noch nicht haben.
#
Hyundaii30 schrieb:

Fakt ist aber, das wir schon in der UCL
ausgeschieden sind und man das eventuell durch
sofortige Verstärkungen hätte verhindern können.
Und auch einige Punkte in der Liga verloren haben, die nicht hätten sein müssen.
Deswegen bin ich so überrascht, das hier Krösche so wenig Kritik dafür abbekommt, sondern eher noch gefeiert wird für diese Transfers, die zwar angedeutet haben, das sie uns irgendwann richtig verstärken können, aber bisher noch nicht haben.

Ok, dann nochmal die Frage an dich, welche Verstärkungen, die uns sofort weitergeholfen hätten, du denn so ins Auge gefasst hattest resp. welche Krösche, dMn, versäumt hat zu holen. Meine Nachfrage zum gleichen Thema neulich hier im Thread blieb von dir ja bisher leider unbeantwortet.
#
DeMuerte schrieb:

Dir steht es natürlich frei, mehr in meine Aussagen hineinzuinterpretieren.


Das lag mir fern. Ich habe nur das kommentiert was ich meine aus deiner aussage heraus gelesen zu haben.
Dich zu kritisieren lag/liegt mir fern.

cm47 schrieb:

Am Schluß steht jeder auf dem Platz, den er sich in 34 Spieltagen erarbeitet hat

So sieht es aus. Und das ist das gleiche in einem Spiel nach 90 Minuten.

cm47 schrieb:

Wer steht wo schon verdient oder unverdien,


Verdient und unverdient ist meines Erachtens sowieso "Fansprech".
Als wir Bayern mit 1:0 aus dem eigenen Stadion schossen
war das aus unserer Sicht hochverdient (Danke Oka). Aber frage mal einen Bayern-Kunden
was der davon hält.
Genauso verdient waren die 2 Punkte, die uns die Majas dieses Jahr geklaut haben?
Ein Sieg oder ein Punktgewinn ist immer verdient, über das Zustandekommen kann man sich streiten.
Und wenn wir am 23. Spieltag auf dem 6. Tabellenplatz stehen ist das verdient, auch hier kann man über das
das Zustandekommen diskutieren.
Was ich damit sagen will?
Nix... nur meine Meinung dazu.
#
Mochid schrieb:

DeMuerte schrieb:

Dir steht es natürlich frei, mehr in meine Aussagen hineinzuinterpretieren.


Das lag mir fern. Ich habe nur das kommentiert was ich meine aus deiner aussage heraus gelesen zu haben.
Dich zu kritisieren lag/liegt mir fern.

Alles gut, ich habe mich auch ziemlich blöd ausgedrückt.
#
DeMuerte schrieb:

Auch wenn ich mich an einer Stelle missverständlich ausgedrückt habe, so möchte ich doch festhalten, dass ich das in der von dir oben dargelegten Form nie geschrieben und erst recht nicht so gemeint habe.

Das jetzt aber schon etwas Wortklauberei. Du schreibst halt, dass wir aktuell vom Leistungsvermögen nicht dahin gehören. Meines Erachtens stimmt das nicht.

Wenn überhaupt ginge es doch hier nicht um das Leistungsvermögen, sondern um die zuletzt gezeigten Leistungen. Das Leistungvermögen selbst dürfte ungleich höher sein, als das was man in diesem Jahr auf dem Platz gezeigt hat.
Ungeachtet der Frage des Begriffs gehören wir aktuell natürlich auf Platz 6, weil die anderen eben noch schlechter sind. Dortmund und Leipzig vor uns haben nicht gepunktet, ebenso wie Freiburg. Bremen hat daheim gegen den Tabellenletzten Darmstadt nicht gewinnen können und dabei noch Glück gehabt, dass der VAR zwei Lilien Tore einkassiert hat. Lediglich SAP konnte gewinnen. Allerdings haben sie dafür letzte Woche daheim gegen die Eisernen verloren. Also besser sind die hinter uns einfach auch nicht.
#
Basaltkopp schrieb:

Das jetzt aber schon etwas Wortklauberei...

Damit bringst es auf den Punkt und ich denke, dabei sollte wir es jetzt auch belassen. Ich hoffe, jeder weiß nun wie es von mir gemeint war. Das du es weißt, dessen bin ich mir relativ sicher!
#
Robby1976 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Wieso sollten denn Vereine, die noch mehr geschwächelt haben am Ende vor uns stehen?

Vielleicht aufgrund eklatanter Schirrileistungen, wie war das letzte Saison...

Das wäre aber dann auch nicht verdient. Der Ansatz war doch, dass wir unverdient auf Platz 6 stehen.
Bei korrekten Schiri Leistungen wären wir sogar weiter oben in der Tabelle.
#
Basaltkopp schrieb:

Der Ansatz war doch, dass wir unverdient auf Platz 6 stehen.

Nein, war er nicht! Auch wenn ich mich an einer Stelle missverständlich ausgedrückt habe, so möchte ich doch festhalten, dass ich das in der von dir oben dargelegten Form nie geschrieben und erst recht nicht so gemeint habe. Bitte hier mal nicht die Fakten verdrehen.
#
So. Um ein Fazit zu ziehen:
Auf Dortmund und Leipzig einen Punkt gut gemacht, Freiburg um einen Punkt distanziert.
Abstand zu Bremen, Stuttgart und Heidenheim konstant gehalten. Sechsten Platz souverän verteidigt!
Läuft bei uns.

Jetzt müsste die Mannschaft nur noch irgendwas in der Art fabrizieren, das man als Fußball bezeichnen mag, dann wär alles ok
#
FrankenAdler schrieb:

Jetzt müsste die Mannschaft nur noch irgendwas in der Art fabrizieren, das man als Fußball bezeichnen mag, dann wär alles ok



       

Dem schließe ich mich vollumfänglich an. In diesem Sinne!
#
DeMuerte schrieb:

da ich dich eigentlich sehr respektiere.



       

Ich bitte auch herzlich darum, dies beizubehalten....
#
cm47 schrieb:

Ich bitte auch herzlich darum, dies beizubehalten....

Das kann ich dir sogar garantieren!
#
DeMuerte schrieb:

cm47 schrieb:


So ist aber der Fußball, mein Lieber

Auch wenn du ein paar Jährchen älter bist, brauchst du mir dennoch nicht dumm kommen.

Ich meinte das ausschließlich kollegial und nicht wertend...sollte das bei dir mißverständlich angekommen sein, versichere ich, das dies nicht meine Absicht war...
#
cm47 schrieb:

Ich meinte das ausschließlich kollegial und nicht wertend...sollte das bei dir mißverständlich angekommen sein, versichere ich, das dies nicht meine Absicht war...

Ok, habe ich dann falsch aufgefasst. Schwamm drübber bzw. alles gut. Hatte mich eben nur etwas gewundert, da ich dich eigentlich sehr respektiere.
#
DeMuerte schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Ich interpretiere DeMuerte's Aussage (Vom Leistungsvermögen gehören wir mMn derzeit eben nicht dahin) so, dass wir, wären die Umstände anders, auch tiefer stehen könnten....

Genau so war es gemeint! Denn mMn geben unsere derzeitig gezeigten Leistungen eine solch "hohe" Platzierung derzeit nicht unbedingt her.

So ist aber der Fußball, mein Lieber...ob eine Plazierung auch ein Spiegelbild der bisherigen Leistung ist, muß dafür kein Kriterium sein.....wir stehen dort, wo wir stehen, weil wir die dafür erforderlichen Punkte erreicht haben, so einfach ist das...am Ende zählt immer das Erreichte und nicht die Gründe dafür...
#
cm47 schrieb:


So ist aber der Fußball, mein Lieber

Auch wenn du ein paar Jährchen älter bist, brauchst du mir dennoch nicht dumm kommen.
#
DeMuerte schrieb:

Vom Leistungsvermögen gehören wir mMn derzeit eben nicht dahin.

Ich habe mit keinem Wort unsere Leistungen besser gemacht, als sie im Moment sind, ich verstehe nur deine Aussage "Wir gehören da nicht hin" nicht.
Wer gehört denn in dieser Saison da hin oder soll der 6. Platz in diesem Jahr einfach gestrichen werden?
Dass unsere Leistung in vielen Jahren nicht für diese Platzierung gereicht hätte, ist unbestritten.
Aber "Stand jetzt" sind 12 Mannschaften hinter uns, die auch nicht auf den 6. Platz gehören und bisher
schlechter waren als wir.
Wir stehen also völlig verdient auf dem Platz, auf dem wir stehen.
#
Wir stehen faktisch auf Platz sechs, was selbstverständlich auch dem Umstand geschuldet ist, dass 12 andere Mannschaften weniger gepunktet haben als wir. Das bleibt auch völlig unbestritten. Dennoch stehen wir m.E. dort noch relativ glücklich, da unsere Leistungen nicht allzu prickelnd sind zurzeit, resp. dieser Umstand diesen Platz nicht unbedingt hergibt.
Dir steht es natürlich frei, mehr in meine Aussagen hineinzuinterpretieren. Ich gestehe aber gerne ein, dass ich mich vllt. auch etwas missverständlich ausgedrückt habe. Für den Fall leiste ich gerne Abbitte und gelobe Besserung.
#
DeMuerte schrieb:

Im Übrigen spielt es in dem Zusammenhang auch keine Rolle, wer stattdessen auf besagtem Platz stehen könnte.


Wenn es darum geht, was in dem Zusammenhang eine Rolle spielt, ist die persönliche Meinung eines jeden von uns so ziemlich das was am wenigsten eine Rolle spielt.

Laut meiner Meinung gehören wir auf Platz 1, weil wir sind die SGE, fertig.
Bringt nur nix, genau wie Deine Meinung irrelevant ist, wo wir hingehören, weil es eben doch in einer 18er Liga sehr relevant ist, wie die anderen 17 Vereine performen.
#
SemperFi schrieb:

DeMuerte schrieb:

Im Übrigen spielt es in dem Zusammenhang auch keine Rolle, wer stattdessen auf besagtem Platz stehen könnte.


Wenn es darum geht, was in dem Zusammenhang eine Rolle spielt, ist die persönliche Meinung eines jeden von uns so ziemlich das was am wenigsten eine Rolle spielt.

Laut meiner Meinung gehören wir auf Platz 1, weil wir sind die SGE, fertig.
Bringt nur nix, genau wie Deine Meinung irrelevant ist, wo wir hingehören, weil es eben doch in einer 18er Liga sehr relevant ist, wie die anderen 17 Vereine performen.

Gebe dir in fast allem recht, aber zeige mir doch bitte mal, an welcher Stelle ich behauptet habe, das meine Meinung von besonderer Relevanz wäre?
#
SemperFi schrieb:

DeMuerte schrieb:

Im Übrigen spielt es in dem Zusammenhang auch keine Rolle, wer stattdessen auf besagtem Platz stehen könnte.


Wenn es darum geht, was in dem Zusammenhang eine Rolle spielt, ist die persönliche Meinung eines jeden von uns so ziemlich das was am wenigsten eine Rolle spielt.

Laut meiner Meinung gehören wir auf Platz 1, weil wir sind die SGE, fertig.
Bringt nur nix, genau wie Deine Meinung irrelevant ist, wo wir hingehören, weil es eben doch in einer 18er Liga sehr relevant ist, wie die anderen 17 Vereine performen.


Ich interpretiere DeMuerte's Aussage (Vom Leistungsvermögen gehören wir mMn derzeit eben nicht dahin) so, dass wir, wären die Umstände anders, auch tiefer stehen könnten. Letzte Saison wären 34 Punkte an Spieltag 23 nur für Platz 8 ausreichend gewesen.
Aber so sind nun einmal zur Zeit die Umstände. In einer Saison steigen wir mit 34 Punkten ab, in einer anderen bleiben wir mit 33 drinnen.
Wir haben ne abgefahrene Tabellensituation momentan. Die 3 unteren und die 3 oberen Plätze heben sich deutlich von Rest ab. Aber zwischen Platz 7 und Platz 15 liegen gerade einmal 5 (!) Punkte. Sehr dichtes Mittelfeld, also. Letzte Saison lagen am selben Spieltag 16 Punkte zwischen Platz 7 und Platz 15.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Ich interpretiere DeMuerte's Aussage (Vom Leistungsvermögen gehören wir mMn derzeit eben nicht dahin) so, dass wir, wären die Umstände anders, auch tiefer stehen könnten....

Genau so war es gemeint! Denn mMn geben unsere derzeitig gezeigten Leistungen eine solch "hohe" Platzierung derzeit nicht unbedingt her.
#
DeMuerte schrieb:

Lange reicht das so nicht mehr für Platz sechs, auf den wir z.Z. aber auch nicht mehr wirklich hingehören.

Er gehört den da hin?

Hopp, die ihr erstes Spiel in diesem Jahr gewonnen haben?

Bremen die dahein gegen HDH und DA verlieren?

Freiburg die auf dem 17. Platz der RR Tabelle stehen?

Wir gehören eher auf den 5. Platz, wo eine Mannschaft ist die es gar nicht geben darf.


#
Mochid schrieb:

DeMuerte schrieb:

Lange reicht das so nicht mehr für Platz sechs, auf den wir z.Z. aber auch nicht mehr wirklich hingehören.

Er gehört den da hin?

Hopp, die ihr erstes Spiel in diesem Jahr gewonnen haben?

Bremen die dahein gegen HDH und DA verlieren?

Freiburg die auf dem 17. Platz der RR Tabelle stehen?

Wir gehören eher auf den 5. Platz, wo eine Mannschaft ist die es gar nicht geben darf.

Vom Leistungsvermögen gehören wir mMn derzeit eben nicht dahin. Was gibt es daran nicht zu verstehen? Oder willst du, was unsere derzeitigen Leistungen angeht, etwas anderes behaupten? Im Übrigen spielt es in dem Zusammenhang auch keine Rolle, wer stattdessen auf besagtem Platz stehen könnte.

Ach ja, und dass Rotz Bull und Konsorten nicht in die Liga gehören ist doch völlig unstrittig, hat aber ebenfalls nichts mit unserer derzeitigen Form zu tun. Selbiges gilt auch für alle anderen Konkurrenten, resp. tut es nichts zur Sache, wie diese derzeit so performen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Matzel schrieb:

So, und jetzt gibt's wieder den Phrasenmodus von unseren sportlichen Leitern...


Ich würde aber schon sagen, dass wir heute von Bon Jovi in Richtung Scorpions gewandert sind. Ob wir in der Saison nochmal durchgehend Anthrax erleben werden? Schön wär's.

Mir würde es reichen wenn wir zu Accept oder Running Wild. Kommen würden.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Matzel schrieb:

So, und jetzt gibt's wieder den Phrasenmodus von unseren sportlichen Leitern...


Ich würde aber schon sagen, dass wir heute von Bon Jovi in Richtung Scorpions gewandert sind. Ob wir in der Saison nochmal durchgehend Anthrax erleben werden? Schön wär's.

Mir würde es reichen wenn wir zu Accept oder Running Wild. Kommen würden.        

Nee, mindestens Iron Maiden sollt´s schon sein
#
Harte Kost, zäh und schwer verdaulich. Einzig nach dem jeweiligen Ausgleich war etwas mehr Leben im Spiel. Dennoch wirkt das alles, nach wie vor, sehr unbeholfen, ideenlos und blutleer. Lange reicht das so nicht mehr für Platz sechs, auf den wir z.Z. aber auch nicht mehr wirklich hingehören.

Keine Ahnung welchem Impuls es braucht um die Mannschaft wieder in Schwung zu bringen. Mit einem Trainerwechsel wäre es mMn aber nicht getan. Das Problem sitzt m.E. in den Köpfen der Spieler. Hier gilt es, die Blockaden endlich zu lösen, indem man vielleicht mal etwas den Druck herausnimmt.

Was Besseres fällt mir derzeit auch nicht ein.