SAW Gebabbel 25.-31.07.16

#
JanFurtok4ever schrieb:  


Raggamuffin schrieb:
Wenn die Gerüchte einfach so stehen gelassen werden, dann muss man davon ausgehen, das sie Fakt sind.


Ähm, nein. Das muss man ganz sicher nicht, weil "Fakten" so einfach nicht funktionieren. Besonders nicht, wenn es mehrere Gerüchte gibt, die sich widersprechen. Sind die dann alle Fakt? Wenn man ein Gerücht nicht kommentiert, ist es wahr. Das ist deine Ansicht? Ernsthaft?

In dem Zusammenhang schon. 3 Mio sind ungefähr ein Querschnitt dessen, was gemunkelt wird. Vielleicht sinds auch nur 2. Vielleicht sogar 4.
Gehst du davon aus, dass es deutlich mehr gab? Wieviel denn?

Es kommt mir langsam so vor, als würde hier plötzlich alles kritiklos hingenommen, nur weil jetzt der Super-Fredi da ist.

Aigner verkaufen? Klar doch! Der Preis? Ist doch egal! Hey Eintracht Frankfurt, trallahi trallaha trallahopsassa!
#
Raggamuffin schrieb:

Aigner verkaufen? Klar doch! Der Preis? Ist doch egal! Hey Eintracht Frankfurt, trallahi trallaha trallahopsassa!

weder du, noch vermutlich sonst ein user hier kennt doch die ablösesumme.
#
Hyundaii30 schrieb:

Damit wird man nicht nach Europa stürmen, aber ich sehe durchaus Chancen auf eine ruhigere Saison
mit einem Abschlussplatz zwischen Platz 10-12.Wem das nicht reicht der sollte lieber zu Bayern, Dortmund, Gladbach oder so gehen.
Hier muss der erneute Klassenerhalt momentan als Erfolg angesehen werden.

Kann sein, dass wir mit einer Platzierung zwischen 10 und 12 zufrieden sein müssen. Aber ganz ehrlich. Wollen wir den dauerhaft im Niemandsland der Tabelle rumdümpeln?  Ziel sollte es schon sein, um die Plätze 6-10 zu spielen. Dafür müssten aber die Weichen richtig gestellt sein. Und da bin ich mir aktuell nicht sicher. Schließlich haben wir viele neue geholt, die erst noch zeigen müssen, ob die BuLi spielen können. Bei Aigner wusste man das. Er hat ja schließlich auch in den ganz wichtigen Spielen in Darmstadt und gegen Dortmund getroffen.

Vielleicht bin ich zuviel Betriebswirt und sehe deshalb zu oft den wirtschaftlichen Aspekt im Vordergrund. Aber ohne Geld läuft halt nicht viel. Deshalb finde ich Aussagen wie "deutsche Spieler sind zu teuer, deshalb schauen wir uns im Ausland um" dann schlecht, wenn wir einen gestandenen deutschen Bundesligaspieler mit einem laufenden Vertrag billig abgeben.
#
Hofemer63 schrieb:

Kann sein, dass wir mit einer Platzierung zwischen 10 und 12 zufrieden sein müssen. Aber ganz ehrlich. Wollen wir den dauerhaft im Niemandsland der Tabelle rumdümpeln?  Ziel sollte es schon sein, um die Plätze 6-10 zu spielen.

Ja und nein.
Platz 6-10 kann man auch erreichen, ohne es als Ziel auszugeben.
Zwischen Platz 6 und 11 lagen diese Saison 10 Punkte.
Diese 10 Punkte können aber im Laufe einer Saison auch zugunsten oder eben gegen unseren Verein mit Glück/Pech entschieden werden.
Nur halte ich bei den momentanen Voraussetzungen und des Vorankommens mit wichtigen Ver- und Einkäufen, es nicht für sinnvoll momentan auf eine ruhige Saison mit höheren Zielen zu pochen.
Eintreten könnte es ja trotzdem noch. Wenn man manche Posts hier liest meint man, wir steigen knallhart als Tabellen 18. ab.

Da Kovac ruhig bleibt, sollten wir Fans auch ruhig bleiben.
Der Mann hat bewiesen, was er in kurzer zeit herausholen kann.
Und ganz ehrlich, wenn im ersten BL-Spiel ein junger Knothe als IV aufläuft, werde ich nicht meckern, sondern
würde mich freuen. Nur so kann man aus jungen Spielern echte Bundesligaprofis machen.

Und ich bin keineswegs der Meinung, nur weil Knothe oder ein Flum als IV auflaufen, verlieren wir das Spiel.
Wenn wir den Gegner 90 minuten überrennen und in die eigene Hälfte drücken, ist es egal, wer bei uns in der
IV aufläuft, da kann dort auch ein Bätge (eigentlich TW Nr. 3) spielen.

Wir hatten hier schon viel schlechtere Teams zum Start oder schlechtere Vorraussetzungen.
Irgendwann gewöhnt man sich daran und versucht das beste daraus zu machen.
Ich sehe das ganze positiv und denke mir, so kommt wenigstens keiner auf falsche Gedanken und träumt unnötig
früh von Europa.
#
Raggamuffin schrieb:

Aigner verkaufen? Klar doch! Der Preis? Ist doch egal! Hey Eintracht Frankfurt, trallahi trallaha trallahopsassa!

weder du, noch vermutlich sonst ein user hier kennt doch die ablösesumme.
#
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?

So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!
#
Hofemer63 schrieb:

Kann sein, dass wir mit einer Platzierung zwischen 10 und 12 zufrieden sein müssen. Aber ganz ehrlich. Wollen wir den dauerhaft im Niemandsland der Tabelle rumdümpeln?  Ziel sollte es schon sein, um die Plätze 6-10 zu spielen.

Ja und nein.
Platz 6-10 kann man auch erreichen, ohne es als Ziel auszugeben.
Zwischen Platz 6 und 11 lagen diese Saison 10 Punkte.
Diese 10 Punkte können aber im Laufe einer Saison auch zugunsten oder eben gegen unseren Verein mit Glück/Pech entschieden werden.
Nur halte ich bei den momentanen Voraussetzungen und des Vorankommens mit wichtigen Ver- und Einkäufen, es nicht für sinnvoll momentan auf eine ruhige Saison mit höheren Zielen zu pochen.
Eintreten könnte es ja trotzdem noch. Wenn man manche Posts hier liest meint man, wir steigen knallhart als Tabellen 18. ab.

Da Kovac ruhig bleibt, sollten wir Fans auch ruhig bleiben.
Der Mann hat bewiesen, was er in kurzer zeit herausholen kann.
Und ganz ehrlich, wenn im ersten BL-Spiel ein junger Knothe als IV aufläuft, werde ich nicht meckern, sondern
würde mich freuen. Nur so kann man aus jungen Spielern echte Bundesligaprofis machen.

Und ich bin keineswegs der Meinung, nur weil Knothe oder ein Flum als IV auflaufen, verlieren wir das Spiel.
Wenn wir den Gegner 90 minuten überrennen und in die eigene Hälfte drücken, ist es egal, wer bei uns in der
IV aufläuft, da kann dort auch ein Bätge (eigentlich TW Nr. 3) spielen.

Wir hatten hier schon viel schlechtere Teams zum Start oder schlechtere Vorraussetzungen.
Irgendwann gewöhnt man sich daran und versucht das beste daraus zu machen.
Ich sehe das ganze positiv und denke mir, so kommt wenigstens keiner auf falsche Gedanken und träumt unnötig
früh von Europa.
#
keine ahnung, ob ich aufgrund der letzten saison zu demütig bin aber ich wäre mit platz 12-15 zufrieden. und glaube dass es schwer genug wird, das zu erreichen.
#
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?

So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!
#
SGEminga schrieb:

Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!

meinst du mich?
#
Zwischen kritilos und alles shice finden ist noch verdammt viel dazwischen. Zumal Du hier ohne jede Kenntnis von Fakten wütest. Nicht alle außer Dir sind vollkommen bescheuert und unfähig.
#
Basaltkopp schrieb:

Zwischen kritilos und alles shice finden ist noch verdammt viel dazwischen. Zumal Du hier ohne jede Kenntnis von Fakten wütest. Nicht alle außer Dir sind vollkommen bescheuert und unfähig.

Und du findest, dass ich alles shice finde? Nein, es wurde auch schon vieles richtig gemacht und das habe ich auch zum Ausdruck gebracht. Wie das mit Aigner abgelaufen ist, finde ich aber Stand Heute explizit shice und das vor allem WEIL ich ohne jede Kenntnis von Fakten gelassen werde; oder besser gesagt, die Fakten dafür sprechen, dass das shice ist.
Wenn der Vorstand uns vom Spielbetrieb abmelden würde, um stattdessen Capoeira tanzen zu lassen, würde ich doch auch nicht sagen: "Jo, wird schon alles seine Richtigkeit haben, die sind ja nicht alle vollkommen bescheuert und unfähig".
#
SGEminga schrieb:

Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!

meinst du mich?
#
mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?

Nein
#
mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?

Nein
#
SGEminga schrieb:  


mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?


Nein

dann antworte doch auch auf den beitrag, den du meinst.
#
SGEminga schrieb:  


mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?


Nein

dann antworte doch auch auf den beitrag, den du meinst.
#
mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:  


mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?


Nein


dann antworte doch auch auf den beitrag, den du meinst.

ist das Pflicht, wusste ich nicht, sorry...
#
mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:  


mickmuck schrieb:  


SGEminga schrieb:
Müssen diese ständigen Beleidigungen denn wirklich sein ?


So macht es keinen Spass hier mit zu lesen!


meinst du mich?


Nein


dann antworte doch auch auf den beitrag, den du meinst.

ist das Pflicht, wusste ich nicht, sorry...
#
pflicht ist es natürlich nicht aber es verwirrt. oder du nimmst einfach den roten antwortbutton.
#
pflicht ist es natürlich nicht aber es verwirrt. oder du nimmst einfach den roten antwortbutton.
#
mickmuck schrieb:

pflicht ist es natürlich nicht aber es verwirrt. oder du nimmst einfach den roten antwortbutton.

Alles klar, mach ich beim nächsten mal.
#
keine ahnung, ob ich aufgrund der letzten saison zu demütig bin aber ich wäre mit platz 12-15 zufrieden. und glaube dass es schwer genug wird, das zu erreichen.
#
mickmuck schrieb:

keine ahnung, ob ich aufgrund der letzten saison zu demütig bin aber ich wäre mit platz 12-15 zufrieden. und glaube dass es schwer genug wird, das zu erreichen.

Sehe ich ähnlich, wobei ich eher 10-14 anpeile. Alles was besser ist nehme ich gerne, aber ich setze es ganz sicher nicht voraus.

Zum Aigner-Wechsel:
Wenn es 3 Mio. sind, komme ich damit klar. Wir haben vorne sehr viele Optionen und es wird wohl nicht gegen den Willen von Kovac passiert sein. Wir wissen nicht, wie seine Pläne aussehen, ob er mit Aigner überhaupt richtig geplant hat nach dem ersten Teil der Vorbereitung.
Und ich bin auch nicht davon überzeugt, dass sehr viel mehr drin war. Aigner hat eine schlechte Saison gespielt, man könnte allgemein befürchten, dass er seinen Zenit erreicht hat und die Bundesligisten werden nicht Schlange gestanden haben. Und der Spieler selbst muss dem Wechsel ja auch zustimmen und da kann ich mir schon vorstellen, dass 1860 die einzige wirkliche Option für ihn war.

Ablösefrei bekommen, vier Jahre eine ganze Menge von ihm gehabt, jetzt 3 Mio. Transfererlös - einen Skandal sehe ich nicht. Klar, hätte er eine super Saison gespielt hätte man jetzt womöglich ganz andere Angebote von anderen Vereinen bekommen. Ist aber nicht so. Bei Seferovic auch nicht.
#
Basaltkopp schrieb:

Zwischen kritilos und alles shice finden ist noch verdammt viel dazwischen. Zumal Du hier ohne jede Kenntnis von Fakten wütest. Nicht alle außer Dir sind vollkommen bescheuert und unfähig.

Und du findest, dass ich alles shice finde? Nein, es wurde auch schon vieles richtig gemacht und das habe ich auch zum Ausdruck gebracht. Wie das mit Aigner abgelaufen ist, finde ich aber Stand Heute explizit shice und das vor allem WEIL ich ohne jede Kenntnis von Fakten gelassen werde; oder besser gesagt, die Fakten dafür sprechen, dass das shice ist.
Wenn der Vorstand uns vom Spielbetrieb abmelden würde, um stattdessen Capoeira tanzen zu lassen, würde ich doch auch nicht sagen: "Jo, wird schon alles seine Richtigkeit haben, die sind ja nicht alle vollkommen bescheuert und unfähig".
#
Raggamuffin schrieb:

Wie das mit Aigner abgelaufen ist, finde ich aber Stand Heute explizit shice und das vor allem WEIL ich ohne jede Kenntnis von Fakten gelassen werde; oder besser gesagt, die Fakten dafür sprechen, dass das shice ist.

Wenn über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, wird die Eintracht nicht gegen diese Vereinbarung verstoßen, nur weil es Dir in den Kram passen würde. So etwas nennt man auch Seriösität.
Welche Fakten, die wir kennen, sind denn genau shice? Abgesehen von der Tatsache, dass Aigner nicht mehr bei uns und künftig bei den Löwen spielt, kennen wir nicht viele Fakten.
#
Frankfurt050986 schrieb:  


AdlerVeteran schrieb:
Und nochmal: Seitens der Eintracht gibt es bis jetzt keine offizielle Bestätigung, das es sich um 2,5 oder 3 oder vielleicht sogar mehr Mio Euro handelt.
Das sind reine spekulative Pressemitteilungen aus angeblich zuverlässigen quellen.
Wenn er zu Werder gegangen wäre, hätte es die gleiche Diskussion gegeben.


Wann wurde jemals eine Ablöse von der Eintracht bestätigt?
Da können wir die Diskussionen um Spielerablösen auch komplett einstellen. Für alle Transfer. In beide Richtungen

Lass mich mal überlegen hmmmm.  Trapp, Jung Zambrano, Iggy dürften dir ja noch ein Begriff sein.
#
AdlerVeteran schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


AdlerVeteran schrieb:
Und nochmal: Seitens der Eintracht gibt es bis jetzt keine offizielle Bestätigung, das es sich um 2,5 oder 3 oder vielleicht sogar mehr Mio Euro handelt.
Das sind reine spekulative Pressemitteilungen aus angeblich zuverlässigen quellen.
Wenn er zu Werder gegangen wäre, hätte es die gleiche Diskussion gegeben.


Wann wurde jemals eine Ablöse von der Eintracht bestätigt?
Da können wir die Diskussionen um Spielerablösen auch komplett einstellen. Für alle Transfer. In beide Richtungen


Lass mich mal überlegen hmmmm.  Trapp, Jung Zambrano, Iggy dürften dir ja noch ein Begriff sein.

Quelle bitte, wo von OFFIZIELER Seite Zahlen genannt werden. Namen in den Raum werfen kann ich auch

Beispiel Zambrano:
http://www.eintracht.de/news/artikel/carlos-zambrano-wechselt-zu-rubin-kazan-55608/

Wo liest du da eine Zahl raus wenn ich fragen darf? Oder hast du in irgendeinem Interview was gehört?
#
Raggamuffin schrieb:

Wie das mit Aigner abgelaufen ist, finde ich aber Stand Heute explizit shice und das vor allem WEIL ich ohne jede Kenntnis von Fakten gelassen werde; oder besser gesagt, die Fakten dafür sprechen, dass das shice ist.

Wenn über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, wird die Eintracht nicht gegen diese Vereinbarung verstoßen, nur weil es Dir in den Kram passen würde. So etwas nennt man auch Seriösität.
Welche Fakten, die wir kennen, sind denn genau shice? Abgesehen von der Tatsache, dass Aigner nicht mehr bei uns und künftig bei den Löwen spielt, kennen wir nicht viele Fakten.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, wird die Eintracht nicht gegen diese Vereinbarung verstoßen, nur weil es Dir in den Kram passen würde. So etwas nennt man auch Seriösität.
Welche Fakten, die wir kennen, sind denn genau shice? Abgesehen von der Tatsache, dass Aigner nicht mehr bei uns und künftig bei den Löwen spielt, kennen wir nicht viele Fakten.

Es ist auch überhaupt nichts ungewöhnliches, wenn nichts über die Modalitäten bekannt wird. Es ist aber auch erfahrungsgemäß so, dass die Gerüchte nicht allzuweit entfernt von der Wahrheit sind. Und wenn es doch große Diskrepanzen gibt, dann wird das normalerweise zu einem gewissen Grad geradegerückt.
Ich finde, dass 4 Mio die absolute Schmerzgrenze ist, warum habe ich glaube ich schon erschöpfend dargestellt. Und wenn es darunter ist, wovon ich nun mal ausgehe, dann empfinde ich das als Fehler.
Wenn du mir glaubhaft erklären kannst, warum ich davon ausgehen sollte, dass es mindestens 4 Mio sind, dann werde ich demütig schweigen. Ich werde aber nicht aufhören, bestimmte Vorgänge zu kritisieren, nur weil Duckmäusterum zur Zeit en vogue ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, wird die Eintracht nicht gegen diese Vereinbarung verstoßen, nur weil es Dir in den Kram passen würde. So etwas nennt man auch Seriösität.
Welche Fakten, die wir kennen, sind denn genau shice? Abgesehen von der Tatsache, dass Aigner nicht mehr bei uns und künftig bei den Löwen spielt, kennen wir nicht viele Fakten.

Es ist auch überhaupt nichts ungewöhnliches, wenn nichts über die Modalitäten bekannt wird. Es ist aber auch erfahrungsgemäß so, dass die Gerüchte nicht allzuweit entfernt von der Wahrheit sind. Und wenn es doch große Diskrepanzen gibt, dann wird das normalerweise zu einem gewissen Grad geradegerückt.
Ich finde, dass 4 Mio die absolute Schmerzgrenze ist, warum habe ich glaube ich schon erschöpfend dargestellt. Und wenn es darunter ist, wovon ich nun mal ausgehe, dann empfinde ich das als Fehler.
Wenn du mir glaubhaft erklären kannst, warum ich davon ausgehen sollte, dass es mindestens 4 Mio sind, dann werde ich demütig schweigen. Ich werde aber nicht aufhören, bestimmte Vorgänge zu kritisieren, nur weil Duckmäusterum zur Zeit en vogue ist.
#
Raggamuffin schrieb:

Wenn du mir glaubhaft erklären kannst, warum ich davon ausgehen sollte, dass es mindestens 4 Mio sind, dann werde ich demütig schweigen.

Der Satz ist an Lächerlichkeit wirklich nicht mehr zu überbieten.

Würden wir für Aigner nach so einer Saison 3 oder gar 4 Mio auf den Tisch legen, würden die Verantwortlichen dafür von allen, insbesondere den Leuten, die hier seit Tagen hysterischst toben, als von allen guten Geistern verlassen bezeichnet.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, wird die Eintracht nicht gegen diese Vereinbarung verstoßen, nur weil es Dir in den Kram passen würde. So etwas nennt man auch Seriösität.
Welche Fakten, die wir kennen, sind denn genau shice? Abgesehen von der Tatsache, dass Aigner nicht mehr bei uns und künftig bei den Löwen spielt, kennen wir nicht viele Fakten.

Es ist auch überhaupt nichts ungewöhnliches, wenn nichts über die Modalitäten bekannt wird. Es ist aber auch erfahrungsgemäß so, dass die Gerüchte nicht allzuweit entfernt von der Wahrheit sind. Und wenn es doch große Diskrepanzen gibt, dann wird das normalerweise zu einem gewissen Grad geradegerückt.
Ich finde, dass 4 Mio die absolute Schmerzgrenze ist, warum habe ich glaube ich schon erschöpfend dargestellt. Und wenn es darunter ist, wovon ich nun mal ausgehe, dann empfinde ich das als Fehler.
Wenn du mir glaubhaft erklären kannst, warum ich davon ausgehen sollte, dass es mindestens 4 Mio sind, dann werde ich demütig schweigen. Ich werde aber nicht aufhören, bestimmte Vorgänge zu kritisieren, nur weil Duckmäusterum zur Zeit en vogue ist.
#
Sorry aber du polterst ganz schön und ignorierst einige Argumente die aktuell gegen 4-5 mios sprechen. Aigner hatte eine Scheiss Saison und war laut Aussagen von regelmäßigen und auch unregelmäßigen Trainingskiebitzen wohl nicht glücklich und abwesend.

Wir brauchen Geld, Kovac scheint auf Aiges verzichten zu können oder wollen. Es gab wohl keine anderen Anfragen.

Glücklich sind wohl alle nicht aber wenn man mal in sich geht wird man zum Schluss kommen das 3 Millionen in Ordnung gehen. 4 Millionen wäre Top und alles drüber wäre Englisch.

Auch wenn er  erst knapp 29 ist und noch 2 Jahre hat.

Willst du wirklich einen Spieler der ggf nur noch mit halbem Herzen und ggf Frust weil er keinen Stammplatz hat im Kader haben ?

Die guten Angebote für Aigner haben wir wieder "verpasst" . Da könnte bzw müßte man ansetzten mit Kritik . Aber wie gesagt , du polterst in meinen Augen zu heftig wegen einer unbekannten Zahl.
#
Raggamuffin schrieb:

Wenn du mir glaubhaft erklären kannst, warum ich davon ausgehen sollte, dass es mindestens 4 Mio sind, dann werde ich demütig schweigen.

Der Satz ist an Lächerlichkeit wirklich nicht mehr zu überbieten.

Würden wir für Aigner nach so einer Saison 3 oder gar 4 Mio auf den Tisch legen, würden die Verantwortlichen dafür von allen, insbesondere den Leuten, die hier seit Tagen hysterischst toben, als von allen guten Geistern verlassen bezeichnet.
#
Basaltkopp schrieb:

Der Satz ist an Lächerlichkeit wirklich nicht mehr zu überbieten.


Würden wir für Aigner nach so einer Saison 3 oder gar 4 Mio auf den Tisch legen, würden die Verantwortlichen dafür von allen, insbesondere den Leuten, die hier seit Tagen hysterischst toben, als von allen guten Geistern verlassen bezeichnet.

Gestandene Bundesligaspieler die dazu auch noch deutsch sind, sind für uns grundsätzlich nicht zu bezahlen.
#
Sorry aber du polterst ganz schön und ignorierst einige Argumente die aktuell gegen 4-5 mios sprechen. Aigner hatte eine Scheiss Saison und war laut Aussagen von regelmäßigen und auch unregelmäßigen Trainingskiebitzen wohl nicht glücklich und abwesend.

Wir brauchen Geld, Kovac scheint auf Aiges verzichten zu können oder wollen. Es gab wohl keine anderen Anfragen.

Glücklich sind wohl alle nicht aber wenn man mal in sich geht wird man zum Schluss kommen das 3 Millionen in Ordnung gehen. 4 Millionen wäre Top und alles drüber wäre Englisch.

Auch wenn er  erst knapp 29 ist und noch 2 Jahre hat.

Willst du wirklich einen Spieler der ggf nur noch mit halbem Herzen und ggf Frust weil er keinen Stammplatz hat im Kader haben ?

Die guten Angebote für Aigner haben wir wieder "verpasst" . Da könnte bzw müßte man ansetzten mit Kritik . Aber wie gesagt , du polterst in meinen Augen zu heftig wegen einer unbekannten Zahl.
#
Cyrillar schrieb:

Wir brauchen Geld, Kovac scheint auf Aiges verzichten zu können oder wollen. Es gab wohl keine anderen Anfragen.


Glücklich sind wohl alle nicht aber wenn man mal in sich geht wird man zum Schluss kommen das 3 Millionen in Ordnung gehen. 4 Millionen wäre Top und alles drüber wäre Englisch.


Auch wenn er  erst knapp 29 ist und noch 2 Jahre hat.


Willst du wirklich einen Spieler der ggf nur noch mit halbem Herzen und ggf Frust weil er keinen Stammplatz hat im Kader haben ?


Die guten Angebote für Aigner haben wir wieder "verpasst" . Da könnte bzw müßte man ansetzten mit Kritik .

Finde ich ein gutes Fazit! Was mir ein wenig Sorgen macht, letzte Saison hat man das gleiche bei Inui gedacht, aber da hatten wir ja auch keinen Trainer.
#
Cyrillar schrieb:

Wir brauchen Geld, Kovac scheint auf Aiges verzichten zu können oder wollen. Es gab wohl keine anderen Anfragen.


Glücklich sind wohl alle nicht aber wenn man mal in sich geht wird man zum Schluss kommen das 3 Millionen in Ordnung gehen. 4 Millionen wäre Top und alles drüber wäre Englisch.


Auch wenn er  erst knapp 29 ist und noch 2 Jahre hat.


Willst du wirklich einen Spieler der ggf nur noch mit halbem Herzen und ggf Frust weil er keinen Stammplatz hat im Kader haben ?


Die guten Angebote für Aigner haben wir wieder "verpasst" . Da könnte bzw müßte man ansetzten mit Kritik .

Finde ich ein gutes Fazit! Was mir ein wenig Sorgen macht, letzte Saison hat man das gleiche bei Inui gedacht, aber da hatten wir ja auch keinen Trainer.
#
Ich glaube aber das wir keinen Punkt mehr mit inui geholt hätten.

Die ganze "Taktik" , die Geschwindigkeit es hat einfach alles gefehlt. Das hätte auch inui nicht geändert.

Schau dir Sefe an. Von angeblich 10 Mio auf 0 , weil anscheinend nicht mal Anfragen da sind.

Einzige ernsthafte Anfrage die mir spontan einfällt war Bremen für Abraham. Rest war Spekulation irgendwelcher türkischen Zeitungen etc.

Aktuell hat unser Kader wohl keinen Marktwert ausser den komischen zahlen auf TM.


Teilen