Treffen zur Zukunft des Eintrachtforums

#
DeMuerte schrieb:

Inspiriert durch den Einwurf des Users Dirty-Harry kam mir gerade der Gedanke, ob man solch einen Treff nicht auch ohne die Anwesenheit eines offiziellen Vorstandsmitgliedes durch führen könnte.
Dabei denke ich an eine Art "Meet and Greet", so wie es z.B. schon seit geraumer Zeit vor den Heimspielen am Museum stattfindet.


Bei einem solchen könnte man mMn, in entspannter Atmosphäre,  zunächst mal aufeinander zugehen, zumal auch der (Themen)Rahmen nebst Teilnehmeranzahl nicht schon von vorne herein vorgegeben wäre.
Denn ich denke es braucht nicht zwangsläufig ein offizielles Vorstandsmitglied, um die Belange der Userschaft zu koordinieren. Auch eine Regulierung auf eine bestimmte Teilnehmerzahl bedarf es mMn hier zu nicht, denn eine solche erachte ich als nicht sonderlich förderlich im Sinne einer Gemeinschaft.


Vor allem aber bin ich der Meinung, dass es sich auf diesem Weg weitaus konstruktiver diskutieren lässt. Außerdem wären, für den Fall, gewisse Bedenken bezüglich einer Einflussnahme von offizieller Seite, erst gar nicht gegeben.

Nicht schlecht

Aber ich erlaub mir  zu diesen guten Gedankengängen anzumerken , daß wir  dann am Ende die Eintracht zum Einvernehmen natürlich brauchen .und auch wollen

Die aufgezeigte mögliche Diskrepanz zw. freier Meinung und mutmaßlichem Sponsorenanspruch tangiert die Eintracht .

Und es ist ja nicht so , daß ich diese Seite wegen meiner Ausführungen nicht irgendwo sogar verstehe .

Dieses Geflecht : Eintracht als Forumsbetreiber, Anspruch an die freie Meinung der Teilnehmer , mutmaßlicher Sponsorenanspruch muß hinterher schon die Eintracht für sich klären .

Ich bin überzeugt und habe - Peter hat meine umfassenden Erfahrungen schon richtig angesprochen -erlebt, daß dies einen Druck auch auf die Mods ausübt (oh was sagen jetzt die Sponsoren ... meine ich )

Um diesen Weg kommt man dann anschließend nicht rum . Die Eintracht zwingend hinterher ins Boot holen zu müßen , meine ich
#
Dirty-Harry schrieb:

Nicht schlecht


Aber ich erlaub mir  zu diesen guten Gedankengängen anzumerken , daß wir  dann am Ende die Eintracht zum Einvernehmen natürlich brauchen .und auch wollen


Die aufgezeigte mögliche Diskrepanz zw. freier Meinung und mutmaßlichem Sponsorenanspruch tangiert die Eintracht .


Und es ist ja nicht so , daß ich diese Seite wegen meiner Ausführungen nicht irgendwo sogar verstehe .


Dieses Geflecht : Eintracht als Forumsbetreiber, Anspruch an die freie Meinung der Teilnehmer , mutmaßlicher Sponsorenanspruch muß hinterher schon die Eintracht für sich klären .


Ich bin überzeugt und habe - Peter hat meine umfassenden Erfahrungen schon richtig angesprochen -erlebt, daß dies einen Druck auch auf die Mods ausübt (oh was sagen jetzt die Sponsoren ... meine ich )


Um diesen Weg kommt man dann anschließend nicht rum . Die Eintracht zwingend hinterher ins Boot holen zu müßen , meine ich

Mit meinem Gedankengang möchte ich die Eintracht, als Betreiber dieses Forums, selbstverständlich nicht ausschließen. Denn das wäre ja auch gerade zu grotesk.

Vielmehr meinte ich damit - so wie du in deinem Abschlußatz auch schon angemerkt hast - die Eintracht erst hinterher mit ins Boot zu nehmen. Dabei stelle ich mir das in ungefähr so vor, dass dabei die Gedankengänge, welche bei solch einem "Meet and Greet" durch die Userschaft gemeinsam erörtert wurden, durch die Moderation dieses Forums an die Eintacht herangetragen werden.
#
Das perfide ist, es wird versucht, Mods mit Billig Boni und Ösi Bier zu vergiften. Mit mir nicht mehr
#
SGE-URNA schrieb:

Das perfide ist, es wird versucht, Mods mit Billig Boni und Ösi Bier zu vergiften

Mist. Dachte, die Taktik bleibt geheim.
#
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!
#
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!
#
Adlersupporter schrieb:

Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!

Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...
#
Adlersupporter schrieb:

Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!

Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...
#
DeMuerte schrieb:  


Adlersupporter schrieb:
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!


Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...

Für Dich zumindest nicht
#
DeMuerte schrieb:  


Adlersupporter schrieb:
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!


Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...

Für Dich zumindest nicht
#
Basaltkopp schrieb:  


DeMuerte schrieb:  


Adlersupporter schrieb:
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!


Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...


Für Dich zumindest nicht

Noch gar nicht offiziell im Amt und schon kommste mir mit Modwillkür um die Ecke ...Pfui ...
#
Basaltkopp schrieb:  


DeMuerte schrieb:  


Adlersupporter schrieb:
Pro Basaltkopp und Mr. Austria als neue Mods...!!!!


Hallo? Hier geht´s um die Zukunft des Eintracht Forums. Ob dieses, bei obiger Konstellation noch eine hätte? Fragen über Fragen ...


Für Dich zumindest nicht

Noch gar nicht offiziell im Amt und schon kommste mir mit Modwillkür um die Ecke ...Pfui ...
#
Da kannst Du mal sehen wie schnell ich bin. Ich habe meine Listen schneller fertig als der Wahnsinnige vom Bosporus!
#
Da kannst Du mal sehen wie schnell ich bin. Ich habe meine Listen schneller fertig als der Wahnsinnige vom Bosporus!
#
Naja zuweilen kann es auch von Vorteil sein auf einer Abschußliste zu stehen ...von daher blicke ich dem recht entspannt entgegen.
#
Was soll das eigentlich heißen "Zukunft des Eintrachtforums"?
#
Naja zuweilen kann es auch von Vorteil sein auf einer Abschußliste zu stehen ...von daher blicke ich dem recht entspannt entgegen.
#
DeMuerte schrieb:

Naja zuweilen kann es auch von Vorteil sein auf einer Abschußliste zu stehen ...von daher blicke ich dem recht entspannt entgegen.

in dem Fall ergänze ich auf deiner Abschußliste ...
#
DeMuerte schrieb:

Dabei denke ich an eine Art "Meet and Greet", so wie es z.B. schon seit geraumer Zeit vor den Heimspielen am Museum stattfindet.

Revolutionär, die Idee, dass sich User und Mods vorm Spiel treffen. Das hätte man mal am GD machen sollen. Jahrelang. Hat man leider verabsäumt.
#
MrBoccia schrieb:  


DeMuerte schrieb:
Dabei denke ich an eine Art "Meet and Greet", so wie es z.B. schon seit geraumer Zeit vor den Heimspielen am Museum stattfindet.


Revolutionär, die Idee, dass sich User und Mods vorm Spiel treffen. Das hätte man mal am GD machen sollen. Jahrelang. Hat man leider verabsäumt.

Aha, das hat man versäumt! Hast Du den Vorschlag nicht gemacht, Mr. Boccia?
Schade!
Aber dann verstehe ich Deinen überheblich wirkenden Beitrag auf DeMuertes Vorschlag nicht.
Ich finde diesen Vorschlag sehr gut, weil ich meine (!) Einstellung und mein (!) Verhalten gegenüber Moderatoren durch das persönliche Kennenlernen einiger Moderatoren überprüfen und ggf. korrigieren könnte.
Zu Deiner Idee des Austausches von Moderatoren - würdest Du (!) es denn machen? Moderieren?
#
Angemeldet sind:
Mr.Boccia
cm47
SGE_Werner
stormfather3001
joergi71
MrMagicStyle
oezdem
Ffm60ziger
ismirdochegal!
planscher08
maobit
Bigbamboo
Tanusabbel
WuerzburgerAdler
Foofighter
Weilbacher_Bub
SGE-1899-Ffm
Andy
#
Das sieht ja bis jetzt echt jämmerlich aus?
Dachte die Jahrhunderthalle müsste herhalten?
#
Das sieht ja bis jetzt echt jämmerlich aus?
Dachte die Jahrhunderthalle müsste herhalten?
#
#
Was soll das eigentlich heißen "Zukunft des Eintrachtforums"?
#
Entweder im Sinne von "die Tagedes Forums sind gezählt!", "es wird sich etwas Gravierendes ändern." oder "wie soll sich das Forum nach euren Meinungen aufstellen/verändern?"

Wird wohl was zwischen den letzten beiden Optionen sein
#
Entweder im Sinne von "die Tagedes Forums sind gezählt!", "es wird sich etwas Gravierendes ändern." oder "wie soll sich das Forum nach euren Meinungen aufstellen/verändern?"

Wird wohl was zwischen den letzten beiden Optionen sein
#
Oder einfach um zu besprechen wie es in Zukunft weitergehen kann/soll.
#
Ich möchte an der Stelle anmerken, dass ich erstens großen Respekt vor der Arbeit der Mods habe, die es hier alles andere als leicht haben und dass ich bisher eigentlich immer nur gute Erfahrungen mit selbigen gemacht habe. Und das sage ich als jemand, dessen Beiträge nicht selten "versteckt" werden. Die Begründungen dafür fand ich eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, nachvollziehbar und gerechtfertigt. Wenn nicht, ist es aber auch nicht so wichtig sich groß aufplustern zu müssen.
Zudem wird man auch, wenn man mal übers Ziel hinausschießt, stets mit Respekt behandelt. Wer sich über die Mods beschwert, soll es halt selber machen oder die Fresse halten. Und wer manchmal nicht kapiert dass sein Sermon im D&D so einfach nicht stehen bleiben kann, der sollte sich lieber mal grundsätzliche Gedanken machen.
#
Ich möchte an der Stelle anmerken, dass ich erstens großen Respekt vor der Arbeit der Mods habe, die es hier alles andere als leicht haben und dass ich bisher eigentlich immer nur gute Erfahrungen mit selbigen gemacht habe. Und das sage ich als jemand, dessen Beiträge nicht selten "versteckt" werden. Die Begründungen dafür fand ich eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, nachvollziehbar und gerechtfertigt. Wenn nicht, ist es aber auch nicht so wichtig sich groß aufplustern zu müssen.
Zudem wird man auch, wenn man mal übers Ziel hinausschießt, stets mit Respekt behandelt. Wer sich über die Mods beschwert, soll es halt selber machen oder die Fresse halten. Und wer manchmal nicht kapiert dass sein Sermon im D&D so einfach nicht stehen bleiben kann, der sollte sich lieber mal grundsätzliche Gedanken machen.
#
Ach ja, ich hätte auch gerne an dem Treffen teilgenommen aber bei mir kollidiert es leider auch (und ohne Ausrede) an der Urlaubsplanung. Ist halt die Woche vor dem langen Wochenende...
Ich hoffe es gibt für die Abwesenden in irgendeiner Form einen ausführlichen Bericht.
Oder einen Livestream...
#
Bitte entschuldige meine Unkenntnis, vor allem aber, das ich mir zum Thema meine Gedanken gemacht habe. Kommt ganz sicher nicht mehr vor.
#
schon allerhand von Dir DeMuerte sich Gedanken und auch noch Vorschläge zu machen und dann auch noch konstruktive, so was geht einfach nicht
#
SGE-URNA schrieb:

Das perfide ist, es wird versucht, Mods mit Billig Boni und Ösi Bier zu vergiften. Mit mir nicht mehr

Letzter Mod den ich am GD getroffen hab, warst du...
#
Brady schrieb:  


SGE-URNA schrieb:
Das perfide ist, es wird versucht, Mods mit Billig Boni und Ösi Bier zu vergiften. Mit mir nicht mehr


Letzter Mod den ich am GD getroffen hab, warst du...

Das liegt aber vielleicht daran, dass in den letzten Jahren mehr Mods als Bradys am GD waren.
#
Ich möchte an der Stelle anmerken, dass ich erstens großen Respekt vor der Arbeit der Mods habe, die es hier alles andere als leicht haben und dass ich bisher eigentlich immer nur gute Erfahrungen mit selbigen gemacht habe. Und das sage ich als jemand, dessen Beiträge nicht selten "versteckt" werden. Die Begründungen dafür fand ich eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, nachvollziehbar und gerechtfertigt. Wenn nicht, ist es aber auch nicht so wichtig sich groß aufplustern zu müssen.
Zudem wird man auch, wenn man mal übers Ziel hinausschießt, stets mit Respekt behandelt. Wer sich über die Mods beschwert, soll es halt selber machen oder die Fresse halten. Und wer manchmal nicht kapiert dass sein Sermon im D&D so einfach nicht stehen bleiben kann, der sollte sich lieber mal grundsätzliche Gedanken machen.
#
Raggamuffin schrieb:

Ich möchte an der Stelle anmerken, dass ich erstens großen Respekt vor der Arbeit der Mods habe, die es hier alles andere als leicht haben und dass ich bisher eigentlich immer nur gute Erfahrungen mit selbigen gemacht habe. Und das sage ich als jemand, dessen Beiträge nicht selten "versteckt" werden. Die Begründungen dafür fand ich eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, nachvollziehbar und gerechtfertigt. Wenn nicht, ist es aber auch nicht so wichtig sich groß aufplustern zu müssen.
Zudem wird man auch, wenn man mal übers Ziel hinausschießt, stets mit Respekt behandelt. Wer sich über die Mods beschwert, soll es halt selber machen oder die Fresse halten. Und wer manchmal nicht kapiert dass sein Sermon im D&D so einfach nicht stehen bleiben kann, der sollte sich lieber mal grundsätzliche Gedanken mach

Du gehörst zu dem Lager was nuturgemäß weniger tangiert ist .Insbesondere vom "Freiwilddasein" und von den Sperren

"Fresse halten " mag in manchen Systemen eine gute Wahl sein .

Aber auf so ein System legst du es mit Sicherheit nicht an , da kenn ich dich aufgrund deiner Beitrage zu gut

Ansonsten :Einen schönen Urlaub, Muffin (du schreibst ja an anderer Stelle davon .)

Gute Erholung , viel Spaß und komm gesund wieder

Und wir brauchen keine Livestream von der Zusammenkunft  , sondern längst eine "Lifestream "fürs Forum . Basalti kann man seine Mühe wirklich nicht hoch genug anrechnen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!