Die Bengalo-Zündler Vol.II

#
Basaltkopp schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Natürlich ist es Mist, dass es jetzt wieder teuer für die Eintracht wird. Aber irgendwie musste das gestern sein. 12.000 "Bekloppte" die mitgefahren sind, eine geile Stimmung, super Atmosphäre, da gehörte das irgendwie dazu.


Absolut. Und zwar zwingend bedingend. Irgendwie.

12.000 Bekloppte, geile Stimmung, super Atmosphäre, und dann ohne Rauch und Feuer? Wie soll das denn bitte gehen?    


Ich finde, das hat das Bild abgerundet. Auch wenn ich sonst einer der härtesten Pyro-Gegner bin.


Sag ich doch. Angesichts der orangefarbenen Kurve dachte ich noch: "Hm, irgendwas fehlt... ich komm nur nicht drauf..."
#
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)
#
reggaetyp schrieb:
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)  


Die kennen Dich halt alle nicht!  
#
SGE_Werner schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Platte schrieb:
francisco_copado schrieb:
Man kann die Zündeleien verurteilen oder toll finden, dafür oder dagegen sein und auch gerne vernünftig diskutieren, aber ein Aufruf zu Gewalt oder Selbstjustiz gegenüber den Zündlern wird hier nicht unterstützt und gelöscht.


richtig.
man kann den spruch mit den disziplinierten und dosierten eiertritten als aufruf zur gewalt oder selbstjustiz hinstellen. muss man aber nicht.
mir persönlich geht jede art von verharmlosung der zündeleien  auf die nerven. letztendlich wird dadurch eine sinnlose gefährdung von menschen toleriert.  


Wie viele sind den gestern gestorben bei den Ausschreitungen?


Einige Kröten. Die UEFA entscheidet aber noch , wie viele.    


Kein Geisterspiel?  
#
reggaetyp schrieb:
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)  


Und Rassist noch dazu.
#
MrBoccia schrieb:
reggaetyp schrieb:
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)  


Und Rassist noch dazu.


Was in der Kombi nichts Gutes vermuten lässt
#
MrBoccia schrieb:
reggaetyp schrieb:
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)  


Und Rassist noch dazu.


Das eine muss das andere ja nicht ausschließen.
#
reggaetyp schrieb:
MrBoccia schrieb:
reggaetyp schrieb:
...und ich werde hier ständig als Gutmensch bezeichnet.  ,-)  


Und Rassist noch dazu.


Das eine muss das andere ja nicht ausschließen.  


Warst Du der eine mit der orangenen spitzen Kapuze?
#
Basaltkopp schrieb:
Bei 12.000 Menschen sind fast zwingend ein paar Leute dabei, die etwas weniger vernunftbegabt sind.
Von daher können wir, so denke ich, zufrieden sein, dass es in der Stadt friedlich geblieben ist und die Mitgereisten sich als gute Gäste erwiesen haben. Ein paar Fackeln, etwas Rauch - natürlich ärgert es mich auch. Aber da ich es eh nicht ändern werde, freue ich mich lieber an den Bildern. Auch wenn es verboten ist - es sieht nun einfach mal geil aus.

Unterm Strich dürften wir keinen negativen Eindruck hinterlassen haben und das zählt!


In Bordeaux vielleicht nicht bei den Eigenen Fans Dafür umso mehr naja kommt noch in Erlebnisse aus Bordeaux
#
reggaetyp schrieb:
. Aber den meisten hat es gefallen  


Sah doch auch richtig geil aus!
#
reggaetyp schrieb:
Platte schrieb:
francisco_copado schrieb:
Man kann die Zündeleien verurteilen oder toll finden, dafür oder dagegen sein und auch gerne vernünftig diskutieren, aber ein Aufruf zu Gewalt oder Selbstjustiz gegenüber den Zündlern wird hier nicht unterstützt und gelöscht.


richtig.
man kann den spruch mit den disziplinierten und dosierten eiertritten als aufruf zur gewalt oder selbstjustiz hinstellen. muss man aber nicht.
mir persönlich geht jede art von verharmlosung der zündeleien  auf die nerven. letztendlich wird dadurch eine sinnlose gefährdung von menschen toleriert.  


Du bist gefährlicher als alle Pyromanen zusammen.


jaja deppche
ausser ner platte hab ich auch einen deutschen schäferhund und mag keine rastalocken
#
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.
#
Ehrmantraut schrieb:
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.  


Oder einfach legalisieren  
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Platte schrieb:
francisco_copado schrieb:
Man kann die Zündeleien verurteilen oder toll finden, dafür oder dagegen sein und auch gerne vernünftig diskutieren, aber ein Aufruf zu Gewalt oder Selbstjustiz gegenüber den Zündlern wird hier nicht unterstützt und gelöscht.


richtig.
man kann den spruch mit den disziplinierten und dosierten eiertritten als aufruf zur gewalt oder selbstjustiz hinstellen. muss man aber nicht.
mir persönlich geht jede art von verharmlosung der zündeleien  auf die nerven. letztendlich wird dadurch eine sinnlose gefährdung von menschen toleriert.  


Wie viele sind den gestern gestorben bei den Ausschreitungen?



Hunderte, ach was - Tausende!
#
Platte schrieb:
reggaetyp schrieb:
Platte schrieb:
francisco_copado schrieb:
Man kann die Zündeleien verurteilen oder toll finden, dafür oder dagegen sein und auch gerne vernünftig diskutieren, aber ein Aufruf zu Gewalt oder Selbstjustiz gegenüber den Zündlern wird hier nicht unterstützt und gelöscht.


richtig.
man kann den spruch mit den disziplinierten und dosierten eiertritten als aufruf zur gewalt oder selbstjustiz hinstellen. muss man aber nicht.
mir persönlich geht jede art von verharmlosung der zündeleien  auf die nerven. letztendlich wird dadurch eine sinnlose gefährdung von menschen toleriert.  


Du bist gefährlicher als alle Pyromanen zusammen.


jaja deppche
ausser ner platte hab ich auch einen deutschen schäferhund und mag keine rastalocken


Reaktionärer Bettnässer.
#
Fanschobbe schrieb:
Ehrmantraut schrieb:
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.  


Oder einfach legalisieren    


Wir fahren jetzt so lange bei Rot über die Ampel, bis das legalisiert ist...  
#
arminho schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Ehrmantraut schrieb:
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.  


Oder einfach legalisieren    


Wir fahren jetzt so lange bei Rot über die Ampel, bis das legalisiert ist...  


Ein perfekter Vergleich.
#
arminho schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Ehrmantraut schrieb:
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.  


Oder einfach legalisieren    


Wir fahren jetzt so lange bei Rot über die Ampel, bis das legalisiert ist...  


Oder bis das Auto nicht mehr fährt. Vermutlich schon bei der ersten Ampel.
#
Basaltkopp schrieb:
arminho schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Ehrmantraut schrieb:
Man kann sich über solche Idioten nur aufregen. Ich habe es schon öfter gesagt, die müssten mal richtig zur Kasse gebeten werden, Denn da tut es am meisten weh.  


Oder einfach legalisieren    


Wir fahren jetzt so lange bei Rot über die Ampel, bis das legalisiert ist...  


Oder bis das Auto nicht mehr fährt. Vermutlich schon bei der ersten Ampel.


Die Taxifahrer in Tel Aviv hatten das jedenfalls perfekt drauf.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!