Avatar profile square

Krafinter

1646

#
der Brazzo will vor der Kamera nicht lügen drum weicht er allen Fragen aus
#
Die Salami hätte doch nur irgendwas a la "Stand jetzt" ergänzen müssen, schon ist alles geritzt...
#
Wieso hat eigentlich niemand den Oenning ins Spiel gebracht? "Die Zukunft beginnt jetzt" als Slogan würde doch hervorragend passen^^
#
Der Unsinn der da verzapft wurde muss aufgeklärt werden. Andernfalls wird beim nächsten Mal ggf. wieder so ähnlich vorgegangen (nur vielleicht etwas geschickter). Das muss evtl. nicht zwangsläufig in der Öffentlichkeit breit getreten werden, aber zumindest intern muss man daraus lernen.

Abgesehen davon halte ich die ein oder andere Person im Verein quasi für untragbar, wenn diverse Darstellungen der Wahrheit entsprechen sollten.
#
Spiegel Online
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesliga-oeko-tabelle-wo-werder-bremen-meister-wird-a-1034855.html
Öko-Tabelle der Bundesliga: Werder Bremen Deutscher Meister, 96 steigt ab
Pünktlich zum letzten Bundesliga-Spieltag haben die Grünen eine etwas andere Fußball-Tabelle erstellt. Alle 18 Erstligavereine wurden in einem Ökoenergie-Ranking bewertet - mit überraschenden Ergebnissen.
#
Ich sehe noch nicht mal die Niederlagen dieses Jahr selbst als Problem an, auch wenn sie allesamt vermeidbar waren. Das kann und wird gerade bei offensiver Herangehensweise immer wieder mal passieren. Dieses Abschießen lassen innerhalb von jeweils rund 10 Minuten stört da deutlich mehr.
#
Ich hatte den Schaaf bei Bremen umgekehrt nicht so emotional wie nun hier (an der Seitenlinie) in Erinnerung.
#
Wie wahrscheinlich sind nicht anerkannte Tore, weil der Ball gerade so mit vollem Umfang über der Linie war (es also knifflig war)? Wie wahrscheinlich ist es dann noch, dass man durch sowas absteigt? Wahrscheinlicher ist da doch fast schon ein Lotto-Gewinn. Vollkommen an den Haaren herbeigezogen.

Das ist eher der Türöffner für diverse Zusatztechniken, die stets schön Randbereiche abdecken. Dann lässt sich auch viel mehr damit verdienen als bei einem einzigen System, das direkt nahezu alles abdecken kann.
#
Die schaffen es auch ohne personelle Veränderungen. Die müssen "nur" mal mehr auf Kampf statt Schnörkelei gehen. Das hatte man am Sonntag auch schön sehen können. (Hochkarätige) Chancen haben die schließlich in nahezu jedem Spiel zuhauf.
#
Also ich fand das Spiel gestern trotz Niederlage deutlich besser als das gegen Stuttgart... Das stabile Fundament gab es zwar noch immer nicht, aber der Gegner war halt auch kein potentieller Abstiegskandidat wie am Samstag.
#
Man kann auch ohne größere Spielerverkäufe voran kommen... der sportliche Erfolg wird in dem Fall wichtiger, um den "entgangenen Erlös" anderweitig einzufahren.
#
Tube schrieb:
Nach Pfiff? Direkt nach der Aktion?
Nach Pfiff bedeutet unter Umständen eine Verzögerung von mehreren Minuten.
Direkt nach der Aktion bedeutet unter Umständen die (falsche) Unterbindung des gewinnbringenden Konters.
Nur mal so als kleine Einwände.


In den relevanten Fällen gibt es ohnehin eine Unterbrechung. Der Trick bestünde dann lediglich darin sie so kurz wie möglich zu halten.

irreguläres Tor/Abseits: Unterbrechung ohnehin vorhanden
irreguläre Karte: wenn sie gegeben wird, läuft das Spiel sowieso nicht
irregulärer Pfiff: auch dadurch gibt es eh ne Pause

Einzig kritische Situation in dem Szenario ist ein ausbleibender Pfiff. Wenn eh nur dann etwas überprüft wird, wenn der Schiedsrichter oder eine der Mannschaften dies so möchte, gibt dies auch entspechend Raum: bei der nächsten Unterbrechung. Ggf. spielt die Mannschaft, die felsenfest glaubt beschissen worden zu sein den Ball ins aus und legt ihr Veto ein. In unkritischen Situation geht es sicherlich auch mit einem Schiedsrichterball. Karten kann man schließlich dann auch noch vergeben. Der Worstcase wäre ein geklauter Elfmeter. Auch den könnte man ggf. nachholen.
#
Wen interessiert denn, ob die Torlinientechnik funktioniert oder nicht? Für solche Nischen-Entscheidungen, die noch nicht mal 1% aller Fehlentscheidungen abdecken brauch man keine teure separate Technik - egal ob sie nun garantiert richtig arbeitet oder nicht.

Das hat man auch bei der WM gesehen. Das Allheilmittel wurde genau ein einziges Mal wirklich benötigt, der Rest war nur Show... beim 2:0 von Frankreich gegen Honduras. Relevanz: nahe null.

Da ist im Gegensatz dazu dieses Freistoß-Spray tatsächlich sinnvoll. Dazu noch den Videobeweis mit x Vetos pro Mannschaft und Spiel/Halbzeit für Fehlentscheidungen fast jeder Art. Fertig.

Damit lässt sich dummerweise nur nicht direkt so viel Geld bei Seite schaffen.
#
Mir ist egal, ob da Dorf oder Großstadt dahinter steht. Müll bleibt Müll. Genausowenig wie Berlin als Hauptstadt unbedingt und zwangsläufig ne Bundesligamannschaft brauch, muss Kuhkaff XY ewig unter ferner liefen herumkrebsen. Da ist sogar theoretisch sowas wie die Fananzahl irrelevant, solange man sich den Kram selbst erspielt und nicht derart ausufernd die Abkürzung nimmt.

Um das zu stoppen müsste man entweder auf _allen_ Ebenen boykottieren oder es dürfte keinerlei Vorteile mehr haben sich so ein Gebilde hinzustellen. Beides wird nie eintreten. Also werden nach und nach die Vereine umfallen.
#
es wird nicht mehr lustiger, nur weil es in zig Ausführungen wiederholt wird. Das ist ja schlimmer als DSDS
#
Tick-Tack-Tock statt Tiki-Taka-Tiki-Taka-Tiki-Taka

haha^^
#
Gerade da wäre ein zweites Jahr EL hintereinander vielleicht sogar besser... wenn wieder mehrere Jahre dazwischen liegen, hat man das Problem vielleicht eher direkt wieder. Es verheben sich nicht ganz grundlos regelmäßig neue EL-Teilnehmer.

Der Fall tritt allerdings sehr wahrscheinlich ohnehin nicht ein. Da bleibt nur ohne EL neu angreifen^^
#
"Derby" wird zwar deutlich zu häufig verwendet, aber ein "Rhein-Main-Derby" (zumindest in dem Fall) ist dann doch besser gewählt als ein "Südderby" a la Bayern - Stuttgart mit seinen ~200 km. Das schießt dann wirklich übers Ziel hinaus^^
#
Die Torlinientechnik soll mal schön weg bleiben^^ Wenn schon Hilfe, dann genereller Natur und nicht so ein Nischenprodukt, um genau 0,5 % aller Fehlentscheidungen abzudecken.

Sprich: 1-3x Veto pro Spiel pro Mannschaft, woraufhin sich eine Szene am Monitor angeschaut wird. Fertig. Damit können auch reguläre/irreguläre Tore erkannt werden, aber auch die ganze andere Bandbreite könnte bedient werden.
#
Ne, die englische Woche hat Gladbach ja auch^^