2015/16 Silvestervorfälle in Köln [und Folgen]

#
stormfather3001 schrieb:  


Tuess schrieb:
also warum nicht die Sau raus lassen?    


Wie meinst Du denn dies?

Ich nehme an, im Kontext des restlichen Postings, das die Typen schlichtweg "nix zu verlieren" haben, die "Fallhöhe" ist gering - wenn sie davon ausgehen eh abgeschoben zu werden dann ist die Hemmschwelle Gesetze zu brechen  sicher gering.. Ich finde den Beitrag von Tuess sehr zutreffend und man muss sich schon fragen ob lange Bearbeitungszeiten von hoffnungslosen Asylanträgen solche Verbrechen wie in Köln nicht begünstigen..
#
XXX schrieb:  


stormfather3001 schrieb:  


Tuess schrieb:
also warum nicht die Sau raus lassen?    


Wie meinst Du denn dies?


Ich nehme an, im Kontext des restlichen Postings, das die Typen schlichtweg "nix zu verlieren" haben, die "Fallhöhe" ist gering - wenn sie davon ausgehen eh abgeschoben zu werden dann ist die Hemmschwelle Gesetze zu brechen  sicher gering.. Ich finde den Beitrag von Tuess sehr zutreffend und man muss sich schon fragen ob lange Bearbeitungszeiten von hoffnungslosen Asylanträgen solche Verbrechen wie in Köln nicht begünstigen..

Danke Euch beiden!
#
XXX schrieb:  


stormfather3001 schrieb:  


Tuess schrieb:
also warum nicht die Sau raus lassen?    


Wie meinst Du denn dies?


Ich nehme an, im Kontext des restlichen Postings, das die Typen schlichtweg "nix zu verlieren" haben, die "Fallhöhe" ist gering - wenn sie davon ausgehen eh abgeschoben zu werden dann ist die Hemmschwelle Gesetze zu brechen  sicher gering.. Ich finde den Beitrag von Tuess sehr zutreffend und man muss sich schon fragen ob lange Bearbeitungszeiten von hoffnungslosen Asylanträgen solche Verbrechen wie in Köln nicht begünstigen..

Danke Euch beiden!
#
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?

Bin gerade zu faul.
#
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?

Bin gerade zu faul.
#
reggaetyp schrieb:

Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?


Bin gerade zu faul.

Ich hab was anderes Schönes:

https://www.facebook.com/Movassat.Niema/photos/a.176113999251911.1073741828.176096052587039/429309747265667/?type=3&theater
#
reggaetyp schrieb:

Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?


Bin gerade zu faul.

Ich hab was anderes Schönes:

https://www.facebook.com/Movassat.Niema/photos/a.176113999251911.1073741828.176096052587039/429309747265667/?type=3&theater
#
brockman schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?


Bin gerade zu faul.


Ich hab was anderes Schönes:


https://www.facebook.com/Movassat.Niema/photos/a.176113999251911.1073741828.176096052587039/429309747265667/?type=3&theater

Selbsverständlich bekannt.

Ich hab eben in besagtem Thread noch mal quergelesen.

Da finden sich Kommentare von jetzigen Beschützern der Frauen...
#
Geil, bei Akte wird gerade aufgedeckt, dass rund um den Kölner Dom noch Kreditkarten, Führerscheine etc rumfliegen. Da wurde Der Tatort ja gründlich durchsucht. Auch Dokumente von vermutlich Flüchtlingen wurden gefunden. Kein Vorwurf an die Beamten. Wer an der falschen Stelle spart...
#
brockman schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?


Bin gerade zu faul.


Ich hab was anderes Schönes:


https://www.facebook.com/Movassat.Niema/photos/a.176113999251911.1073741828.176096052587039/429309747265667/?type=3&theater

Selbsverständlich bekannt.

Ich hab eben in besagtem Thread noch mal quergelesen.

Da finden sich Kommentare von jetzigen Beschützern der Frauen...
#
reggaetyp schrieb:  


brockman schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?


Bin gerade zu faul.


Ich hab was anderes Schönes:


https://www.facebook.com/Movassat.Niema/photos/a.176113999251911.1073741828.176096052587039/429309747265667/?type=3&theater


Selbsverständlich bekannt.


Ich hab eben in besagtem Thread noch mal quergelesen.


Da finden sich Kommentare von jetzigen Beschützern der Frauen...

ich erinnere mich noch wie die bild damals getitelt hat als das gesetz beschlossen war:

"was dürfen wir männer jetzt überhaupt noch?"

das ist für mich seit jahren unangefochten auf platz 1 der unfassbarsten überschriften aller zeiten.
#
Kann einer mal den Thread zu #Aufschrei bzw. dem sabbernden Brüderle suchen?

Bin gerade zu faul.
#
Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...
#
Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...
#
Maabootsche schrieb:

Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...

brüderle war pillepalle. ich habe die aufregung überhaupt nicht verstanden. das die frau sich belästigt gefühlt hat schon, aber das theater drum herum war völlig überflüssig.
#
Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...
#
Maabootsche schrieb:

Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...

Bis heute nicht verstanden, worum es in der #Aufschrei-Debatte überhaupt ging/geht, gratuliere.
#
Maabootsche schrieb:

Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...

Bis heute nicht verstanden, worum es in der #Aufschrei-Debatte überhaupt ging/geht, gratuliere.
#
reggaetyp schrieb:  


Maabootsche schrieb:
Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...


Bis heute nicht verstanden, worum es in der #Aufschrei-Debatte überhaupt ging/geht, gratuliere.

Habe ich den "sabbernden Brüderle" hier aufgeführt oder war das jemand anderes?
#
reggaetyp schrieb:  


Maabootsche schrieb:
Hat der Brüderle denn, der guten Frau denn auch Finger eingeführt oder sie zumindest mit seinen Kumpeln betatscht?
Nicht daß wir hier am Ende noch Äpfel mit Birnen vergleichen...


Bis heute nicht verstanden, worum es in der #Aufschrei-Debatte überhaupt ging/geht, gratuliere.

Habe ich den "sabbernden Brüderle" hier aufgeführt oder war das jemand anderes?
#
Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.
#
Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.
#
Aragorn schrieb:

Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

#
Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.
#
Aragorn schrieb:

Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

worauf willst du hinaus? weil jemand brüderle ins spiel gebracht hat ist das thema alltäglicher sexismus kein thema? ich kenne eine ganze menge frauen die sexuell belästigt wurden und das hin bis zur vergewaltigung. ist das kein thema? wird es erst ein thema wenn nordafrikaner das in der gruppe tun? ich verstehe wirklich nicht worauf du hinaus willst.
#
Aragorn schrieb:

Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

#
Raggamuffin schrieb:  


Aragorn schrieb:
Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

#
Aragorn schrieb:

Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

worauf willst du hinaus? weil jemand brüderle ins spiel gebracht hat ist das thema alltäglicher sexismus kein thema? ich kenne eine ganze menge frauen die sexuell belästigt wurden und das hin bis zur vergewaltigung. ist das kein thema? wird es erst ein thema wenn nordafrikaner das in der gruppe tun? ich verstehe wirklich nicht worauf du hinaus willst.
#
Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.
#
Aragorn schrieb:

Man könnte den Thread auch in "Brüderle & Co. Sexismus im Alter oder generell Warum sind Männer Schweine" umbenennen.

worauf willst du hinaus? weil jemand brüderle ins spiel gebracht hat ist das thema alltäglicher sexismus kein thema? ich kenne eine ganze menge frauen die sexuell belästigt wurden und das hin bis zur vergewaltigung. ist das kein thema? wird es erst ein thema wenn nordafrikaner das in der gruppe tun? ich verstehe wirklich nicht worauf du hinaus willst.
#
Aragorn möchte nicht über Sexismus diskutieren.
#
Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.
#
Aragorn schrieb:

Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.

sobald hier aufgehört wird sexualstraftaten als typisch nordafrikanisches- bzw. flüchtlingsproblem zu sehen werde ich darüber nachdenken. aber so lange straftaten immer wieder ethnischen gruppen zu geordnet werden bleibt da einiges klar zu stellen.
#
Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.
#
Aragorn schrieb:

Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.

die debatte krankt doch von anfang an, daß sie jede seite zu ihrem nutzen maximal pauschalisiert und instrumentalisiert

sei es, daß angeblich merkel pauschal schuld seit, weil sie die grenzen geöffnet habe, die komplette integration sei gescheitert, flüchtlinge aus (wahlweise einzusetzen... ) haben pauschal ein problem mit dem frauenbild, etc...

ich finde es deshalb durchaus interessant mal zu schauen, welche neuen player jetzt aufeinmal in der sexismusdebatte auftauchen und was sie früher dazu beigetragen haben.

und wenn ich jetzt lese, daß seehofer einer der gegner der strafbarkeit der vergewaltigung in der ehe war, kann ich das wohl doch einordnen.
#
Aragorn schrieb:

Dann mach doch einen Sexismus-Thread auf. Aber immer schön alles pauschlisieren. Ist ja auch einfacher, denn sonst müsste man sich mit den Vorfällen, die passiert sind ja tatsächlich auseinandersetzen.

sobald hier aufgehört wird sexualstraftaten als typisch nordafrikanisches- bzw. flüchtlingsproblem zu sehen werde ich darüber nachdenken. aber so lange straftaten immer wieder ethnischen gruppen zu geordnet werden bleibt da einiges klar zu stellen.
#
peter schrieb:

sobald hier aufgehört wird sexualstraftaten als typisch nordafrikanisches- bzw. flüchtlingsproblem zu sehen werde ich darüber nachdenken. aber so lange straftaten immer wieder ethnischen gruppen zu geordnet werden bleibt da einiges klar zu stellen.

Ich hatte bereits ausführlich beschrieben, dass es sich hier um ein verbreitetes "Phänomen" in der arabischen Welt handeln könnte. Ausserdem beschränken sich diese Vergehen bei weitem nicht nur auf Köln. Bereits 2015 ist es in Schweden zu ähnlichen Vorfällen auf einem Musikfestival gekommen, was versucht wurde zu verschweigen. Scheint allerdings eine gewisse Gruppe hier kaum zu interessieren. Man unterhält sich dann halt doch lieber über Brüderle & Co..
#
peter schrieb:

sobald hier aufgehört wird sexualstraftaten als typisch nordafrikanisches- bzw. flüchtlingsproblem zu sehen werde ich darüber nachdenken. aber so lange straftaten immer wieder ethnischen gruppen zu geordnet werden bleibt da einiges klar zu stellen.

Ich hatte bereits ausführlich beschrieben, dass es sich hier um ein verbreitetes "Phänomen" in der arabischen Welt handeln könnte. Ausserdem beschränken sich diese Vergehen bei weitem nicht nur auf Köln. Bereits 2015 ist es in Schweden zu ähnlichen Vorfällen auf einem Musikfestival gekommen, was versucht wurde zu verschweigen. Scheint allerdings eine gewisse Gruppe hier kaum zu interessieren. Man unterhält sich dann halt doch lieber über Brüderle & Co..
#
Aragorn schrieb:

Man unterhält sich dann halt doch lieber über Brüderle & Co..

das ist Unsinn.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!