Noten gegen Köln

#
Gebe keine Noten, fand es allerdings insgesamt ein Klassespiel.
Und weil einige hier behaupten, Oczipka hätte das Abseits vor dem 2. Kölner Tor aufgehoben, schaut Euch nochmal die Bilder an. Es war eindeutig Anderson.
#
Das Fazit zuerst: Wir holen die Punkte.
Die zwei Tore der Kombo Seferovic/Meier waren Sahne. Die Punkte gehen also in erster Linie auf die Kappe der beiden. Inui hat aufgedreht in der Phase vor dem 2:1 und nach dem 2:2, das war wichtig. Ignjovski machte nicht sein bestes Spiel, rackerte aber viel. Aus dem Mittelfeld kam zu wenig. Ich fand die Raute jetzt nicht den Heilsbringer. Das hätte leicht auch anders ausgehen können. Im MF hatten wir teilweise gar keinen Zugriff, so dass Köln uns die Bälle um die Ohren gespielt hat.
Es gibt noch viel zu tun, aber es gibt auch immer wieder mal schöne Ansätze. Positiv ist, dass wir Comeback-Qualitäten haben und nie aufgeben. Die vielen Wechsel bringen aber einiges an Durcheinander.


Wiedwald 2: Hielt uns gleich zu Beginn zweimal im Spiel (7., 10.). Beim 0:1 allein gelassen. Auch beim 2:2 kann er nicht wirklich etwas machen.
Ignjovski 3,5: Musste sich erst wieder an RV gewöhnen. Beim 0:1 ließ er Risse hinter sich weglaufen. Kämpfte sich später in die Partie. Stand beim 2:2 auch ungünstig, kann da aber letztlich nichts machen. War viel unterwegs. Setzte auch in einer problematischen Phase Zeichen, als er sich vehement auf rechts durchsetzte. Es sind diese kleinen Nadelstiche, die ihn schlussendlich doch wertvoll machen.
Anderson 3: Sehr wechselhafte Partie. Beim 0:1 konnte er nur hinterherlaufen, war aber nicht wirklich sein Fehler, nur: vielleicht hätte er eingreifen können, wenn er voll durchgezogen hätte. In der zweiten Hälfte mit einer guten Grätsche im eigenen 16er, die einen gefährlichen Pass verhinderte. Rückte danach unmotiviert raus, um Abseits zu stellen und ermöglichte Osako eine große Kopfballchance (64.). Hob beim 2:2 das Abseits auf. Dann komische Stellungsfehler wie gegen Ujah (74.) als Oczipka ausbügelt. In der 82. dann wieder selbst der Held, als er eine scharfe Hereingabe weggrätscht. 5 Minuten vor Schluss nochmal mit einer guten Aktion.
Zambrano 3: Heute anfangs mit komischen Wacklern. Im Verlauf der Partie immer sicherer. Überzeugte dann auch mit gutem Stellungsspiel.
Oczipka 3,5: Am Anfang wie zuletzt: Mutlos, planlos, glücklos. Nur Rückpässe oder Flanken ins Nichts. Erst in der 74. endlich mit einer richtig guten Aktion als er Andersons Stellungsfehler gegen Ujah ausbügelte. Dann die 79. Minute: Oczipka schlägt eine Ecke scharf nach innen und Horn legt sich den Ball selbst ins Netz. Schön für Oczipka, dass er mal wieder an einer Torsituation beteiligt war. Mit Torbonus.
Russ 3,5: Gewohnt kampfstarke Partie von Russ, der nach 17 Minuten vor der Meier-Chance gut auf Inui passte. Stand in der Situation vor dem 0:1 als 6er aber zu hoch. Leitete gedankenschnell das 1:1 ein. In der zweiten Hälfte ein solides Spiel ohne größere Höhen und Tiefen.
Medojevic 4: Die rechte Halbposition ist nicht sein Ding. Brauchte ewig, um ins Spiel zu finden. Zwei unnötige Fehlpässe nach gut 10 Minuten brachten naturgemäß auch nicht mehr Sicherheit. Leitete immerhin das 2:1 ein. Insgesamt fehlt es noch an Rhythmus und Abstimmung.
Hasebe 3,5: Trabte beim 0:1 nur hinterher. Ein starker Vertikalpass auf Inui gleich zu Beginn, danach war von Hasebe nicht mehr viel zu sehen. Immerhin laufstark.
Inui 2,5: Begann schwach. Wurde in der zweiten Hälfte stärker. Riss da das Spiel an sich und hatte viele gute Ideen. So, als er Seferovic in der 50. einsetzte. Einmal kam er sogar im 16er zum Kopfball, der allerdings knapp vorbei strich.
Meier 2: Matchwinner 1. Hatte am Anfang mit zwei Aktionen kein Glück. War aber immer mittendrin im Geschehen. Dann zweimal eiskalt mit dem Kopf zugeschlagen. Beide Treffer gekonnt gemacht.
Seferovic 2: Matchwinner 2. Eine herrliche Außenrist-Flanke zum 1:1 und eine weitere Flanke zum 2:1 . In der 16. bereits mit einem guten Schussversuch. Scheiterte nach 70 Minuten am Kölner Torwart. Das hätte die vorzeitige Entscheidung sein können.
Aigner (-): Zu kurz im Spiel.
Chandler (-): Zu kurz im Spiel.
Madlung (-): Zu kurz im Spiel.
#
Wiedwald 3
Ignojvski 4 +
Anderson 2
Zambrano 2
Oczipka 4 +
Russ 3 -
Hasebe 3 +
Medojevic 4 +
Inui 2,5
Seferovic 2
Meier 2
#
Wiedwald: 1,5
Ignjovski: 4,5
zambrano: 3
Bamba: 2
Oczipka: 4
Medojevic: 4
Hasebe: 3
Russ: 3,5
Inui: 2,5
Meier: 2
Seferovic: 1,5
#
sgevolker schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
sgevolker schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
sgevolker schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:

Inui 3,0
Tja. Da war er streckenweise wieder, der Inui, den hier alle schätzen gelernt haben. Mehrfach tolle Szenen und Dribblings, gute Pässe. Leider nur selten konsequent bis zu Ende gespielt. Zweikampfmäßig nach wie vor lachhaft, aber der Einsatz stimmte.


Das finde ich heute zu streng. Inui hat nach schlechten Beginn eine überragende Leistung abgerufen. Ständig anspielbar mit vielen klugen Pässen und einer nicht vermuteten Zweikampfstärke. Einzig die Ecken sind weiter ein Ärgernis.  


Hm. Du hast gewonnene Zweikämpfe gesehen? Ich nicht.


Hab ich heute bei ihm gesehen. Sogar Balleroberungen.  


Huch - zeig!  

Wenn es so ist - umso besser. Ich hab nur ein, zwei Fast-Balleroberungen gesehen, schlussendlich behielt der Gegner den Ball. Aber das ist jetzt vielleicht etwas spitzfindig.


Einer von uns hat nicht richtig hingesehen  
Ich hab's anders in Erinnerung, meine sogar er hat Kopfballduelle bestritten und gewonnen. Egal.


Du hast absolut recht! Inui kommt mir hier zu schlecht weg. Klasse Spiel von ihm. Und wer so viel tut wie er, dem passieren halt auch Fehler. Die kann ich heute gern verzeihen. Und in Hälfte 2 hat er richtig gut aufgedreht. Tatsächlich habe ich mindestens mal auch einen gewonnen Kopfball gesehen
#
Noten aus dem Stadion - finde die Eindrücke zwischen TV und Live teilweise schon unterschiedlich...

Wiedwald 2,5 - gut - auch sein mitspielen heute.

Ignojvski 3,0 - den fand ich heute richtig gut - abstriche hinten, aber insgesamt gut mitgespielt und nach vorne Druck gemacht

Anderson 2,0 - stark und souverän, da gabs nicht viel zu bemängeln

Zambrano 3,5- schließe mich allen anderen an: irgendwie heute mit angezogener Handbremse

Oczipka 4,0 - Fand ich heute ein Schwachpunkt. Traut sich nichts zu - sobald er den Ball hat versucht er gleich zu Flanken oder bricht ab. Wo sind seine Läufe zur Grundlinie? Tempo und Mur fehlt nach Vorne. Dummer Ballverlust vor dem 0:1.

Russ 2.5 - Russ gefällt mir gut im MF - so limitiert sehe ich ihn nicht. Nicht der filigranste, aber mit guten Ideen und immer 100% Einsatz

Hasebe 3,0 - hat zwar bessere Ballbehandlung, aber macht mir zuviele Abspielfehler und sieht oft den Mann nur direkt vor sich. Insgesamt aber ok.

Medojevic 3,5 - irgendwie verwechseln ich ihn immer noch mal mit Ignojsvki... - egal, aber ich fand es ok (was ich gesehen habe) aber ausbaufähig

Inui 2,5 - Aktivposten mit guten Ideen und auch vielen Bällen nachgerannt.

Seferovic 2 - Vor allem sein Laufspiel gefällt mir - und seine Vorlagen heute genial.

Meier 2,5 - zwei schöne Tore - allein deshalb die Note. Dennoch gefällt er mir noch nicht so... mag aber auch an seiner Stürmerrolle liegen das er eben weniger ins Aufbauspiel eingebunden ist
#
Oczipka bei so vielen so schlecht bewertet?

Da ist böses im Busch
#
werwillbeef schrieb:
Oczipka bei so vielen so schlecht bewertet?

Da ist böses im Busch


ne er war einfach schlecht.Heute hab ich DJ ganz besonders vermisst.
#
JoeSkeleton schrieb:
werwillbeef schrieb:
Oczipka bei so vielen so schlecht bewertet?

Da ist böses im Busch


ne er war einfach schlecht.Heute hab ich DJ ganz besonders vermisst.


Lasst dem Bub mal noch drei Spiele Zeit. Er hat gezeigt wie gut er sein kann und er war echt lange draussen. Ich bin mir relativ sicher, dass Otsche wieder an die Leistung in seiner Topsaison anknüpfen kann. Wir werden seine Flankenläufe wieder beklatschen da bin ich mir sicher.

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
JoeSkeleton schrieb:
werwillbeef schrieb:
Oczipka bei so vielen so schlecht bewertet?

Da ist böses im Busch


ne er war einfach schlecht.Heute hab ich DJ ganz besonders vermisst.


Lasst dem Bub mal noch drei Spiele Zeit. Er hat gezeigt wie gut er sein kann und er war echt lange draussen. Ich bin mir relativ sicher, dass Otsche wieder an die Leistung in seiner Topsaison anknüpfen kann. Wir werden seine Flankenläufe wieder beklatschen da bin ich mir sicher.

Gruß,
tobago


bin ich durchaus bei dir.Ich vermiss den ollen Kempen trotzdem.Is halt n supertoller Typ,der Constant.Nix gg Otsche,er hat -wie du schon sagst-oft gezeigt was er drauf hat.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
Wiedwald 2,0
Fehlerlose Partie. Hält, was er in seinen wenigen Einsätzen zuvor versprach. Wieder mal ein gutes Händchen von Bruno.

Zambrano 3,0
Diesmal extrem anständig, aber nicht so souverän wie sonst. Ließ sich von Zoller einmal böse düpieren.

Anderson 1,5
Überragende Partie von Bamba. Hielt den Sieg gleich zweimal fest.

Oczipka 4,5
Bis auf zwei Szenen ohne Mumm und Selbstvertrauen spielend. Zauder- und Rückpasskönig. Hoffentlich gibt ihm das (halbe) Tor Auftrieb.

Ignjovski 4,5
Aus ganz anderem Holz. Kennt bei Ballbesitz nur eine Richtung: nach vorne! Das macht Spaß. Warum dann die 4,5? Nach hinten war sein Spiel heute abenteuerlich.

Hasebe 3,0
Konnte nicht alle Löcher zulaufen, hatte aber von allen Mittelfeldspielern die meiste Struktur im Spiel.

Medojevic 4,0
Gerade noch. Mehr als die Hälfte der Zweikämpfe verloren, konnte nur selten Impulse setzen.

Russ 3,5
Kämpferisch wieder top, sein schwerfälliges Spiel steht ihm zu oft selbst im Weg. Gute Idee, den Ball mal schnell zu spielen vor dem 1:1.

Inui 3,0
Tja. Da war er streckenweise wieder, der Inui, den hier alle schätzen gelernt haben. Mehrfach tolle Szenen und Dribblings, gute Pässe. Leider nur selten konsequent bis zu Ende gespielt. Zweikampfmäßig nach wie vor lachhaft, aber der Einsatz stimmte.

Meier 2,5
Läuferisch stark verbessert, und schon kommt der Erfolg – so scheint es zumindest. Klar verbessert, dazu zwei blitzsaubere Tore.

Seferovic 2,0
Machte noch mehr als Meier, dazu zwei Torvorlagen, wie man sie in ihrer Präzision selten sieht. Starke Vorstellung.

Großartige kämpferische Leistung der Mannschaft, der es gelang, die noch immer vorhandenen spielerischen Mängel damit wettzumachen.


Da hänge ich mich mal drauf, bis auf Iggy, den sehe ich auf Grund der offensiven Aktionen ne halbe Note besser.
#
Wiedwald 3
Ignjovski 4
Anderson 2,5
Zambrano 3,5
Oczipka 4,5
Russ 4
Hasebe 3
Medojevic 3,5
Inui 1,5
Seferovic 1
Meier 1
#
Wiedwald 2 - Bärenstark, bei den Gegentoren eher machtlos
Ignojvski 3,5 - Viele gute Aktionen nach vorne, aber defensiv abenteuerlich
Anderson 1,5 - Sau stark. Alle (?) Kopfballduelle gewonnen, sehr sicher.
Zambrano 3 - Ohne nennenswerte Fouls ausgekommen, einmal von Zoller düpiert. Sonst gewohnt sicher
Oczipka 3,5 - Vor dem 0:1 dämlicher Fehlpass. Ansonsten hinten sicher und wieder mit mehr Zug nach vorne
Russ 3,5 - Räumte im DM ordentlich auf, allerdings bleibt er unkreativ im Aufbauspiel
Hasebe 2 - Hat das Mittelfeld sehr schön geordnet. Aggressiv in den Zweikämpfen. Ersetzt den Hoffenheimer sehr gut.
Medojevic 3,5 - Mit viel Einsatz, aber ohne spielentscheidende Aktionen.
Inui 2,5 - Viel probiert. Einiges gelungen, einiges misslungen. Aber die Leistungskurve zeigt nach oben
Seferovic 1,5 - Stetiger Unruheherd. Strahl sehr viel Gefahr aus, 2 super Vorlagen! Klasse
Meier 1,5 - 2 Tore. Effektiv. Fußballgott.

Insgesamt eine sehr starke Mannschaftsleistung, die zu einem unterhaltsamen Spiel führte. Nach dem Grottenkick in Hamburg macht dieses Spiel endlich einmal Lust auf mehr!


#
Wiedwald 2
Ignjovski 3
Anderson 3+
Zambrano 3
Oczipka 5
Russ 4
Hasebe 3
Medojevic 3-
Inui 2-
Seferovic 2
Meier 2
#
Wiedwald 2
Ignjovski 2,5
Anderson 1
Zambrano 2
Oczipka 2,5
Russ 2
Hasebe 3
Medojevic 3
Inui 1,5
Seferovic 2
Meier 1

Beim HSV hatten wir extrem Glück aber heute war das ein super Spiel von unseren Jungs. Insofern versteh ich die Noten von Leuten wie dem Offenbacher... äh Würzburger Adler mal NULL! Die Kölner waren extem giftig und haben klug die Räume zugemacht. Da kann nicht jeder Pass ankommen. Otsche hat quasi den Siegtreffer markiert. Wie kann man dem ne 5 geben? Sorry Leute, aber schaut euch das Spiel nochmal an!
#
Flummi schrieb:
Wiedwald 2
Ignjovski 2,5
Anderson 1
Zambrano 2
Oczipka 2,5
Russ 2
Hasebe 3
Medojevic 3
Inui 1,5
Seferovic 2
Meier 1

Beim HSV hatten wir extrem Glück aber heute war das ein super Spiel von unseren Jungs. Insofern versteh ich die Noten von Leuten wie dem Offenbacher... äh Würzburger Adler mal NULL! Die Kölner waren extem giftig und haben klug die Räume zugemacht. Da kann nicht jeder Pass ankommen. Otsche hat quasi den Siegtreffer markiert. Wie kann man dem ne 5 geben? Sorry Leute, aber schaut euch das Spiel nochmal an!  


10 Bier vor dem Spiel sind wohl doch keine gute Idee gewesen
#
tobago schrieb:
JoeSkeleton schrieb:
werwillbeef schrieb:
Oczipka bei so vielen so schlecht bewertet?

Da ist böses im Busch


ne er war einfach schlecht.Heute hab ich DJ ganz besonders vermisst.


Lasst dem Bub mal noch drei Spiele Zeit. Er hat gezeigt wie gut er sein kann und er war echt lange draussen. Ich bin mir relativ sicher, dass Otsche wieder an die Leistung in seiner Topsaison anknüpfen kann. Wir werden seine Flankenläufe wieder beklatschen da bin ich mir sicher.

Gruß,
tobago

Richtig. Aber was der Rindfleischverteiler hier macht, ist pure Trollerei. Mit 2 Nicks. Und das auch nicht zum ersten Mal.
#
Heute habe ich auch mal Bock drauf Noten zu verteilen.

Wiedwald 2,5; ein echt guter Torwart
Ignojvski 3,5; solide Leistung
Anderson 1,5; Lt. den Kölnern unsere Schwachstelle  
Zambrano 2+; einer der Besten!
Oczipka 2,5; wieder gut dabei
Russ 3,5; solide
Hasebe 3; stark am Ball, guten Überblick
Medojevic 3; siehe Hasebe
Inui 2+; so wünscht man sich das, seine bisher beste Leistung diese Saison
Seferovic 1,5; Wahnsinn!
Meier 1; Fussballgott!!
#
Wiedwald 2-
Ignjovski 3
Anderson 3+
Zambrano 3
Oczipka 4+
Russ 3
Hasebe 3
Medojevic 3
Inui 2-
Seferovic 2+
Meier 2
#
Wiedwald: 2,5
Iggy: 3,5
Zambrano: 2,5
Anderson: 2
Oczipka: 4,5
Hasebe: 3
Russ: 4
Medojevic: 4
Inui: 2
Meier: 1
Seferovic: 1,5


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!