Die Bengalo-Zündler in unserem Block kotzen mich an!

#
BG-On schrieb:
TEKKNO180968 schrieb:
BG-On schrieb:
Was mich an der ganzen Diskussion immer noch ein bisschen stört.

Ohne die Spielunterbrechung gäbe es diese Diskussion wahrscheinlich nicht, was in Leverkusen passiert ist war keine neue Stufe einer Pyro-Show.

Leuchtspur auf den Platz z.b. gab es schon so oft, als letztes fiele mir Spontan Karlsruhe ein.

Und dann reden hier welche von "Jetzt reichts" usw.
Obwohl nicht mehr gemacht wurde als schon in der Vergangenheit.

Da merkt man doch ein bisschen die Gehirnwäsche seitens Medien & Co.


Genau, der Wolffi Stark ist schuld......    


Das sage ich gar nicht, ich hätte auch Unterbrochen!

Aber komischerweise waren die Diskussionen früher nicht in dieser Art und Weise da.


Ja könnte es vielleicht daran liegen, daß wir einfach solangsam die Schnauze voll haben, daß unser Verein/wir Fans immer für irgendwelche möchtegern Revoluzzer den Kopf hinhalten muss/en...???
#
okay, evtl. kam es doch etwas falsch rüber.

Im großen und ganzen wollte ich nur damit sagen dass es micht stark wundert warum es diese Diskussion bei den letzten Aktionen nicht in dieser Größenordnung gab.

Mehr nicht.

Ich bin zwar Pro-Pyro, aber die Sachen haben nichts auf dem Platz zu suchen. Ich will die Aktion auch nicht für gut befinden. Nur um das klar zu stellen.

Ich frage mich nur, ob es bei manchen erst durch die Spielunterbrechung "klick" gemacht hat.
#
BG-On schrieb:
Was mich an der ganzen Diskussion immer noch ein bisschen stört.

Ohne die Spielunterbrechung gäbe es diese Diskussion wahrscheinlich nicht, was in Leverkusen passiert ist war keine neue Stufe einer Pyro-Show.

Leuchtspur auf den Platz z.b. gab es schon so oft, als letztes fiele mir Spontan Karlsruhe ein.

Und dann reden hier welche von "Jetzt reichts" usw.
Obwohl nicht mehr gemacht wurde als schon in der Vergangenheit.

Da merkt man doch ein bisschen die Gehirnwäsche seitens Medien & Co.


sach mal findest Du das wirklich logisch was Du hier schreibst? Nicht "schlimmer" als in der Vergangenheit? Die Vergagenheit und explizit Karlsruhe war auch schon schlimm. Dass es bei manchen Hohlrollern nicht als schlimm empfunden wurde, liegt nur daran, dass bislang der Verein immer brav bezahlt hat. Und das ist genau das richtig schlimme an der Situation, dass bestimmt viele so denken "es bleibt ja eh für mich unbestraft und zahlt ja der Verein". So eine Denke ist menschlich unterste Schublade, andere für seinen Scheiss aus  Überzeugung gerade stehen zu lassen.

Im Nachinein muss man sich wirklich fragen, ob sich Eintracht Frankfurt einen Gefallen getan hat, lange Zeit einfach gezahlt zu haben und keine Konsequenzen gezogen hat.
#
BG-On schrieb:
Was mich an der ganzen Diskussion immer noch ein bisschen stört.

Ohne die Spielunterbrechung gäbe es diese Diskussion wahrscheinlich nicht, was in Leverkusen passiert ist war keine neue Stufe einer Pyro-Show.

Leuchtspur auf den Platz z.b. gab es schon so oft, als letztes fiele mir Spontan Karlsruhe ein.

Und dann reden hier welche von "Jetzt reichts" usw.
Obwohl nicht mehr gemacht wurde als schon in der Vergangenheit.

Da merkt man doch ein bisschen die Gehirnwäsche seitens Medien & Co.


Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert. Angesichts der momentanen Situation muss man entweder an Dummheit nicht zu überbieten sein, oder die Eintracht, die Mannschaft und alle anderen Fans gehen einem am ***** vorbei.

Ich tippe auf Zweiteres, auch wenn ich mit der Dummheit einiger Experten besser hätte leben können.

Und das "Jetzt reichts" war auch schon lange überfällig. Es geht nicht darum, ob diese Pyroshow am Samstag jetzt schlimmer oder harmloser war als die vorherigen. Es geht um einige Arschlöcher, die ihre kindische Selbstinszenierung auf dem Rücken des Vereins und seiner Fans ausleben, ohne Rücksicht auf eben diese.

Wer das nicht begreift und hier alles relativieren möchte, hat den Schuss wohl nicht gehört.
#
Cappeler-Adler schrieb:
Da hilft wohl nur eines... Die besten Bilder (auch wenn diejenigen da vermummt sind) der Bengalo-Zünder und Raketen-Abfeuerer veröffentlichen. Bitte auch hier auf der Eintracht-Homepage.... Und dann ein "Kopfgeld" von 10000 Euro für das Erfassen jeder der DEPPEN aussetzen! Oder drum bitten, die Idioten zu melden, einige im Block werden schon wissen wer das war...
Und die Idioten dann noch vor ein ordentliches Gericht zerren und dann auf die
paarhunderttausend Euro, die der Eintracht wieder mal flöten gehen verklagen...




Cappeler-Adler schrieb:
Da hilft wohl nur eines... Die besten Bilder (auch wenn diejenigen da vermummt sind) der Bengalo-Zünder und Raketen-Abfeuerer veröffentlichen. Bitte auch hier auf der Eintracht-Homepage.... Und dann ein "Kopfgeld" von 10000 Euro für das Erfassen jeder der DEPPEN aussetzen! Oder drum bitten, die Idioten zu melden, einige im Block werden schon wissen wer das war...
Und die Idioten dann noch vor ein ordentliches Gericht zerren und dann auf die
paarhunderttausend Euro, die der Eintracht wieder mal flöten gehen verklagen...




Ordenlisches Gerischt? Isch glaub es geht los! Hier leude - wenn isch die Kelle zu pagge krieg dann prügl isch denne n ordentlisches Gerischt aus der Maggengrub, des kannste mir glaube! Ordentlisches Gerischt, die habbe des doch garnet verdient! Raus ausm Stadion und dann oddentlisch druff! Und isch war ja eh die ganze Zeit gesche diese fackel und knaller und was die da als habbe, isch mein: schön sah's ja aus, gelle? abber jetzt hier die annern blesche lasse? nenene, hör uff! zusammenschage, ich sags Eusch! das is die einzige schrpache wo die verstehe tun!

Hier, abber unner uns: "Kopfgeld" klingt schon gut, da wüddisch mir danach e schöne schobbe von kaufe! Hier - da kenn ich nix!
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.
#
BG-On schrieb:
Ich frage mich nur, ob es bei manchen erst durch die Spielunterbrechung "klick" gemacht hat.


Vielleicht bei manchen, aber der Großteil hat es längst begriffen und fragt sich, warum es bei den Idioten, die die Spielunterbrechung herbeigeführt haben, nicht schon vorher klick gemacht hat...
#
BG-On schrieb:
okay, evtl. kam es doch etwas falsch rüber.

Im großen und ganzen wollte ich nur damit sagen dass es micht stark wundert warum es diese Diskussion bei den letzten Aktionen nicht in dieser Größenordnung gab.


Ach ja? Da hab ich die Diskussion nach dem KA Spiel 2009 aber ganz anders in Erinnerung...
#
BG-On schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.



ich sag nur: steter tropfen höhlt den stein!
#
tani1977 schrieb:
BG-On schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.



ich sag nur: steter tropfen höhlt den stein!


oder anders ausgedrückt:

irgendwann läuft das Fass über!
#
grabi_wm1974 schrieb:
tani1977 schrieb:
BG-On schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.



ich sag nur: steter tropfen höhlt den stein!


oder anders ausgedrückt:

irgendwann läuft das Fass über!


jasmile:) aber den spruch hab ich schon so oft gehört,ich dachte,der andere ist auch mal nett
#
BG-On schrieb:
TEKKNO180968 schrieb:
BG-On schrieb:
Was mich an der ganzen Diskussion immer noch ein bisschen stört.

Ohne die Spielunterbrechung gäbe es diese Diskussion wahrscheinlich nicht, was in Leverkusen passiert ist war keine neue Stufe einer Pyro-Show.

Leuchtspur auf den Platz z.b. gab es schon so oft, als letztes fiele mir Spontan Karlsruhe ein.

Und dann reden hier welche von "Jetzt reichts" usw.
Obwohl nicht mehr gemacht wurde als schon in der Vergangenheit.

Da merkt man doch ein bisschen die Gehirnwäsche seitens Medien & Co.


Genau, der Wolffi Stark ist schuld......    


Das sage ich gar nicht, ich hätte auch Unterbrochen!

Aber komischerweise waren die Diskussionen früher nicht in dieser Art und Weise da.


Früher wurde ja auch nicht kurz vorher das Sicherheitskonzept verabschiedet, wo gerade Hellmann und Bruchhagen sich sehr für die Interessen der Fans eingesetzt haben. Ist das denn so schwer zu verstehen?

Zudem lasse ich mich nicht von Medien beeinflussen. Wer es bis hierher nicht verstanden hat und immer noch die Medien (alternativ: Rhein, Helmut Kohl, Honecker, die Illuminaten), der kann einem nur leid tun.
#
siggimz schrieb:
Eines kann ich nicht verstehen. Da sind einige Pappnasen im Fanblock in Leverkusen, aber keiner der anderen "normalen" Fans kesseln diese Chaoten ein und lassen durch die Polizei die Personanlien feststellen. Werden diese Chaoten noch gedeckt?  Für mich ist das nicht nachvollziehbar.

Tja. Der Schlüssel zur Lösung des Problem sind gar nicht mal die Zündler. Die leben in ihrer Parallelwelt und sind eh nicht mehr für einen vernünftigen Dialog zu erreichen. Man muss an die ran, die diesen Mist gut finden, verharmlosen, decken, ermöglichen. Leider betrifft das aus meiner Sicht 80% der Frankfurter Ultra-Bewegung, von daher wird's nicht einfach.
:neutral-face
#
BG-On schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.



Vielleicht sind viele davon ausgegangen, gerade nachdem sich Hellmann und HB(!!!) bei dieser Sicherheitspapier Farce auf die Seite der Fans gestellt haben und die Eintracht eine tolle Stellungnahme dazu abgab, dass sich die Zündler dann von selbst zurückhalten.
#
Basaltkopp schrieb:
(alternativ: Helmut Kohl)


Das ich da noch net drauf gekommen bin das der dahinter steckt.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Basaltkopp schrieb:
(alternativ: Helmut Kohl)


Das ich da noch net drauf gekommen bin das der dahinter steckt.  


Gewissen Leuten ist doch auf suche nach den angeblich wirklich Schuldigen nix zu blöd  
#
BG-On schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:

Jeder, der über ein funktionstüchtiges Hirn verfügt, hätte sich ausmalen können, was bei einer weiteren Pyroshow passiert.



da gebe ich dir recht. Aber warum ist der Aufschrei erst jetzt da wo es eigentlich zu spät ist? Warum nicht schon bei der letzten? Wäre der Aufschrei schon vorher so groß gewesen hätte evtl. der NWK schon früher einen Pyro-Stopp "beschlossen" um eine Fan-Splittung zu vermeiden.



Der Aufschrei war schon lange da, nur wenn man Oropax in den Ohren hat hört man nichts, oder will nichts hören.

Ein Bankraub steht unter Strafe, da muss ich nicht auf eine Bestätigung von einem anderten warten.

Pyro etc. steht ebenfalls unter Strafe, von der DFL, von der Justiz als Gefährdung anderer Personen etc.

Warum brauch ich da erst die Genehmigung von irgend einem Verein?

Wie verbl..... muss man eigentlich sein, um das nicht zu verstehen.

10-oder 20 Leute bauen Mist, 100 vllt, stehen passiv daneben und schützen diese Leute, tausende müssen dafür leiden.

Vielen Dank für das erneute Renomm`e in den Medien, als Randalemeister-Eintracht-Frankfurt, das ist die Plattform die diese Leute wollen.
#
Was heißt eigentlich immer dieses "früher gab es solche Diskussionen/Aufregung nicht?"

Wann hat das Eintracht Forum die "Speakers-Corner" ersetzt? 98? 99? Zumindest seit es das Forum hier gibt, wird über Pyro diskutiert und dass es dem Verein schadet.

Früher natürlich noch auf kleinerer Flamme, da die Strafen immer mal nur ein paar tausend Euro waren. Da konnte man noch Argumentationsperlen hier lesen von wegen "ich gebe ja auch genug für den Verein aus, da kann der ja auch die Pyro-Strafen locker zahlen". Wobei ich mich auch nicht erinnern kann, dass jemals Leuchtspuren und Böller von Leuten mit Hirn für gut empfunden worden.

Mit den Jahren wurden die Strafen immer größer und somit auch die Diskussion immer größer. Und nun haben wir den Punkt erreicht, wo wir wegen Pyro bereits ein halbes Geisterspiel hatten. Und es machen immer noch welche weiter. Und wir sind jetzt nach und nach, von den kleinen Geldstrafen in den 90gern, dabei gelandet, wo so eine Pyro-Aktion schon ausmachen kann, dass man einen Spieler vielleicht nicht verpflichten kann oder dass man als als Fan nun vielleicht zum dritten Heimspiel innerhalb 1 1/2 Jahren nicht hingehen kann.

Natürlich ist da der Aufschrei groß. Der Aufschrei ist übrigens schon lange groß, nur gab es sonst immer noch mehr "Relativirer". Aber von diesen haben jetzt halt scheinbar auch mehr als genug die Schnautze voll.
#
Alle, denen etwas an Eintracht liegt, bitte ich, sich an unserer kleinen Aktion http://www.facebook.com/ProEintracht zu beteiligen.

#
Gute Aktion  


Teilen