Avatar profile square

Fgv-Magazin

6454

#
Leider hat sich bei uns noch immer niemand gemeldet, der vor Ort ist und und einen Erlebnisbericht schreiben würde...
#
http://fan-geht-vor.de/pages/posts/kommentar-gaensehaut-pur509.php
Außergewöhnlicher Support der Eintracht-Kurve
#
Die Eintracht bestreitet am 8. Oktober um 18 Uhr Ortszeit ein Spiel beim griechischen Erstligisten Skoda Xanthi. Wer fährt oder fliegt zu diesem Spiel nahe Tessaloniki, das auch live im griechischen TV gezeigt wird.

Die Reise dorthin ist nicht so teuer, wie man meint. Man muss nicht nach Thessaloniki fliegen, sondern kann auch z.B. günstiger nach Sofia fliegen und von dort den Schnellzug nehmen, der hin und zurück schon für ca. 15 EUR zu haben sein soll.

"Fan geht vor" sucht einen Fan, der / die zu dem Europapokalersatz reist und einen Erlebnisreisebericht schreiben würde. Bitte melden über unser Kontaktformular:

http://fan-geht-vor.de/pages/kontakt.php
#
Zum Spiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart erscheint "Fan geht vor" Nr. 178. Auf 48 Seiten für 1,00 EUR sind folgende Themen aufgegriffen:

- Eintracht aktuell: Irgendwas bleibt immer hängen - Seltsame Presseartikel im Lichte der bevorstehenden Neubestellung des Aufsichtsrats
- Im Gespräch mit Ralf Fährmann
- Unsere Neuzugänge (Teil 3): Marcel Titsch-Rivero
- erstmals neu die Glosse "Statler & Waldorf" von unseren neuen freien Mitarbeitern Dirk Chung und Andreas Klünder (eintrachtsfans.de / eintrachtfans.tv)
- Eintracht, Deine Fans! Ein Fotoprojekt von Olaf Gallas
- Die Schmach von Kopenhagen: Wie Fußball dabei hilft, sich über Frauen zu unterhalten
- Henni Nachtsheims Eintracht-Stand-up-Comedy-Programm
- Kommentar: Markus Pröll auf der Flucht
- u.v.a (ständige Rubriken und Glossen, Erlebnisberichte zu allen Spielen seit der vorherigen Ausgabe usw.)
48 Seiten für nur 1,00 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand; bei Überweisung insgesamt 2,00 EUR plus 1,00 EUR für jedes weitere Exemplar) oder im Abo

- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -

Der Aboversand erfolgt am 23. September, in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich, angfeliefert duch die Post voraussichtlich am Donnerstag oder Freitag.

Eingabeschluss für Leserbeiträge für die folgende Ausgabe: 19. Oktober 2009, 20 Uhr

#
"Fan geht vor" baut einen neuen E-Mail-Verteiler auf, in dem alle LeserInnen aufgenommen werden sollen, die auch gerne mal einen Erlebnisbericht für Fgv schreiben würden.

Dieser Verteiler wird nur dann eingesetzt, wenn Fgv-intern kein Schreiber gefunden wurde bzw. sich zuvor niemand bei uns vorangemeldet hat. Letztlich erfolgt mit dem Verteiler zu dem jeweiligen Spiel ein Aufruf, auf den man sich bei Interesse melden kann.

Bitte meldet Euch bei uns mit einer E-Mail „Betr. Spielberichte“ oder via Kontaktformular http://fan-geht-vor.de/pages/kontakt.php. Dies gilt auch für solche Fans, die sich auch früher schon gemeldet haben. Eure dann mitgeteilte E-Mailadresse wird in dem Verteiler aufgenommen. Bereits jetzt vielen Dank für Eure Unterstützung!
#
Bei so vielen Besuchern müsste doch jemand da sein, der gerne etwas für Fgv darüber schreiben würde, oder?

http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/9/11166396/
#
Freiburg ist vergeben. Für Dortmund letzte Woche suchen wir noch...
#
Hallo!

Wir suchen einen Anhänger, der eine der vier Vorstellungen von Henni Nachtsheim in den nächsten Tagen in Frankfurt-Höchst besucht und gerne für die neue Fgv-Ausgabe einen Bericht darüber schreiben würde.

Angebote bitte möglichst kurzfristig über unser Kontaktformular:
http://fan-geht-vor.de/pages/kontakt.php
#
Hallo!

Wir suchen Anhänger, die Lust haben, zum vergangenen Heimspiel gegen Dortmund bzw. zum anstehenden Auswärtsspiel in Freiburg einen Erlebnisbericht für die nächste "Fan geht vor"-Ausgabe zu schreiben. Habt Ihr für die Fanszene Interessantes/Berichtenswertes erlebt? Und könnt Ihr einen entsprechenden Bericht (das sportliche Geschehen auf dem Platz sollte dabei eher vernachlässigt werden)

Angebote bitte möglichst kurzfristig über unser Kontaktformular:
http://fan-geht-vor.de/pages/kontakt.php
#
Dortelweil-Adler schrieb:
Fgv-Magazin schrieb:
www.fan.geht-vor.de

Nö.

www.fan-geht-vor.de


natürlich. thanx
#
Sebstian Jung, ein Spieler, der in der Kurve stand...
Außerdem viel Farbe...
in "Fan geht vor Nr. 177"
Die Themen und Cover:
http://fan-geht-vor.de/
#
"Fan geht vor" Nr. 177 erscheint zum Heimspiel gegen Borussia Dortmund am 29.08.09 und wird ab Donnerstag/Freitag in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich sein (Aboversand am 26.08.09). Die Ausgabe hat folgende Themen:

- Eintracht aktuell: Punkt werden eingefahren, die Kohle aber nicht
- Interview mit Sebastian Jung: Ich habe selbst im Block gestanden
- Mitglieder ohne Stadionzeitung
- Mehdi Mahdavikia: Wir könnt ihr es wagen...
- Unsere Neuzugänge (Teil 2)
- Endspieltour in Südamerika: Argentinien, Brasilien, Chile und Uruguay - mit 4-seitigem A5-Farbposter
- Interview mit den Filmemachern Ralf Holl und Andreas Heller zum neuen Eintracht-Film
- Adler im Herzen: die etwas andere Buchlesung im Museum
- Mit der Mannschaft im Trainingslager in Kärnten
- u.a. inkl. bekannte Rubriken und Erlebnisberichte
- insgesamt 8 Farbseiten

48 Seiten für nur 1,00 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand; bei Überweisung insgesamt 2,00 EUR plus 1,00 EUR für jedes weitere Exemplar) oder im Abo

www.fan.geht-vor.de

- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -

Eingabeschluss für Leserbeiträge für die folgende Ausgabe: 14. September 2009, 20 Uhr
#
Wer hätte das gedacht? Michael Skibbe war eigentlich schon Spieler bei der Eintracht, als das Schicksal zuschlug.

Das große Michael Skibbe-Interview und die weiteren Themen der neuen "Fan geht vor"-Ausgabe. Dazu eine DVD rund um den Gewinn der Meisterschaft'59 als Beilage plus Aufkleber und Postkarten.

www.fan-geht-vor.de
#
Ab sofort ist die neue Ausgabe Nr. 176 an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Die Ausgabe, die auch am 26.7. bei der Saisoneröffnung am Stadion an unserem Stand erhältlich ist, wird beim ersten Bundesligaheimspiel gegen den 1. FC Nürnberg an den Stadioneingängen bzw. den Fanartikelverkaufswagen angeboten. Natürlich ist auch der Postweg möglich. (Der Aboversand ist bereits erfolgt)

Nr. 176 hat folgende Themen:

- Interview mit Michael Skibbe: Fast ein Weise-Bubi

- Eintracht aktuell: Irgendwo zwischen Euphorie und Skepsis

- Vorstellung der Neuzugänge (Teil 1)

- Tradition zum Anfassen: 10 Jahre Übersteiger

- Tradition zum Anfassen: Wir sind Meister

- Sonderausstellung "59 Meister"

- Saisonrückblick

- Die Ära Funkel

- 4+1 neue Eintracht-Bücher vorgestellt
- sowie Erlebnisberichte zu allen Spielen seit der letzten Ausgabe, die bekannten Rubriken inkl. Auswärtsfahrtentipps, Termine ...

- u.v.a. Beiträge

- mit 169-minütiger DVD rund um die Meisterschaft 1959, 2 Aufklebern und 7 Postkarten

68 Seiten für nur 3,00 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand; bei Überweisung insgesamt 4,00 EUR plus 1,00 EUR für jedes weitere Exemplar) oder Edition ohne DVD für 1,50 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand).
oder im Abo (siehe rechts in der Menüleiste)

- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -

Eingabeschluss für Leserbeiträge für die folgende Ausgabe: 17. August 2009, 20 Uhr

Zur DVD: Es handelt sich um eine digital überarbeitete DVD rund um die Meisterschaft 1959 mit viel Bonusmaterial inkl. Aufzeichung des Endspiels und der gesuchten Dokumentation "Die Meisterelf" handeln. Neben der besten jemals erhältlichen Qualität der Aufnahmen sind diese auch noch im Widescreen-Format - was nie zuvor veröffentlicht wurde. Die DVD kann auch nachgeordert werden. Mehr Infos dazu siehe www.fan-geht-vor.de

#
Das Rüdesheimer Wohnmobil war die "Fan geht vor"-Crew vor Ort, u.a. auf der Jagd nach interessanten Fotomotiven für die Fanszene via folgende Fgv-Ausgabe.  
#
Noch einmal vielen Dank für die Informationen! Sie wurden im neuen Eintracht-Fan-Buch berücksichtigt, das ab sofort erhältlich ist.

"Adler im Herzen"

Noch heute ist ab 19:30 Uhr im Museum eine kostenlose Lesung mit beteiligten Autoren der Fanszene.

http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/9/11164248/
#
Fgv-Magazin schrieb:
GoodButcher schrieb:
http://eintracht-archiv.de/fanzines.html
das sollte man als Buch rausbringen.
Gänsehaut pur !


So etwas Ähnliches kommt ja auch nächstes Jahr raus, aber erst im Oktober 2009.

So wie es aussieht erscheinen 2009 gleich drei Bücher rund um die Eintracht-Fans. Denn auch "Woman in Black" ist ja noch an einem speziellen Buch über die "Frankfurter Mädels" dran...


"Adler im Herzen" Out now! Noch heute ist eine kostenlose Lesung im Museum.
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/9/11164248/
#
Am 23. Juli wird im Eintracht-Frankfurt-Museum ab 19:30 Uhr das neue, im
AGON Sportverlag aus Kassel erscheinende, dann druckfrisch angelieferte
Eintracht-Buch "Adler im Herzen" durch eine Lesung vorgestellt.

Die 45 schönsten Texte von Eintracht-Fanautoren aus knapp 30 Jahren sind von
Jörg Heinisch auf 272 Seiten versammelt worden. Bei der Lesung werden die
Autoren Michael Gabriel, Axel Hoffmann und Jörg Heinisch eine Reihe von
Texten vorlesen. Gute Unterhaltung dürfte damit sichergestellt sein.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Autoren würden sich über viele Zuhörer freuen.

Allgemeine Informationen zu dem Buch sind im Anschluß aufgelistet.


Adler im Herzen -
Die schönsten Geschichten der Fans von Eintracht Frankfurt

Jörg Heinisch (Hrsg.), AGON Sportverlag

ISBN 978-3-89784-355-4, 272 Seiten, 14,90 EUR

"Die, die den Adler im Herzen tragen, die Fans von Eintracht Frankfurt
selbst, können die schönsten Geschichten rund um die Eintracht erzählen. Die
Verbundenheit zu ihrem Verein führt zu einer interessanteren, häufig
emotionaleren Berichterstattung, als sie von den hauptberuflichen
Journalisten möglich ist. Jörg Heinisch hat die schönsten 45 Texte aus fast
30 Jahren ausgewählt. Neben der Präsentation besonderer Erlebnisberichte
werden u.a. herausragende Fanhistorien erzählt, Einblicke hinter die
Kulissen gewährt, Konfrontationen mit der Realität durchgeführt (Offenbach,
Rostock 1992), nostalgische Momente in Erinnerung gebracht, außergewöhnliche
Begegnungen zur Sprache gebracht, Fantasien gepflegt und Emotionen großer
Momente nacherlebt. Auch an Cartoons und Bildmaterial wurde dabei nicht
gespart. Das Beste vom Besten in einem Buch!" So wird das Buch, das am 23.
Juli im Eintracht-Museum nicht einfach nur vorgestellt wird, sondern zu dem
es an diesem Abend eine Lesung mit Matthias Thoma, Michael "Öri" Gabriel,
Axel "Beverungen" Hoffmann und dem Herausgeber gibt, angekündigt.

Ob Eintracht-Fanzeitungen oder Internetseiten wie auch Foren - alles, was
Eintracht-Fanautoren erschaffen haben, stand zur Auswahl. Die Leser von "Fan
geht vor" und die Internet-User waren alle aufgefordert, letzte Hinweise auf
die schönsten Geschichten zu geben. Und tatsächlich: Selbst Texte, die älter
als 30 Jahre alt waren, wurden unter die Lupe genommen. Folgende Geschichten
haben es neben vielen Cartoons und Fotos in dieses dicke Werk geschafft
(gegliedert in Themenbereiche):

Heimspiel
· Der Sitzplatzbetrug (von Gerrit Fischer)
· Dieser eine verdammte Tag (von Marc Francis)
· Wie eine Choreographie entsteht (von Daniel Reith)
· Nightmare on Waldstadion (von Frank Gotta)
· Das Schicksal des Fgv-Verkäufers (von Jörg Heinisch)
· Kampf um den Spielstand (von Usern des Eintracht-Forums)

Gästeblock
· Schnullis großer Tag (von "Schnulli")

Realitäten
· Das Grauen hat einen Namen: Offenbach (von Stefan Minden)
· Das Grauen hat zwei Namen: Offenbach und Kickers (von Stefan Minden)
· Besuch in Konz (von Michael Gabriel und Matthias Thoma)
· Was wäre wenn...: 1992 (von Sebastian Knecht)
· Wie ein Fußballgott geboren wird. (von Matthias Thoma)

Fanhistorien
· Zur Geschichte des G-Blocks (von Klaus Manske)
· Die Kutte (von Volker Gloser)
· 100 Jahre Eintracht und mein Opa (von Gerhard Wolff)
· Farbenlehre (von Andreas Eder)
· Die, die immer da sind (von Rüdiger Schulz)
· Der Mann, den sie "Latscha" nannten (von Roland Gerlach)

Nostalgie
· "... in solch einer Situation lassen sich Spieler üblicherweise nicht
fallen ..." (von Axel Hoffmann)
· Aufholjagd gegen Stuttgart, 1973 (von Roland Gerlach)
· Sieg beim Weltpokalsieger, 1975 (von Roland Gerlach)
· Verbrüderung mit den Kölnern? (von Teilnehmern eines Bildungsseminars)
· Über Istanbul nach Sakarya (von Anjo Scheel)
· Der 100. Geburtstag (von Matthias Thoma)

Auswärtsspiel
· KATACTPO?A! (von Rainer Wohlgemuth, Anjo Scheel, Bruno Erjawez und Andreas
Hornung)
· Wir sind arme Schweine, wir fahr'n in die Ukraine (von Andreas Hornung und
Anjo Scheel)
· So geil kann Fußball sein (von Gerhard Wolff)
· Elefantenjagd in Krefeld (von Matthias Thoma)
· Upper Eastside Summer Tour'95 (von Rainer Wohlgemuth)
· NTV-Eilmeldung, 14.10., 15:00 Uhr (von Thorsten Mankel)
· Sitzschale Nr. 15 lebt! (von Matthias Thoma)
· Bembelbar goes Bavaria (von Siegfried Kasteleiner)
· Torloser Auswärtssieg (von Andy Sanders)
· Heimspiel in Istanbul (von Axel Hoffmann)
· Das ungewollte Derby (von Dirk Chung)

Stammtisch
· Als sich Toni Hübler in den Fuß geschossen hat - Interview mit "Radio
Fanomania" (von Jörg Heinisch)
· City-Talk (von Stefan Dieter)

Kabinengeflüster
· Folge 8: Im Hotel (von Danny Teichmann)
· Folge 9: In den Katakomben (von Danny Teichmann)

Rote Karten
· Zehnmal schlimmer als Rostock - Mitgelitten vor dem Saal, in dem das
Schiedsgericht tagte (von Florian Paulus)
· Urs, wir holen Dich da raus! (von Matthias Thoma)

So nah und doch so fern
· Heimspiel in Cottbus (von Axel Hoffmann)
· Tor in Frankfurt (von Dirk Fischer)
· "Hoch soll er leben" (von Siegfried Kasteleiner)
· Eine Woche danach (von Usern des Eintracht-Forums)

Abgerundet wird diese von "Fan geht vor"-Redakteur Jörg Heinisch
herausgegebene Sammlung von einer Einführung in die Welt der Fanautoren, in
die unterschiedlichen Print-, Online- oder anderweitigen Plattformen, auf
denen die Beiträge erschienen sind.
#
Wie man als Nicht-Abonnent bestellt? Steht alles auf

www.fan-geht-vor.de

Hier in Kürze: E-Mail mit der Lieferanschrift schicken (bzw. Kontaktformular benutzen) und das Geld an die angegebene Kontoverbindung schicken.
http://fan-geht-vor.de/pages/wie-bekomme-ich-fgv-informationen-zum-bezug-abonnement.php (nach unten scrollen)
Bei Geldeingang bis zum 14.7. wird alles um den 20.7. verschickt. Bei späterem Geldeingang erfolgt der Versand erst ab dem 23.7. wieder.
#
Der Preis für eine Bestellung nur der DVD war falsch angegeben. 1,90 EUR + Versand ist korrekt.
Die Auflage ist auf 2.000 Stück begrenzt. Wer das verpaßt, hat Pech gehabt. Wir gehen davon, dass alles noch im August ausverkauft ist.