>
Avatar profile square

Ibrakeforanimals

5493

#
Hyundaii30 schrieb:
Blablablubb schrieb:
Unsere Angstgegner sind RAUS!

Im Achtelfinale wird der Gegner überraschenderweise Algerien heißen:
Ein Pflichtsieg

Im Viertelfinale kommt dann mit Frankreich der erste starke Gegner;
aber wir werden sie schlagen.

Im Halbfinale dann gegen den Gastgeber; auch da werden wir uns durchsetzen.

Im Finale geht es Argentinien, die im anderen HF Holland geschlagen haben.

Und im Finale wird ganz Brasilien trotz der Niederlage für uns sein, da der Hass gegen Argentinien größer ist!


Du hast nicht viele Spiele der WM gesehen oder ??


Als ich den Thread hier nach dem Brasilienspiel entdeckt hatte, hatte ich eigentlich auch auf eine Entschuldigung seitens des Koreaners an den TE gehofft, denn dieser hat wirklich alles perfekt orakelt.
Und zudem wurde mir auch klar, dass wirklich nur wir Weltmeister werden können, wenn der Koreaner so entschlossen dagegen argumentiert. Also gilt mein Respekt an den TE für die hervorragende Orakeltätigkeit und mein Dank dem Koreaner, das er so vehement dagegen war  
#
maxim187 schrieb:
Ich hätte eine Anmerkung.
Kann man in der Tabelle am linken Seitenrand die Eintracht mal Platz 1 schieben. Verstehe nicht warum wir vor Saisonstart schon hinter Augsburg und Schalke stehen sollen.
Danke.


Das hab ich mir auch schon die ganze Zeit gedacht. Wenn schon willkürlich die Plätze verteilt werden, vor dem Saisonstart, hätte man wenigstens hier unsere Eintracht mal auf den ersten Platz setzen können.
#
Xaver08 schrieb:
du hast pn


Danke sehr...Hat ja scheinbar alles funktioniert  
#
Mir sagte damals, während des Ausbruchs der Finanzkrise, mal ein befreundeter Bankkaufmann, dass die "Bankberater" sich eigentlich untereinander "Bankprodukte-Verkäufer" nennen und das sagt eigentlich alles. Es ist verdammt schwer geworden einen sogenannten Berater zu finden, der auch nur im Geringsten daran interessiert ist, dein Geld sorgsam für dich anzulegen. In erster Linie kommen die Bank und die Provisionen. Der Kunde kommt abgeschlagen auf dem letzten Platz der Prioritäten.
#
Mainhattener schrieb:
Schon seit einer Ewigkeit fix das Kadlec kommt?
Ihr Sadisten !!!  


+1  
#
Herrlich, wie der Vaclav dreinschaut, als Papa Armin auf einmal die Stimme hebt  
#
concordia-eagle schrieb:


Endlich mal einer, der es ausspricht. Mit Euch uralten Säcken gewinnt man keinen Krieg.



Gibt keine 20 jährigen fünf Sterne Generäle...Die Jungen vor die Kanonen, die Alten vor die Knöpfe  
#
Veni-vidi-vici schrieb:
Ich bin noch jung. Ich kann Erfahrungen sammeln.  


Auf alten Trikots, lernt man Wäsche waschen  ,-)
#
AllaisBack schrieb:
Dortelweil-Adler schrieb:
Mir ist ein Rätsel, warum ein 10-jähriger Junge ein Gamernotebook braucht. Nein, warum er überhaupt ein Notebook braucht. Aber das bin nur ich.

DA


Bis vor kurzem hatte ich noch genauso gedacht, bis ich mal gesehen habe wie mittlerweile Kinderzimmer "aufgerüstet" sind! Mit eigenen Flachbild-TVs, Docking-Stations fürs Iphone, die Playsie in der Ecke wo früher die Kiste Playmobil stand. Auf dem Schreibtisch der 21"-TFT mit PC-Workstation und auf dem Bett liegt das Familien-Tablet!
Das heißt nicht das ich das ganze gut heiße oder beim Wettrüsten mitmache, unsere WII bleibt auch weiterhin im Wohnzimmer stehen und funktioniert eigentlich nur wenn es Regnet.
Aber zum einen wird ein Kind das bei diversen Sachen nicht mitreden kann schnell ausgegrenzt und zum anderen kommt mein Sohnemann jetzt auf eine weiterführende Schule die ganz weit vorn in Sachen Technik unterstütztem Unterricht ist. Also mit Smartboards an der Wand wo früher die Tafeln hingen und mit Hausaufgaben-Download und Online-Nachhilfe. Ist jemand krank sorgt der Lehrer dafür das der im Unterricht behandelte Stoff am selben Tag dem Patienten im Email-Postfach zur Verfügung steht usw.

So ist wohl der Lauf der Welt!


Yep...Digital natives eben...Bin auch manchmal geschockt, weil ich noch die Zeit ohne Handys kenne, aber so ist nunmal wirklich der Lauf der Dinge.
#
adlerjunge23FFM schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
sportsharry schrieb:

Neuer, der demonstrativ vor der Fankurve seinen Kasten extrem weit verlässt und mitspielt, als wäre er Abwehrspieler: Reine Provokation - so habe ich es empfunden.


Neuer hat einfach nur den IQ von nem Hund...Und genau so tritt er auch auf...Musst mal genau beobachten wie er läuft, wenn sich der Ball ihm auch nur nähert...Fehlt nur noch, dass er mit dem Schwänzchen wedelt und ihm die Zunge auf halb Acht hängt, wenn er zum Ball rennt. Ist mir vor allem bei dem Länderspiel gegen Paraguay aufgefallen. Der nimmt da keine Rücksicht auf Verluste und hat nur noch den Ball im Blick wie so ein ballverliebter Hund nunmal ist und rennt dann, wie gestern, auch einfach mal unseren Lakic um...Der hat sich auch sicher nicht beschwert, weil er ein Foul gepfiffen haben wollte, sondern weil sein Balli ihm nur gegen den Kopf getitscht ist und er ihn nicht mit der Schnauze fangen konnte.


Finde aber dennoch, dass dein Beitrag sehr sehr beleidigend ist. Ich mein... die armen Hunde... sowas haben die net verdient, ich finde die haben einen viel höheren IQ und vorallem, reg ich mich nie über die auf sondern könnte sie knuddeln und streicheln und ewig mit ihnen spielen ...  
Neuer hingegen könnte ich jedes mal, wenn ich ihn sehe ..... Ach lassen wir das, sonst komm ich noch in den Bau...  


Ich bin selber mit Hunden in der Familie (Nein, ich meine nicht meine Eltern, Geschwister oder andere Verwandte, um allen direkt mal den Wind aus dem Witze-Segel zu nehmen) groß geworden und kann verstehen, dass du sie sehr gern knuddelst und mit ihnen spielst. Aber die meisten Hunde sind nunmal treudoofe Wesen und das macht sie ja auch so liebenswert. Verhält sich allerdings ein Mensch wie ein treudoofer, ballgeiler Hund a la Neuer kommt es einfach nur peinlich rüber und somit kann ich auch deine Wut gegenüber Neuer verstehen  
#
sportsharry schrieb:

Neuer, der demonstrativ vor der Fankurve seinen Kasten extrem weit verlässt und mitspielt, als wäre er Abwehrspieler: Reine Provokation - so habe ich es empfunden.


Neuer hat einfach nur den IQ von nem Hund...Und genau so tritt er auch auf...Musst mal genau beobachten wie er läuft, wenn sich der Ball ihm auch nur nähert...Fehlt nur noch, dass er mit dem Schwänzchen wedelt und ihm die Zunge auf halb Acht hängt, wenn er zum Ball rennt. Ist mir vor allem bei dem Länderspiel gegen Paraguay aufgefallen. Der nimmt da keine Rücksicht auf Verluste und hat nur noch den Ball im Blick wie so ein ballverliebter Hund nunmal ist und rennt dann, wie gestern, auch einfach mal unseren Lakic um...Der hat sich auch sicher nicht beschwert, weil er ein Foul gepfiffen haben wollte, sondern weil sein Balli ihm nur gegen den Kopf getitscht ist und er ihn nicht mit der Schnauze fangen konnte.
#
Zicolov schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
Gibt es hier wirklich noch Leute, die Jako behalten wollten, weil sie denken, bei einem größeren Ausrüster wie Nike hätten die Fans kein Mitspracherecht mehr bei dem Design?
Das hat Jako meiner Ansicht nämlich auch noch nie getan. Man muss nur mal in den Trikotdesign Thread der Fans hier schauen und dann sieht man das Jako einen feuchten Furz drauf gibt, dass hier wesentlich schönere Trikots designed wurden, als von ihren Designern.

Also..."Tschüss Jako" und "Hallo Nike und zwei Millionen mehr"    


So weit würde ich  nicht gehen, aber bei Nike würde ich es als fast sicher ansehen, dass wir Trikots von der Stange bekommen - guck dir Freiburg, Bremen und Mainz an. Da ist aber auch überhaupt nix dabei, was mich aus den Socken haut. Ob da ein externer Designer (Italia Style) rein reden darf wie jetzt bei den aktuellen Trikots, wage ich stark zu bezweifeln.

Die übrigen Fanartikel könnten von Nike durchaus profitieren, das mag stimmen. Bei den Trikots bin ich zwiegespalten, obwohl Jako sicher nicht immer glückliche Entscheidungen getroffen hat.  


Es wurde doch lauthals verkündet, dass dieses Jahr bei den Trikots auf die Vorschläge der Fans eingegangen werden sollte...Davon erkenne ich aber nichts bei den aktuellen Trikots...Da nehm ich dann auch ein Trikot von der Stange von Nike...Aber im grunde ist es mir schnuppe, welcher Ausrüster es ist...Denn wenn mir das Trikot nicht gefällt, kauf ich es auch nicht und mein letztes gekauftes Eintracht Trikot hat noch Okocha als Beflockung.
#
Gibt es hier wirklich noch Leute, die Jako behalten wollten, weil sie denken, bei einem größeren Ausrüster wie Nike hätten die Fans kein Mitspracherecht mehr bei dem Design?
Das hat Jako meiner Ansicht nämlich auch noch nie getan. Man muss nur mal in den Trikotdesign Thread der Fans hier schauen und dann sieht man das Jako einen feuchten Furz drauf gibt, dass hier wesentlich schönere Trikots designed wurden, als von ihren Designern.

Also..."Tschüss Jako" und "Hallo Nike und zwei Millionen mehr"  
#
CellerAdlerjetztinBerlin schrieb:
AllaisBack schrieb:
Schon mal vielen Dank für die Annahme des Themas und den hilfreichen Antworten!
Aber schlauer bin ich nun auch nicht!
War Gestern bei ComputerMaxx, da meinte ein Verkäufer Laptop und Minecraft ginge nahezu gar nicht, nur die hochpreisigen Notebooks wären dazu in der Lage.

Unser Budget liegt bei 500 max. 600 Euro, wenn euch das weiterhilft mir weiterzuhelfen


Provisionsgeiler Verkäufer + unwissender Kunde = gequirlter Mist  
Mein Sohn spielt auch Minecraft auf einem Laptop, und das ist auch kein Highend Gerät, hat mal schlappe 399 gekostet.
Man sollte nur darauf achten das die Grafikkarte von Nvidia oder Ati ist und nicht die allerälteste ist.


+1

In jedem Laden der Welt wirst du über den Tisch gezogen, wenn du offen zugibst, dass du eigentlich keine Ahnung hast.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:
ditomaSGE schrieb:
Wenn ich das jetzt mal mit deinem Bericht im Auswärts-Berlin-Thread vergleiche würde ich an deiner Stelle mal dein Zeitmanagement überdenken.


Fast 1 Stunde Puffer einplanen reicht nicht aus? Na besten Dank.
Und ich nehme an, das Zeitmanagement der mehreren hundert anderen Fans funktioniert dann auch nicht?! Der RE war gerammelt voll, man konnte kaum durchgehen. Die Hinfahrt dauert 1 Stunde, Puffer von fast einer weiteren Stunde kommt dazu. Wieviel Zeit soll man denn noch einplanen? Bis auf die Auswärtsfahrten in Berlin jetzt und Fürth im April kalkuliere ich schon äußerst großzügig. Für den Laden Bahn reicht das bloß nicht.




Sorry, aber selbst wenn ich zur Mutti um die Ecke fahre und weiß ich bin in ner Viertelstunde da, fahr ich ne halbe Stunde vorher los, weil auf dem Weg ja was passieren könnte und ich somit einen Umweg fahren muss...Also würd ich bei Anpfiff um 15:30 wahrscheinlich so losfahren, dass ich spätestens zwei Stunden vor Spielbeginn in Stadionnähe bin...Wer pünktlich sein will, muss sich halt auch ans Warten gewöhnen können  
#
Marina schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
Nach dem Spiel gegen die Bauern wird es also bekannt gegeben? Will ja jetzt keinem die Euphorie versauen, aber nach dem Spiel gegen die Bauern kann auch am 31.08. sein    


Quelle?


Kalender 2013
#
Domin schrieb:
nächstes Mal muss die Eintracht gegen die Eintracht gewinnen. Mehr nicht.


Und wir haben uns ja schon oft genug selbst geschlagen...Also dürfte das kein Problem werden  
#
Ich bin sauer, weil die Mannschaft heute in der zweiten Halbzeit ja gezeigt hat, dass sie noch Fußball spielen kann und nur 0:1 gegen die Bauern verliert, aber 1:6 gegen die BSE'ler.
#
Der Neuer erinnert mich immer wieder an einen Hund der total verliebt in seinen kleinen Balli ist und nur darauf wartet, dass der mal in seine Nähe kommt und dann mit wedelndem Schwanz dahnrennt um sich den Ball zu schnappen, ohne Rücksicht auf Verluste...Das ist so einer der auch ne Oma umrennt, wenn irgendwem in der Fußgängerzone ein Tennisball oder so aus der Hand fällt.
#
SGE_Werner schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
Ob Abseit hin oder her...Die Ballannahme einiger unserer Spieler lässt mich schon seit letzter Saison manchmal verzweifeln.


Letzte Saison? Du, es gab früher Zeiten, da nannte man Ballannahmen Pässe. Oder einfach Amanatidis.


Geht mir halt nicht in den Kopf wie man das nicht abtrainieren kann...Ballannahme und Ballmitnahme sind wirklich nicht unsere Stärken.