Die Bengalo-Zündler in unserem Block kotzen mich an!

#
wiener63 schrieb:
SGE-URNA schrieb:
Al-Benzino schrieb:
So langsam triftet das jetzt zu einer Unterhaltung mit einem unreifen 12 jährigen Bengel, der gerade seine Trotzphase durchlebt und glaubt, sich mit Erwachsenen messen zu müssen. Ich vermute mal ganz stark, er weiss gar nicht, von was er hier überhaupt schreibt. Hauptsache, mal ein bisschen die anderen mit blödsinnigen Texten zumüllen und warten, was die darauf antworten. Mach lieber deine Hausaufgaben und lerne für´s Leben, damit vielleicht noch etwas Gescheites aus dir wird.  


Vorsicht Benzino, der hört Bosca    



und hat das erste mal durchgeschlafen.......  



Aber das er Toska hört hätt ich jetzt nicht erwartet... Ach nee... Bosca... My bad
#
SirGalahad schrieb:
321-meins schrieb:
uebersteiger5.1 schrieb:
Private Insolvenz - 7 Jahre und alles ist wieder gut    


Muß ich auch zum Glück widersprechen, nachdem die Schuld eines einzelnen oder mehreren festgestellt wurde, können sogenannte rechtwirksame Titel, umgangssprachlich auch Vollstreckungsbescheid beantragt werden. Gehen diese vom Gericht zu und es wird nicht innerhalb von 14 tagen nach Zustellung Einspruch erhoben oder der Einspruch wird abgelehnt, wird dieser Titel rechtskräftig.

Mit diesem rechtskräftigen Titel kann man dann 30 Jahre immer wieder auf den Schuldner zugreifen und ich denke das wird keinem recht angenehm sein, wenn das einen 18 Jährigen trifft, dann ist er bis zum 48 Lebensjahr jeden seiner Cents los den man pfänden kann!

Sollte nichts zu pfänden sein, kann der Gläubiger die eidesstattliche Versicherung vom Schuldner verlangen, dies kann durch einen Gerichtsvollzieher dann auch durch Beugehaft erzwungen werden wenn der Schuldner dazu nicht freiwillig bereit ist.

Der Eintrag in der Schufa steht dann erstmal für die nächsten 3 Jahre drin und was das alles bedeutet, kann jeder sich gerne selbst ausrechnen!

Also erst überlegen und dann handeln!


Oha, hier ist ja soviel gefährliches Halbwissen unterwegs. Einem VB muss zwangsläufig ein Mahnbescheid vorweg gehen. Ein solches Verfahren macht aber nur Sinn, wenn mit wenig Widerstand auf Seiten des Schuldners zu rechnen ist und man ohne viel Aufwand an einen Titel kommen möchte. Das wird hier wohl kaum der Fall sein, da das ganze natürlich auch ein wenig Richtung Exempel gehen wird.

Im Übrigen unterfallen auch durch VB titulierte Forderungen einer Insolvenz. Das ist nur dann nicht der Fall, wenn die Forderung aus einer unerlaubten Handlung resultiert (so wie hier). Klar soweit?


Also mir ist alles klar und dir, sagte ich irgendwo das kein Mahnbescheid vorher raus muß?  Hmm denke nein, wollte jetzt den ganzen vorgehensweg nicht aufdeuten, denke das würde den einen oder anderen dann auch überlasten. Achso und sorry muß dich leider enttäuschen, halbwissen habe ich keins, ich arbeite in einem Inkassobüro das deutschlandweit vertreten ist, wir könnten uns dann auch solcher Fälle gerne annehmen!  
#
Apropos Bosca, also nachdem ich das gelesen habe:

http://www.vice.com/de/read/musik-vega-[bad]*****[/bad]-die-charts-und-den-dfb

frage ich mich, ob die ganze Bengalo-Nummer nicht sogar eine Marketing-Aktion für das neue Vega-Album ist. Wir sprechen hier immerhin über Platz 1 oder 2 der deutschen Album-Charts. Und so ein bisschen Rowdie-Publicity hat noch jedem Rapper gut getan...

Bitte sagt mir, dass da nichts dran sein kann.
#
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.
#
Pipi_Langstrumpf schrieb:
Apropos Bosca, also nachdem ich das gelesen habe:

http://www.vice.com/de/read/musik-vega-[bad][bad]*****[/bad][/bad]-die-charts-und-den-dfb

frage ich mich, ob die ganze Bengalo-Nummer nicht sogar eine Marketing-Aktion für das neue Vega-Album ist. Wir sprechen hier immerhin über Platz 1 oder 2 der deutschen Album-Charts. Und so ein bisschen Rowdie-Publicity hat noch jedem Rapper gut getan...

Bitte sagt mir, dass da nichts dran sein kann.  


Das ist jetzt aber ein bisschen weit hergeholt, meinst du nicht?
#
SGE-URNA schrieb:
Pipi_Langstrumpf schrieb:
Apropos Bosca, also nachdem ich das gelesen habe:

http://www.vice.com/de/read/musik-vega-[bad][bad][bad]*****[/bad][/bad][/bad]-die-charts-und-den-dfb

frage ich mich, ob die ganze Bengalo-Nummer nicht sogar eine Marketing-Aktion für das neue Vega-Album ist. Wir sprechen hier immerhin über Platz 1 oder 2 der deutschen Album-Charts. Und so ein bisschen Rowdie-Publicity hat noch jedem Rapper gut getan...

Bitte sagt mir, dass da nichts dran sein kann.  


Das ist jetzt aber ein bisschen weit hergeholt, meinst du nicht?  


Ja, klar, aber ich bin immer noch auf der Suche nach einem Grund, warum man sowas Dummes macht. Ich weils einfach verstehen können...
#
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite
#
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.



wieviele sind in leverkusen nicht heil aus dem stadion gekommen?
#
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



und schwere Kindheit,hast du noch vergessen.
#
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?
#
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



WOW....
ich würde bei DER Anzahl und Auswirkung der Störungen umgehend meinen den Nick wechseln  ,-)
#
pelo schrieb:
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



und schwere Kindheit,hast du noch vergessen.


+ in Oxxenbach geboren
#
Boooonzaaaiiii1899 schrieb:
pelo schrieb:
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



und schwere Kindheit,hast du noch vergessen.


+ in Oxxenbach geboren


+ Potenzstörungen
#
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?
#
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?
#
humbi schrieb:
Boooonzaaaiiii1899 schrieb:
pelo schrieb:
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



und schwere Kindheit,hast du noch vergessen.


+ in Oxxenbach geboren


+ Potenzstörungen


Und keiner denkt an Minipimmel?  
#
Basaltkopp schrieb:
humbi schrieb:
Boooonzaaaiiii1899 schrieb:
pelo schrieb:
bengaloboy schrieb:
aus WIKIPEDIA:

Die Pyromanie geht häufig mit anderen Störungen einher:

Störungen des Sozialverhaltens
Lernschwierigkeiten
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung
Impulskontrollstörungen
Intelligenzminderung
körperliche Defizite



und schwere Kindheit,hast du noch vergessen.


+ in Oxxenbach geboren


+ Potenzstörungen


Und keiner denkt an Minipimmel?    


Das sind doch die körperlichen Defizite...
#
eSGEhtgutab schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?


Ich kapier' immer noch nicht, wieso man das ganze nicht per Video hinbekommt und die Leute dann draußen "abschöpft". Sollen sie meinetwegen am Stadionausgang genauso wie beim reingehen die Drehkreuze benutzen. Und an jedem Drehkreuz steht ein Ordner, der die Bilder der "Störer" in der Hand hat. Wie in Leverkusen z.B. wo der Gästebereich eigene Zugänge hat, dürfen die Personen dann auch nicht plötzlich verschwinden können.
Ich kann mich noch relativ gut erinnern, irgendwann vor der WM 2006 kam doch so ein Fernsehbericht, wo ein Polizist stolz wie Bolle in seiner Stadionwache saß und auf jede Person im Block bis zum Gesicht ranzoomen konnte. Mit ordentlicher Technik muss es doch möglich sein, das ganze aufzuzeichnen. Und dass jemand im Block  90 Minuten lang sein Gesicht nicht 1x in die Kamera hält, das glaubt doch kein Mensch...
#
KlausDieter28 schrieb:
eSGEhtgutab schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?


Ich kapier' immer noch nicht, wieso man das ganze nicht per Video hinbekommt und die Leute dann draußen "abschöpft". Sollen sie meinetwegen am Stadionausgang genauso wie beim reingehen die Drehkreuze benutzen. Und an jedem Drehkreuz steht ein Ordner, der die Bilder der "Störer" in der Hand hat. Wie in Leverkusen z.B. wo der Gästebereich eigene Zugänge hat, dürfen die Personen dann auch nicht plötzlich verschwinden können.
Ich kann mich noch relativ gut erinnern, irgendwann vor der WM 2006 kam doch so ein Fernsehbericht, wo ein Polizist stolz wie Bolle in seiner Stadionwache saß und auf jede Person im Block bis zum Gesicht ranzoomen konnte. Mit ordentlicher Technik muss es doch möglich sein, das ganze aufzuzeichnen. Und dass jemand im Block  90 Minuten lang sein Gesicht nicht 1x in die Kamera hält, das glaubt doch kein Mensch...


Bingo,genau so wird und muß es kommen.
Ansonsten bleibt nur das peinlich genaue filzen vor dem Zutritt zum Fanblock.
Aber jeder so wie er es braucht und haben möchte,wird ja scjhliesslich niemand zum Zutritt genötigt.
#
J.J. schrieb:
KlausDieter28 schrieb:
eSGEhtgutab schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?


Ich kapier' immer noch nicht, wieso man das ganze nicht per Video hinbekommt und die Leute dann draußen "abschöpft". Sollen sie meinetwegen am Stadionausgang genauso wie beim reingehen die Drehkreuze benutzen. Und an jedem Drehkreuz steht ein Ordner, der die Bilder der "Störer" in der Hand hat. Wie in Leverkusen z.B. wo der Gästebereich eigene Zugänge hat, dürfen die Personen dann auch nicht plötzlich verschwinden können.
Ich kann mich noch relativ gut erinnern, irgendwann vor der WM 2006 kam doch so ein Fernsehbericht, wo ein Polizist stolz wie Bolle in seiner Stadionwache saß und auf jede Person im Block bis zum Gesicht ranzoomen konnte. Mit ordentlicher Technik muss es doch möglich sein, das ganze aufzuzeichnen. Und dass jemand im Block  90 Minuten lang sein Gesicht nicht 1x in die Kamera hält, das glaubt doch kein Mensch...


Bingo,genau so wird und muß es kommen.
Ansonsten bleibt nur das peinlich genaue filzen vor dem Zutritt zum Fanblock.
Aber jeder so wie er es braucht und haben möchte,wird ja scjhliesslich niemand zum Zutritt genötigt.



Da die meißten Zündler ihr Gesicht verhüllen, wird man erstmal das Video vorwärts und rückwärts anschauen müssen ob man sie erkennt wenn sie die VErmummung an- bzw. ablegen. Das kann bissi dauern. Ausserdem tragen ja fast alle das Gleiche. Also sagen: Da, der hat ne schwarze Jacke mit Kapuze,holt ihn euch, is nicht. Das is alles nicht so einfach mMn.


Teilen