Nachbetrachtung zum Spiel gegen Bremen

#
Ja, am Ende war der Fussballgott heute auch kein Frankfurter,der Ball sucht sich genau den Weg zwischen zwei Köpfe. Das ist dann eher Glück als nur "gut geschossen". Wenn er den Ball um die Mauer zieht dann ist er gut geschossen.

Bin mit der gesehenen Leistung und einigen Ansätzen mehr als zufrieden. Niederlag etut aber echt weh.
#
Kostic dreht sich beim Freistoss weg nach links und öffnet die Mauer damit, dadurch fliegt der Ball nicht um die Mauer sondern durch diese Lücke, so meine Wahrnehmung.
#
Erstaunlich, für was heutzutage so alles Freistoß gepfiffen wird. Früher musste ja wenigstens ein Kontakt vorliegen.
#
Brodowin schrieb:

Erstaunlich, für was heutzutage so alles Freistoß gepfiffen wird. Früher musste ja wenigstens ein Kontakt vorliegen.


Falsch, heute brauchste einen "Kontakt", früher musstest den Anderen schon wenigestens treffen.
#
Sowas passiert eben, ist aber megaärgerlich, in den letzten Sekunden noch zu verlieren....aber Bremen ist ständig angelaufen und da isses zwangsläufig, das so ein krummes Ding noch reingeht....es haben sich alle bemüht und gekämpft, am Ende steht aber 0 Punkte....ist aber keine Tragik, weil die Einstellung stimmt und das Bremer Glück werden wir auch mal wieder haben.....Abhaken.....
#
Das Spiel macht mich aber selbst ohne Punkte positiv optimistisch. Viel optimistischer als der Sieg gegen Freiburg. Nach vorne können wir, hinten rein stellen tun wir uns nicht und kämpfen können wir auch noch!
#
Bitte hört auf, Euch an einem gewissen User abzuarbeiten. Wir haben uns der Sache bereits angenommen.

Wir müssen entsprechende Verstöße Eurerseits eben dann auch löschen und sanktionieren. Spart es Euch bitte, wir kümmern uns schon darum! Danke!
#
Kostic dreht sich beim Freistoss weg nach links und öffnet die Mauer damit, dadurch fliegt der Ball nicht um die Mauer sondern durch diese Lücke, so meine Wahrnehmung.
#
Der ging drüber. Und Trapp stand einfach nicht zentral genug.
#
Boaa.. sehr, sehr bitter. Könnte mehr als nur in die Wand beißen. Kein Vorwurf an die Mannschaft. Hat geil gefighted. Einstellung, Moral und auch spielerisch (es waren tolle Ansätze zu sehen) haben sie mich wieder voll mitgerissen. Auch wenn es vom Ergebnis her heute leider enttäuschend war, bin ich sehr stolz, Fan von dieser Mannschaft, diesem Verein zu sein.

Das erstmal in meinem Leben nicht ganz unglücklich über eine Länderspiel Pause. Hoffe Gazi, Rebic  und Salccedo können es zum kurieren nutzen.
#
Jaroos schrieb:

Doofes Foul, total unnötig. Aber das weiss Gelson selbst.

Er hat ihn doch nicht mal berührt. Der Bremer wurde von einem unsichtbaren Blitz getroffen. Wusste bislang nicht, dass man für sowas Freistoß bekommt....
#
Brodowin schrieb:

Jaroos schrieb:

Doofes Foul, total unnötig. Aber das weiss Gelson selbst.

Er hat ihn doch nicht mal berührt. Der Bremer wurde von einem unsichtbaren Blitz getroffen. Wusste bislang nicht, dass man für sowas Freistoß bekommt....


Echt? Ich war mir sicher er hätte ihn am rechten Fuss erwischt. Dann sag ich's mal so: da muss er nicht hingehen. Den Ball hätte er eh nicht spielen können.
#
Jetzt ist mir um die Saison nicht mehr bange. Gegen Freiburg war das Suff und Monster-Haller aber heute sah das doch teilweise richtig gut aus. Wenn Huetter den Jungs weiter so schnell sein System einimpfen kann und die Abwehr noch stabiler hinbekommt und wir endlich mal brauchbare Standards lernen, dann ist trotz Umbruchs ein einstelliger Platz drin.

Und ich schreib das ganz bewusst nach einer Niederlage. Bin trotzdem stolz auf unsere Jungs.
#
Positiv:
Die Moral, N'Dicka, Torro und bis auf das Foul in der 95. Fernandes

Negativ
Willems
Torschusspanik. Nur 2 Torschüsse 2.Halbzeit und auch in der ersten war groß nix klares dabei
Abraham
#
Gutes Spiel von Beiden Teams. Glückwunsch an Bremen ,die heute einfach besser waren ... Ich finde aufgrund der Umstände , früh salcedo raus.rote Karte Willems hat unsere Mannschaft großartig gedichtet und ich finde der Hütter wird was aus unserem Haufen machen!

#
Also ich denke auch mit 11 Mann wäre es schwer geworden. Da fehlt eindeutig die Klasse. Kämpferisch eine gute Leistung aber das reicht eben nicht.
Mindestens zwei Mannschaften hinter uns lassen. Mehr ist diese Saison nicht drin. Mal gucken was im der EL möglich ist.
Ich glaube die nächsten 3 Spiele gibt's ordentlich auf die Fresse. Dann ist man schon mittendrin im Abstiegskampf.
#
Was ich im übrigen gut finde ist das der Bremer bei der Roten Karte nicht den sterbenden Schwan spielt was ja auch nichts an der berechtigten Roten Karte ändert.

Ich denke der Platzverweis hat uns das Spiel gekostet obwohl wir danach viel stärker aufgetreten sind. Der Druck am Ende mit 10 Mann war einfach zu groß. Schade

Ndicka und Torro helfen der Mannschaft. Haller hat stark gespielt.

Ich  finde man kann das Spiel durchaus positiv bewerten bis auf das Ergebnis.
#
Da Costa ist wirklich grottig gewesen. Alle gefährlichen Bremer Angriffe liefen über seine Seite. Da hat die Eintracht einfach versäumt einen RV zu holen.

Willems hat der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen. Da müssen Konsequenzen kommen.
#
keinabseits schrieb:

Willems hat der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen. Da müssen Konsequenzen kommen.

Geldstrafe und das wars. Willems wird selber wissen wie grenzenlos dumm das war wenn er die Reaktionen auf das 1:2 in der 96. Minute sieht ... wir sind viel zu dünn/schwach besetzt defensiv, als dass wir auf ihn verzichten können. Da wird man eher Einspruch gegen die Sperre einlegen, damit die nicht zu lang wird. Tätlichkeit sind schonmal mindestens 3-4 Spiele, das wär eine Katastrophe in Anbetracht der Gegner.
#
Ich finde,Wir haben uns gut verkauft ,Wille und Kampfgeist haben gestimmt,Rest abhacken!
#
Also ich denke auch mit 11 Mann wäre es schwer geworden. Da fehlt eindeutig die Klasse. Kämpferisch eine gute Leistung aber das reicht eben nicht.
Mindestens zwei Mannschaften hinter uns lassen. Mehr ist diese Saison nicht drin. Mal gucken was im der EL möglich ist.
Ich glaube die nächsten 3 Spiele gibt's ordentlich auf die Fresse. Dann ist man schon mittendrin im Abstiegskampf.
#
Das liest sich so als ob du Bock drauf hast wenn wir die nächsten 3 in die fresse bekommen. Man man man...
#
Gut gekämpft und Danke Hr. Williams.
#
SGE6274 schrieb:

Hr. Williams
Wer ist das?
#
Der ging drüber. Und Trapp stand einfach nicht zentral genug.
#
Zwischen Haller, der hoch springt und Kostic der zwar auch springt aber sich eher nach links weg dreht, wir können uns einigen. Drüber - durch diese Lücke.Trotzdem fühlt sich das gerade blöd an, gekämpft haben sie trotzdem, darauf lässt sich aufbauen.
#
Also ich denke auch mit 11 Mann wäre es schwer geworden. Da fehlt eindeutig die Klasse. Kämpferisch eine gute Leistung aber das reicht eben nicht.
Mindestens zwei Mannschaften hinter uns lassen. Mehr ist diese Saison nicht drin. Mal gucken was im der EL möglich ist.
Ich glaube die nächsten 3 Spiele gibt's ordentlich auf die Fresse. Dann ist man schon mittendrin im Abstiegskampf.
#
Super-Adler schrieb:

Also ich denke auch mit 11 Mann wäre es schwer geworden. Da fehlt eindeutig die Klasse. Kämpferisch eine gute Leistung aber das reicht eben nicht.
Mindestens zwei Mannschaften hinter uns lassen. Mehr ist diese Saison nicht drin. Mal gucken was im der EL möglich ist.
Ich glaube die nächsten 3 Spiele gibt's ordentlich auf die Fresse. Dann ist man schon mittendrin im Abstiegskampf.


Muss ich als jemand der wirklich sehr kritisch ist absolut widersprechen! Wenn erstmal Jovic und vielleicht auch Rebic wieder vorne drin stehen, mach ich mir absolut keine Sorgen! Jovic im übrigen damit die planlosen langen Bälle aufhören, bitte nicht als Kritik an Haller verstehen, der kann da nichts für.
#
Brodowin schrieb:

Jaroos schrieb:

Doofes Foul, total unnötig. Aber das weiss Gelson selbst.

Er hat ihn doch nicht mal berührt. Der Bremer wurde von einem unsichtbaren Blitz getroffen. Wusste bislang nicht, dass man für sowas Freistoß bekommt....


Echt? Ich war mir sicher er hätte ihn am rechten Fuss erwischt. Dann sag ich's mal so: da muss er nicht hingehen. Den Ball hätte er eh nicht spielen können.
#
Jaroos schrieb:

Brodowin schrieb:

Jaroos schrieb:

Doofes Foul, total unnötig. Aber das weiss Gelson selbst.

Er hat ihn doch nicht mal berührt. Der Bremer wurde von einem unsichtbaren Blitz getroffen. Wusste bislang nicht, dass man für sowas Freistoß bekommt....


Echt? Ich war mir sicher er hätte ihn am rechten Fuss erwischt. Dann sag ich's mal so: da muss er nicht hingehen. Den Ball hätte er eh nicht spielen können.


Natürlich hat er ihn da ganz klar getroffen... war halt alles andere als geschickt. Heute hat halt das Glück an alen Ecken gefehlt
#
Kopf hoch Jungs. Das war so bitter, aber ihr habt nach dem Rückschlag mit der roten Karte alles gegeben. Danke für diese tolle zweite Halbzeit.

Darauf kann man aufbauen. Willems allerdings muss sich fragen lassen was das sollte. So etwas geht garnicht. Abraham war in der zwoten HZ etwas besser, muss sich aber megamäßig steigern.

Hinten krankt es etwas, aber Einstellung und Leistung stimmen an sich. Das sind meine zwei Pfennig dazu, nu geh ich Frustsaufen, und sobald ich mich beruhigt habe, komm ich wieder.
#
Vael schrieb:

Kopf hoch Jungs. Das war so bitter, aber ihr habt nach dem Rückschlag mit der roten Karte alles gegeben. Danke für diese tolle zweite Halbzeit.

Darauf kann man aufbauen. Willems allerdings muss sich fragen lassen was das sollte. So etwas geht garnicht. Abraham war in der zwoten HZ etwas besser, muss sich aber megamäßig steigern.

Hinten krankt es etwas, aber Einstellung und Leistung stimmen an sich. Das sind meine zwei Pfennig dazu, nu geh ich Frustsaufen, und sobald ich mich beruhigt habe, komm ich wieder.

Ich bin optimistischer als nach dem Sieg letzte Woche. Das war teilweise echt ganz starker Fußball, auch in Unterzahl! Leider waren Kostics Ecken und Da Costas Flanken ein Ärgernis heute. Dadurch wurden oft gute Gelegnheiten zunichte gemacht.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!