SAW 18.03.2014 - Gebabbel

#
Faschingsprinz und Präsi.
#
raideg schrieb:
MrBoccia schrieb:
reggaetyp schrieb:
MrBoccia schrieb:
nein, geht nicht, siehste ja. Denn wenn man HB kritisiert, will man ihn sofort rausschmeissen und den Ohms zurückholen.

Nein. Axel Schander.  

wersndas?

Kennste net? Sei froh..  

wohl die Gnade der späten Geburt
#
lt.commander schrieb:
Der nette Herr Stenger ist bei uns im Ort seit Jahren für seine ausgeprägte ""Liebe"" zur SGE und seine ""wohlwollenden"" Kommentare bekannt. Das geht quer durch die Gemeinde jedem auf den Sa ck.

Weitergehend möchte Ich mich nicht äussern.....


Komm, gibs zu! Der ist doch Ehrenmitglied in eurem EFC!
#
Taunusabbel schrieb:
steps82 schrieb:
Ja ist doch gut jetzt, Heribert raus.  


Sagt wer (ausser SDB natürlich) ?

Warum drehen beim Thema HB hier einige immer so am Rad ? Man kann doch wohl Fehler ansprechen ohne gleich HB raus zu skandieren.

Ob das vom Stenger jetzt so toll war gestern Abend, darüber kann man natürlich geteilter Meinung sein, ihn aber gleich als ***** zu beschimpfen.......
Ich habe ihn jedenfalls nicht als Dampfplauderer  (ala W. Hartmann) in Erinnerung.


Dass HB da nicht gut aussah hat auch keiner bestritten und dürfte so langsam mal geklärt sein. Trotzdem war der Zeitpunkt an sich (sprich die Woche) genau richtig, auch wenn BH anscheinend am liebsten noch 2 Monate an Veh gegraben hätte.
#
Sledge_Hammer schrieb:
Taunusabbel schrieb:
steps82 schrieb:
Ja ist doch gut jetzt, Heribert raus.  


Sagt wer (ausser SDB natürlich) ?

Warum drehen beim Thema HB hier einige immer so am Rad ? Man kann doch wohl Fehler ansprechen ohne gleich HB raus zu skandieren.

Ob das vom Stenger jetzt so toll war gestern Abend, darüber kann man natürlich geteilter Meinung sein, ihn aber gleich als ***** zu beschimpfen.......
Ich habe ihn jedenfalls nicht als Dampfplauderer  (ala W. Hartmann) in Erinnerung.


Dass HB da nicht gut aussah hat auch keiner bestritten und dürfte so langsam mal geklärt sein. Trotzdem war der Zeitpunkt an sich (sprich die Woche) genau richtig, auch wenn BH anscheinend am liebsten noch 2 Monate an Veh gegraben hätte.


es geht nicht um den zeitpunkt. es geht um die tatsache, dass herri wohl den abgang des trainers verkündet ohne die leute die es direkt betrifft vorab zu informieren. so eine ungeschicktheit vergiftet einfach schnell das arbeitsklima.
#
Die Disskussion, wer jetzt was zu früh, oder ohne vorherige Rücksprache herausposant hat, wird ja hier zur Genüge befeuert.

Mein Erster Gedanke in der vergangen Woche war aber ein ganz anderer:

Wenn AV im Trainingslager bereits mitgeteilt hat, dass er nicht verlängern möchte - gehört es nicht dann zum Tagesgeschäft sich schon mit anderen Trainkandidaten zu beschäftigen? Ist es nicht höchst unprofessionell zu hoffen mit einer Siegesserie im Februar/März AV noch umzustimmen? Oder im Notfall auf dem Weg nach Turin Herrn Veh am Flughafen abzugrätschen?

Mir gefällt die Aussage von letzter Woche, das nun für den neuen Trainer ein "Profil erstellt" wurde, ehrlich gesagt überhaupt nicht. Obwohl ich BH eigentlich als umtriebigen Manaer einchätze...

Egal, wie die Veröffentlichung nun gelaufen ist - dieses nur auf "die Hoffnung Veh in einem sentimentalen Moment auf dem richtigen Fuß zu erwischen-Modell" - kann somit nicht mehr weitergeführt werden. Der Druck wurde somit natürlich erhöht...
#
MrBoccia schrieb:
Taunusabbel schrieb:
Warum drehen beim Thema HB hier einige immer so am Rad ? Man kann doch wohl Fehler ansprechen ohne gleich HB raus zu skandieren.

nein, geht nicht, siehste ja. Denn wenn man HB kritisiert, will man ihn sofort rausschmeissen und den Ohms zurückholen.

Wasn Quatsch.
Aber es kommt halt auch immer darauf an, wer da so diskutiert und vor allem wie diskutiert wird.

SDB bspw. "kritisiert" seit Jahren HB und hat sich dabei regelmäßig verrannt, bzw. nachweislich Unsinn verbreitet. Insbesondere, wenn es um irgendwelche Verbindungen zum Verein geht. Übrigens gerne auch dann noch, nachdem er hinreichend widerlegt wurde. 2 Wochen später fragt er dann wieder nach einer Quelle.. der stößt also schon mal nur in eine Richtung. Und wer nicht in die selbe Kerbe schlägt, soll seinen Schrein polieren.
Um es mal diplomatisch auszudrücken. Ich könnte mir vorstellen, dass er nicht mehr von allen hier wirklich ernst genommen wird.

Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, was ihn dann im Anschluss daran auch noch zu einer panikartig einberufenen PK genötigt hat.
Mag sein, dass es so war. Ich selbst bin auch nicht überzeugt davon, dass es nicht so war. Ich weiß es halt nur nicht und halte eine Zeile in der FNP dann doch für eher dünn als Beleg. Da man derzeit leider nicht weiß, wer das der FAZ gesteckt hat und da außer HB doch einige andere in Frage kommen, da u.a. der Aufsichtsrat in der Woche davor informiert wurde, finde ich es halt etwas schwierig darüber zu urteilen.
Sollte HB tatsächlich das Leck gewesen sein, könnte ich jedenfalls gut nachvollziehen, wenn dadurch das interne Klima nachhaltig gelitten hätte. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden sollten, steht dann noch mal auf einem anderen Blatt.

Was wohl unstrittig ist, ist dass die Einberufung der PK und die Nicht-Kommunikation mit BH und AV ein Fehler seitens HB war. Mir fällt an der Stelle auch kein möglicher Grund ein, der ihn bei dem Vorgang "entlasten" könnte. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Ich finde die Vorgänge jedenfalls grundsätzlich schon auch diskussionswürdig. Da bin ich ganz eurer Meinung.
#
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.
#
MrBoccia schrieb:
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.


Dann poste doch mal die Quellen außer FNP, die das feststellen.
Und kommt ja im übrigen nie vor, dass der eine beim anderen abschreibt. Man merkt, Medien sind nicht so dein Ding.
#
Sledge_Hammer schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.

Dann poste doch mal die Quellen außer FNP, die das feststellen.
Und kommt ja im übrigen nie vor, dass der eine beim anderen abschreibt. Man merkt, Medien sind nicht so dein Ding.

kannst du eigentlich auch ohne persönlichen Kommentar?
#
Sledge_Hammer schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.


Dann poste doch mal die Quellen außer FNP, die das feststellen.
Und kommt ja im übrigen nie vor, dass der eine beim anderen abschreibt. Man merkt, Medien sind nicht so dein Ding.


Bäckerblume
Das goldene Blatt
Bravo
#
nix in der Apothekenumschau?  
#
MrBoccia schrieb:
Sledge_Hammer schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.

Dann poste doch mal die Quellen außer FNP, die das feststellen.
Und kommt ja im übrigen nie vor, dass der eine beim anderen abschreibt. Man merkt, Medien sind nicht so dein Ding.

kannst du eigentlich auch ohne persönlichen Kommentar?


Ja, dieses eine Mal. Ich warte.
#
bin auch sehr gespannt. Und Gerüchtwaberei im BlogD sind für mich keine seriösen Quellen, btw.
#
MrBoccia schrieb:
Tube schrieb:
Du z.B. siehst es als Tatsache an, dass HB der FAZ etwas gesteckt hat, ...

och, nach mittlerweile 4 Quellen (2 davon öffentlich einsehbar), und da ist der fnp-Artikel noch gar nicht dabei,  sollte das doch als recht gesichert gelten.


FNP ist in dem Fall uninteressant, weil zur FAZ gehörig, genauso wie die FR.
#
Ernie77 schrieb:
Die Disskussion, wer jetzt was zu früh, oder ohne vorherige Rücksprache herausposant hat, wird ja hier zur Genüge befeuert.

Mein Erster Gedanke in der vergangen Woche war aber ein ganz anderer:

Wenn AV im Trainingslager bereits mitgeteilt hat, dass er nicht verlängern möchte - gehört es nicht dann zum Tagesgeschäft sich schon mit anderen Trainkandidaten zu beschäftigen? Ist es nicht höchst unprofessionell zu hoffen mit einer Siegesserie im Februar/März AV noch umzustimmen? Oder im Notfall auf dem Weg nach Turin Herrn Veh am Flughafen abzugrätschen?

Mir gefällt die Aussage von letzter Woche, das nun für den neuen Trainer ein "Profil erstellt" wurde, ehrlich gesagt überhaupt nicht. Obwohl ich BH eigentlich als umtriebigen Manaer einchätze...

Egal, wie die Veröffentlichung nun gelaufen ist - dieses nur auf "die Hoffnung Veh in einem sentimentalen Moment auf dem richtigen Fuß zu erwischen-Modell" - kann somit nicht mehr weitergeführt werden. Der Druck wurde somit natürlich erhöht...


Diesen Gedanken kann ich mich 100%-ig anschließen. Im übrigen bin ich nicht unfroh, dass Herr Veh nicht verlängert hat. Ich erhoffe mir vom kommenden Trainer neue Impulse, weil sich m. E. Herr Veh in den zurückliegenden Monaten "verbraucht" hat.
#
HessiP schrieb:
bin auch sehr gespannt. Und Gerüchtwaberei im BlogD sind für mich keine seriösen Quellen, btw.


Ich befürchte genau die Quelle versucht er gerade anzuzapfen. Einen persönlichen Kommentar verkneif ich mir wieder. Ich kann bald nicht mehr.
#
Stoppdenbus schrieb:
Langsam wird die hier zur Schau gestellte kollektive Realitätsverweigerung wirklich interessant.


Kann ja nicht jeder so eine blühende Phantasie haben, wie Ihr. Belegt ist da jedenfalls nichts. Da kann Boccia noch so viele Zitate bringen, die er dann entsprechend interpretiert.

Im Ernst, ich bin auch weiterhin der 100%igen Überzeugung, dass die Erstinfo nicht von HB kam. Man kann ihm ja vieles nachsagen, aber er ist ganz sicher nicht dumm wie 10 Meter Feldweg. Und genau das müsste er sein um nicht zu wissen, dass das ans Licht kommen und welche Konsequenzen das nach sich ziehen würde.
#
Ich beteilige mich hier schon lange nicht mehr, aber als ich gestern das heimspiel sah, war ich doch geschockt vom Auftreten des Herrn Stenger.
Mir blieb aber eines dennoch unerklärlich, warum wurde der gute Herr eigentlich zu dieser Sendung eingeladen? Steht ein Länderspiel an, wobei er als ehemaliger Pressesprecher was zu sagen gehabt hätte oder lag was anderes vor oder war es Absicht, dass er poltern sollte?  
Einzig Gute bei der Sache war, dass der Moderator doch recht hilflos wirkte und nicht weiter in dieser Wunde bohrte.
#
mit der verlängerung bei der u23 ist schur wohl aus dem rennen um den cheftrainerposten, falls er überhaupt im topf war.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!