Veh muss bleiben

#
Ich war gestern Abend als Zuschauer beim Audi Star Talk mit Armin Veh.

Dort wurde das Thema auch mehrfach angesprochen und Veh hat definitiv mitgeteilt, dass er bei Schalke keinen Vertrag unterschrieben habe. Er fordert mehr Geld für die Mannschaft, um sich sinnvoll verstärken zu können. Wenn der Vorstand mehr Geld freigibt, kann er sich eine Verlängerung vorstellen. Er hat aber deutlich gemacht, dass er auch mit Horst Heldt gerne wieder zusammenarbeiten würde.
Nichtsdestotrotz hatte ich gestern Abend ein gutes Gefühl und kann die BILD - Meldung von heute überhaupt nicht verstehen.

Ein wenig Off-Topic:

Die Sendung gestern war sehr sehenswert. Armin Veh hat einen tollen Humor und zeigte sich äußerst sympathisch vor und auch hinter der Kamera.
Er hat insbesondere die Fans nochmals hervorgehoben.
#
Mal eine dumme Frage. Dieser Artikel gehört zur "Nachgehakt-Kolumne". Wo bitte will Draxler denn nachgehakt haben? Außer 2 Zitaten aus dem Audi-Stammtisch gibt es doch keine einzige Originalaussage einer beteiligten Person. Also wo will der Depp denn nachgehakt haben?
#
Basaltkopp schrieb:
Mal eine dumme Frage. Dieser Artikel gehört zur "Nachgehakt-Kolumne". Wo bitte will Draxler denn nachgehakt haben? Außer 2 Zitaten aus dem Audi-Stammtisch gibt es doch keine einzige Originalaussage einer beteiligten Person. Also wo will der Depp denn nachgehakt haben?  


Du hinterfragst Bildmeldungen ? Vom Draxler ?  
#
Afrigaaner schrieb:
Ich persoenlich glaube ja, dass Veh geht!

Am Sonntag ins Stadion


Ich glaube auch, dass da längst entschieden ist und die Sache nur deshalb geheim gehalten wird, um Veh nicht völlig unglaubwürdig zu machen (Verhandle nicht bis zu den 40 Punkten) aber auch um in Frankfurt nicht unnötig Unruhe zu schüren.
#
Taunusabbel schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Mal eine dumme Frage. Dieser Artikel gehört zur "Nachgehakt-Kolumne". Wo bitte will Draxler denn nachgehakt haben? Außer 2 Zitaten aus dem Audi-Stammtisch gibt es doch keine einzige Originalaussage einer beteiligten Person. Also wo will der Depp denn nachgehakt haben?  


Du hinterfragst Bildmeldungen ? Vom Draxler ?    


Im Gegensatz zu anderen Usern, die Draxlers Worte als Fakten ansehen, ja! Und da sie es scheinbar nicht verstehen, muss es ihnen ja irgendjemand erklären. Und war schön langsam für die ganz Begriffsstutzigen.
#
Basaltkopp schrieb:
Taunusabbel schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Mal eine dumme Frage. Dieser Artikel gehört zur "Nachgehakt-Kolumne". Wo bitte will Draxler denn nachgehakt haben? Außer 2 Zitaten aus dem Audi-Stammtisch gibt es doch keine einzige Originalaussage einer beteiligten Person. Also wo will der Depp denn nachgehakt haben?  


Du hinterfragst Bildmeldungen ? Vom Draxler ?    


Im Gegensatz zu anderen Usern, die Draxlers Worte als Fakten ansehen, ja! Und da sie es scheinbar nicht verstehen, muss es ihnen ja irgendjemand erklären. Und war schön langsam für die ganz Begriffsstutzigen.


Jemandem der Blöd/Draxlermeldungen als Wahrheit ansieht kannst Du nix erklären, da ist Hopfen und Malz verloren
#
adler1807 schrieb:
Afrigaaner schrieb:
Ich persoenlich glaube ja, dass Veh geht!

Am Sonntag ins Stadion


Ich glaube auch, dass da längst entschieden ist und die Sache nur deshalb geheim gehalten wird, um Veh nicht völlig unglaubwürdig zu machen (Verhandle nicht bis zu den 40 Punkten) aber auch um in Frankfurt nicht unnötig Unruhe zu schüren.


Du musst meinen Beitrag aber bitte ganz zitieren. ,-)
#
Basaltkopp schrieb:
Mal eine dumme Frage. Dieser Artikel gehört zur "Nachgehakt-Kolumne". Wo bitte will Draxler denn nachgehakt haben? Außer 2 Zitaten aus dem Audi-Stammtisch gibt es doch keine einzige Originalaussage einer beteiligten Person. Also wo will der Depp denn nachgehakt haben?  


Vieleicht hat er die Sendung auf einem LSD-Trip gesehen.  
#
Auch wenn der Schalker Mann bei der Blöd ein widerlicher Unsympath ist weiss er genau was Sache ist. Und selbst wenn er mit seinen wiederholten Wasserstandsmeldungen zu Veh falsch liegen würde, hätte Veh längst offentlich klar reagieren müssen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Veh in die Schlangengrube wechselt und bin nach dem monatelangen Rumgeeier froh, dass er bald weg ist. Schade ist nur, dass Veh Bruchhagen wochenlang vor sich her getrieben hat. Besser wäre es gewesen Bruchhagen wäre Veh zuvorgekommen und hätte (mit einem Genie-)Streich als neuen Trainer präsentiert und damit zum Ausdruck gebracht, dass sich die Eintracht nicht vorführen lässt. Schade, dass es dazu nicht mehr kommen kann.

Ich bin dermassen stinkesauer auf diesen Schwaben, weil sich nämlich meine Einschätzung der Lage leider Gottes wieder einmal bestätigt hat. Und an alle Schlaumeier hier, die Vehs 40-Punkte-Sprüche wiederholt nachgebetet haben: das nächste mal bitte erstmal nachdenken und dann posten.

Was ein Eintracht-Trainer gerne möchte kann schon wichtig sein, aber über allem steht eben unsere Eintracht!
#
SGE_1 schrieb:
Auch wenn der Schalker Mann bei der Blöd ein widerlicher Unsympath ist weiss er genau was Sache ist. Und selbst wenn er mit seinen wiederholten Wasserstandsmeldungen zu Veh falsch liegen würde, hätte Veh längst offentlich klar reagieren müssen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Veh in die Schlangengrube wechselt und bin nach dem monatelangen Rumgeeier froh, dass er bald weg ist. Schade ist nur, dass Veh Bruchhagen wochenlang vor sich her getrieben hat. Besser wäre es gewesen Bruchhagen wäre Veh zuvorgekommen und hätte (mit einem Genie-)Streich als neuen Trainer präsentiert und damit zum Ausdruck gebracht, dass sich die Eintracht nicht vorführen lässt. Schade, dass es dazu nicht mehr kommen kann.

Ich bin dermassen stinkesauer auf diesen Schwaben, weil sich nämlich meine Einschätzung der Lage leider Gottes wieder einmal bestätigt hat. Und an alle Schlaumeier hier, die Vehs 40-Punkte-Sprüche wiederholt nachgebetet haben: das nächste mal bitte erstmal nachdenken und dann posten.

Was ein Eintracht-Trainer gerne möchte kann schon wichtig sein, aber über allem steht eben unsere Eintracht!


Du mußt ein fake sein, anders kann man es sich echt nicht erklären.
#
SGE_1 schrieb:
Auch wenn der Schalker Mann bei der Blöd ein widerlicher Unsympath ist weiss er genau was Sache ist. Und selbst wenn er mit seinen wiederholten Wasserstandsmeldungen zu Veh falsch liegen würde, hätte Veh längst offentlich klar reagieren müssen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Veh in die Schlangengrube wechselt und bin nach dem monatelangen Rumgeeier froh, dass er bald weg ist. Schade ist nur, dass Veh Bruchhagen wochenlang vor sich her getrieben hat. Besser wäre es gewesen Bruchhagen wäre Veh zuvorgekommen und hätte (mit einem Genie-)Streich als neuen Trainer präsentiert und damit zum Ausdruck gebracht, dass sich die Eintracht nicht vorführen lässt. Schade, dass es dazu nicht mehr kommen kann.

Ich bin dermassen stinkesauer auf diesen Schwaben, weil sich nämlich meine Einschätzung der Lage leider Gottes wieder einmal bestätigt hat. Und an alle Schlaumeier hier, die Vehs 40-Punkte-Sprüche wiederholt nachgebetet haben: das nächste mal bitte erstmal nachdenken und dann posten.

Was ein Eintracht-Trainer gerne möchte kann schon wichtig sein, aber über allem steht eben unsere Eintracht!



Bis auf den letzten Satz ist das doch wiedermaal Schwachsinn hoch 10
#
SGE_1 schrieb:

bitte erstmal nachdenken und dann posten.


würde ich an deiner stelle auch mal versuchen.
#
SGE_1 schrieb:
Auch wenn der Schalker Mann bei der Blöd ein widerlicher Unsympath ist weiss er genau was Sache ist. Und selbst wenn er mit seinen wiederholten Wasserstandsmeldungen zu Veh falsch liegen würde, hätte Veh längst offentlich klar reagieren müssen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Veh in die Schlangengrube wechselt und bin nach dem monatelangen Rumgeeier froh, dass er bald weg ist. Schade ist nur, dass Veh Bruchhagen wochenlang vor sich her getrieben hat. Besser wäre es gewesen Bruchhagen wäre Veh zuvorgekommen und hätte (mit einem Genie-)Streich als neuen Trainer präsentiert und damit zum Ausdruck gebracht, dass sich die Eintracht nicht vorführen lässt. Schade, dass es dazu nicht mehr kommen kann.

Ich bin dermassen stinkesauer auf diesen Schwaben, weil sich nämlich meine Einschätzung der Lage leider Gottes wieder einmal bestätigt hat. Und an alle Schlaumeier hier, die Vehs 40-Punkte-Sprüche wiederholt nachgebetet haben: das nächste mal bitte erstmal nachdenken und dann posten.

Was ein Eintracht-Trainer gerne möchte kann schon wichtig sein, aber über allem steht eben unsere Eintracht!


Verzieh dich wieder in dein Schlacke-Forum......Ihr bekommt AV nicht und sollte doch was dran sein und er mich menschlich derart enttaeuschen, dann ist er genau der richtige fuer euch.
#
Lest doch mal den Bericht von der Blöd (heute Abend) ganz genau, bevor die Diskussionen hier endgültig Honk-Niveau einnehmen. Da gibts nichts mehr misszuverstehen.

Armin Veh ist weg!
#
SGE_1 schrieb:
Lest doch mal den Bericht von der Blöd (heute Abend) ganz genau, bevor die Diskussionen hier endgültig Honk-Niveau einnehmen. Da gibts nichts mehr misszuverstehen.

Armin Veh ist weg!


sorry aber du bist ein troll.
#
SGE_1 schrieb:
Auch wenn der Schalker Mann bei der Blöd ein widerlicher Unsympath ist weiss er genau was Sache ist.

Einfach mal darüber nachdenken. Wer hätte denn den größten Nutzen davon, wenn bei der Eintracht Unruhe herrscht? Der Club von diesem Drecksler, das ist doch wohl klar. Dabei spielt es keine Rolle, ob Veh bei der Eintracht bleibt oder irgendwohin wechselt. Es geht ihm in erster Linie darum, dass S04 wieder CL spielen kann und dafür sorgt er bei der Eintracht für Unruhe.
#
SGE_1 schrieb:
Lest doch mal den Bericht von der Blöd (heute Abend) ganz genau, bevor die Diskussionen hier endgültig Honk-Niveau einnehmen. Da gibts nichts mehr misszuverstehen.

Armin Veh ist weg!


Denn letzten Bild Beitrag den ich las war:

Mutter drehte Kind durch den Fleischwolf - Bild sprach als erste mit der Frikadelle.
#
Alter...

Ich piss mich in die Hose, und schreibe der BIld höchstselbst ein Leserbrief, wenn AV verlängert.

Und euch Bild-Leser lache ich die nächsten 4 Monate aus.
#
Wie oft dachte ich es ist das Ende und meine Eintracht-Welt stürzt ein für allemal ein...........als Detari ging, als wir an der Ostsee baden gingen, als Yeboahs Kreuzbänder rissen, als Jay-Jay, Maurizio und Tony gehen mußten, als damals eine Luftbumbe nach der anderen kamen, als uns Vorstände, Manager und Sportvorstände republikweit blamierten, als......,als......., als.....da mache ich mir nach 28 Jahren Eintracht ganz sicher keine Gedanken über Herrn Veh.

Wenn er Eintracht Frankfurt nicht zu schätzen weiß, Auf Wiedersehen, viel Spaß auf Schalke und wünsche Ihnen so viel Erfolg wie in Augsburg, Fürth, Reutlingen, Wolfsburg und beim HSV. Und immer dran denken, den Sechser im Lotto hatten Sie schon in Stuttgart, das kommt nie mehr. Es sei denn der kleine Horst "du S.u" Heldt hat Ihnen den versprochen.

Und wenn er nächste Woche verkündet nach Schalke, zum direkten Konkurreten zu gehen, sofort rauswerfen!

Und Stepi hat immer Recht, Lebbe geht weiter!
#
Afrigaaner schrieb:
SGE_1 schrieb:
Lest doch mal den Bericht von der Blöd (heute Abend) ganz genau, bevor die Diskussionen hier endgültig Honk-Niveau einnehmen. Da gibts nichts mehr misszuverstehen.

Armin Veh ist weg!


Denn letzten Bild Beitrag den ich las war:

Mutter drehte Kind durch den Fleischwolf - Bild sprach als erste mit der Frikadelle.


Danke. Solch ein wischwaschi vom Draxler. Mal ehrlich, geht Veh lässt der Typ sich feiern, wenn nicht, wirds halt die Bild gewehsen sein.


Teilen