Avatar profile square

Eintr8myclub

1228

#
Eintr8myclub schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Wo hast du die Sache denn überhaupt her?    

Von meinem Sohnemann. Er hat die Info von einem Bekannten. Mehr möchte ich nicht sagen, soll keinen Ärger geben. Wie gesagt, hoffe da ist nichts dran.

und der hat sie aus einer Bravo Sport aus 2018...
#
Bruchibert schrieb:

Eintr8myclub schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Wo hast du die Sache denn überhaupt her?    

Von meinem Sohnemann. Er hat die Info von einem Bekannten. Mehr möchte ich nicht sagen, soll keinen Ärger geben. Wie gesagt, hoffe da ist nichts dran.

und der hat sie aus einer Bravo Sport aus 2018...

...... wie Du meinst!
#
Hm, ist halt mal wieder die: "Der Freund meines Schwagers" Nummer.

Wird man ja sehen.
#
Jojo1994 schrieb:

Hm, ist halt mal wieder die: "Der Freund meines Schwagers" Nummer.

Wird man ja sehen.

Wie gesagt, möchte ich mich hierzu nicht näher äußern. Generell ist die Info vom Inhalt stimmig. Es werden angeblich Verhandlungen geführt, hoffe durch die Veröffentlichung dieser Info, dass das in die Hose geht!
#
Wo hast du die Sache denn überhaupt her?
#
Jojo1994 schrieb:

Wo hast du die Sache denn überhaupt her?    

Von meinem Sohnemann. Er hat die Info von einem Bekannten. Mehr möchte ich nicht sagen, soll keinen Ärger geben. Wie gesagt, hoffe da ist nichts dran.
#
wie soll man da nicht meckern!?
#
Sorry falscher Thread, habe es nochmal in den Rebic-Thread geschrieben. Falls das hier stört bitte löschen, danke!
#
OMG, Rebic weg, soll heute abend oder morgen verkündet werden, angeblich zu den Bayern.

Insiderinfo, hoffe die stimmt nicht! Verifizieren kann ich das nicht. Nur zu Eurer Info, bitte nicht meckern.
#
OMG, Rebic weg, soll heute abend oder morgen verkündet werden, angeblich zu den Bayern.

Insiderinfo, hoffe die stimmt nicht! Verifizieren kann ich das nicht. Nur zu Eurer Info, bitte nicht meckern.
#
Mal was anderes. Wie sieht es denn mit den möglichen Abgängen aus?

Man hört ja gar nichts von Müller, Rönnow/ Wiiedwald, Cavar, Stendera, Tawatha.

Wäre schon gut, wenn uns noch ein paar verlassen würden, da wäre dann noch Luft um neben den sehnlichst erwarteten Stürmer vielleicht noch einen weiteren Spieler zu verpflichten.
#
Sturridge + Ajorque/Tosun könnte ich sehr gut mit leben.
#
Einen Stürmer der für ca. 15 Tore gut ist, werden wir uns von der Ablöse her nicht leisten können.

Ich gehe davon aus, dass wir hier einen ablösefreien Stürmer verpflichten bzw. einen Stürmer ausleihen. Bei einer Leihe, könnte ich mir auch vorstellen, dass dieser von der Insel kommt.

Ob weitere Spieler verpflichtet werden, wird dann mMn davon abhängen, ob der Fredi am Ende der Transferperiode noch Schnäppchen machen kann.
#
Eintr8myclub schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Eintr8myclub schrieb:

Klar mit KO, diese darf ruhig hoch sein z.B. 20 Mio - 25 Mio, wäre dann ja unsere Entscheidung, ob wir ihn im nächstem Jahr kaufen oder nicht. Falls wir ihn kaufen (fliessen ja noch stattliche Summen von Haller + Jovic) wird sein Marktwert dann auch sicherlich höher als die KO sein.

Ich denke, da kennst du eher das Doppelte rechnen. Hab meinen Cousin (Chelsea-Fan) mal gefragt, er sprach von vielleicht 45-50 Millionen, und der ist jetzt kein Träumer. Und hab nochmal nachgeschaut, angeblich wollten sie von Dortmund auch 45. Ein Kauf dürfte da wohl ein schöner Traum für uns bleiben  

Na ja, nach Dortmund hat es in Spanien ja nicht so sehr gefunzt.

Wenn er wirklich 50 Mio wert ist, warum spielt er dann nicht bei Chelsea?

Wenn, Du bzw. Dein Kumpel recht habt, macht das bei den Summen keinen Sinn!
Könnte allerdings auch sein, dass kurz vor Schließung des Transferfensters auf der Insel preislich noch was geht. Lassen wir uns überraschen

Jo, sorry für die späte Reaktion, habs voll verpeilt. Die Zahlen sind natürlich nicht valide, sondern basieren nur auf der kolportierten Ablöse, die der BVB hätte zahlen müssen, und der spontanen Einschätzung meines werten Vetters. Kann natürlich sein, dass man nach der Saison in Spanien nicht mehr solche Summen aufrufen kann. So oder so dürfte er aber für uns immer noch deutlich zu teuer sein, da ich nicht denke, dass sie ihn plötzlich für 10 Millionen hergeben.

Und zum ersten Punkt: Das hat bei Chelsea nix zu heißen. So viel kann ich dir sicher sagen Mein Cousin klagt nämlich auch seit Jahren, dass Talente da selbst nach überzeugenden Leihstationen oft keine Chance kriegen. Ich sag nur Lukaku, De Bruyne und Salah. Selbst die Jungs wurden bei den Blues weggeschickt, was ich bis heute nicht verstehe. Aber naja, vielleicht kommt dass bei raus, wenn man einer "Vertrauten" von Abramovic ohne jegliche Vorkenntnisse die sportliche Leitung überlässt.
#
Vielen dank, für Deine Antwort Adlerdenis. Ich finde es immer sehr interessant auch Infos und interne Einblicke von anderen Vereinen zu erhalten, dementsprechend auch ein herzlicher Dank an Deinen Cousin!

Zu Batshuayi: klar man weiß nie, welche Summen jetzt wirklich aufgerufen werden. Generell wäre ich halt von einer 1-jährigen Leihe mit KO, egal ob jetzt mit 20 Mio oder 30 Mio, sehr angetan. Dies würde uns schätze ich mal rund 6 Mio kosten, mMn ein vertretbarer Betrag für die Qualität die er mitbringt.

Dazu würde ich noch gerne ein weiteres Sturmtalent à la Jovelic holen. Dieser + Jovelic könnten regelmäßig immer mal wieder reingeworfen werden und könnten in der nächsten Saison behutsam aufgebaut und entwickelt werden. Gleichzeitig bin ich mir sicher, dass beide von Batshuayi als auch von Rebic + Pacienca sich einiges abschauen könnten.

Im Endeffekt hätten wir dann unseren Kracher für überschaubares Kapital + 1 weiteren Rohdiamanten für den Sturm. Und falls Batshuayi nicht voll überzeugt, wird halt die KO nächstes Jahr nicht gezogen. Bei Ihm wäre ich mir allerdings sehr sicher, dass er uns in allen 3 Wettbewerben mit reichlich Toren weiterhelfen kann.

Grüße Eintr8myclub
#
Die Transfers von Kostic und Jovic dürften wohl noch ins letzte Geschäftsjahr fallen. Insofern kommt das mit den 67 Millionen wohl nicht hin.
#
Adlerdenis schrieb:

Die Transfers von Kostic und Jovic dürften wohl noch ins letzte Geschäftsjahr fallen. Insofern kommt das mit den 67 Millionen wohl nicht hin.

Nein 2019
#
Ich komme auf 57,5mio:
Hinteregger 12
Sow 9
Kohr 8,5
Jovic 7
Trapp 7
Kostic 6
Jovelic 4
und Rode 4
Damit dürften die Einnahmen aus Verkäufen mind. aufgebraucht sein. Ganz zu schweigen das sich unsere Gehaltsstruktur verändert, und es auch noch Kriegsnebenschauplätze gibt(Digitalisierung, Geschäftsstelle,..)
Ich denke nicht das noch all zu viel Geld für einen Kracher da ist. Aus meiner Sicht auch nicht zwingend notwendig. Vielleicht noch ein Talent a´la Jovelic, aber wir sind aureichend mit Offensivkräften bestückt, Kamada kann das Tor auch treffen. Außerdem finde ich das unser Mittelfeld diesmal der Schlüssel zum erfolg sein wird.
#
Robby1976 schrieb:

Ich komme auf 57,5mio:
Hinteregger 12
Sow 9
Kohr 8,5
Jovic 7
Trapp 7
Kostic 6
Jovelic 4
und Rode 4
Damit dürften die Einnahmen aus Verkäufen mind. aufgebraucht sein. Ganz zu schweigen das sich unsere Gehaltsstruktur verändert, und es auch noch Kriegsnebenschauplätze gibt(Digitalisierung, Geschäftsstelle,..)
Ich denke nicht das noch all zu viel Geld für einen Kracher da ist. Aus meiner Sicht auch nicht zwingend notwendig. Vielleicht noch ein Talent a´la Jovelic, aber wir sind aureichend mit Offensivkräften bestückt, Kamada kann das Tor auch treffen. Außerdem finde ich das unser Mittelfeld diesmal der Schlüssel zum erfolg sein wird.

Passt schon ganz gut, Deine Rechnung hinzukommen:
Tuta 1,8
Durm (Handgeld) schätze 1-1,5
Zalazar (Habdgeld) ca. 0,5
+ Beraterkosten und Handgelder übrige Transfers!

Locker 67 Mio

Grüße Eintr8myclub
#
propain schrieb:

Der ist bei der Eintracht von früher hängen geblieben als man das Geld sinnlos zum Fenster raus warf und dann nicht mehr wusste wie die Schulden tilgen.


..... und als der Briefträger von Herrn Ohms mit einem Gläschchen Champus begrüßt wurde
#
"Gläschen"
#
Tafelberg schrieb:

Sammy1 wird vermutlich kein Finanzminister oder gerade erst recht?!

Der ist bei der Eintracht von früher hängen geblieben als man das Geld sinnlos zum Fenster raus warf und dann nicht mehr wusste wie die Schulden tilgen.
#
propain schrieb:

Der ist bei der Eintracht von früher hängen geblieben als man das Geld sinnlos zum Fenster raus warf und dann nicht mehr wusste wie die Schulden tilgen.


..... und als der Briefträger von Herrn Ohms mit einem Gläschchen Champus begrüßt wurde
#
Nebenher muss ja auch ein wenig Geld in die Digitalisierung fließen, vielleicht kommt noch etwas auf das Festgeldkonto und evtl. wird auch noch der eine oder andere Euro benötigt, um den Spieleretat anzupassen.
#
Basaltkopp schrieb:

Nebenher muss ja auch ein wenig Geld in die Digitalisierung fließen, vielleicht kommt noch etwas auf das Festgeldkonto und evtl. wird auch noch der eine oder andere Euro benötigt, um den Spieleretat anzupassen.

Vollkommen richtig, auch dies alles kommt noch hinzu und ja der Spieleretat wird deutlich höher ausfallen
#
SemperFi schrieb:

SGEStoffel schrieb:

Was ich klarstellen wollte: die SGE hat sich für vergleichsweise moderate 50 Millionen verstärkt


Ich weiß nicht was mich mehr verstört, die Aussage an sich oder dass es auch noch stimmt.

Das hast Du schön ausgedrückt.

Steubing spricht ja von ca 40 Millionen, die von den Verkäufen von Jovic und Haller übrig blieben.
Abgesehen davon, dass er uns damit mutmaßlich ärmer rechnet als wir sind, haben wir im Winter Salcedo für 9 Millionen verkauft, hätten auch so womöglich ca. 20 Millionen investieren können und haben im Europapokal grob 25 Millionen Gewinn erzielt.

Laut meiner Milchmädchenrechnung stehen uns demnach dieses Jahr etwa 90 Millionen zur Verfügung!
So gesehen sind Ausgaben in Höhe von 50 Millionen tatsächlich moderat. Das ist positiv erschreckend.

Da wären ja noch moderate 40 Millionen in der Kriegskasse . Ein schönes Sümmchen.
Muss man ja nicht gerade auf einmal ausgeben. Kann ja auch ein bisschen auf 2 gestreut werden
#
Sammy1 schrieb:

So gesehen sind Ausgaben in Höhe von 50 Millionen tatsächlich moderat

Nein, ausgegeben haben wir in 2019 bis dato ca. 67 Mio für alle Transfers. Neben den Ablösesummen sind auch Beraterhonorare und Handgelder fällig!
Sammy1 schrieb:

Da wären ja noch moderate 40 Millionen in der Kriegskasse

Nochmals nein - das Finanzamt wird auch bei der Eintracht nicht auf Steuerzahlungen verzichten!
#
grossaadla schrieb:

Echt top.
Rode,Hinti und Trapp für ca.20 Mio.
Freue mich alle 3 wieder für uns kämpfen zu sehen.

Allerdings! Wenn es wirklich 7 Mio. sind, ist das ein super Preis. Vor Rodes Verletzung habe ich mit mindestens 30 Mio. für alle drei gerechnet.
#
Echt spitze, hätte auch einiges mehr erwartet für unsere drei Musketiere. Chapeau!
#
Wir haben auch noch Spieler verkauft zb. Salcedo.
Im letzten Jahr hatten wir fast 40 Mio für Transfers nur mit Pokalgewinn. Ich denke das durch die El mehr Geld zur Verfügung stand.
#
Normanprice schrieb:

Wir haben auch noch Spieler verkauft zb. Salcedo.
Im letzten Jahr hatten wir fast 40 Mio für Transfers nur mit Pokalgewinn. Ich denke das durch die El mehr Geld zur Verfügung stand.


Mehreinnahmen EL + Fernsehgelder 2019 habe ich mit 12,5 Mio angesetzt. Vom Transfer Salcedo noch gut 5 Mio übrig.

Wie gesagt gehe ich davon aus, dass wir insgesamt ca. 90 Mio investieren werden. Am Ende geht es auch nicht darum was wir für Transfers ausgeben wollen sondern was wir ausgeben können - Liquidität
#
Eintr8myclub schrieb:


Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.



Was ihr immer alles wisst. Wie viel haben wir denn auf dem Festgeldkonto?
#
sgevolker schrieb:

Eintr8myclub schrieb:


Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.



Was ihr immer alles wisst. Wie viel haben wir denn auf dem Festgeldkonto?

ca. 35 Mio, Stand 01.01.2019
#
Stand jetzt haben wir in 2019 ca. 60 Mio in unseren Kader investiert.

Dies beinhaltet alle Transfers inkl. Jovic, Kostic, Tuta und alle anderen die im Sommer gekommen sind.

Sollte es mit Trapp noch klappen - wovon ich ausgehe - sind wir bei rund 70 Mio Investment.

Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.

Weitere Verkäufe u.a. Tawatha, Müller, Stendera, Cavar könnten unseren Spielraum auf maximal 25 Mio erhöhen.

Ich gehe davon aus, das neben Trapp noch ein sehr guter Stürmer kommen wird, sowie ein sehr talentierter Mittelfeldspieler.

Falls sich am Ende des Transferfensters noch eine Möglichkeit ergibt, vielleicht noch ein weiterer Stürmer.