Die Bengalo-Zündler in unserem Block kotzen mich an!

#
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite
in Oxxenbach geboren
schwere Kindheit


Armes Kind, das ist ja eine Selbstdemontage wie beim Felix!    
#
Ich erinnere nur an das letzte Heimspiel gg. 1860, letzte Zweitligasaison, als der Aufstieg schon vorher fest stand. Da sind 3-4 Vermummte mit Bengalos in der Hand über den Platz gerannt und keiner hat diese Deppen festgenommen, wie konnte das nur sein??? Sanktionen sollten geschaffen werden, diese nutzen aber nur, wenn man diese Pseudos endlich dingfest macht und an den Pranger stellt!!!
#
Ganz meine Meinung!!

Hoffe mal, das heute aller ruhig bleibt, wir wollen alle ein geiles Spiel sehen und die drei Punkte bleiben hier, Krombacher steht schon im Kühlschrank,

und nun viel Spaß mit unserer Eintracht!

PS: Alle Idioten, Bengalos und Feuerwerker: Bleibt einfach zuhause und zerlegt meinetwegen euer Wohnzimmer  
#
frebor schrieb:
Ich erinnere nur an das letzte Heimspiel gg. 1860, letzte Zweitligasaison, als der Aufstieg schon vorher fest stand. Da sind 3-4 Vermummte mit Bengalos in der Hand über den Platz gerannt und keiner hat diese Deppen festgenommen, wie konnte das nur sein??? Sanktionen sollten geschaffen werden, diese nutzen aber nur, wenn man diese Pseudos endlich dingfest macht und an den Pranger stellt!!!


Pseudo ist nur deine Aussage. Denn wenn es nach dem DFB geht, ist ein Platzsturm zu jedem Zeitpunkt untersagt. Oder willst du jetzt doch bestimmen was Recht und Unrecht ist?
#
KlausDieter28 schrieb:
eSGEhtgutab schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?


Ich kapier' immer noch nicht, wieso man das ganze nicht per Video hinbekommt und die Leute dann draußen "abschöpft". Sollen sie meinetwegen am Stadionausgang genauso wie beim reingehen die Drehkreuze benutzen. Und an jedem Drehkreuz steht ein Ordner, der die Bilder der "Störer" in der Hand hat. Wie in Leverkusen z.B. wo der Gästebereich eigene Zugänge hat, dürfen die Personen dann auch nicht plötzlich verschwinden können.
Ich kann mich noch relativ gut erinnern, irgendwann vor der WM 2006 kam doch so ein Fernsehbericht, wo ein Polizist stolz wie Bolle in seiner Stadionwache saß und auf jede Person im Block bis zum Gesicht ranzoomen konnte. Mit ordentlicher Technik muss es doch möglich sein, das ganze aufzuzeichnen. Und dass jemand im Block  90 Minuten lang sein Gesicht nicht 1x in die Kamera hält, das glaubt doch kein Mensch...


Auch meine Meinung.Grade die Herren Bouffier und Rhein schwärmen ja hier in Hessen gradezu von der Wichtigkeit und den wunderbaren Möglichkeiten der Videoüberwachung - und wenn man sie mal wirklich braucht,dann klappt das nicht....?!

Das mit den "Krawall-Leuten" gegen 1860 (aber auch schon gegen Köln damals) habe ich mich auch gefragt.Da waren so viele Gesichter/Einzelpersonen zu erkennen.Alleine die SKB hätten ja einige erkennen müssen.Und da die Leute - ebenso wie in LEV jetzt - ganz vorne im Block stehen oder ganz vorne auf dem Zaun sitzen (meistens sogar in der MItte),glaube ich nicht,dass das Einzelne sind,die keiner kennt usw.

Mal sehen,wie es gleich im Block ist...
#
Es ist unfassbar! Diese Deppen verstehen es einfach nicht!

In der Halbzeit beim Getränke holen unterhalten sich 3 Jungerwachsene über den Pyromannen-Aussortieren-Banner. Sagt einer tatsächlich: "Keiner von denen sagt sonst was und wenns dann brennt holen se dann son Banner raus" - Ich auf 180, dreh mich um und diskutier mit den Trotteln über die Auswirkungen auf den Verein, sagt mir einer ins Gesicht: "Du bist von den Medien manipuliert worden."  :neutral-face
#
Morphium schrieb:
Es ist unfassbar! Diese Deppen verstehen es einfach nicht!

In der Halbzeit beim Getränke holen unterhalten sich 3 Jungerwachsene über den Pyromannen-Aussortieren-Banner. Sagt einer tatsächlich: "Keiner von denen sagt sonst was und wenns dann brennt holen se dann son Banner raus" - Ich auf 180, dreh mich um und diskutier mit den Trotteln über die Auswirkungen auf den Verein, sagt mir einer ins Gesicht: "Du bist von den Medien manipuliert worden."  :neutral-face  


Was für dämliche Volldeppen!   Hier noch ein Interview auf Sky, mit Herri, zu dem Thema...

http://www.sky.de/web/cms/de/videos-bundesliga.jsp?bctid=2119524669001
#
Morphium schrieb:
Es ist unfassbar! Diese Deppen verstehen es einfach nicht!

In der Halbzeit beim Getränke holen unterhalten sich 3 Jungerwachsene über den Pyromannen-Aussortieren-Banner. Sagt einer tatsächlich: "Keiner von denen sagt sonst was und wenns dann brennt holen se dann son Banner raus" - Ich auf 180, dreh mich um und diskutier mit den Trotteln über die Auswirkungen auf den Verein, sagt mir einer ins Gesicht: "Du bist von den Medien manipuliert worden."  :neutral-face  


Ich muss sagen, das habe ich befürchtet, da wird man argumentativ nicht weiterkommen.....das sind Leute, die wollen es nicht Verstehen....zum kotzen.
#
Ja, das ist doch aber klar. Ist wie mit den Rindern auf der Weide... denen kannst Du auch nicht argumentativ kommen. Darum haben die einen elektrischen Zaun um sich herum...  ,-)
#
 muss ich sogar mal lachen
#
Ja klar, die kann man auch mit Worten net erreichen. Es sind nicht viele, aber das sind Leute, die auf alles Scheissen und denen es was gibt, wenn sie "gegen alles sind", egal ob da nun ein Sinn dahinter steht oder nicht. Selbstdarsteller, ohne Rücksicht auf Verluste.
Komplette Hohlroller. Medienkritik, Widerstand gegen Polizeiwillkür, Kampf um Fanrechte usw.. alles wichtige Themen, die vielen Fans//Ultras aufrichtig am Herzen liegen. Aber denen nicht, den geht es um nix als um "Zirkus veranstalten" und sich aufspielen. Bei denen kommt man argumentativ nicht weit, dass is vollkommen klar; die wollen ja gezielt die Eskalation und findens geil.

Da hilft nur, dass sich die Fans klar gegen die positionieren und zur Not im Block eingreift, wenn es mal wieder soweit ist. Aber wurde ja ausgiebig diskutiert und ich wills auch nicht weiter aufwärmen.
#
hat jemand mit einigen Mitgliedern gesprochen und kann darüber kurz berichten? Würde mich mal interessieren.
#
Ich habe bisschen die Befürchtung, dass es in HH zur Eskalation kommt, wenn da was gezündelt wird.
#
Nemo schrieb:
Ich habe bisschen die Befürchtung, dass es in HH zur Eskalation kommt, wenn da was gezündelt wird.



Hast de mal das neue Scharz&Weiss gelesen?

Solltest du mal,...
#
Larruso schrieb:
Nemo schrieb:
Ich habe bisschen die Befürchtung, dass es in HH zur Eskalation kommt, wenn da was gezündelt wird.



Hast de mal das neue Scharz&Weiss gelesen?

Solltest du mal,...


Ich war krank zuhause, könntest du mal grob zusammenfassen? danke!
#
genau das Problem hab ich auch....das erste mal seit 9 Jahren....KOTZ
#
Der kleine Teil an Deppen wird sich nie ändern, und dem Verein weiter Schaden zufügen.
Ich habe heute einige gehört, die sich gefreut hätten, wenn es heute richtig abgegangen wäre, die die Aktion in ´Leverkusen "richtig geil" fanden,
Denen ist halt nicht zu helfen.
Da muss ich dem guten Heribert Bruchhagen widersprechen. Die Gegenreaktion, die er heute gesehen hat, wird leider nicht lange halten.
Diese Idioten werden auswärts wieder zuschlagen.
Die einzige Chance wäre, wenn die Eintracht sich mal selbst ein Auswärtsverbot für ihre sogenannten Fans in´den Stehblöcken auferlegen würde.
#
Lichtmaler schrieb:
Ganz meine Meinung!!

Hoffe mal, das heute aller ruhig bleibt, wir wollen alle ein geiles Spiel sehen und die drei Punkte bleiben hier, Krombacher steht schon im Kühlschrank,

und nun viel Spaß mit unserer Eintracht!

PS: Alle Idioten, Bengalos und Feuerwerker: Bleibt einfach zuhause und zerlegt meinetwegen euer Wohnzimmer    



Mal kurz OT:

Unser Hauptsponsor hat sein Ziel erreicht!? Letztes Jahr wurde noch überwiegend Bier getrunken. (Gerne auch mal Licher)  
#
Ehrmantraut schrieb:

Da muss ich dem guten Heribert Bruchhagen widersprechen. Die Gegenreaktion, die er heute gesehen hat, wird leider nicht lange halten.
Diese Idioten werden auswärts wieder zuschlagen.
Die einzige Chance wäre, wenn die Eintracht sich mal selbst ein Auswärtsverbot für ihre sogenannten Fans in´den Stehblöcken auferlegen würde.
 



#
veh hat aber auch recht zuhause haben wir unsere chaoten unterkontrolle


Teilen