Nachbetrachtungsthread vom 03.10.2015, Saison 2015/2016, 8. Spieltag: FC Ingolstadt - SG Eintracht Frankfurt

#
Eintracht-Spiele bitte ausnahmslos nur noch Samstags 18:30 Uhr. Ansonsten hat offensichtlich niemand wirklich Bock.

Veh will attraktiven Fußball bieten lassen, damit die Leute sich das gerne anschauen. Ich wollte heute schon in HZ1 am liebsten einschlafen. Über 90 min bei einem Aufsteiger nicht eine einzige ernstzunehmende Torchance heurauszuspielen ist schon unfassbar Panne.
#
Letzte Saison haben wir wenigstens noch ein Tor geschossen bevor wir auswärts untergegangen sind
#
Ich halte fest - lt. Bruchhagen und Hübner haben wir eine bessere Qualität in der Mannschaft als noch vor einem Jahr. Thomas Schaaf hat also mit einem schlechteren Kader mehr erreicht als der von vielen hier vergötterte Meistertrainer.

Wenn ich an die kommenden Gegner denke wird mir Angst und Bange.

Veh. Bitte geh. Und nimm den ganzen Eintracht-Klüngel, der bei der Entlassung von Schaaf mitgewirkt hat, gleich mit.
#
Afrigaaner schrieb:

Also du hast 7 1/2 gute Spiele gesehen?


Ich habe eventuell 1 1/2 gute gesehen.

Ich meinte 1 1/2 schlechte am Stück. Stuttgart, Köln, 2.HZ Schalke, 1. HZ Hertha, 2.HZ Hamburg waren gut. Wolfsburg war auch ok. Richtig schlecht waren nur Augsburg und die letzten 1 1/2.
#
Einzelfahrt schrieb:  


Afrigaaner schrieb:
Also du hast 7 1/2 gute Spiele gesehen?


Ich habe eventuell 1 1/2 gute gesehen.


Ich meinte 1 1/2 schlechte am Stück. Stuttgart, Köln, 2.HZ Schalke, 1. HZ Hertha, 2.HZ Hamburg waren gut. Wolfsburg war auch ok. Richtig schlecht waren nur Augsburg und die letzten 1 1/2.

In Stuttgart hat doch auch nur das Ergebnis gepasst. Erste HZ erbärmlich und trotzdem geführt und in der 2 HZ erst nach dem Platzverweis stabil.
#
Och, bin mal gespannt auf die Interviews von Veh und Russ. Laut denen von letzter Woche sind wir auf nem guten Weg.
#
MikeA schrieb:

bin mal gespannt auf die Interviews von Veh und Russ. Laut denen von letzter Woche sind wir auf nem guten Weg

Auf diese Leistung passt nur ein peinliches Lied, dass gleichzeitig eine Antwort auf den "Guten Weg" ist:

DIESER Weg wird ein weiter sein....
#
Abstieg 2016, ich war dabei
#
Einzelfahrt schrieb:  


Afrigaaner schrieb:
Also du hast 7 1/2 gute Spiele gesehen?


Ich habe eventuell 1 1/2 gute gesehen.


Ich meinte 1 1/2 schlechte am Stück. Stuttgart, Köln, 2.HZ Schalke, 1. HZ Hertha, 2.HZ Hamburg waren gut. Wolfsburg war auch ok. Richtig schlecht waren nur Augsburg und die letzten 1 1/2.

In Stuttgart hat doch auch nur das Ergebnis gepasst. Erste HZ erbärmlich und trotzdem geführt und in der 2 HZ erst nach dem Platzverweis stabil.
#
Tja, geht wohl erstmal steil bergab. da kann man nicht einen von unsern hervorheben, sie waren alle schlecht.
#
MikeA schrieb:

bin mal gespannt auf die Interviews von Veh und Russ. Laut denen von letzter Woche sind wir auf nem guten Weg

Auf diese Leistung passt nur ein peinliches Lied, dass gleichzeitig eine Antwort auf den "Guten Weg" ist:

DIESER Weg wird ein weiter sein....
#
Schaedelharry63 schrieb:

Auf diese Leistung passt nur ein peinliches Lied, dass gleichzeitig eine Antwort auf den "Guten Weg" ist:


DIESER Weg wird ein weiter sein....

Nur bitte nicht mit Veh - denn der wird dann ueber die 2 Liga fuehren.
#
Eine erneut indiskutable Vorstellung. Spielerisch armselig, keine Ideen, viele Fehlpässe. Furchtbar. Würde mich nicht wundern, wenn Veh wieder in den Sack hauen würde. Er trägt eine große Mitschuld an den jämmerlichen Auftritten in letzter Zeit.
#
Eine erneut indiskutable Vorstellung. Spielerisch armselig, keine Ideen, viele Fehlpässe. Furchtbar. Würde mich nicht wundern, wenn Veh wieder in den Sack hauen würde. Er trägt eine große Mitschuld an den jämmerlichen Auftritten in letzter Zeit.
#
hamburgeradler schrieb:

Eine erneut indiskutable Vorstellung. Spielerisch armselig, keine Ideen, viele Fehlpässe. Furchtbar. Würde mich nicht wundern, wenn Veh wieder in den Sack hauen würde. Er trägt eine große Mitschuld an den jämmerlichen Auftritten in letzter Zeit.

Das waere das beste was uns passieren koennte.
Nur ich denke das sieht Veh anders, er wird sich hier sehr wohl fuehlen.
#
Schobberobber72 schrieb:

as hat weder was mit System, Taktik, Raute oder Tannebaum zu tun.....mit der Einstellung gewinnst du in der Bundesliga einfach so gut wie kein Spiel.

Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!
#
Diegito schrieb:

Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!

Ja das liegt aber an Bruchhagen, das ist so wischi waschi wenn mann irgenwas zwichen Platz 6 - 14 als ziel ausgibt, das sind keine richtigen Ziele.
#
Mal was Positives, es fehlen nur 3 Punkte auf Platz 6 ( duck und weg)
#
Eine erneut indiskutable Vorstellung. Spielerisch armselig, keine Ideen, viele Fehlpässe. Furchtbar. Würde mich nicht wundern, wenn Veh wieder in den Sack hauen würde. Er trägt eine große Mitschuld an den jämmerlichen Auftritten in letzter Zeit.
#
hamburgeradler schrieb:

Er trägt eine große Mitschuld an den jämmerlichen Auftritten in letzter Zeit.

Tut er das? Ich bin mir da nicht so sicher. Es ist die Einstellung der Spieler, die nicht stimmt. Wir haben heute eine Truppe gesehen, die mit dem Bewusstsein "Aufsteiger - die hauen wir weg" nach Ingolstadt gefahren ist. Genauso haben sie zumindest gespielt. Ein echter Siegeswille war nicht erkennbar; ein Leader auf dem Platz auch nicht. Ich habe es schon mehrfach gesagt: Wir brauchen eine Mentalcoach, der den Jungs klar macht, um was es für sie geht. Sollte im Normalfall schon der Trainer machen. Wenn er das nicht kann, muss dafür (oder zusätzlich) ein anderer her.
#
Diegito schrieb:

Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!

Ja das liegt aber an Bruchhagen, das ist so wischi waschi wenn mann irgenwas zwichen Platz 6 - 14 als ziel ausgibt, das sind keine richtigen Ziele.
#
Adlerxy1 schrieb:  


Diegito schrieb:
Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!


Ja das liegt aber an Bruchhagen, das ist so wischi waschi wenn mann irgenwas zwichen Platz 6 - 14 als ziel ausgibt, das sind keine richtigen Ziele.

halte ich für Unsinn. Wenn nach dem Hertha-Spiel ein richtungsweisendes Spiel ausgerufen wird und die Mannschaft von Anfang an nicht mal den Versuch unternimmt vorzutäuschen, sie wollte am Geschehen teilnehmen, dann kann da Bruchhagen herzlich wenig tun. Veh müsste der Ar.sch platzen, dass die kolportierte Aussprache offenbar nicht ernst genommen wurde. Ich erwarte halt, dass er jetzt nicht wieder Heimaturlaub macht, weil die Mannschaft ja eh nicht komplett ist sondern mal ein Zeichen setzt. Selbst wenns das altmodische Straftraining morgens um 5, Waldlauf oder sonst was wird. Die Jungs müssen begreifen, dass sie gegen Profis antreten und nicht im Freibad kicken.
#
Mental schlägt Qualität.
An diesem Spruch ist was dran.
In der mentalen Abteilung hat der Gutelaunetrainer Veh noch viel Nachholbedarf
#
ich befürchte, der veh reitet uns genauso in die scheiße, wie er stuttgart reingeritten hat. nur diesmal wird er nicht freiwillig zurücktreten. und selbst wenn, die mannschaft würde doch vermutlich wieder rebellieren, wenn ein anderer trainer kommt, der richtig trainieren lässt.
#
Fahr direkt nach dem Spiel nach Augsburg, begib Dich direkt dort hin, fahre nicht über Los, ziehe nicht 4000 Euro ein und komm nie wieder zurück.
#
So sehe ich das auch
#
Bitte Favre holen!
#
Adlerxy1 schrieb:  


Diegito schrieb:
Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!


Ja das liegt aber an Bruchhagen, das ist so wischi waschi wenn mann irgenwas zwichen Platz 6 - 14 als ziel ausgibt, das sind keine richtigen Ziele.

halte ich für Unsinn. Wenn nach dem Hertha-Spiel ein richtungsweisendes Spiel ausgerufen wird und die Mannschaft von Anfang an nicht mal den Versuch unternimmt vorzutäuschen, sie wollte am Geschehen teilnehmen, dann kann da Bruchhagen herzlich wenig tun. Veh müsste der Ar.sch platzen, dass die kolportierte Aussprache offenbar nicht ernst genommen wurde. Ich erwarte halt, dass er jetzt nicht wieder Heimaturlaub macht, weil die Mannschaft ja eh nicht komplett ist sondern mal ein Zeichen setzt. Selbst wenns das altmodische Straftraining morgens um 5, Waldlauf oder sonst was wird. Die Jungs müssen begreifen, dass sie gegen Profis antreten und nicht im Freibad kicken.
#
Haliaeetus schrieb:  


Adlerxy1 schrieb:  


Diegito schrieb:
Sehe ich ähnlich... wir haben ein großes Mentalitätsproblem, nicht erst seit heute, das ist offenkundig... man ist zu schnell mit allem zufrieden... aber diese Wohlfühloase wollte man ja wieder haben, deshalb hat man Veh zurückgeholt!


Ja das liegt aber an Bruchhagen, das ist so wischi waschi wenn mann irgenwas zwichen Platz 6 - 14 als ziel ausgibt, das sind keine richtigen Ziele.


halte ich für Unsinn.

richtig, Veh macht alles richtig. Allein sollte er vielleicht nur mal Spieler, wie Russ, Oczipka, Aigner aus der Elf nehmen. Dann wird es auch wieder ein gefühltes 11 gegen 11.
#
Bitte Favre holen!
#
eagleadler92 schrieb:

Bitte Favre holen!

Bei diesem Namen würde ich den Daumen heben.


Teilen