Boykott 12:12 Minuten gegen unerwünschte Chaoten - Heimspiel Hoffenheim

#
Red.NoX schrieb:

selbst wenn sich die ultras von diesen personen distanzieren und eine aktion starten würden, dann machen diese paar penner eben einfach mit und keiner merkts. beim nächsten auswärtsspiel brennts dann trotzdem wieder.


Aber wenigstens hat der sich möglicherweise distanzierende Ultra einen "Ehrenkodex". Er schwärzt niemanden an.

Die selbsternannte Elite hat einfach die Kontrolle verloren. So sie denn je eine hatte, wurde sie nicht ausgeübt.

Da nützen - wie zu beweisen war - auch keine Fangipfel und Gespräche über was und mit wem auch immer.

Der Kuschelkurs wurde ausgenutzt; wohlmeinenden Fanvertretern, Hellmann und Bruchhagen die Luft abgelassen. Die stehen jetzt da wie Trottel. Genauso wie die Stadionbesucher, die an einen ernstgemeinten Dialog glaubten.

Jetzt ist das Hausrecht der Vereine gefragt. Es gilt, weiteren Schaden abzuwenden. Eine neue Wettbewerbsverzerrung droht. Bislang gab es 50+1, nur halbherzig umgesetzt zu Lasten von Traditionsvereinen  ohne Sugardaddy.

Jetzt kommen noch die Minipimmel dazu, die mühsam Erreichtes durch Geldstrafen, Zuschauerausschlüsse und möglicherweise Punktabzüge gefährden.

Versagt der Verein hier, soll mir keiner mehr mit Chancengleichheit kommen.
#
ankue schrieb:
Unglaublich wie sensibilisiert ihr doch alle seid. Bei euch hat DFB und DFL alles richtig gemacht. Ich persönlich hab an silvester mehr angst das mir irgend ein vollidiot en böller ins gesicht schmeißt als im stadion.


und das legitimiert dann feuerwerk auf dem rasen?
#
Eventuell ein Fanclub, der die Zeit, Materialien und Möglichkeiten hat ein Banner für den Oberrang zu erstellen mit "Contra Pyro" oder ähnliches?
#
Kaos schrieb:

Das sind auf jeden Fall legitime Fragen und der beste Ansatz den ich bisher in diesem Thema gelesen habe.


Die Antwort auf die Fragen bist du bisher noch schuldig geblieben.
#
manu_1982 schrieb:
Kaos schrieb:

Das sind auf jeden Fall legitime Fragen und der beste Ansatz den ich bisher in diesem Thema gelesen habe.


Die Antwort auf die Fragen bist du bisher noch schuldig geblieben.




Vlt. liest du ihren Beitrag nochmal.
Die Fragen waren nicht an mich,sondern an Marten Stein,dem sie diese beim nächsten Spiel stellen will...
#
Um auf den Ausgangsbeitrag zurückzukommen, da ich absolut nicht alle Seiten dieses Threads lesen werde:

Meines Erachtens kann mans versuchen. Wird doch alles mit denen sowieso nicht besser- also,
+1
#
Wieso nicht einfach mal versuchen?  Vielleicht kann man ja auf den "Herdentrieb" zählen, damit rechnen oder darauf hoffen.
Meine idee ist, wie die raketen eine aktion aus dem nichts starten.
15 min nach dem anpfiff von den stühlen erheben und sich stumm in richtung der ultras drehen. Wer steht richtet sich in die mitte der kurve aus. Es könnte ein selbstläufer werden.
Und vielleicht wird auch ein spruch angestimmt.. das einzige was passieren kann, dass es in schall und (hoffentlich nicht..) rauch untergeht.

Vielleicht könnte ich auch, wenns anklang findet, ein paar handzettel zur info machen lassen und unter die leute bringen oder an den eingängen zu den blöcken anbringen.

Es muss was passieren.
#
+ 1000
#
adlermanu88 schrieb:
+ 1000


du bist mal ganz still!!
#
Gut gedachte Aktion.
Wird nur auf Grund maneglnder Organisationstruktur nicht funktionieren.
Leider.
Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"
Wenn noch jmd. "Scheiss-Pyro-Wi.xer"-Shorts und Banner organisieren könnte..
#
Vllt. vor dem Spiel in den Treppenaufgängen zum Oberrang Zettel anbringen auf denen steht "Pünktlich zum Anpfiff wird für eine Minute *Pyro raus* angestimmt", Setzt natürlich vorraus, dass die Zettel hängen bleiben.
#
Tomasch schrieb:
Vllt. vor dem Spiel in den Treppenaufgängen zum Oberrang Zettel anbringen auf denen steht "Pünktlich zum Anpfiff wird für eine Minute *Pyro raus* angestimmt", Setzt natürlich vorraus, dass die Zettel hängen bleiben.

Überall im Stadion!!
#
Wehrheimer_Adler schrieb:
Gut gedachte Aktion.
Wird nur auf Grund maneglnder Organisationstruktur nicht funktionieren.
Leider.
Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"
Wenn noch jmd. "Scheiss-Pyro-Wi.xer"-Shorts und Banner organisieren könnte..


Du willst Ende Januar mit Shorts ins Stadion?  
#
Kaos schrieb:
Übers Internet ist es immer ganz einfach zu hetzen,aber die Eier am Container oder im 40er mal den Dialog zu suchen oder auch einfach mal die Meinung zu geigen,die hat keiner der hier mit großen Worten schwingt.


Ich mach mal ne Wette: du kennst hier im Forum keine Sau.

Aber grundsätzlich hast du natürlich völlig recht: dir als Superfan-Senkrechtstarter seit 2010 kann natürlich keiner das Wasser reichen, und dein Nick spricht ohnehin Bände.

Zur Sache:

Ich bin pro Pyro, Raketen und Böller. Und zwar diesen ätzenden Matschbirnen brennend in den *****, zwecks innerer Erleuchtung.
#
meine idee für ein mögliches protestbanner (oder spruchchor nach 15minuten):
"Freut euch, Pyro-Opfer!"  
#
Schobberobber72 schrieb:
Wehrheimer_Adler schrieb:
Gut gedachte Aktion.
Wird nur auf Grund maneglnder Organisationstruktur nicht funktionieren.
Leider.
Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"
Wenn noch jmd. "Scheiss-Pyro-Wi.xer"-Shorts und Banner organisieren könnte..


Du willst Ende Januar mit Shorts ins Stadion?    


kaufe ein "i", verkaufe einb "o"
#
Wehrheimer_Adler schrieb:

Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"


Eine leere Gegengerade (oder mehr. Oder aich nur eine einzelner Block) mit diesem Spruchbanner.
+1

Nir sehe ich dafür leoder keine Chance.  
#
Wehrheimer_Adler schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Wehrheimer_Adler schrieb:
Gut gedachte Aktion.
Wird nur auf Grund maneglnder Organisationstruktur nicht funktionieren.
Leider.
Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"
Wenn noch jmd. "Scheiss-Pyro-Wi.xer"-Shorts und Banner organisieren könnte..


Du willst Ende Januar mit Shorts ins Stadion?    


kaufe ein "i", verkaufe einb "o"  


die variante o wär zumindest orginell
#
Entschuldigung für meine Tippfehler. Rotwein und Handy ist keine gute Kombination.  
#
Eschbonne schrieb:
Wehrheimer_Adler schrieb:

Wenn die Gegengerader leer blieb, wäre der Text des Banners logisch:
"Wenn Ihr so weitermacht, seiT Ihr bald ganz alleine"


Eine leere Gegengerade (oder mehr. Oder aich nur eine einzelner Block) mit diesem Spruchbanner.
+1

Nir sehe ich dafür leoder keine Chance.    


Also wenn du nur zum protestieren mitkommst, dann vergess ich dich aus Versehen an der Raste    


Teilen