Avatar profile square

lego57

847

#
Irgendwas mit Ham halt
#
Ich denke unser Problem wurde hier schon sehr gut beschrieben. In der Büffelsaison waren wir nicht auszurechnen weil es mehrere gab die der Gegner versuchen musste auszuschalten. Dadurch ergaben sich zwangsläufig Freiräume für Kostic und DDC die diese ausnutzen konnten. Heute haben wir - um es vornehm auszudrücken - keinen Topstürmer mehr. Dost hat seinen Höhepunkt überschritten, Silva merkt man die fehlende Vorbereitung am stärksten an und meine Meinung zu Gonzo ist bekannt - Ich spreche ihm einfach die Qualität ab. Kamada ist nicht konstant genug, so braucht der Gegner eigentlich nur Kostic doppelt und schon fehlen uns jegliche Waffen.

Ich hoffe dass sich Sow, Silva und Kamada deutlich weiterentwickeln und dass vielleicht einer der jungen Stürmer für eine Überraschung sorgt. Und dass man vielleicht noch etwas quirliges für rechts als Kostic-Pendant findet. So vom Typ Bellarabi.

Insgesamt sollte eine sorgenfrei Saison drin sein, ich rechne damit dass wir uns mit Freiburg, Hertha und ein paar anderen um die Plätze 8-12 streiten. Das ist unsere Welt. Und ich kann damit gut leben. Das einzige was mich ärgert ist dass man aus der unfassbar vielen Büffelkohle nicht mehr gemacht hat (wohl wissend dass die endgültige Verpflichtung der Leihspieler viel Geld verschlungen hat).
#
Bommer1974 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

4 zu 0 an Basel gescheitert.
Das ist geradezu sch.....

Hoffe in der neuen Saison, ist das Team wieder frisch.


Naja, Du hast schon recht, das 4 zu 0 in Summe klingt viel und chancenlos. Aber ich denke, man kann schon über die Situation und vermeintlichen Entschuldigungen reden.
Im Hinspiel war das mit den Geisterspielen ganz neu, zuerst dachten wir ja sogar noch, es dürfen Fans rein. Da war, gerade für uns, die von der Stimmung viel gelebt haben, einfach keine Spannung drin. Heute fand ich, war das anders, man hatte sich über die Liga dann gewöhnt und anfangs war das auch nicht so schlecht heute.
Was man aber auch sagen muss ist, dass wir noch Glück hatten nur eins zu fangen um Verlauf und quasi nie gefährlich waren. Da hat es Basel auch gut gemacht und wir waren nach der Woche Training nicht zwingend, wie es hätte sein müssen nach dieser Konstellation. Insgesamtm also alles kacke und gegen uns.

Ich bin fast sicher, in einer normalen Saison hätten wir Basel geschlagen in zwei Spielen und ich neige eigentlich nicht oft dazu, es schön zu reden.


Du hast schon recht mit dem was Du schreibst. Trotzdem zählt das nicht mehr bzw. Fragt danach keiner mehr.
Das ist der Grund warum ich nicht viel dazu schreibe.
Ich sage einfach Haken dran machen und auf die neue Saison vorbereiten.
Jetzt haben wir nach über 4 Monaten wenigstens endlich Klarheit.
Das ist schön kurios genug.

Ich hoffe jetzt einfach, daß wir nächste Saison unter die Top 6 kommen und noch ein paar gute junge Spieler bekommen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Das ist der Grund warum ich nicht viel dazu schreibe.

Das ist nett von Dir
#
Thomas B. Reden zwar viel wenn der Tag lang ist, aber heute hat er vollkommen recht: Es geht nichts über Spielpraxis.

Hat man heute besonders an unseren Stürmern gesehen, die um mindestens 300% zulegen müssen um Bundesligatauglich zu sein.
#
Ich hab nichts gegen Zuber. Ich denke wenn man noch einen gestandenen Bundesligaspieler sucht der in unser Ablöse- und Gehaltsschema passt ist er nicht die schlechteste Alternative. Kann funktionieren (analog Abraham), kann aber auch schiefgehen (siehe Durm).

Was mich stört ist dass wir im Gegenzug Mijat abgeben. Er ist kein Spielmacher und kein Torjäger. Aber er verkörpert wie kaum ein zweiter unseren Spielstil dar letzten Jahre. Für mich ein absoluter Unterschiedsspieler.
#
Zum Elfmeter: Sow war klar zuerst am Ball. Also kein Foul. Man kann darüber streiten ob es gefährliches Spiel war. Aber dann gibt es indirekten Freistoß, keinen Elfmeter.

Ansonsten war das einzige was mich in unserem Spiel gestört hat die Art wie Gonzo das sichere 5:0 versemmelt hat. Ein guter Stürmer muss den machen, einfach unter die Latte zimmern und gut ist.
#
Das ist unsere Eintracht. Zwei Mal Leipzig schlagen und gegen Düsseldorf quasi Arbeitsverweigerung. Die Diva lebt...

Zum Spiel: Richtig gute Leistung. Hervorheben muss man wirklich Silva, der sich enorm reingehängt hat. Aber auch Toure, Gaci, Abraham, Hinti und natürlich Kostic heute ganz stark. Man sieht, wenn jeder für jeden fightet, ist mit uns zu rechnen. Wenn wir abwinken und die letzten Meter nicht gehen und nicht in jedes Spiel alles reinwerfen, wird es auch gegen Paderborn oder Düsseldorf schwer.
#
etienneone schrieb:

Zum Spiel: Richtig gute Leistung. Hervorheben muss man wirklich Silva, der sich enorm reingehängt hat. Aber auch Toure, Gaci, Abraham, Hinti und natürlich Kostic heute ganz stark.

Trapp, Sow, Rode auch stark. N'Dicka und Hasebe mit viel Licht und wenig Schatten. Zusammengefasst: Grandiose Mannschaftsleistung.

Am meisten gefreut hat es mich für Silva. Er hat zu Recht viel Kritik eingesteckt aber ich habe immer an sein Potential geglaubt. Sieht so aus als sei er angekommen.
#
Ups. Hab ich gut aufgepasst.
#
Trapp
Touré-Abraham-Hasebe-Hinteregger-Ndicka
Rode-Sow
Gacinovic-Paciencia-Kostic
#
eismann98 schrieb:

Trapp
Touré-Abraham-Hasebe-Hinteregger-Ndicka
Rode-Sow
Gacinovic-Paciencia-Kostic


Und in der zweiten Halbzeit spielen wir dann mit 11 Mann weiter?
#
Transfers sind halt zu einem gewissen Grad Glückssache. Hinterher bist Du immer schlauer.

Für mich waren die Transfers nachvollziehbar. Es war nicht absehbar ob Rode und Timmy zurückgekommen würden, und wenn nicht hätte es ohne Kohr und Sow ganz schlecht ausgesehen. Hinti und Trapp standen wohl außer Diskussion, Kamada war im Rückblick auch goldrichtig. Wir hatten das Glück der richtigen Entscheidungen in den Jahren zuvor, dieses Jahr hatten es andere. Natürlich wäre jeder happy wenn FB statt sagen wir mal Kohr (ohne den schlechtreden zu wollen) einen Marcus Thuram geholt hätte... hätte Fahrradkette. Es ist so wie es ist und jetzt machen wir das beste draus.

Es gibt einige Kandidaten denen ich in der verbleibenden Saison eine Leistungsexplosion zutraue. Exemplarisch nenne ich mal Sow und Silva.
#
Man muss einfach mal die Fakten sehen. Aus dem ursprünglichen Kader fehlen Torro, Gelson, Falette, Russ. Hasebe und Kohr schwächeln. Mit Abraham, Hinti, Rode, Sow haben wir auf den fraglichen Positionen die Topbesetzung, aber man muss (hoffentlich) noch lange rotieren. Da wäre es fahrlässig die sich bietende Gelegenheit nicht beim Schopf zu packen. Viel bessere wären nicht auf dem Markt. Und der immer wieder zitierte RA: Wenn DDC wieder zu seiner Topform findet dann fallen mir auf der Position nicht so viele ein die ihn deutlich übertreffen würden. Und einen Bellarabi oder Caligiuri können wir im Moment nicht finanzieren.
#
reggaetyp schrieb:

wie z.B. Peppi Schmitt: "erbärmlich"

Da hat er aber weit daneben gegriffen.
#
SamuelMumm schrieb:

reggaetyp schrieb:

wie z.B. Peppi Schmitt: "erbärmlich"

Da hat er aber weit daneben gegriffen.

Wenn er den Spielaufbau meint hat er recht.

Allerdings fand ich die Defensivleistung auch schon in der ersten Halbzeit ordentlich. Klar hat man Chancen zugelassen aber bei weitem nicht so viele dass es die Leipziger Überlegenheit auch nur im Ansatz widergespiegelt hätte.
#
Ich hätte nach 20 Minuten nicht gedacht dass wir auch nur einen Blumentopf gewinnen. Kevin gegen den Rest der Welt, eigener Spielaufbau null, nur den Ball weggeschlagen. Nach einer halben Stunde kam langsam das Gefühl heute könnte was gehen.

In der zweiten Hälfte eine überragende Defensivleistung. Die größte Überraschung war für mich Abraham. Ich hatte den Vadder schon abgeschrieben, aber jetzt ist er eindrucksvoll zurück. Sow hat mir auch viel besser gefallen, der wird denke ich ein richtig guter.
#
Chandler geht total auf dem Zahnfleisch
#
Richtig guter Ball von Silva
#
Ich hoffe dass sich der Paderborner Chancenwucher noch rächt.

An irgend einen Strohhalm muss man sich ja klammern.
#
Das Defensivverhalten ist nach wie vor unterirdisch
#
Ich erinnere mich noch an Zeiten da hat Hütter bei solchen Spielen mit seiner Halbzeitansprache alles rausgerissen und eine vollkommen anders auftretende Elf aufs Feld geschickt. Bin gespannt.
#
Jetzt erkläre mir mal jemand womit man Kostic motivieren will sich das in der Rückrunde noch anzutun.
#
Von all den strittigen Handszenen der letzten Monate war das für mich der klarste Elfmeter. Noch deutlicher kann eine aktive, absichtliche Bewegung doch nicht aussehen. Und der Vogel schaut es sich noch nichtmal an.