Kevin Trapp

#
o.k., ein c-e zu später Stunde - ich muss ins Bett...
#
El-Toro schrieb:
Joern_SGE schrieb:
Ich bin der Meinung wir sollten Kevin nicht abgeben. Klar sind 10,15 oder vielleicht 20 mio viel für unsere Verhältnisse aber einen adäquaten Ersatz für ihn zu finden halte ich für sehr viel schwieriger. Gerade in der abgelaufenen Saison hat er unsere einige Spiele gerettet.




Wenn ein Fax mit einem 15 Mio.-Angebot (oder gar mehr) für Trapp ankommt, akzeptieren AV, BH, HB, WS & Co das Angebot noch bevor die Sendebestätigung des Bieters ausgedruckt ist.


Was bringen uns die 15 mio deiner Meinung nach?

Ob wir mit 15 mio mehr besser dastehen als jetzt bezweifel ich einfach mal.
#
Was sagt denn Trapp selbst dazu? Hat er Bock auf PSG?
#
Joern_SGE schrieb:

Was bringen uns die 15 mio deiner Meinung nach?

Ob wir mit 15 mio mehr besser dastehen als jetzt bezweifel ich einfach mal.

Ich weiß nicht, was... also... mir fehlen die Worte.
Du bezweifelst ernsthaft, dass wir mit 15 Millionen mehr einen schlagkräftigeren Kader auf die Beine stellen könnten?
#
Joern_SGE schrieb:
El-Toro schrieb:
Joern_SGE schrieb:
Ich bin der Meinung wir sollten Kevin nicht abgeben. Klar sind 10,15 oder vielleicht 20 mio viel für unsere Verhältnisse aber einen adäquaten Ersatz für ihn zu finden halte ich für sehr viel schwieriger. Gerade in der abgelaufenen Saison hat er unsere einige Spiele gerettet.




Wenn ein Fax mit einem 15 Mio.-Angebot (oder gar mehr) für Trapp ankommt, akzeptieren AV, BH, HB, WS & Co das Angebot noch bevor die Sendebestätigung des Bieters ausgedruckt ist.


Was bringen uns die 15 mio deiner Meinung nach?

Ob wir mit 15 mio mehr besser dastehen als jetzt bezweifel ich einfach mal.


Bei einem Etat von ca. 37 Mio. (weiß es nicht genau, hat jemand die genaue Zahl?), fragst du mich ernsthaft was uns Transfereinnahmen iHv. 15 Mio. bringen sollen?

Sportlich gesehen ein herber Verlust, keine Frage.
In Punkten ausgedrückt würde ich sagen, verlieren wir ca. 6-8 Punkte. Da aber mit dem Geld die Mannschaft gleich auf  drei Positionen (IV, RV, LM), einen Qualitätssprung machen könnte, würden am Ende mehr Punkte verbucht werden können. Einen neuen TW bräuchten wir auch, der ja von dem ursprünglichen Transferbudget finanziert werden kann.
Man kann aber auch einen Teil der Trapp-Ablöse in die Jugendausbildung stecken und das Scouting weiter ausbauen. Also einen Teil praktisch "anlegen".
Es gibt viele Möglichkeiten so viel Geld "gewinnbringend" einzusetzen. Aber ich möchte hier nicht das Fell des Bären... du weißt schon.
#
15 Mio.
Oder wie man es in Frankfurt nennt,
Bellaid, Korkmaz, Fenin, Caio, Kadlec.
#
Es gäbe genügend Möglichkeiten das Geld gut anzulegen. Ich würde gerne mal den Aspekt "Medizinische Abteilung" ins Spiel bringen. Im Kicker war jüngst ein guter Artikel drüber. Wir hatten die letzten Jahre so viele Verletzte die uns sicher auch den eine oderr anderen Punkt gekostet haben. Es wäre wünschenswert das vorhandene "Spielermaterial" zu pflegen und zu schützen statt neues einzukaufen um es dann im Lazarett wiederzufinden. Da gibt es sicher Konzepte die man sich abgucken könnte
#
Mitesserzentrale schrieb:
Es gäbe genügend Möglichkeiten das Geld gut anzulegen. Ich würde gerne mal den Aspekt "Medizinische Abteilung" ins Spiel bringen. Im Kicker war jüngst ein guter Artikel drüber. Wir hatten die letzten Jahre so viele Verletzte die uns sicher auch den eine oderr anderen Punkt gekostet haben. Es wäre wünschenswert das vorhandene "Spielermaterial" zu pflegen und zu schützen statt neues einzukaufen um es dann im Lazarett wiederzufinden. Da gibt es sicher Konzepte die man sich abgucken könnte


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/628977/artikel_die-bundesliga-hinkt-hinterher.html
#
JayJay1986 schrieb:
15 Mio.
Oder wie man es in Frankfurt nennt,
Bellaid, Korkmaz, Fenin, Caio, Kadlec.


Oder auch Seferovic, Trapp, Zambrano, Ozipka, Rode, Schwegler, die zusammen die Hälfte gekostet haben.
#
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:
JayJay1986 schrieb:
15 Mio.
Oder wie man es in Frankfurt nennt,
Bellaid, Korkmaz, Fenin, Caio, Kadlec.


Oder auch Seferovic, Trapp, Zambrano, Ozipka, Rode, Schwegler, die zusammen die Hälfte gekostet haben.

Ja eben. Die Maxime muss sein clever und gut einzukaufen, nicht teuer.
Ein Preis sagt noch lange nichts über die Leistung aus. Nicht mehr in diesen Zeiten und nicht bei diesem Markt, und erst recht nicht in unserer Preisklasse. (9 Mio, wovon auch sicher nicht nur 1 geholt wird, sondern eher 2 oder 1 + teurere Vertragsverlängerung).

Wenn wir das wie bei ter Stegen regeln, wäre ich ja auch schon zufrieden irgendwas zwischen 12 und 14 Mio Ablöse + Nachzahlungen und Beteiligung am Weiterverkauf.
#
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


Macht Sinn  ,-)
#
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?
#
Unabhängig davon, dass Trapp sportlich ein herber Verlust wäre - dass er eine große Rolle als Führungsspieler gespielt hätte sehe ich nicht. Ihn hat, so zumindest mein Eindruck, das Amt als Kapitän eher belastet als beflügelt. Ganz im Gegensatz zu Meier. Er schien mir damit überfordert, wie man auch bei der PK seinerzeit gesehen hat.

Da wir hier gute Torhüter wie Sand am Meer haben und zudem den Moppes wieder bekommen, habe ich wenig Befürchtungen, dass wir Kevin nicht einigermaßen ersetzt bekommen.
#
Tafelberg schrieb:
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?


Das wäre sonst sportlicher Selbstmord.
#
Korn schrieb:
Tafelberg schrieb:
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?


Das wäre sonst sportlicher Selbstmord.


Ist Trapp nicht Torwart?
#
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.



Noch schlimmer:
Sollten Seferovic, Valdez und Waldschmidt gehen, bräuchten wir auf jeden Fall drei neue Torhüter!
#
Tafelberg schrieb:
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?


Du bist manchmal etwas ironie-resistent, kann das sein?  ,-)
#
Basaltkopp schrieb:
Korn schrieb:
Tafelberg schrieb:
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?


Das wäre sonst sportlicher Selbstmord.


Ist Trapp nicht Torwart?


Es ging ja um Sotos Selbstmordtheorie (#1103).
#
Caramac schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Korn schrieb:
Tafelberg schrieb:
Korn schrieb:
sotirios005 schrieb:
Trapp gehen zu lassen, ist in Anbetracht der verletzten/ungewissen Leistungsträger AMFG bzw. Zambrano (bleibt er? geht er?) für mich sportlicher Selbstmord. Kann mir nicht vorstellen, dass AV so etwas mitmachen würde.


Sollte Trapp gehen, brauchen wir auf jedenfall einen neuen Stürmer.


warum?


Das wäre sonst sportlicher Selbstmord.


Ist Trapp nicht Torwart?


Es ging ja um Sotos Selbstmordtheorie (#1103).  


Ist ja noch mitten in der Nacht. Da laufe ich noch im Standby Modus  ,-)


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!