Avatar profile square

Eintr8myclub

1237

#
haburger schrieb:

also ich geh davon aus, dass Trapp nur zur SGE kommt, wenn das Team für die EL Gruppenphase qualifiziert ist.

Kann mir nicht vorstellen, dass wir bis 30.8. warten.
#
Caramac schrieb:

haburger schrieb:

also ich geh davon aus, dass Trapp nur zur SGE kommt, wenn das Team für die EL Gruppenphase qualifiziert ist.

Kann mir nicht vorstellen, dass wir bis 30.8. warten.

Jo, glaube ich auch nicht. Gehe davon aus, dass wenn es mit Kevin klappt, dann in der nächsten Woche ansonsten wird es eine andere Lösung geben.
#
Eintr8myclub schrieb:

Klar mit KO, diese darf ruhig hoch sein z.B. 20 Mio - 25 Mio, wäre dann ja unsere Entscheidung, ob wir ihn im nächstem Jahr kaufen oder nicht. Falls wir ihn kaufen (fliessen ja noch stattliche Summen von Haller + Jovic) wird sein Marktwert dann auch sicherlich höher als die KO sein.

Ich denke, da kennst du eher das Doppelte rechnen. Hab meinen Cousin (Chelsea-Fan) mal gefragt, er sprach von vielleicht 45-50 Millionen, und der ist jetzt kein Träumer. Und hab nochmal nachgeschaut, angeblich wollten sie von Dortmund auch 45. Ein Kauf dürfte da wohl ein schöner Traum für uns bleiben  
#
Adlerdenis schrieb:

Eintr8myclub schrieb:

Klar mit KO, diese darf ruhig hoch sein z.B. 20 Mio - 25 Mio, wäre dann ja unsere Entscheidung, ob wir ihn im nächstem Jahr kaufen oder nicht. Falls wir ihn kaufen (fliessen ja noch stattliche Summen von Haller + Jovic) wird sein Marktwert dann auch sicherlich höher als die KO sein.

Ich denke, da kennst du eher das Doppelte rechnen. Hab meinen Cousin (Chelsea-Fan) mal gefragt, er sprach von vielleicht 45-50 Millionen, und der ist jetzt kein Träumer. Und hab nochmal nachgeschaut, angeblich wollten sie von Dortmund auch 45. Ein Kauf dürfte da wohl ein schöner Traum für uns bleiben  

Na ja, nach Dortmund hat es in Spanien ja nicht so sehr gefunzt.

Wenn er wirklich 50 Mio wert ist, warum spielt er dann nicht bei Chelsea?

Wenn, Du bzw. Dein Kumpel recht habt, macht das bei den Summen keinen Sinn!
Könnte allerdings auch sein, dass kurz vor Schließung des Transferfensters auf der Insel preislich noch was geht. Lassen wir uns überraschen
#
Batshuayi fände ich zumindest interessant, wenngleich er wohl höchstens als Leihe zu haben wäre, eine feste Verpflichtung wäre einfach zu teuer.
Aber da er ja bereits mehrfach verliehen wurde und dies (außer vielleicht in Valencia) durchaus sehr erfolgreich lief, wäre das eine Option; vorzugsweise mit KO natürlich, wobei die dann wohl auch entsprechend hoch wäre.
Batshuayi ist ein Spieler, bei dem man ziemlich sicher weiß, was man hat, nämlich einen richtig starken, auch physisch präsenten Angreifer, der weiß, wo das Tor steht. Klar, möglicherweise muss man bei ihm ein Auge darauf haben, dass er gut eingenordet wird, aber er bringt eine große Qualität mit und wäre für 10-15 Treffer allemal gut.
Grundsätzlich ist der Weg richtig, dass man von den vielen Leihspielern wegkommt und wieder Spieler richtig verpflichtet. In den letzten Jahren war der Weg über die Leihspieler teils alternativlos, weil man diese Kicker sonst einfach nicht bekommen hätte; der Plan ging auf, man steigerte sich von Jahr zu Jahr und ist nun in der Lage, auch ohne Leihen eine schlagkräftige Truppe zu formen. Wenn man Trapp nun fest bekommt, dann gehört die Truppe wirklich (abgesehen von den heutzutage nunmal üblichen Weiterverkaufsbeteiligungen) fest uns; das ist schon ein Fortschritt zu den letzten Jahren, wo wir regelmäßig 3-5 teils wichtige Spieler „nur“ ausgeliehen hatten, und das ist auch gut so.
Nichts desto trotz fände ich in Einzelfällen eine Leihe immer noch denkbar. Es müssen ja wie gesagt nicht mehr mehrere Leistungsträger sein, aber sollte der Markt zB keinen bezahlbaren Angreifer hergeben, warum dann nicht auf diesem Wege in Einzelfällen Qualität sichern?
Naja, Bobic wird in jedem Falle wissen, was er tut.  
#
AdlertraegerSGE schrieb:

Batshuayi fände ich zumindest interessant

Ja, der würde mir auch sehr gut gefallen, fand den in Dortmund bärenstark
AdlertraegerSGE schrieb:

Nichts desto trotz fände ich in Einzelfällen eine Leihe immer noch denkbar.

Bin ich ganz bei Dir, stand jetzt haben wir ja nicht einen einzigen Leihspieler im Kader.
AdlertraegerSGE schrieb:

vorzugsweise mit KO natürlich, wobei die dann wohl auch entsprechend hoch wäre

Klar mit KO, diese darf ruhig hoch sein z.B. 20 Mio - 25 Mio, wäre dann ja unsere Entscheidung, ob wir ihn im nächstem Jahr kaufen oder nicht. Falls wir ihn kaufen (fliessen ja noch stattliche Summen von Haller + Jovic) wird sein Marktwert dann auch sicherlich höher als die KO sein.
#
Sammy1 schrieb:

Ich verstehe die Aussage von Herrn Steubing gegenüber der Hessenschau nicht so ganz.
Nach Abzug aller Kosten bleiben von den Transfer Haller und Jovic ca 40 Mil über
sollen Beteiligungen und Steuern hier 70 Mil. auffressen
oder was sind Alle Kosten?
Mmh dann ist es klar , dann dauert es seine Zeit bis irgendwann mal das Licht an geht.


Ich denke die Summe setzt sich zusammen aus Beteiligungen, Steuern und einer extra großen Portion Understatement 🙂

Wie dem auch sei, ich denke auch die Aussage Steubings verdeutlich letztlich noch mal, dass wir noch lange nicht dort sind, wo uns einige gerne sehen.

Trotzdem verstehe ich ehrlich gesagt diese latente Unzufriedenheit einiger nicht.

Wir haben in den letzten zwei Jahren eine unfassbar positive Entwicklung gekommen. Sportlich als auch finanziell.

Ich erinnere mich, dass bis vor kurzem noch gerne Vereine wie Köln oder selbst der VFB hier als potentielle Vorbilder gehandelt wurden.

Und nun sind ernsthaft einige enttäuscht, dass wir nach diesen zwei Saison „immer noch“ nicht auf einem Level mit Vereinen wie beispielsweise Leverkusen oder Gladbach sind!?

Hhmm....





#
Danke Dir, sehr passender Beitrag. Nur kurz zur Info: ich bin sehr zufrieden und glücklich!
#
Sich schlecht rechnen gehört dazu. Würde die Eintracht tatsächlich nur 40 Mio. aus diesen Transfers ziehen können (für dieses Jahr mag es ja stimmen...), müsste man das Konzept überdenken
#
Uwes Bein schrieb:

Sich schlecht rechnen gehört dazu

Klar, ein bisschen mehr wird es schon sein!
Uwes Bein schrieb:

Würde die Eintracht tatsächlich nur 40 Mio. aus diesen Transfers ziehen können (für dieses Jahr mag es ja stimmen...), müsste man das Konzept überdenken

Ganz falsch liegt Herr Steubing allerdings nicht, einen Teil der Ablöse von West Ham + Real wird erst im nächsten Jahr bezahlt und ja: auch die Eintracht muss (leider) Steuern bezahlen
#
Eintr8myclub schrieb:

Ganz ruhig!

Habe das Video über WhatsApp bekommen - keine Ahnung wie man da ne Quelle generiert.

Video ist halt im Umlauf ob das aktuell ist oder älter, geht halt rund und optimal für die Außendarstellung ist es auf jeden Fall nicht!

Kann natürlich auch eine reine Schmutzkampagne sein!  


Ich hab auch ein Hinti-Partyvideo bekommen von einem Freund der in Hong Kong lebt... als die Mannschaft dort auf Dienstreise war hatten die Spieler abends Ausgang und haben es sich gut gehen lassen. So wie jeder andere normale Mensch in diesem Alter es auch tun würde.
Aber dieses Video behalte ich für mich und schicke es nicht an irgendeine Zeitung oder stelle es auf YouTube. Allerdings könnte es durchaus sein das es sich um das gleiche Video handelt
#
Diegito schrieb:

Aber dieses Video behalte ich für mich und schicke es nicht an irgendeine Zeitung oder stelle es auf YouTube. Allerdings könnte es durchaus sein das es sich um das gleiche Video handelt

Klar, sehe ich genauso! Finde das sollte man nicht machen - nur zur Klarstellung: dieses Video stammt nicht von mir
#
Haliaeetus schrieb:

So lustig, dass du es nicht geschafft hast eine Quelle zu nennen oder dich mal dazu zu äußern, wann und zu welchem Anlass das Video aufgenommen wurde.

Hoffe mal, dass dieses Verhalten nicht zur Gewohnheit wird!

War gestern im Transfermarkt Forum verlinkt nehme an er hat es daher.
#
Cadred schrieb:

War gestern im Transfermarkt Forum verlinkt nehme an er hat es daher.  

Bin nur im Eintracht Forum unterwegs. Habe das Video privat bekommen. Ich finde den Martin sympathisch und freue mich, dass er wieder da ist! Mich stört es auch nicht, wenn er einen Drink zu sich nimmt und feiert, habe ich kein Problem mit. Generell ist es halt für die Außendarstellung mMn nicht optimal. Kann aber auch wie ich bereits oben geschrieben habe eine Schmutzkampagne sein.
#
So lustig, dass du es nicht geschafft hast eine Quelle zu nennen oder dich mal dazu zu äußern, wann und zu welchem Anlass das Video aufgenommen wurde.

Hoffe mal, dass dieses Verhalten nicht zur Gewohnheit wird!
#
Ganz ruhig!

Habe das Video über WhatsApp bekommen - keine Ahnung wie man da ne Quelle generiert.

Video ist halt im Umlauf ob das aktuell ist oder älter, geht halt rund und optimal für die Außendarstellung ist es auf jeden Fall nicht!

Kann natürlich auch eine reine Schmutzkampagne sein!  
#
Wieso sollen wir wissen wann das irgendwann ist? Abgesehen davon kann man das nicht wirklich planen.
Da sind so viele Faktoren, die dieses Vorankommen beschleunigen oder bremsen können. Dazu kommt noch, wie sich andere Vereine entwickeln.
Hab doch mal ein wenig Geduld. Wir haben jetzt mehr als 20 Jahre mehr oder weniger zwischen unterem Tabellendrittel und zweiter Liga gependelt. Da muss doch jetzt nicht plötzlich alles auf einmal gehen.

Wer immer 2 Stufen gleichzeitig nimmt, ist oft schneller am oberen Ende der Treppe. Aber die Gefahr, dass man eine Stufe nicht erwischt und sich fürchterlich aufs Maul legt, ist deutlich größer als wenn man einen Schritt nach dem anderen macht.

Stuttgart hat es doch letztes Jahr, nach der für sie sensationellen Rückrunde (2. hinter Bayern) auch mit Gewalt versucht. Teuer eingekauft und erwartet, dass es so weiter geht. Ergebnis ist bekannt.

Mit reicht das Tempo in dem wir uns seit 2016 weiter entwickeln völlig aus. Und wem das zu langsam ist, der sollte sich ernsthaft fragen, ob die Eintracht der richtige Verein für ihn ist.

Wenn Du meinst, dass wir mit unserer Strategie nicht weit kommen, dann ist das Deine Meinung. Aber planlos ist hier ganz sicher nichts, auch wenn nicht alles planbar ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Mit reicht das Tempo in dem wir uns seit 2016 weiter entwickeln völlig aus. Und wem das zu langsam ist, der sollte sich ernsthaft fragen, ob die Eintracht der richtige Verein für ihn ist.

Wenn Du meinst, dass wir mit unserer Strategie nicht weit kommen, dann ist das Deine Meinung. Aber planlos ist hier ganz sicher nichts, auch wenn nicht alles planbar ist.        

Welch wahre Worte
#
Schon wieder so ein "lustiges" Video vom Martin im Umlauf. Diesmal in der Disco, angeshakert, feiert er mit Eintracht Fans "Europacup". Hoffe mal, dass dieses Verhalten nicht zur Gewohnheit wird!
#
Aktuell haben wir 33 Spieler unter Vertrag.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass unsere Verantwortlichen sich jetzt auch zusehends bemühen zunächst ein paar Spieler abzugeben, bevor der nächste Transfer getätigt wird.

Müller, Cavar, Willems, Stendera, Tawatha gehören laut Presse ja zu den möglichen Kandidaten für einen Abgang. Tuta könnte mMn verliehen werden um ihm Spielpraxis zu geben.
#
Du hast vollkommen Recht. Er wird kommen, habe keine Zweifel
#
:th[quote=Eintr8myclub schrieb:

Du hast vollkommen Recht. Er wird kommen, habe keine Zweifel

Schön, wenn es klappt. Wat passt, dat passt! Willkommen zuhause Martin
#
https://gianlucadimarzio.com/it/kamada-genoa-eintracht-trasferimento
Es stocke, da der Kamada Ersatz Boateng nicht kommt, bis ein Ersatz da ist, werde es keinen Wechsel geben.
#
Klingt plausibel, hoffe er spielt am Do und zeigt uns was er draufhat
#
Als Flügelverteidiger in Hütters System würde er nach Ballgewinn irgendwo nahe der Mittellinie starten, genau wie wenn er als 8er spielt. Diesmal nur weiter außen und in der Nationalmannschaft spielt er meistens außen und nicht auf der 10.
Offensiv weis er also schon was er als Flügelverteidiger tun soll und er ist auf der Position weiter von der Zentrale weg wo er zuviel nachdenken muss. Hütter müsste ihm nur noch das Verteidigen besser beibringen aber das hat ja auch bei Kostic geklappt.
#
Du schreibst immer sehr sachliche und gelungene Kommentare hier, aber erlaube mir Dir einmal zu widersprechen, wenn Gacinovic eins nicht kann ist es verteidigen. Pressen, anrennen kann er, er gehört auf den Flügel, das ist das was er kann - meine Meinung.
Grüße Eintr8myclub
#
Ich würde Gacinovic weiterhin gerne hier sehen wenn er auf der 8 und nichtmehr auf der 10 eingeplant wird. Mit seinem Einsatz und der Fähigkeit den Ball vorwärts zu treiben wäre er für die Position genau richtig. Auf der 10 macht er aber zu viele Fehler und versemmelt gute Konterchancen weil er die Mitspieler übersieht.

Für die 8 haben wir mit Kohr und Rode aber schon 2 Spieler die einen realistischen Stammplatzanspruch haben und mit Gacinovic wären es 3 Spieler. Dazu kommen dann noch die Ergänzungsspieler deGuzman und Stendera.
Auf der 10 bzw offensiveren 8er-Position sollte Sow gesetzt sein und der erste Backup dafür wäre Kamada. Oder ein neuer 10er/8er wenn Kamada den Verein verlassen sollte.

Wenn jetzt kein Angebot reinkommt bei dem man nicht Nein sagen kann würde ich es mal bis zum Winter mit Gacinovic als Alternative zu daCosta versuchen. Im Zweikampf ist Gacinovic jetzt nicht so schlecht das er ein Sicherheitsrisiko wäre aber von seinen sonstigen Fähigkeiten könnte er ein gutes Gegenstück zu Kostic werden. Bissig, laufstark, schnell, gut im Dribbling und seine Flanken sind auch nicht schlecht.
#
Sehr guter Beitrag, vielen Dank!
Maddux schrieb:

Wenn jetzt kein Angebot reinkommt bei dem man nicht Nein sagen kann würde ich es mal bis zum Winter mit Gacinovic als Alternative zu daCosta versuchen.

Hier würde ich, Gacinovic auf jeden Fall vor Danny spielen lassen.

Ich bin der Meinung, dass Flügelstürmer die beste Position für ihn wäre, da kann er die gegnerischen Verteidiger schön pressen, flanken, den Ball auch mal quer legen + seine Geschwindigkeit am besten ausspielen und falls er doch mal den Ball verlieren sollte, wäre es nicht ganz so schlimm, wie weiter hinten.
#
Eintr8myclub schrieb:

Kurze Frage noch, bin da im Detail nicht drin: könnte Hinteregger am Donnerstag spielen?

Nein, nicht spielberechtigt.
#
reggaetyp schrieb:

Eintr8myclub schrieb:

Kurze Frage noch, bin da im Detail nicht drin: könnte Hinteregger am Donnerstag spielen?

Nein, nicht spielberechtigt.        

Vielen Dank für Deine Antwort!
#
Im munteren Stürmer-Raten möchte ich mal diesen jungen Mann in den Ring werfen.

Pedro Guilherme Abreu dos Santos von Fluminese
https://www.transfermarkt.de/pedro/profil/spieler/432895

Der junge Mann war wohl letzten Sommer schon so gut wie sicher bei Real. Leider ging dann das Kreuzband kaputt.
Das hat ihn evtl. auch etwas aus dem Fokus der ganz großen Vereine gerückt.
Nach seiner Verletzung hat er gleich wieder ordentlich genetzt. 5 Tore in 8 Spielen. Mit 22 Jahren in einem super Alter. Erwachsen genug um sich in der weiten Welt zurecht zu finden. Jung genug um ihn noch zu entwickeln.
Ich finde seine Geschwindigkeit passt und er hat einen ordentlichen Antritt. Technisch gut ohne ein "Brotlose Kunst Schnigger" zu sein. Er trifft mit Rechts, Links, Kopf und Brust und sieht auch noch seine Mitspieler.
Das einzige was mich so ein bisschen stört ist sein erster Kontakt. Er nimmt gerne mit der Brust an und lässt dann (absichtlich) weit abprallen. Glaube nicht, dass das in der Bundesliga  gut geht.
Der Transfermarkt.de-Marktwert-Richtwert liegt bei 9 Mio Euro, aber dafür wird man ihn bestimmt nicht bekommen.

Meiner Meinung nach ist das so ein Kandidat, der von irgendeinem Scheich-Klub oder einem neureichen Engländer gekauft wird und dann verliehen wird.
Je nachdem wie Pedro´s Karriereplan aussieht und ein Zwischenschritt bei einem Mittelstandsklub in Frage kommt, könnte das aber schon passen.
#
remember290599 schrieb:

Im munteren Stürmer-Raten möchte ich mal diesen jungen Mann in den Ring werfen.

Pedro Guilherme Abreu dos Santos von Fluminese
https://www.transfermarkt.de/pedro/profil/spieler/432895

Der junge Mann war wohl letzten Sommer schon so gut wie sicher bei Real. Leider ging dann das Kreuzband kaputt.
Das hat ihn evtl. auch etwas aus dem Fokus der ganz großen Vereine gerückt.
Nach seiner Verletzung hat er gleich wieder ordentlich genetzt. 5 Tore in 8 Spielen. Mit 22 Jahren in einem super Alter. Erwachsen genug um sich in der weiten Welt zurecht zu finden. Jung genug um ihn noch zu entwickeln.
Ich finde seine Geschwindigkeit passt und er hat einen ordentlichen Antritt. Technisch gut ohne ein "Brotlose Kunst Schnigger" zu sein. Er trifft mit Rechts, Links, Kopf und Brust und sieht auch noch seine Mitspieler.
Das einzige was mich so ein bisschen stört ist sein erster Kontakt. Er nimmt gerne mit der Brust an und lässt dann (absichtlich) weit abprallen. Glaube nicht, dass das in der Bundesliga  gut geht.
Der Transfermarkt.de-Marktwert-Richtwert liegt bei 9 Mio Euro, aber dafür wird man ihn bestimmt nicht bekommen.

Meiner Meinung nach ist das so ein Kandidat, der von irgendeinem Scheich-Klub oder einem neureichen Engländer gekauft wird und dann verliehen wird.
Je nachdem wie Pedro´s Karriereplan aussieht und ein Zwischenschritt bei einem Mittelstandsklub in Frage kommt, könnte das aber schon passen.        

Sehr interessanter Spieler, vielen Dank. Sieht wirklich sehr gut aus, ist halt aber auch mit den Brasilianern teilweise ein Glücksspiel, der eine schlägt super ein, der andere halt nicht. Dennoch ein kreativer Vorschlag von Dir über den man sicherlich nachdenken sollte
#
Super freue mich sehr, welcome back Martin

Kurze Frage noch, bin da im Detail nicht drin: könnte Hinteregger am Donnerstag spielen?
#
adleraner schrieb:

Ich bin auch der Meinung dass es die Kamada Position bei hütter so nicht gibt...
Das gleiche Problem hatte auch Marco Fabian und kam daher nicht zum Zug..

Im Hütterschem System sind sogenannte box to box Spieler im Mittelfeld gefragt.....

Rebic hat dies gespielt da es einfach eine Zeit lang halt nicht ging einen Büffel draußen zu lassen...

Ich erinnere mich aber dass wir mit 2 büffeln in der Regel besser und kompakter ausgesehen haben....

Finde ich subjektiv diese Wahrnehmung, ein paar unserer stärksten Spiele haben wir auch mit allen 3 gemacht. Und was uns letzte Saison definitiv gefehlt hat, ist Kreativität und Torgefährlichkeit hinter den Spitzen. Wenn Kamada da Abhilfe schaffen kann, wäre das für mich auch etwas, wofür man gewisse "Schwächen" in Kauf nehmen kann, sofern es im Verbund funktioniert. Siehe Jovic. Der wr eigentlich auch zu lauffaul für uns, aber Hütter hat ihn dennoch ins System eingebaut, um seine Stärken auf den Platz zu bringen. Kruse, den wir wohl gerne für die Position gehabt hätten, ist jetzt sicher auch kein "Box-to-Box"-Spieler.

Und abgesehen davon könnte Kamada ja auch als zweite Spitze neben/hinter einem richtigen Mittelstürmer agieren.
#
Adlerdenis schrieb:

adleraner schrieb:

Ich bin auch der Meinung dass es die Kamada Position bei hütter so nicht gibt...
Das gleiche Problem hatte auch Marco Fabian und kam daher nicht zum Zug..

Im Hütterschem System sind sogenannte box to box Spieler im Mittelfeld gefragt.....

Rebic hat dies gespielt da es einfach eine Zeit lang halt nicht ging einen Büffel draußen zu lassen...

Ich erinnere mich aber dass wir mit 2 büffeln in der Regel besser und kompakter ausgesehen haben....

Finde ich subjektiv diese Wahrnehmung, ein paar unserer stärksten Spiele haben wir auch mit allen 3 gemacht. Und was uns letzte Saison definitiv gefehlt hat, ist Kreativität und Torgefährlichkeit hinter den Spitzen. Wenn Kamada da Abhilfe schaffen kann, wäre das für mich auch etwas, wofür man gewisse "Schwächen" in Kauf nehmen kann, sofern es im Verbund funktioniert. Siehe Jovic. Der wr eigentlich auch zu lauffaul für uns, aber Hütter hat ihn dennoch ins System eingebaut, um seine Stärken auf den Platz zu bringen. Kruse, den wir wohl gerne für die Position gehabt hätten, ist jetzt sicher auch kein "Box-to-Box"-Spieler.

Und abgesehen davon könnte Kamada ja auch als zweite Spitze neben/hinter einem richtigen Mittelstürmer agieren.        

Da stimme ich Dir auf jeden Fall zu. Über Kruse, Prince, etc., wurde auch über die 10er Position gesprochen. Unabhängig ob nun 10er, 9er oder 8er Position, generell war das spielerische Element im Mittelfeld eine unserer wenigen Schwachstellen in der letzten Saison. De Guzman hat auch oft genug bei uns gespielt, wäre sehr gespannt wie ein Kamada sich hier auf dieser Position präsentieren würde. Bedarf an Kreativität im Mittelfeld ist auf jeden Fall vorhanden - vielleicht kommt hier halt jemand anderes.
#
Eintr8myclub schrieb:

Da soll mir jemand mal 1 Spieler nennen für 4 Mio Ablöse, der mehr Potential hat als Kamada.

Ben Manga wird Dir wahrscheinlich wie aus der Pistole geschossen 10 Spieler nennen, von denen wir beide zusammen höchstens einen kennen.
#
Basaltkopp schrieb:

Ben Manga wird Dir wahrscheinlich wie aus der Pistole geschossen 10 Spieler nennen, von denen wir beide zusammen höchstens einen kennen.    

Das glaube ich nicht, sonst wären einige von denen schon längst hier. Es geht hier um die 10er Position, da gibt es wenige mit großem Potential, wenn überhaupt welche in dieser Preisklasse. Gehe davon aus, dass 1 - 2 Regale höher zugegriffen wird.