Und wer wird denn nun der neue Trainer? Thread

#

Warum nicht Jürgen Klinsmann?
Was die Eintracht braucht, ist ein Trainer der kommt um eine klare Vision umzusetzen. Um kein Stein umgedreht zu lassen und um die Eintracht zu einem Spitzenclub zu formen. Es muss ein Trainer kommen, vor dem Spieler wie Rebic und Prince Respekt haben, einer dem sie glauben, z.B. weil er selber als Spieler und Trainer Erfolge hatte. Es muss ein Trainer sein, der die Euphorie im Umfeld weckt, der genug Strahlkraft hat um in die großen Spuren von NK zu treten. Es muss ein Trainer sein, der hungrig ist, der was beweisen will. Nicht einer, der schon bei 10 anderen Bundesliga-Clubs war. Einer der kommt um auch erst mal zu bleiben.
Alle diese Punkte treffen auf Klinsmann zu. Ja, bei den Bayern ist er gescheitert. Na und? Was sagt das schon. Ist Ancelotti deshalb auch ein schlechter Trainer? Bonus: Er uns Bobic haben zusammen in der Nationalelf gespielt und kennen sich gut!

Trau dich Fredi, er ist der Richtige für die nächste Stufe!
#
etienneone schrieb:


Warum nicht Jürgen Klinsmann?
Was die Eintracht braucht, ist ein Trainer der kommt um eine klare Vision umzusetzen. Um kein Stein umgedreht zu lassen und um die Eintracht zu einem Spitzenclub zu formen. Es muss ein Trainer kommen, vor dem Spieler wie Rebic und Prince Respekt haben, einer dem sie glauben, z.B. weil er selber als Spieler und Trainer Erfolge hatte. Es muss ein Trainer sein, der die Euphorie im Umfeld weckt, der genug Strahlkraft hat um in die großen Spuren von NK zu treten. Es muss ein Trainer sein, der hungrig ist, der was beweisen will. Nicht einer, der schon bei 10 anderen Bundesliga-Clubs war. Einer der kommt um auch erst mal zu bleiben.
Alle diese Punkte treffen auf Klinsmann zu. Ja, bei den Bayern ist er gescheitert. Na und? Was sagt das schon. Ist Ancelotti deshalb auch ein schlechter Trainer? Bonus: Er uns Bobic haben zusammen in der Nationalelf gespielt und kennen sich gut!

Trau dich Fredi, er ist der Richtige für die nächste Stufe!


Klinsmann wäre der richtige Trainer, wenn Kovac nicht schon hier gewesen wäre.

Sorry, aber
1. hat Klinsmann klar gesagt, daß er seine Zukunft nur Nationaltrainer sieht
2. brauchen wir wirklich eher eine nächste Stufe, nicht nochmal die selbe.
#
etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?


Ganz einfach: Weil dieser im aktuellen Kicker Interview selbst sagt, dass er aufgrund seiner derzeitigen Lebenssituation seine nächste Trainerstation wieder im Nationaltrainerbereich und nicht als Klubtrainer sieht.
#
Aabeemick schrieb:

etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?


Ganz einfach: Weil dieser im aktuellen Kicker Interview selbst sagt, dass er aufgrund seiner derzeitigen Lebenssituation seine nächste Trainerstation wieder im Nationaltrainerbereich und nicht als Klubtrainer sieht.


Jepp.
Und mir kam dann der Name Herzog in den Kopf, der ja auch ohne Verein ist.
#
Aabeemick schrieb:

etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?


Ganz einfach: Weil dieser im aktuellen Kicker Interview selbst sagt, dass er aufgrund seiner derzeitigen Lebenssituation seine nächste Trainerstation wieder im Nationaltrainerbereich und nicht als Klubtrainer sieht.


Jepp.
Und mir kam dann der Name Herzog in den Kopf, der ja auch ohne Verein ist.
#
Mainhattener schrieb:

Aabeemick schrieb:

etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?


Ganz einfach: Weil dieser im aktuellen Kicker Interview selbst sagt, dass er aufgrund seiner derzeitigen Lebenssituation seine nächste Trainerstation wieder im Nationaltrainerbereich und nicht als Klubtrainer sieht.


Jepp.
Und mir kam dann der Name Herzog in den Kopf, der ja auch ohne Verein ist.


Wobei der Name mir nur einfach so eingefallen ist, ohne Hintergedanken.
#
Tafelberg schrieb:

zur Info

http://www.wz.de/lokales/moenchengladbach/borussia-moenchengladbach/weinzierl-koennte-hecking-im-sommer-in-gladbach-abloesen-1.2662279


Wäre nicht so prickelnd.
Hatte gehofft, die behalten Hecking.
#
Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

zur Info

http://www.wz.de/lokales/moenchengladbach/borussia-moenchengladbach/weinzierl-koennte-hecking-im-sommer-in-gladbach-abloesen-1.2662279


Wäre nicht so prickelnd.
Hatte gehofft, die behalten Hecking.

vor allem, weil hecking dann wieder zu haben ist 😵
#

Warum nicht Jürgen Klinsmann?
Was die Eintracht braucht, ist ein Trainer der kommt um eine klare Vision umzusetzen. Um kein Stein umgedreht zu lassen und um die Eintracht zu einem Spitzenclub zu formen. Es muss ein Trainer kommen, vor dem Spieler wie Rebic und Prince Respekt haben, einer dem sie glauben, z.B. weil er selber als Spieler und Trainer Erfolge hatte. Es muss ein Trainer sein, der die Euphorie im Umfeld weckt, der genug Strahlkraft hat um in die großen Spuren von NK zu treten. Es muss ein Trainer sein, der hungrig ist, der was beweisen will. Nicht einer, der schon bei 10 anderen Bundesliga-Clubs war. Einer der kommt um auch erst mal zu bleiben.
Alle diese Punkte treffen auf Klinsmann zu. Ja, bei den Bayern ist er gescheitert. Na und? Was sagt das schon. Ist Ancelotti deshalb auch ein schlechter Trainer? Bonus: Er uns Bobic haben zusammen in der Nationalelf gespielt und kennen sich gut!

Trau dich Fredi, er ist der Richtige für die nächste Stufe!
#
etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?

weil er der größte gau seit heynckes werden könnte. der mann ist ein reiner blender ohne ahnung von taktik (---> ggf "sommermärchen"-doku noch mal anschauen) und auch hinsichtlich mannschaftszusammenstellung und einschätzung von talenten hat er null plan. am legendärsten wohl seine einschätzung, hummels mangels talent für 3,4 mio nach doofmund zu verscheuern aber auf die verpflichtung von landon donovan hinzuwirken, welcher, laut talente-kenner gerland nicht mal gut genug sei, um bei den amateutren stamm zu spielen...

der mann weiß schon, warum er nur gelegenheitstrainer in form eines nationaltrainers werden möchte. fürs tagesgeschäft eines vereinstrainers würde es höchstens für einen superclub in einer operettenliga reichen, rb salzburg oder so, wo eh egal ist, was der trainer macht und man trotzdem meister wird...

etienneone schrieb:

Es muss ein Trainer kommen, vor dem Spieler wie Rebic und Prince Respekt haben, einer dem sie glauben, z.B. weil er selber als Spieler und Trainer Erfolge hatte.

wie lange dieser respekt wohl anhält, wenn man merkt, dass da nur müll kommt und man keinen erfolg damit hat?

ach ja, mit dieser argumentation könnte man auch loddar maddäus verpflichten...

etienneone schrieb:

Ja, bei den Bayern ist er gescheitert. Na und? Was sagt das schon. Ist Ancelotti deshalb auch ein schlechter Trainer?

es kommt immer auch darauf an, wie man scheitert und da liegen zwischen klinsi und ancelotti welten...
#
Bei Berizzo, wieso nicht direkt das "Original"? Auch wenn jetzt nix dran war.
https://www.transfermarkt.de/marcelo-bielsa/profil/trainer/2553
#
Di Matteo
Roger Schmitd oder auch Federer
Jørn Andersen
#
Befürchte man wird wohl nicht den WunschKandidaten bekommen, da Gladbach und Dortmund sich erst die besseren Kandidaten rauspicken. Ich bete wirklich es wird kein Gisdol und Co.
#
Natürlich darf jeder seinen Wunschkandidat haben, aber Klinsmann ist schon eine krasse Nummer. Nachweislich im Taktikbereich zumindest auf Vereinsebene nicht tragbar. Das wurde ihm aber auch von so manchem US-Spieler nachgesagt. Auch das will was heißen. Zudem oder vielmehr trotzdem überhaupt nicht unsere Gehaltsklasse.

#
etienneone schrieb:

Warum nicht Jürgen Klinsmann?


Ganz einfach: Weil dieser im aktuellen Kicker Interview selbst sagt, dass er aufgrund seiner derzeitigen Lebenssituation seine nächste Trainerstation wieder im Nationaltrainerbereich und nicht als Klubtrainer sieht.
#
Mit anderen Worten er hat weder Lust täglich, geschweige denn viel zu arbeiten.
Dann können wir auch Veh zurück holen. Der quietscht wenigstens nicht beim Sprechen.
#
Befürchte man wird wohl nicht den WunschKandidaten bekommen, da Gladbach und Dortmund sich erst die besseren Kandidaten rauspicken. Ich bete wirklich es wird kein Gisdol und Co.
#
Das werden wir garantiert doch. Weil Bobic mehr Fantasie bei der Trainersuche hat.
#
Für mich weiterhin die beste Wahl:
Jens Keller
Er hat tollen Fußball auf Schalke und bei Union spielen lassen. Er fordert viel von seinen Spielern, auch wenn er dabei wohl in der Vergangenheit das ein oder andere Mal übers Ziel hinausgeschossen sein soll. Er ist ein guter Typ, der hier richtig was erreichen kann.
Und um im aktuellen Jargon zu bleiben: Er hat das Eintracht-Gen. War hier Kapitän. Hat ein Haus und Freunde in der Nähe.
Außerdem könnte er Polter von Berlin mitbringen, von dem ich mir seit langem etwas verspreche.

Wagner, Weinzierl und Rose halte ich für gute Alternativen.

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt. Dann eher noch seinen Namensvetter Martin. Aber selbst der passt nicht wirklich zu uns und hat in zu kurzer Zeit bei zwei Ligakonkurrenten den Abgang gemacht.

Keller oder nix!
#
Für mich weiterhin die beste Wahl:
Jens Keller
Er hat tollen Fußball auf Schalke und bei Union spielen lassen. Er fordert viel von seinen Spielern, auch wenn er dabei wohl in der Vergangenheit das ein oder andere Mal übers Ziel hinausgeschossen sein soll. Er ist ein guter Typ, der hier richtig was erreichen kann.
Und um im aktuellen Jargon zu bleiben: Er hat das Eintracht-Gen. War hier Kapitän. Hat ein Haus und Freunde in der Nähe.
Außerdem könnte er Polter von Berlin mitbringen, von dem ich mir seit langem etwas verspreche.

Wagner, Weinzierl und Rose halte ich für gute Alternativen.

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt. Dann eher noch seinen Namensvetter Martin. Aber selbst der passt nicht wirklich zu uns und hat in zu kurzer Zeit bei zwei Ligakonkurrenten den Abgang gemacht.

Keller oder nix!
#
Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?
#
Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?
#
Aabeemick schrieb:

Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?

Und in welcher Galaxie hat Keller auf Schalke guten Fußball spielen lassen? Erfolgreich war das durchaus, aber angucken konnte man sich das eigentlich nicht! Roger Schmidt lässt hingegen definitiv attraktiven Fußball spielen. Das war teils eher zu viel Offensive ala Schaaf.
#
Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?
#
Aabeemick schrieb:

Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?



das würde mich auch interessieren!
#
Ganz klar,Jens Keller muss her!
#
Aabeemick schrieb:

Fingerfertig schrieb:

Bitte kein Alteingesessener. Bitte kein Roger Schmidt.
...
Keller oder nix!



Wieso ist denn Roger Schmidt ein Alteingesessener, Jens Keller aber nicht?



das würde mich auch interessieren!
#
Und warum sind Namen die möglichst wenige kennen und damit als “ neu“ gelten immer automatisch schon deshalb besser?
#
Und warum sind Namen die möglichst wenige kennen und damit als “ neu“ gelten immer automatisch schon deshalb besser?
#
Weil nur die neuen und unekannten Konzepttrainer sind.
#
Und warum sind Namen die möglichst wenige kennen und damit als “ neu“ gelten immer automatisch schon deshalb besser?
#
municadler schrieb:

Und warum sind Namen die möglichst wenige kennen und damit als “ neu“ gelten immer automatisch schon deshalb besser?



hat das jemand so behauptet?
#
municadler schrieb:

Und warum sind Namen die möglichst wenige kennen und damit als “ neu“ gelten immer automatisch schon deshalb besser?



hat das jemand so behauptet?
#
Ja weil immer wieder gefordert bzw gehofft wird dass Bobic neue bzw unverbrauchte Namen aus dem Hut zieht . Nicht von allen aber von sehr vielen.

Das kann ja auch gut sein . Nur klingt das manchmal schon wie eine Art Naturgesetz.
Neu unbekannt =pfiffige Lösung .


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!