SaW 05.05.14 Gebabbel

#
anna98 schrieb:
Schade das die Fluglotsen nicht mal wieder gestreikt haben!  


Wenn ein ambitionierter Trainer zu einem attraktiven Verein will, wie es die Eintracht zweifelsohne ist, kommt der auch zu Fuß.........  
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:

Zwei würden schon reichen und immer schön locker durch die Füße atmen!


Vor allem müsste der Sponsor dann die Hosen umnähen, was das kostet
#
MetalMark schrieb:
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:

Zwei würden schon reichen und immer schön locker durch die Füße atmen!


Vor allem müsste der Sponsor dann die Hosen umnähen, was das kostet  


Der könnte eh mal so richtig einen auf dicke Hose machen und was springen lassen.
#
Larry63 schrieb:
Drittens ist er wohl Disziplinfanatiker, das könnte bei gewissen Spielertypen ein Grund sein, ihn eventuell nicht sonderlich zu mögen.


schon witzig, dass gerade so Leute wie Schuster & Magath als Fußballer eher "schlampig" in Sachen Disziplin waren und heute das Hohelied der selben trällern...    

[/quote]

Die wissen halt nicht immer wie es geht, aber sie wissen, wie es nicht geht.
#
Bruno Hübner schrieb:
"Wir haben mit der Vereinsführung vereinbart, dass wir uns nicht mehr zu Namen äußern. Wenn man einen Namen kommentiert, hat man immer das Problem, dass man mögliche andere Kandidaten vor den Kopf stößt. Wir äußern uns erst wieder, wenn der Trainer definitiv feststeht", sagte der 53-Jährige.


Das hört sich so an, als wären gewisse Lerneffekte eingetreten.
#
Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster, ich fänd Schuster eine richtig schlechte Lösung. Für mich irgendwie die Wundertüte - ähnlich Loddar oder Effe. Auch wenn ich keinen der genannten persönlich noch fachlich kenne, gibt es einige Gedanken, die mir zu Bernd Schuster so durch den Kopf schwirren.

1. In Spanien und anderen südeuropäischen Ligen (z.B. Italien) ist der Trainer weitaus autoritärer als in Deutschland. Ein Umstand, der vor allem bei der derzeitigen Generation von Profifussballern eher schwierig umzusetzen ist.
2. Schuster kennt zudem die spanische Liga sehr sehr gut. Die Bundesliga ist ihm als Trainer (eher) fremd. Wie schrieb hier jemand (als positives Argument gemeint) "vor 10 Jahren mal in Liga 2 mit dem FC gescheitert. Das kann man nicht als Maßstab nehmen". Richtig. Heißt aber auch, dass er seit 10 jahren keinen deutschen Verein mehr trainiert hat.
3. Gehalt wird auch nicht das Schnäppchen sein.

Wie gesagt, dass sind alles nur persönliche Störrgefühle sollte er es werden - schön und gut. Ich wünsche mir für unser Team lieber einen anderen Typ Trainer (Mensch), als den, den ich mit Bernd Schuster subjektiv verbinde.
#
gizzi schrieb:
Schuster Trainerkandidat und Hölzenbein fährt zum Scouting nach Brasilien.

Mann, die Woche fängt nicht so gut an...


Stimmt. Fehlt nur noch Berti Vogts.

Aber im Ernst: Von seiner Aussenwirkung her gefällt mir Schuster auch nicht so gut. Aber was er als Trainer wirklich drauf hat, kann ich nicht beurteilen. Ich vertraue da mal ganz auf das Händchen von Bruno Hübner.
#
Larry63 schrieb:
Drittens ist er wohl Disziplinfanatiker, das könnte bei gewissen Spielertypen ein Grund sein, ihn eventuell nicht sonderlich zu mögen.


schon witzig, dass gerade so Leute wie Schuster & Magath als Fußballer eher "schlampig" in Sachen Disziplin waren und heute das Hohelied der selben trällern...    

[/quote]

Ein Mensch ändert sich.
#
sehr schön, die Erwartungshaltung wegen Schuster ist ja noch bescheidener als einst vorm Veh. Wir werden Meister. Mindestens.

ProBernd!
#
Ibanez schrieb:

3. Gehalt wird auch nicht das Schnäppchen sein.


Wenn man dem einen geposteten Artikel glauben darf, dass Schuster in Malaga auf 2 Monatsgehälter (=80.000 Euro) warten, dürfte das schon zu stemmen sein.
#
Ich fand Bernd Schuster immer interessant. Als Trainer für uns wäre er mir allerdings auch nie in den Kopf gekommen. Hauptsächlich weil ich das Gefühl hatte, dass er gerne in Spanien arbeitet und auch für uns nicht zu bezahlen sei.

Bin der Idee aber nicht abgeneigt. Würde mich sehr interessieren zu sehen, was Bernd Schuster hier bewegen kann.

Am Ende müssen wir auch realistisch sein - obn Wunschkandidat oder nicht - dass gleich der erste neue Trainer ein Glücksfall wird, ist nie garantiert.
#
Dann doch lieber den Hans Krankl.
Vielleicht werden wir Stadthallensieger.
#
Für mich ist die Zielsetzung des künftigen Trainers wichtig......wenn`s nur um Klassenerhalt und Platz 15 geht, können wir Funkel zurückholen......wenn`s mehr sein soll und darf mit einer dann hoffentlich veränderten und qualitativ verstärkten Mannschaft, gibt`s genügend aussichtsreiche Kandidaten.....
#
DeMuerte schrieb:
Als Manko sehe ich allerdings seine geringe BL Erfahrung an. Ab das muss ja nicht unbedingt was heißen.

Da lach ich mir doch den ***** ab. Jetzt wundert es mich nicht mehr, dass die Bayern auf keinen grünen Zweig kommen. Holen die doch öfters Trainer, die keine BL-Erfahrung haben.  
#
Schuster          
#
Weiß wirklich nicht ob Bernd genau der Richtige für Brunos Visionen ist. Dachte wirklich er holt einen Konzepttrainer. Kann mich da nicht anfreunden und das er jetzt Veh 2 sehe ich nicht.
#
Bart_des_Amanatidis schrieb:
Schuster            


Ok, er is es. 9 von 10 dürfte passen......  

Wäre sicherlich die "große" Lösung und käme, zumindest für mich, völlig überraschend. Aber was ich vom "Eintracht Trainer Schuster" halten soll, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Aber interessant wäre es irgendwie allemal.
#
planscher08 schrieb:
Weiß wirklich nicht ob Bernd genau der Richtige für Brunos Visionen ist. Dachte wirklich er holt einen Konzepttrainer. Kann mich da nicht anfreunden und das er jetzt Veh 2 sehe ich nicht.


Mal ganz wertfrei - wie sehr kannst Du die Arbeit von Schuster beurteilen?
#
Schobberobber72 schrieb:
Bart_des_Amanatidis schrieb:
Schuster            


Aber interessant wäre es irgendwie allemal.  


Wenn Du masochistische Neigungen hast, mag das sein.
#
concordia-eagle schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Bart_des_Amanatidis schrieb:
Schuster            


Aber interessant wäre es irgendwie allemal.  


Wenn Du masochistische Neigungen hast, mag das sein.


Weil?


Teilen