UF97 Mitteilung zum Pokalfinale

#
Danke für die hammergeile Choreo mit allem was dazu gehört hat. Dafür habe ich auch gerne noch mal gespendet.

Zu der fehlenden Bayern Choreo - denen war klar, dass sie mit der Choreo unserer Ultras nicht mithalten können und haben sich hinter irgendwelchen Auflagen versteckt, die wir sicherlich auch hatten.
#
Schade das die ersten Geier schon Shirts im Ebay verchecken.
Wie wenig Anstand kann man haben sich an so einer einmaligen Aktion zu bereichern?
#
Auch von mir ein großes Danke an alle Beteiligten und Organisatoren. Das war absolut Weltklasse! Egal ob Fanmarsch, Choreo oder die Wahnsinnsunterstützung während und nach dem Spiel! Unvergesslich, legendär, epochal!
#
Fehlende Bayern Choreo. Mal Ernsthaft, ein sicher ernstzunehmender Hintergrund wird auch das PAG für Bayern sein!

Und das unabhängig von anderen schwelenden Konflikten in München
#
Fehlende Bayern Choreo. Mal Ernsthaft, ein sicher ernstzunehmender Hintergrund wird auch das PAG für Bayern sein!

Und das unabhängig von anderen schwelenden Konflikten in München
#
im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?
#
im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?
#
plattfuss schrieb:

im vorfeld wurde davon gespochen


Wer hat denn davon gesprochen? Ich denke niemand von denen die es beurteilen können bzw. auch wissen.
#
Zum Thema Bayern-Choreo:
Habe aus (eigentlich immer recht gut informierten) Bayern-Kreisen gehört, dass die Choreo-Verantwortlichen Ihre Personalien und Infos über Ihre jeweilige Anreise dem Verein offenlegen sollten. Der FCB wollte auch nicht verraten, mit wem diese Daten geteilt werden und was im Anschluss mit den Daten geschieht. Daher hat man auf die Choreo verzichtet.

Zum Thema Eintracht-Choreo:
Danke, geil!
#
im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?
#
plattfuss schrieb:

im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?

20.000+ Shirts werden in der Anschaffung schätzungsweise 5€ pro Shirt gekostet haben
Blockfahne = Fahnenstoff + Spraydosen
Das Choreobanner im Ober- und Unterrang
Die vielen Schwenkfahnen werden auch nicht ganz günstig gewesen sein
Wurfrollen + Bierkrevetten nochmal ein paar Euros
Ich finde das kommt schon gut hin
#
im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?
#
T-Shirts umsonst
Transport aller Materialien kostenlos.
Material für die Blockfahne - gratis.

So eine Choreo macht man quasi für lau.
#
Zum Thema Bayern-Choreo:
Habe aus (eigentlich immer recht gut informierten) Bayern-Kreisen gehört, dass die Choreo-Verantwortlichen Ihre Personalien und Infos über Ihre jeweilige Anreise dem Verein offenlegen sollten. Der FCB wollte auch nicht verraten, mit wem diese Daten geteilt werden und was im Anschluss mit den Daten geschieht. Daher hat man auf die Choreo verzichtet.

Zum Thema Eintracht-Choreo:
Danke, geil!
#
Tomasch schrieb:

Habe aus (eigentlich immer recht gut informierten) Bayern-Kreisen gehört, dass die Choreo-Verantwortlichen Ihre Personalien und Infos über Ihre jeweilige Anreise dem Verein offenlegen sollten. Der FCB wollte auch nicht verraten, mit wem diese Daten geteilt werden und was im Anschluss mit den Daten geschieht. Daher hat man auf die Choreo verzichtet.

Kann mir vorstellen, dass das stimmt. Ist halt der Unterschied, ob das Geld für Choreos von Ulis Schwarzgeldkonten kommt oder ob - wie bei uns - dafür gesammelt wird. "Wer die Musik bestellt ...".
#
plattfuss schrieb:

im vorfeld wurde davon gespochen


Wer hat denn davon gesprochen? Ich denke niemand von denen die es beurteilen können bzw. auch wissen.
#
prothurk schrieb:

plattfuss schrieb:

im vorfeld wurde davon gespochen


Wer hat denn davon gesprochen? Ich denke niemand von denen die es beurteilen können bzw. auch wissen.


herr hellman sprach auf dem bankett davon
#
plattfuss schrieb:

im vorfeld wurde davon gespochen das die diesjährige choreo 150000€ gekostet hat. darauf hin war ich natürlich gespannt das es diesesmal noch imposanter wird als letztes jahr, im nachhinein frage ich mich, was an den paar hundert fahnen und dem bild vom charli 150000€ gekostet haben soll? natürlich war die choreo dennoch schön, doch bleibt die frage was daran so teuer gewesen sein soll? oder hat die choreo letztes jahr gar noch mehr gekostet?

20.000+ Shirts werden in der Anschaffung schätzungsweise 5€ pro Shirt gekostet haben
Blockfahne = Fahnenstoff + Spraydosen
Das Choreobanner im Ober- und Unterrang
Die vielen Schwenkfahnen werden auch nicht ganz günstig gewesen sein
Wurfrollen + Bierkrevetten nochmal ein paar Euros
Ich finde das kommt schon gut hin
#
Alex23SGE schrieb:


20.000+ Shirts werden in der Anschaffung schätzungsweise 5€ pro Shirt gekostet haben
Blockfahne = Fahnenstoff + Spraydosen
Das Choreobanner im Ober- und Unterrang
Die vielen Schwenkfahnen werden auch nicht ganz günstig gewesen sein
Wurfrollen + Bierkrevetten nochmal ein paar Euros
Ich finde das kommt schon gut hin


danke, an die shirts hab ich garnicht gedacht. das kommt hin
#
Alex23SGE schrieb:


20.000+ Shirts werden in der Anschaffung schätzungsweise 5€ pro Shirt gekostet haben
Blockfahne = Fahnenstoff + Spraydosen
Das Choreobanner im Ober- und Unterrang
Die vielen Schwenkfahnen werden auch nicht ganz günstig gewesen sein
Wurfrollen + Bierkrevetten nochmal ein paar Euros
Ich finde das kommt schon gut hin


danke, an die shirts hab ich garnicht gedacht. das kommt hin
#
Ich hoffe, es kommt nicht gleich wieder einer um die Ecke und behauptet, die Shirts hätte man auch für 3 EUR produzieren können....

Danke für die tolle Arbeit, die im Vorfeld und während des Spiels geleistet wurde.
Die Shirts sind klasse, waren sogar fein säuberlich auf den 20.000 Sitzplätzen drapiert.

Die Choreo war wunderbar und hätte mit dem späteren Real-Life nicht besser übereinstimmen können.

Also vielen Dank noch mal !
#
Mir hat insbesondere gefallen, dass Choreo, Mannschaftsoutfit und Körbels Auftritt aufeinander abgestimmt waren.
Es gab ein gemeinsames Motto zwischen AG, Ultras und Fans und dieses wurde konsequent von allen umgesetzt.

Eintracht eben.

Dies ist in Fußballdeutschland nun wirklich nicht selbstverständlich.

#
DAZKE
#
Hammer Choreo!!!

Schade nur, dass auch bei uns schon alle Shirts „verschwunden“ waren.

Wir standen in Block R.2, also direkt im Epizentrum. Haben uns jedoch nicht in unsere eigentliche Reihe 9 gestellt, da da ja der harte Kern zusammen stand, sondern ganz oben, wo es relativ leer war. 50min vor Anpfiff gab es da weit und breit kein einziges Shirt mehr 😳
#
Gude. Würden Choreo-Spenden per Überweisung noch ankommen oder ist die Aktion rum?

Grüße
#
Schade das die ersten Geier schon Shirts im Ebay verchecken.
Wie wenig Anstand kann man haben sich an so einer einmaligen Aktion zu bereichern?
#
Viele gingen auch leer aus, da ihre Shirts einfach nicht mehr am Sitz hingen.
#
Und ich könnte sogar wetten, dass viele, die sich Shirts eingesteckt haben, nicht mal einen müden Euro in die Choreokasse spendeten. Mich kotzen solche Arschlöcher einfach nur extrem an und möchte die auch nicht bei der Eintracht sehen (dass es sich hier um vermeintliche DK-Besitzer und Mitglieder handelt, macht die Sache noch schlimmer...).
#
Die ehrlichen sind immer die, die „gearscht“ sind! Die die das Team kaum unterstützen, bekommen am meisten! Ich hoffe nur, das solche Leute irgendwann vom Verein bestraft werden! Bin auch mal gespannt, ob der Pokal und auch die Euphorie um die EL das Zuschauer wieder mehr kommen lassen


Teilen